Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 6. August 2020 17:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 00:09 
Offline
neu hier

Registriert: 13. Januar 2010 13:19
Beiträge: 11
Hallo zusammen,
Ich hatte am 9.10 meine mens. Am 8 zyklus tag das letzte mal unverhütet sex.
Meinen MS mit danach Hochlager war am 26.10 (18ter zyklustag).
Hatten am 1.11 (24 Zyklus) erst wieder sex ohne Verhütung.
Ich bin jetzt zyklustag 31 und meine Temp ist immer noch in hochlobte.
Habe angst zu testen.
Das kann doch auch gar nicht sein, oder ...

Schon mal Danke für antworten
Monchery


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 00:45 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 24. August 2010 14:19
Beiträge: 2285
Wohnort: Berlin
NFP seit: 2010
Hallo *sonne*

Ich verstehe deine Sorge! Könntest du vielleicht deine Kurve hier einstellen? Entweder als Link oder trage deine Daten doch in das KurvenReich ein, bitte mit Schleim oder Muttermund. :-)

_________________
Gut feelings are guardian angels.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 00:51 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 21:02
Beiträge: 2236
Wohnort: vor den 7 Bergen
Die Frage in der Überschrift ist mit einem klaren Nein zu beantworten. Ob die Frage allerdings deine Situation trifft, ob der ES in dem Zeitraum war, wo du ihn ausgewertet hast, lässt sich aus dem Text nicht eindeutig erkennen. Mir ist z.B. nicht klar, wann genau deine 1. hM war und wann die Auswertung abgeschlossen war. Zeig uns doch deine Kurve!

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 09:37 
Offline
neu hier

Registriert: 13. Januar 2010 13:19
Beiträge: 11
Vielen Dank schon mal für die Antworten. Ich habe meine Kurve mal mit den notwendigen Daten übertragen. Wie kann ich sie denn mit euch teilen, oder könnt ihr einfach meinen Namen bei fremde Kurve eintragen?

Bin über jeden Anhaltspunkt dankbar...
Lg Monchery


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 10:03 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 11. Oktober 2016 10:54
Beiträge: 1589
NFP seit: September 2016
Ich sehe deine Kurve. Doofe Frage aber wolltest du nach sensiplan auswerten? Betreibst du nfp schon länger?
Wieso gibst du dir 8 Tage frei am Anfang? Willst du schwanger werden?
Deine Kurve ist so wie du schreibst nicht auswertbar und wie du darauf kommst wann dein ES sein soll ist mit den Regeln nicht erklärbar.

_________________
Seit April 16 pp und mit NFP unser absolutes Wunschkind 08/19 bekommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 10:24 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 20. November 2017 22:36
Beiträge: 124
NFP seit: November 2017
Hallo Monchery,
Hast du auch noch aufzeichnungen zu Schleimbeobachtungen? Oder Muttermund?
Wieso denkst du denn eigentlich dass du schwanger sein könntest? Ist irgendetwas anders als sonst?

_________________
pp seit 11/2017. NFP zur Verhütung. Nutze hauptsächlich die myNFP App, daher ist das KurvenReich nicht immer up to date. Bild
Baue jetzt auch ein eigenes kleines Gedankenhaus (meine Seite). *sonne*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 10:29 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 4. April 2011 22:06
Beiträge: 1905
NFP seit: 05/2011
kurvenreich/index.html?datum=2019-10-09&user_id=12098


1. 4 Tage nach dem ES kann frau nicht schwanger werden. Der genaue Zeitpunkt lässt sich aber nur mittels Ultraschall feststellen, nicht mit Zyklusbeobachtung!

2. Die Temperatur ist in diesem Zyklus auswertbar und der ungeschützte GV liegt danach. Die Hochlage ist auch noch nicht ungewöhnlich lang.

3. Die Sicherheit der Methode lässt sich nur sympto-thermal erreichen. das "sympto", also die Beobachtung eines Östrogen-Symptoms (Schleim/ Zervix) fehlt hier!

