Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 19. September 2020 20:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 10:58 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 20. Januar 2006 10:53
Beiträge: 1220
Foto vom Eisprung

Zitat:
These images were taken when Dr. Donnez, department head of gynecology at UCL in Brussels, Belgium, accidentally happened upon ovulation occurring while preparing to perform a partial hysterectomy on his 45-year-old client.

_________________
mit Liam Feb '07
Verhütung per Gynefix, nur noch hier, weils so nett ist ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 11:39 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 14. Oktober 2008 00:39
Beiträge: 26515
Wohnort: mind palace
NFP seit: Oktober 2008
Krass!

_________________
Wir befinden uns im Jahr 50 nach der Pille. Ganz Deutschland ist von hormoneller Verhütung besetzt. Ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Frauen bevölkertes Forum hört nicht auf, der Pille Widerstand zu leisten! Und das Leben ist nicht leicht für die hormonellen Legionäre, die als Besatzung in den befestigten Lagern Frauenarztum, Hebammum und Apothekum liegen...
Es wird wieder gemessen! Unterstützt vom trackle in #120 | Vergiss Romeo und Julia, am Ende war'n sie tot. (kettcar)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 12:08 
Benutzeravatar
Offline
Ersthelferin a.D.

Registriert: 19. Juli 2007 12:12
Beiträge: 8966
Wohnort: 4-Ländereck
NFP seit: 07/07
:shock: Wow!

_________________
Forumswegweiser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 12:15 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 23. Februar 2009 12:05
Beiträge: 10337
Wohnort: Berlin
NFP seit: 12/2008
Danke! *applaus* Wahnsinn. Aber: Man sagt doch, dass der MS von der (Bauchfell?)-Reizung durch das Ergießen der Follikelflüssigkeit kommt. Das wäre doch dann die Menge dieses kleinen Bläschens. Oder? Das glaube ich dann nämlich nicht und plädiere eher für den Eileitersamba.

Edit: Ich kann mir das jetzt alles total gut vorstellen. :lol: Das ist echt winzig, oder?

_________________
Neu im Forum?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 12:16 
Offline
NFP-Königin

Registriert: 24. Mai 2007 08:12
Beiträge: 8960
NFP seit: 2007
Die hab ich schon mal gesehen, die hat schon mal irgendwer verlinkt. Wenn ich mich recht erinnere sind die Fotos zufällig bei einer Operation entstanden.

_________________
Bayala mit weltbester Tochter 11/2010 und ☆☆ im Herzen 08/2020 (10. SSW)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 12:20 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 20. März 2007 19:49
Beiträge: 3125
Wohnort: Baumschule
NFP seit: März 2007
Andrea80 hat geschrieben:
Die hab ich schon mal gesehen, die hat schon mal irgendwer verlinkt. Wenn ich mich recht erinnere sind die Fotos zufällig bei einer Operation entstanden.

*zustimm* Mir kams auch bekannt vor.

Hier der Link

_________________
Nannie mit Bock, Lamm (06/11) und Lämmerich (05/16) kurvt verhütend durch #123. Bild

Es gibt mehr Menschen die aufgeben, als Solche die tatsächlich scheitern. Henry Ford


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 12:21 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 14. Oktober 2008 00:39
Beiträge: 26515
Wohnort: mind palace
NFP seit: Oktober 2008
Andrea80 hat geschrieben:
Die hab ich schon mal gesehen, die hat schon mal irgendwer verlinkt. Wenn ich mich recht erinnere sind die Fotos zufällig bei einer Operation entstanden.

Wie ja auch im Zitat im Eingangsposting steht ;-)

_________________
Wir befinden uns im Jahr 50 nach der Pille. Ganz Deutschland ist von hormoneller Verhütung besetzt. Ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Frauen bevölkertes Forum hört nicht auf, der Pille Widerstand zu leisten! Und das Leben ist nicht leicht für die hormonellen Legionäre, die als Besatzung in den befestigten Lagern Frauenarztum, Hebammum und Apothekum liegen...
Es wird wieder gemessen! Unterstützt vom trackle in #120 | Vergiss Romeo und Julia, am Ende war'n sie tot. (kettcar)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 15:23 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 6. Februar 2008 18:19
Beiträge: 1916
NFP seit: 02/08
Ich gebe zu, ich habe Vorstellungsprobleme. Der Follikel ist so riesengroß und das Ei so klein? :shock:
(Das Ei fand ich auch erst groß, bevor ich registriert habe, dass das andere der Follikel ist).
So sehr stark vergrößert kann das ja auch nicht sein, wenn ich mir die Größe des Eierstocks angucke. Aber ich dachte, dass Ei ist nur winzig klein, ich finde beides riesig im Vergleich zum Eierstock *hä*

