Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 7. August 2020 19:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 320 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus
BeitragVerfasst: 1. Januar 2018 22:50 
Benutzeravatar
Online
Ersthelferin

Registriert: 25. Januar 2012 13:52
Beiträge: 1197
Wohnort: Sachsen-Anhalt
NFP seit: 01/2012
Neues Jahr, neues Glück. *magie*

_________________
Revy
Seit 07/2017 mit Söhnchen unterwegs.
*ballon* Neu im Forum? Bitte hier entlang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 3. Januar 2018 16:49 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 24. Juni 2015 14:04
Beiträge: 215
Ich bin mittlerweile in meinem zweiten Zyklus angekommen den ich gerne regelkonform messen und auswerten möchte (Nr. 4 im Kurvenreich). Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich den vorherigen Zyklus (Nr.3) richtig ausgewertet habe. Ist jemand so lieb und würde bitte danach schauen? :bittebitte:

_________________
Meine Seite
Glückliche Eltern vom Maikäfer (5/19)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 3. Januar 2018 16:52 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 11. Oktober 2016 10:54
Beiträge: 1587
NFP seit: September 2016
Hallo Laura :) Ich bin überrascht wie kommst du denn bloß auf deine Hilfslinie? Da liegen doch quasi fast alle Werte drüber. Schau doch mal bei anderen Frauen in die Zyklen (gerne auch in meine, siehst du eine derartig große Anzahl Messwerte drüber? Die 6 tiefer liegenden Werte die die Hilfslinie bestimmen müssen schon ZUSAMMEN liegen, außer es sind ausgeklammerte Werte bei. Welche sind denn deiner Meinung nach die 6 Werte für deine Hilfslinie?

_________________
Seit April 16 pp und mit NFP unser absolutes Wunschkind 08/19 bekommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 3. Januar 2018 17:44 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 24. November 2016 13:10
Beiträge: 184
NFP seit: 11/2016
Hallo LauraS,

Zur vollständigen Auswertung gehört ja auch eine Schleimauswertung, die fehlt bei dir. Ich hab eben mal über deine Schleimkürzel geschaut und einige passen nicht zu den Eigenschaften, die du dazu vermerkt hast.
Wie bist du denn auf deine Hilfslinie gekommen?

_________________
Cailin ist etwas mess- und manchmal auch eintragungsfaul in Kurve Bild zur Verhütung unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 3. Januar 2018 18:09 
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 22. Dezember 2015 17:19
Beiträge: 837
Hallo LauraS,

Hast du natürlich & sicher gelesen? Mir ist leider völlig unklar wonach du ausgewertet hast, wie du auf die HiLi und auf die 1. hM kommst. Kannst du dazu näher was erläutern? *freunde*

Du solltest vielleicht auch überlegen, ob die orale messweise bei dir wirklich die richtige ist. Deine Kurve ist schon sehr unruhig.

_________________
Armastus entdeckt gemeinsam mit Purzel (12/2019) die Welt und spielt mit PCOS Pingpong im Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 3. Januar 2018 20:30 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 24. Juni 2015 14:04
Beiträge: 215
Erstmal danke für euer Feedback, sabschi, Cailin und Armastus! *knutsch*

sabschi: Ich hatte mich verlesen, und dachte ich müsste die niedrigsten 6 Werte und davon den höchsten nehmen. Ich habe das "zusammenhängend" überlesen :rot: Stimmt es jetzt? Ein Wert ist deutlich über den anderen Werten in der Hochlage, darf ich den ignorieren? Ansonsten wäre meine Hilfslinie schon arg hoch.

Cailin: Siehe oben :rot: Zur Schleimauswertung: Ich habe während des Eisprungs Milchsäurezäpfchen genommen die wohl meinen fruchtbaren Schleim verändert haben. Normalerweise habe ich immer Schleim der Kategorie S+. Kann ich trotzdem meinen Schleim auswerten?
Ich finde es noch schwer, meinen Schleim zu beschreiben. Ich nehme in diesem Zyklus öfter das Buch zur Hand, damit meine Schleimbeschreibungen auch zu den Kürzeln passen.