:arrow: Ich habe einen Wunsch, der von Herzen kommt und nicht böse gemeint ist: Bitte bringe eine mögliche Schwangerschaft nicht mit NFP in Verbindung!
Du hast mit dem Buch und dem Forum eine wunderbare Möglichkeit, deinen Zyklus kennen zu lernen und viel Unterstützung bei der richtigen Auswertung *sonne* du kannst zB in den Anfängerinnen-Tagebüchern jede Frage stellen, wenn dir etwas nicht klar ist (zB die -8-Regel oder die Schleimbeobachtung oder die korrekte Messdauer) und deine Kurven und Auswertungen diskutieren. aber das musst du natürlich machen, bevor du ungeschützten Verkehr hast. im Nachhinein können wir im Forum dann auch nichts mehr machen. Und leider hat die Methode durch solche Beispiele einen viel negativeren Ruf als sie es verdient hat :-(

_________________
Folge deinem inneren Pinguin und watschel vergnügt durchs Leben.

Mit dem MärzKäfer im Arm seit 2020. Mit 12/18 im Herzen. Jetzt in #85. Kurven nicht regelkonform.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 12:11 
Offline
neu hier

Registriert: 13. Januar 2010 13:19
Beiträge: 11
Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Natürlich beobachte ich auch den Schleim. Zwar nicht täglich aber Stichprobenhaft.

Bis jetzt hat es auch immer gut geklappt. Ich habe vor vielen Jahren so schon einmal verhütet. Meine App die ich benutze ist MEIN ZYKLUS von 9monate.

Da habe ich auch alles drin. Das mit der 8 Tage Regel ist nicht ganz richtig. Ich habe mich mit dem eintragen hier etwas schwer getan. Wir sind vorsichtig. Deshalb hatten wir nur bis Zyklus Tag 8 unverhüteten sex. da mein Zyklus immer so ca 30 Tage oder mehr aufweiset ist passt das ja eigentlich auch.

Was mich stutzig macht ist, das mein Tempo immer 2 Tage vor der Mens runter geht. Ich müsste sie heute bekommen und es nichts in Sicht und die Temperatur ist wie ihr seht noch oben.

Schleim und mittelschmerz hat zur Kurve auch gepasst. Also hatte ich 10 Tage vor und 4 Tage nach dem Es ungeschützten sex *kopfkratz*
Ich verstehe es einfach nicht.

Ich habe schon drei Kinder. Ein 4tes war schon im Gespräch. Da die ersten beiden aus erster Ehe sind. Aber nich nicht jetzt. Der kleine ist erst 1 Jahr geworden und ich habe erst ab gestillt. Wir haben noch einiges vor in nächster Zeit ...

Bleibt mir ja wohl nichts übrig als noch mal 2 Tage zu warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 12:20 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. Januar 2014 17:18
Beiträge: 4280
Wohnort: NRW
NFP seit: Januar 2014
Bitte lies das Buch "Natürlich und Sicher" oder ein ähnliches Regelwerk über Sensiplan. Acht Tage freigeben zum Zyklusbeginn ist sehr riskant und von Sensiplan nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen möglich - dass der Zyklus 30 Tage lang ist, gehört ausdrücklich nicht dazu! Wichtig ist, wann die erste höhere Messung stattfindet.

PS, der Mittelschmerz ist kein sicheres Anzeichen für einen Eisprung, er kann auch eine Woche vor oder auch nach dem Eisprung auftreten und spielt bei Sensiplan daher überhaupt keine Rolle.

Edit, und wie schon gesagt wurde, die erste höhere Messung ist nicht der Eisprung. Der Eisprung kann auch einige Tage vor der ersten höheren Messung stattfinden, am Tag er ehM oder in seltenen Fällen auch danach.

_________________
"For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong." - H.L. Mencken
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 12:34 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 26. Juli 2004 12:01
Beiträge: 15574
NFP seit: 8. Jan 04 mit Unterbrechungen
Hallo Monchery,
Monchery hat geschrieben:
Schleim und mittelschmerz hat zur Kurve auch gepasst. Also hatte ich 10 Tage vor und 4 Tage nach dem Es ungeschützten sex *kopfkratz*

Das kann man wie gesagt so nicht sagen, weil du auch mit Kurve nicht feststellen kannst, wann dein Eisprung war. Je nachdem kann es sein, dass der Sex gar nicht so weit weg vom Eisprung war.

Wie sind denn z. B. sonst deine Temperaturniveaus - ist 36,5° bei dir eine Hochlagentemperatur?

Beim Schleim wäre es auf jeden Fall gut, den um den Anstieg und bis zur fertigen Auswertung täglich zu beobachten. Es reicht ja, einmal ein bisschen Schleim zu übersehen, um eine falsche Auswertung zu haben.