_________________
Man kann gar nicht so scheiße denken, wie es kommt.
Im ca. 50. Zyklus auf Papier.
"Ich? Vergesslich? Das ist mir neu. Ich kenne Sie ja nicht mal!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 15:38 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 6. Februar 2008 18:19
Beiträge: 1916
NFP seit: 02/08
Also Google sagt mir, so ein Eierstock hat die Größe einer kleinen Pflaume (kann ich mir gut vorstellen) und ein Follikel würde bis zum Eisprung ca. 25 mm groß werden. Die Dimensionen auf dem Bild passen dann doch irgendwie gar nicht zusammen, selbst wenn der Eierstock leicht vergrößert wurde, ist der Follikel im Vergleich dazu doch viel zu groß, oder habe ich so einen Denkfehler? (oder falsche Angaben)

_________________
Man kann gar nicht so scheiße denken, wie es kommt.
Im ca. 50. Zyklus auf Papier.
"Ich? Vergesslich? Das ist mir neu. Ich kenne Sie ja nicht mal!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 15:49 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 23. Februar 2009 12:05
Beiträge: 10337
Wohnort: Berlin
NFP seit: 12/2008
Ich hab "Walnuss" gefunden, die is vielleicht 30 mm lang. Pflaume dann etwa 40-50. Dann haut das doch hin.

_________________
Neu im Forum?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 15:52 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 6. Februar 2008 18:19
Beiträge: 1916
NFP seit: 02/08
Ich hab grad noch das hier gefunden:
http://www.helligrath.de/sono_ovar.html
Nach den Maßen entspräche diese Größe des Eierstocks ja schon fast der des Follikels *kopfkratz* Aber unabhängig dessen finde ich sowohl Follikel als auch Ei trotzdem extrem groß *angst* Ich dachte, das ist alles mikroskopisch klein. Das überzeugt mich dann doch mehr, dass mein Mittelschmerz 1-2 Tage vor der 1.hM wirklich der Eisprung ist. Das muss man ja spüren.
edit: Das habe ich auf der Webseite gerade auch noch gefunden:
http://www.helligrath.de/zr_2.html *hä*

_________________
Man kann gar nicht so scheiße denken, wie es kommt.
Im ca. 50. Zyklus auf Papier.
"Ich? Vergesslich? Das ist mir neu. Ich kenne Sie ja nicht mal!"


Zuletzt geändert von Lafèvre am 25. März 2010 15:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 15:54 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 21. August 2009 10:11
Beiträge: 1119
NFP seit: 2009
Die Eizelle kann man als einzige menschliche Zelle mit bloßem Auge sehen. Ich kann mir gerade nicht vorstellen, wie der Follikel da auf den Eierstock kommt - und wie kommt das Ei da rein? Kommst das durch die Wand vom Eierstock nach außen, und reift dann in dieser größer werdenden Blase heran?

_________________
Bild2 is the oddest prime


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 16:01 
Offline
NFP-Königin

Registriert: 24. Mai 2007 08:12
Beiträge: 8960
NFP seit: 2007
Lafèvre hat geschrieben:
Ich dachte, das ist alles mikroskopisch klein.

Aber du hast doch oben selbst die Maße für einen Follikel gepostet. Er springt bei ungefähr 20 mm, das sind immerhin 2 cm und das ist nicht mikroskopisch klein. Und ich finde schon dass das Verhältnis zum Eierstock wenn man von der Größe einer Pflaume ausgeht hinkommt. Was man nicht sehen kann ist die Eizelle die sich im Follikel befindet. Deshalb wird in Kliniken auch ein Mikroskop benutzt. ;-)

_________________
Bayala mit weltbester Tochter 11/2010 und ☆☆ im Herzen 08/2020 (10. SSW)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 16:03 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 6. Februar 2008 18:19
Beiträge: 1916
NFP seit: 02/08
Ja, trotzdem, ich hab mir die Maße noch nie realistisch vorgestellt *lach* 20 mm klingt auch viel kleiner als 2 cm.

_________________
Man kann gar nicht so scheiße denken, wie es kommt.
Im ca. 50. Zyklus auf Papier.
"Ich? Vergesslich? Das ist mir neu. Ich kenne Sie ja nicht mal!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom Eisprung
BeitragVerfasst: 25. März 2010 16:18 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 23. Februar 2009 12:05
Beiträge: 10337
Wohnort: Berlin
NFP seit: 12/2008
Calypso hat geschrieben:
Kommst das durch die Wand vom Eierstock nach außen, und reift dann in dieser größer werdenden Blase heran?


Ja, Eichen im Follikel reift im Eierstock und kommt dann nach draußen. Ich finds lustig, dass der Follikel das Eichen so ausspuckt. Das platzt gar nicht.

_________________
Neu im Forum?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lilapusteblume und 25 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de