Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 20. September 2020 09:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

wann erreichst du deine Basaltemperatur?
etwa x Stunden nach dem Einschlafen bei unterschiedlichen Schlafenszeiten 22%  22%  [ 9 ]
meistens zwischen x und y Uhr bei unterschiedlichen Schlafenszeiten 20%  20%  [ 8 ]
beides, ich hab ziemlich regelmäßige Schlafenszeiten 5%  5%  [ 2 ]
weder noch, trotz regelmäßiger Schlafenszeiten - Basaltemperatur erreiche ich irgendwann 29%  29%  [ 12 ]
ich hab keinen i-Button und werd mir auch keinen zulegen 17%  17%  [ 7 ]
sonstiges 7%  7%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 41
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 2. Mai 2009 16:04 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 29. November 2008 21:38
Beiträge: 592
Wohnort: München
NFP seit: 2009
ich hab recht Unterschiedliche schlafenszeiten, Nachts werd ich 1-2 mal zum Stillen wach, irgendwann morgens muss ich dann mit Raphael aufstehen, weil er nicht mehr im Bett liegenbleiben will.. erst noch messen > Kind schreit > Puls auf 180, keine Ahnung wie brauchbar noch die Werte wären. oder gleich nicht messen + zufriedenes Kind aber > keine Werte, keine Kurve.
Der i-Button war da die Antwort; seit 3 Tagen hab ich ihn jetzt, ich bin echt begeistert (und ich hab ja noch soooo viele Ideen, was ich noch alles damit messen könnte - duschen, sauna, mittagsschläfchen, ... ;)

so, nun hieß es ja irgendwo in N&S, dass 1 Stunde ruhen vor dem Messen eigentlich reicht.. und bisher sieht es so aus, als würde ich meine Basaltemperatur immer etwa 1 nach dem einschlafen erreichen, wobei das jetzt bisher auch nur Zufall sein könnte..

Wann erreicht ihr eure Basal-Temperatur - ist das eher von einer festen Uhrzeit abhängig, von eurer Einschlafzeit oder lässt sich das nicht vorhersagen?

_________________
Mit Frühlingsjungen (03/09) Sommermädchen (07/13) und Herbstsonnenscheinchen (09/16)

hier gehts zum Rabennest..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 2. Mai 2009 16:43 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 1. Juli 2008 13:07
Beiträge: 57
Ich erreiche meine Basaltemperatur etwa 3-4 Stunden nach dem Einschlafen, meistens zwischen 4 und 5 Uhr. Gibt aber natürlich auch Ausnahmen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 3. Mai 2009 00:47 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 30. Oktober 2008 22:14
Beiträge: 1322
Wohnort: Ffm
NFP seit: Oktober 2008
Ich erreiche meine Basaltemp auch ca. 1 stunde nach dem einschlafen - ab und zu allerdings auch später. Ganz nachvollziehen kann ich das aber nicht wirklich weil ich öfter mal Probleme hab einzuschlafen und dementsprechend nicht wirklich die zu-Bett-geh-Zeit mit der einschlaf-Zeit gleichsetzen kann.

_________________
Bring this ring to Narnia or the Sith will take over the Enterprise, Katniss - Dumbledore
Mit Knautschbert (08/18) im Arm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 3. Mai 2009 05:27 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 15. Januar 2009 23:38
Beiträge: 544
Bei mir ist das Erreichend der Basaltemperatur abhängig von Hoch- oder Tieflage. Bei Tieflage gibt es eine richtig schönes Temperaturminimum etwa von vier bis fünf Uhr. In der Hochlage hingegen sehen die Kurven ganz anders aus. Etwa eine Stunde nach dem Einschlafen gibt es manchmal ein kleines Minimum, ich bin mir aber nicht sicher ob das wirklich die Basaltemperatur ist. Danach steigt die Kurve wieder an und fällt danach kontinuierlich mehr oder minder bis zum Aufwachen ab. Da ich mit Geratherm nie nachts um 12, sondern immer früh am morgen gemessen habe verwende ich auch diese Temperatur für die Auswertung. Dieses Verhalten tritt auch auf, wenn ich keinen Alkohol getrunken habe, es könnte aber auch daran liegen dass unser Schlafzimmer die letzten zwei Wochen sehr kalt war.



Bei Interesse kann ich mal Bilder von Hoch- und Tieflage machen, jetzt habe ich ja einen Zyklus fast vollständig.