Bess hat geschrieben:
Acht Tage freigeben zum Zyklusbeginn ist sehr riskant und von Sensiplan nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen möglich - dass der Zyklus 30 Tage lang ist, gehört ausdrücklich nicht dazu! Wichtig ist, wann die erste höhere Messung stattfindet.

Na, für die Minus-20-Regel ist die Zykluslänge schon ausschlaggebend. Je nach Zykluskalender kann das schon korrekt gewesen sein.

Wonach hast du denn bisher genau ausgewertet, Monchery? Hast du dich an ein bestimmtes Buch gehalten oder auf die App verlassen?

_________________
Single und ohne Kurve.
Neu hier? Hier geht's zum Forumswegweiser.
Verhütung, Kinderwunsch oder reine Beobachtung: Wozu machst Du NFP? NFP-Umfrage - bitte abstimmen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 12:39 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. Januar 2014 17:18
Beiträge: 4280
Wohnort: NRW
NFP seit: Januar 2014
Was ich meinte, ist, dass die Länge des Zyklus nicht die Information enthält, wann die ehM stattgefunden hat. Die kann bei einem Zyklus von 30 Tagen an ZT14 sein oder auch an ZT20. Daher ist es bei Sensiplan zur Bestimmung der freien Tage am Beginn des Zyklus wichtig, die ehM zu beobachten. Die reine Anzahl der Tage eines Zyklus ist kein hartes Merkmal.

Edit ich beziehe mich explizit auf das Beispiel mit den 30 Tagen.

_________________
"For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong." - H.L. Mencken
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 12:48 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 26. Juli 2004 12:01
Beiträge: 15574
NFP seit: 8. Jan 04 mit Unterbrechungen
Ich hatte mich auf den zitierten Absatz bezogen, der so nicht stimmt.

Wie es bei Monchery aussieht, wonach sie auswertet und ob Minus-20 bei ihr anwendbar ist, wissen wir ja noch nicht.

_________________
Single und ohne Kurve.
Neu hier? Hier geht's zum Forumswegweiser.
Verhütung, Kinderwunsch oder reine Beobachtung: Wozu machst Du NFP? NFP-Umfrage - bitte abstimmen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 13:08 
Offline
neu hier

Registriert: 13. Januar 2010 13:19
Beiträge: 11
Das Buch „NATÜRLICH SICHER“ habe ich. Und habe auch danach gemessen. Nach längeren Zyklen und mit dem Gefühl seinen Körper zu kennen Bin ich etwas nachlässig geworden. Allerdings Messe ich die Temperatur jeden Morgen und auch +/— 1 Stunde zur selben Zeit.

Nach dem Schleim schaue ich Mitte des Zyklus auch. Wie gesagt. Hat in meinem Fall eigentlich gepasst. Es ist nicht immer Spinnbar bei mir. Manchmal wird er einfach etwas flüssiger.
Hochlager ist bei mir tatsächlich alles ab 36,5.

Die erste höhere Messung war Zyklus Tag 20. so lange lebt doch nichts... selbst wenn der eisprung 1—2 Tage später gewesen wäre. Hätte das Ei nicht bis zum Tag der 4 höheren Messung überlebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 13:27 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 21:02
Beiträge: 2236
Wohnort: vor den 7 Bergen
Wenn du keine konkreten Angaben machen kannst, wie der Schleim konkret an welchem Tag um den Anstieg herum war, ist alles Raterei. Wir wissen nicht, was dein "hat eigentlich gepasst" bedeutet, ob die Schleimkategorisierung richtig war oder nicht.

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist es möglich 4 Tage nach ES noch schwanger zu werden?
BeitragVerfasst: 9. November 2019 13:29 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 11. Oktober 2016 10:54
Beiträge: 1589
NFP seit: September 2016
Wenn du jeden tag misst könntest du die fehlenden werte nachtragen? So wie es jetzt da steht ist ZT20 nicht die ehM.

Um unfruchtbar anzunehmen muss der schleim in der zyklusmitte ja nicht nur passen sondern auch schlechter werden. Und zwar 3 tage lang. War er das bevor du dir freigegeben hast?

Das was du machst ist freestyle ohne die Regeln zu beachten. Von daher würde ich sagen doch du könntest schwanger sein.

Wann war denn deine früheste ehM? ZT 16? Und in den 8 ersten Zyklustagen war nie ein bisschen ZS?

_________________
Seit April 16 pp und mit NFP unser absolutes Wunschkind 08/19 bekommen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de