Armastus: Siehe oben. Und ja, habe ich gelesen. Aber wie gesagt das Wort zusammenhängend überlesen *erschrecken*
Ich kann mich mit dem vaginal messen noch nicht so anfreunden, deswegen messe ich schon seit 2 Jahren oral. Das hat bis jetzt zumindest immer dafür gereicht, dass ich eine TL und HL identifizieren konnte. Aber ich merke selber, dass es die regelkonforme Auswertung erschwert weil meine Kurven unruhig sind. Wobei das auch an meiner Hormonstörung liegen könnte, ich brauche manchmal 2 oder mehr Anläufe für den Eisprung. Dann steigt meine Temperatur erst und sinkt nach 1-2 Tagen wieder. Aber es lohnt sich auf jedenfall es auszuprobieren. Morgen früh überwinde ich mich! :oops:

_________________
Meine Seite
Glückliche Eltern vom Maikäfer (5/19)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 3. Januar 2018 20:48 
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 22. Dezember 2015 17:19
Beiträge: 837
Es passt leider so immer noch nicht. Die 6 zusammenhängenden Werte müssen die vor der 1. hM sein. Das wäre in deinem Fall der 08.12. bis 13.12. Da sticht der 10.12. aber massiv raus. Du hast zwar einen SF eingetragen, aber den selben SF hast du auch bei anderen Tagen und da wirkt es sich nicht so sehr aus.

_________________
Armastus entdeckt gemeinsam mit Purzel (12/2019) die Welt und spielt mit PCOS Pingpong im Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 3. Januar 2018 20:52 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 24. Juni 2015 14:04
Beiträge: 215
Muss ich in diesem Fall den Wert vom 10.12. als Hilfslinie nehmen?

_________________
Meine Seite
Glückliche Eltern vom Maikäfer (5/19)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 3. Januar 2018 22:48 
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 22. Dezember 2015 17:19
Beiträge: 837
Genau

_________________
Armastus entdeckt gemeinsam mit Purzel (12/2019) die Welt und spielt mit PCOS Pingpong im Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 3. Januar 2018 23:12 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 11. April 2015 14:34
Beiträge: 128
NFP seit: 04/2015
Laura, bei dir stimmen einige Schleim-Kürzel nicht, auch in den anderen Zyklen. Lies bitte wirklich nochmal nach, welche ZS-Eigenschaften zu welchen Kürzeln gehören. *sonne*

_________________
stille Mitleserin und hartnäckig auf der Suche nach einem regelmäßigen Zyklus
Kurve ist privat, da Freestyle-Auswertung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 4. Januar 2018 10:15 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 11. Oktober 2016 10:54
Beiträge: 1587
NFP seit: September 2016
Laura, ja leider musst die den ZT20 als Hilfslinie nehmen und damit ist deine Auswertung hinfällig. Vielleicht war an dem Tag auch noch ein anderer Störfaktor (vielleicht sehr spät ins Bett oder so), aber das kann man nachträglich nicht mehr feststellen. Nur 2 Gläser Wein kann man nicht klammern wegen eben dem Tag davor.
Ich glaub die Diskussion um deine Schleimkürzel hatten wir schon mal wenn ich mich recht erinner :)

_________________
Seit April 16 pp und mit NFP unser absolutes Wunschkind 08/19 bekommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 4. Januar 2018 11:21 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 24. Juni 2015 14:04
Beiträge: 215
Ich weiß Lapin, ich achte in diesem Zyklus besser auf die Schleimkürzel *zustimm*

sabschi, ja genau das war ja noch mein alter Zyklus den ich auswerten wollte. Ich war im Urlaub, das könnte der Grund sein. Aber ich habe diese Peaks in sehr vielen Temperaturkurven, deswegen würde ich da eher auf eine falsche Messmethode (oral) oder meine Hormonstörung tippen *kopfkratz*

Ich messe diesen Zyklus vaginal, mal schauen ob ich damit weniger Ausreißer nach oben habe in der TL.
Sollte meine Kurve so unregelmäßig bleiben, kann ich dann keinen Zyklus auswerten? Oder darf man auch klammern, wenn eine bekannte Störung vorliegt die in jedem Zyklus auftritt?