Sieht noch jemand diesesn Unterschied zwischen Hoch- und Tieflage?

_________________
Diese Signatur entsprach nicht den :arrow: Signaturregeln. Das Moderatorinnenteam bittet darum, die Signatur entsprechend anzupassen. Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 3. Mai 2009 08:05 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 21. August 2008 09:40
Beiträge: 580
Wohnort: Hamburg
NFP seit: 2008
Bei mir stellt sich die Basaltemperatur meist so zwischen 3:00 und 4:30 ein, selten auch vor 3:00 (zwischen 2:00 und 3:00h) oder nach 4:30 (dann bis max. 5:30).
*kopfkratz* mmmh...hab ich mich verständlich ausgedrückt *draufhau*

Zur Abhängigkeit der Basaltemperatur und Einschlafzeit kann ich dir leider nichts sagen,
da ich mir meine Einschlafzeiten nicht notiert habe.

Nur bei Alkoholmissbrauch *steinschmeiss* habe ich meine Basaltemperatur schon viel eher.
Relativ schnell nach dem Einschlafen, so ca. 1-1,5 Stunden danach. Und Alkohol stört die (Basal-)Temperatur
bei mir auch immer extrem nach unten. (Ganz anders als meine 6h Zeit...die ist dann extrem nach oben gestört)
...aber das wolltest du ja gar nicht wissen *undweg*

_________________
In Hamburg gibt's kein Regen, nur flüssige Sonne *sonne*
verheiratet, zwei Kinder ♥ - Meine Seite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 3. Mai 2009 12:07 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 4. Juni 2007 16:24
Beiträge: 74
Wohnort: Frankfurt/Main
Meine nächtlichen Temperaturverläufe sind sehr unterschiedlich: Mal ist der tiefste Wert eine Stunde nach dem Einschlafen, mal nach 5-6 Stunden Schlaf. Ich kann dazu noch keine Gesetzmäßigkeiten erkennen. Ich wusste nicht, was ich anklicken soll: An sich habe ich zwar sehr regelmäßige Schlafenszeiten, der Schlaf ist aber durch mein Stillkind gestört (unterschiedlich oft und zu unterschiedlichen Zeiten).

Zum Thema Alkohol: (Zu viel) Alkohol führte bei mir zu einem extrem tiefen Wert kurz nach dem Einschlafen und dann zu stetig ansteigenden Werten, so dass gegen Morgen ein recht hoher Wert da war.

_________________
Liebe Grüße,
snis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 3. Mai 2009 17:04 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 19. Februar 2009 18:38
Beiträge: 140
Das ist extrem unterschiedlich bei mir. Von nach ner halben Stunde bis 6 Uhr war schon alles dabei.

Die Alkohol-Störung finde ich auch sehr interessant, bei mir ist die Temp auch erst nach unten und dann stark nach oben gestört.

_________________
Schon immer fremdhormonfrei :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 5. Mai 2009 17:26 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 3. Dezember 2008 20:04
Beiträge: 1636
Ich hab mal die zweite Option angeklickt, aber eigentlich stimmt das nicht glaube ich ...

Ich hab grad erst festgestellt, daß ich meine Basaltemperatur oft VOR dem Einschlafen hab. Und zwar ist mir aufgefallen, daß meine Basaltemperatur oft quasi direkt beim Einschlafen erreicht ist; und daß wenn ich später als gewöhnlich schlafen gehe die Basalwerte auch oft höher sind. Spaßeshalber habe ich den Button dann mal früher eingesetzt - und festgestellt, daß ich meinen Basalwert hatte als ich auf der Couch gelümmelt und TV geguckt oder im Bett gelesen und gelesen hab.

Eher selten sehen meine Kurven mal anders aus und ich erreiche meinen Basalwert "erst" um 3 Uhr oder so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 5. Mai 2009 18:36 
RedHotChilli hat geschrieben:
Ich hab grad erst festgestellt, daß ich meine Basaltemperatur oft VOR dem Einschlafen hab. Und zwar ist mir aufgefallen, daß meine Basaltemperatur oft quasi direkt beim Einschlafen erreicht ist; und daß wenn ich später als gewöhnlich schlafen gehe die Basalwerte auch oft höher sind.

