NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Datenschutzerklärung | Impressum
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos Datenschutzerklärung Impressum
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

Aktuelle Zeit: 20. Juli 2024 08:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 598 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38 ... 40  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 24. Oktober 2016 10:59 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 28. Oktober 2012 20:11
Beiträge: 357
NFP seit: Herbst 2012
Für alle, die immer fleißig die Redaktionen anmailen und dann niederschmetternde bis gar keine Reaktionen erzielen *freunde* :

Hier ist ein kritischer Kommentar zur mangelnden Korrektur-Kultur in deutschen Medien.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 22. November 2016 14:15 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 19. Januar 2015 17:37
Beiträge: 568
NFP seit: 01/2015
Hier gibt es einen Artikel über die symptothermale Methode, zu lesen im Onlineportal Vice.

_________________
Laugh until we think we'll die _ Barefoot on a summer night _ Never could be sweeter than with YOU Edward Sharpe and the Magnetic Zeros

- ehemals bif.ri - seit 12/23 mit kleiner Löwin :verliebt:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 24. November 2016 07:41 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 28. Dezember 2012 18:43
Beiträge: 2645
NFP seit: 2011
Den wollte ich auch gerade verlinken. :lol:
Ich bin richtig überrascht, wie gut recherchiert der Artikel ist. :shock: Kein Durcheinandermischen von verschiedenen Daumen-mal-Pi-Methoden, keine falschen Sicherheitsangaben, kein Predigen über regelmäßige Zyklen, kein "das ist nichts für junge Mädchen", einfach ein faktenbasierter, informativer Artikel. *daumenhoch*
Und das, obwohl das Vice Magazin vor ein paar Wochen einen Artikel gepostet hat, warum es absolut rückschrittlich ist, die Pille abzusetzen.

_________________
Erdbeere war NFP-Anfängerin als Teenie und übt sich nun mit KiWu in Geduld und Gelassenheit. :yoga:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2016 11:22 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. Februar 2015 16:43
Beiträge: 309
NFP seit: 02/2015
Das ist wirklich ein schöner Artikel, danke für's verlinken. Besonders gefällt mir, dass dieses ständige Mantra von der nötigen Disziplin mal etwas relativiert wird. *daumenhoch* Da verzeiht man der Autorin auch, dass sie behauptet der Eisprung fände abwechselnd links und rechts statt und im Bild ein Thermi mit Fieber präsentiert ;-)

_________________
Die Nacht hat zwölf Stunden, dann kommt schon der Tag. B. Brecht ---- freut sich mit kleinem Hobbit 10/18 und Frühlingssternchen 04/21 * über das Frühlingskäferchen 04/22
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2016 11:35 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. Februar 2015 16:43
Beiträge: 309
NFP seit: 02/2015
zu spät fürs Edit: jetzt habe ich grade den beim obigen Artikel verlinkten Artikel über die Entwicklung der Pille gelesen - das ist ja grauenhaft, was da passiert ist *angst* *kotz*

_________________
Die Nacht hat zwölf Stunden, dann kommt schon der Tag. B. Brecht ---- freut sich mit kleinem Hobbit 10/18 und Frühlingssternchen 04/21 * über das Frühlingskäferchen 04/22
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2016 18:30 
Benutzeravatar
Online
Fingerwundschreiberin

Registriert: 16. April 2014 11:03
Beiträge: 911
Wohnort: bei München
NFP seit: April 2014
Den hab ich dann auch gelesen, furchtbar :shock: :-(

Heute wurde mir im FB-Feed folgender Artikel serviert: Edition F über Vaginen und die STM, um den Körper wahrzunehmen

_________________
2 Töchter: Januar '22 & Juni '19 — Sommer☆ '18 — Abbruch ⋆ '16.
70+ Zyklen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2016 21:44 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 29. April 2016 13:31
Beiträge: 240
NFP seit: 04/2016
Sunny Frani, danke für den Artikel *sonne*

_________________
Ex-NFP-Küken ♥ noch nie Hormone ♥ Meine Seite *sonne*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 15. Dezember 2016 09:38 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 14. September 2011 00:07
Beiträge: 114
In der Sexkolumne von bento gab es gestern einen Beitrag zur symptothermale Methode:
"Natürliche Verhütung: Was mit mir passiert, nachdem ich die Pille absetzte"
Die Autorin bekundet positiv die verbesserte Selbstwahrnehmung durch die Zyklusbeobachtung.

_________________
Waldelfe hat Kurven, ein Äffchen (05/17) und ein Oktobermädchen (10/2020)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 27. Januar 2017 10:03 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 16. Juni 2013 12:43
Beiträge: 50
NFP seit: 28.05.2013
Ich konnte mit dem Handy auf die Schnelle nichts finden, glaube aber hier passt der Link noch mit am besten. Im Artikel geht es um die Entwicklung eines vaginal einführbaren Thermometers, quasi ein IButton, ohne Batterie zur Nutzung der symptothermalen Methode
https://editionf.com/trackle-zyklus-katrin-reuter-investment