_________________
Meine Seite
Glückliche Eltern vom Maikäfer (5/19)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 4. Januar 2018 14:22 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 24. November 2016 13:10
Beiträge: 184
NFP seit: 11/2016
Geklammert wird in der TL bei gesicherten Störfaktoren (sprich: Wert ist erhöht und der Störfaktor stört immer). Ausnahme ist der Anstieg, da wird aus Sicherheitsgründen auch bei potentiellen Störfaktoren geklammert, also z. B. bei Krankheit während dem Anstieg. Oder halt gerade als Anfängerin, wenn man seine Störfaktoren noch nicht genau kennt.

_________________
Cailin ist etwas mess- und manchmal auch eintragungsfaul in Kurve Bild zur Verhütung unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 4. Januar 2018 18:28 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 30. Dezember 2016 09:11
Beiträge: 112
NFP seit: Januar 2017
Hallo zusammen, ich habe meine Kurve jetzt mal nachgetragen (nutze mittlerweile die App die leider noch nicht mit einer Web Version synchronisiert) und werde vermutlich morgen in den 3. Zyklus wechseln können. Damit war der zweite dann auf jeden Fall deutlich kürzer als der erste. *sonne*
Beim ZS war ich etwas schludrig und habe oft nur S+ und sonst einfach nichts eingetragen. :oops: Da werde ich im nächsten Zyklus wieder gründlicher, zumal ich dann so langsam vielleicht auch mal über ne Freigabe nachdenke.

Schaut ihr auch nochmal über meine Kurve? War natürlich wieder nur zur Beobachtung, sonst hätte ich euch früher zu Rate gezogen.
Ich vermute fast, dass ZT 63 gestört ist, aber wenn ich den geklammert hätte würde ich mir durch die frühen Messzeiten von ZT 52 bis 62 mit ZT 65 als eHM vermutlich ne schöne Fake-HL basteln können. Denke zumindest nicht, dass 36.6 und 36.65 schon zur HL gehören.
ZT 68 hätte vielleicht wegen der Messzeit noch geklammert werden sollen, bin mir noch unsicher ob Zeiten ab 8 stören. Hab das nicht so häufig, und wenn, dann meistens in Kombination mit Alkohol/wenig Schlaf etc.

Eine Frage habe ich noch zu Schmierblutungen in der HL: Wie wird das bewertet? Eigentlich braun = S+, klar. Aber das würde dann für viele Frauen die immer SBs in der HL haben vermutlich bedeuten, dass sie nie wirklich freigeben können, oder?
Ich hab bei mir jetzt erstmal keinen ZS mehr eingetragen weil ich ja eh nicht freigeben wollte und es kein bräunlicher Schleim sondern eben wirklich typisch dunkelbraune SB war, aber so ganz regelkonform scheint mir das eigentlich nicht. *hä*

_________________
Meine Zyklen: 5 - 4 - 3 - 2 - 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerinnen-Tagebuch 2. Zyklus (1. Quartal 2018)
BeitragVerfasst: 11. Januar 2018 23:22 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 24. Juni 2015 14:04
Beiträge: 215
Seitdem ich vagnial messe ist meine Tiefllage viel ruhiger, ich bin schon gespannt wie sich meine Temperatur verhält wenn sich mein Eisprung nähert bzw durch ist.

Wo messen eigentlich die meisten nfpler?

@Stachelbeerina: Ich kann dir leider keine Frage beantworten, bin selber noch Anfängerin. Aber gibt es eine App für das Kurvenreich?

_________________
Meine Seite
Glückliche Eltern vom Maikäfer (5/19)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 320 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gatica, YanaT und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de