So ist das bei mir auch. Daher ignoriere ich die tiefen Werte am Anfang, da man laut nfp-Regeln ja sowieso eine Stunde geschlafen haben muss. Innerhalb dieser Stunde klettert die Kurve dann meistens auf Werte über dem eigentlichen tiefsten Wert, der meist so um 5 Uhr auftritt. Damit bekomme ich auch ziemlich ruhige Kurven (was ja nicht Ziel sein sollte, ich weiß...schön ist es aber trotzdem. ;-) )


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 5. Mai 2009 19:32 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 3. Dezember 2008 20:04
Beiträge: 1636
Naja Basaltemperatur ist Basaltemperatur, daher greifen die NFP Regeln da wahrscheinlich eher nicht. Die konnten natürlich nicht wissen, daß es irgendwann mal die Möglichkeit gibt die wahre Basaltemperatur zu ermitteln. Ich werde einfach versuchen dran zu denken den Button spätestens gegen 10 Uhr abends einzusetzen, dann paßt das denke ich wieder besser.
Irgendwann kann man sich wahrscheinlich nen Mikro-iButton "chippen" lassen so wie seine Miezekatze und dann die wahre Basaltemperatur über den ganzen Tag ermitteln ... das wär cool ... :mrgreen: 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 10. Juli 2009 12:01 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 25. Mai 2007 01:21
Beiträge: 67
Hab jetzt den ersten Zyklus mit iButton ausgewertet und hab meine Basaltemperatur immer so nach 5-6 Stunden Schlaf erreicht. Der iButton hat also perfekt meinen unregelmäßigen Schlafenszeiten getrotzt.
Was ich auch bestätigen kann, ist das "besoffene Temp-Phänomen": Hab nach einer durchzechten Nacht, laut iButton auch schon nach 1-2 Stunden Schlaf meinen Basalwert gehabt. Der hätte sich in der Kurve sogar schön eingefügt zwischen den anderen, hab ihn aber ausgeklammert.


RedHotChilli hat geschrieben:
Irgendwann kann man sich wahrscheinlich nen Mikro-iButton "chippen" lassen so wie seine Miezekatze und dann die wahre Basaltemperatur über den ganzen Tag ermitteln ... das wär cool ... :mrgreen: 8-)

:mrgreen: ich glaub soooo innovativ sind wir hier dann doch noch nicht - da könnt ihr Wissenschaftler unter uns euch noch ein bissl Zeit lassen mit dem Entwickeln - jetzt genieß ma mal den Button


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 27. Februar 2010 13:37 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Dezember 2009 00:09
Beiträge: 305
Wohnort: SN
NFP seit: Dezember 2009
Ich habe meine Basaltemp meist 3:30 +-1h. Nur wenn ich besonders zeitig ins Bett gehe kann sie mal auf vor 2 Uhr oder sogar vor Mitternacht fallen.

_________________
mit großer Zuckerschnute (* 07/2012) und kleinem Bürschchen (* 03/2016) stillend in Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 27. Februar 2010 17:25 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 16. Oktober 2008 09:21
Beiträge: 481
SuRe28 hat geschrieben:
Ich habe meine Basaltemp meist 3:30 +-1h. Nur wenn ich besonders zeitig ins Bett gehe kann sie mal auf vor 2 Uhr oder sogar vor Mitternacht fallen.

Wie viele Zyklen lang hast Du das denn schon getestet/verglichen, wenn ich fragen darf ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 27. Februar 2010 17:29 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin + Oberwichteline

Registriert: 11. Juli 2009 22:12
Beiträge: 25898
Wohnort: Wichtelingen
NFP seit: Juli 09
Ich hab jetzt ca. 45 I-Button Nachtkurven hinter mir und habe meistens (ausser in ganz komischen gestörten nächten) die basaltemperatur zwischen 4:00 und 6:30 Uhr erreicht. In dieser Zeit liegen dann bei viertelstündlicher Messung immer mindestens 2 (meistens aber 5-6) zusammenhängende werte auf höhe der basaltemperatur.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: i-Button Nutzerinnen + Basaltemperatur
BeitragVerfasst: 27. Februar 2010 17:51 
RedHotChilli hat geschrieben:
Irgendwann kann man sich wahrscheinlich nen Mikro-iButton "chippen" lassen so wie seine Miezekatze und dann die wahre Basaltemperatur über den ganzen Tag ermitteln ... das wär cool ... :mrgreen: 8-)

Das fände ich toll! Morgens einfach kurz abscannen und die Basaltemperatur wird angezeigt. *applaus*


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de