_________________
Hält staunend den kleinen großen Knopf *03/16 und Käferchen und Spitzmaus *08/18 (33+6) im Arm, auf dem Weg ins nächste Abenteuer mit dem Pünktchen *02/23! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 15. Februar 2017 08:17 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. November 2016 09:25
Beiträge: 80
Gestern kam auf 1Live ein Bericht zu "Verhütung ohne Hormone und Condome, dafür mit Temperaturmessung" oder so. Leider "musste" ich, nachdem der Beitrag angekündigt wurde, "leider" aus dem uto aussteigen und in die Sauna gehen *durchdreh*
Hat den Beitrag jemand gehört?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 15. Februar 2017 09:59 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 12. September 2006 12:45
Beiträge: 3252
Wohnort: moon
NFP seit: 11 2004
Nasca hat geschrieben:
Ich konnte mit dem Handy auf die Schnelle nichts finden, glaube aber hier passt der Link noch mit am besten. Im Artikel geht es um die Entwicklung eines vaginal einführbaren Thermometers, quasi ein IButton, ohne Batterie zur Nutzung der symptothermalen Methode
https://editionf.com/trackle-zyklus-katrin-reuter-investment

Der Thread dazu ist dieser. *sonne*

tacha hat geschrieben:
Gestern kam auf 1Live ein Bericht zu "Verhütung ohne Hormone und Condome, dafür mit Temperaturmessung" oder so. Leider "musste" ich, nachdem der Beitrag angekündigt wurde, "leider" aus dem uto aussteigen und in die Sauna gehen *durchdreh*
Hat den Beitrag jemand gehört?

Evtl. ging es um die App "Natural Cycles" (hier der Thread dazu)? Die wird aktuell ziemlich diskutiert und ist eine Verhütung nur über Temperaturmessung.

_________________
Seit 11 2004 im ca. 225. Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 15. Februar 2017 10:20 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. November 2016 09:25
Beiträge: 80
Kann sein, wie gesagt habe ich leider nur die Ankündigung des Beitrags gehört. Mich würde echt interessieren, was in dem Beitrag so alles gesagt wurde...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 16. Februar 2017 09:48 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. November 2009 21:04
Beiträge: 383
Wohnort: Südliche Halbkugel
NFP seit: 2009
Heute ist in einer Freiburger Onlinezeitung ein Bericht über Natural Cycles: http://fudder.de/wie-sicher-ist-die-tue ... etungs-app. Die Berichterstattung ist relativ negativ mit den typischen Vorurteilen, bei denen alle Temperaturmethoden über einen Kamm geschert werden. Sensiplan wird nicht erwähnt, es wird nur von "den Temperaturmethoden" gesprochen, wie unsicher diese sind.

_________________
"Schwere Entscheidungen, wie trifft man die? - Man schreibt die Alternativen tabellarisch auf einen Zettel. Anschliessend legt man den Zettel nieder und wirft einen Löffel auf den Zettel. Dann geht man weg und lässt den Löffel das regeln. Sein Problem." (Janosch) // Matrosin spinnt (sporadisch) Seemannsgarn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 17. Februar 2017 06:46 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 18. November 2013 06:32
Beiträge: 423
NFP seit: 10/13
und wieder österreichische zeitschriften:
ich muss mich gerade so ärgern. über so ihre unfähigen journalistinnen. kündigen sollte man die! keine ahnung haben, aber großartig warnen, wie unsicher temperatur messen doch ist. und anstatt ordentlich zu recherchieren, wie man dennoch ohne hormone erfolgreich verhüten kann (mit minimal mehr aufwand), warnen sie nur. wäre ich uninformiert, würde ich mich gar nicht näher mit dieser verhütungsmethode befassen und sie wäre für mich schon keine option mehr.
ich werde da jedenfalls eine beschwerdemail schreiben, dass sie ihren job ordentlich machen sollen und recherchieren, oder nicht darüber schreiben sollen. vtl mag sich ja noch wer da hin wenden. dann bringen sie vielleicht ja auch mal einen pro-nfp-artikel...

https://www.woman.at/a/verhuetungs-app-unsicher

http://wienerin.at/home/lieben/sex/5506 ... en-gibt-es

hier nur als "temperaturmethode" benannt. ja die ist allerdings auch wirklich sehr unsicher - alleine....von nfp ist nicht mal die rede *motz*

_________________
...mit Mini *heartbeat* (10/19) an der Seite und Sternchen (03/24) im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder mal: nfp in den zeitungen usw
BeitragVerfasst: 17. Februar 2017 08:45 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 18. Dezember 2011 20:21
Beiträge: 360
Wohnort: bei Fuchs und Igel
NFP seit: Januar 2012
spatz2000 hat geschrieben:
hier nur als "temperaturmethode" benannt. ja die ist allerdings auch wirklich sehr unsicher - alleine

Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, aber war es nicht so, dass die "richtige"/"strenge" Temperaturmethode nach Rötzer auch sehr sicher ist? Das Problem daran ist ja wohl eher, dass viele Frauen nach diesen Regeln kaum auswerten können, weil ein so sprunghafter Temperaturanstieg verlangt wird.
Oder lieg ich jetzt völlig falsch in meiner Erinnerung? *hä*

_________________
Mit dem Großen (02/17) und dem Kleinen (03/20) an der Hand und drei Sternchen am Himmel (03/15, 08/15, 11/15)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 598 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38 ... 40  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de