Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 19. Oktober 2018 05:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zackige Kurven - Thermometer defekt?
BeitragVerfasst: 27. November 2016 20:00 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 15. März 2009 12:31
Beiträge: 3325
Seit über einem Jahr messe ich vaginal und 3 Minuten lang mit einen digitalen Thermometer.
Da mich das Domotherm so piekt, habe ich mich für das Geratherm basal digital entschieden.
Doch trotz regelkonformer Messung bekomme ich sehr zackige Kurven, die wesentlich "schlimmer" sind
als meine oral gemessenen "Pieps"-Kurven mit dem Domotherm.
Auch ein neues Geratherm basal digital hat leider keine Abhilfe geschaffen. Die Kurven sind genauso zackig wie mit
dem anderen Geratherm. Sind beide Thermomter defekt? Was kann ich tun, damit die Kurven wieder ruhiger werden?
Hier mal meine letzten drei Kurven aus der Lady Cycle App:







Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zackige Kurven - Thermometer defekt?
BeitragVerfasst: 27. November 2016 20:06 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 31. Januar 2008 14:35
Beiträge: 18707
Naja, aus den Kurven kann man nicht viel ablesen. Mir fallen verschiedene Sachen ein, die man bekucken könnte (Störfaktoren, Messzeiten, Schlafdauer, etc) das ist ja alles nicht vermerkt in dieser App... Von daher wüsste ich jetzt nicht, wo man da anfangen soll zu suchen *kopfkratz* . Sind die Kurven denn trotzdem auswertbar? Wenn ja, würde ich mir darum gar keinen Kopf machen, schöne Kurven gewinnen ja auch keinen Preis :lol: .

_________________
Bild Kann mir bitte jemand ein Bällebad einlassen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zackige Kurven - Thermometer defekt?
BeitragVerfasst: 27. November 2016 20:09 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 21:02
Beiträge: 2268
Wohnort: vor den 7 Bergen
Wenn die geklammerten Werte wirkliche Störfaktoren haben, finde ich die Kurven nicht sehr zackig. Haben sie?

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zackige Kurven - Thermometer defekt?
BeitragVerfasst: 27. November 2016 20:14 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 15. März 2009 12:31
Beiträge: 3325
Die ausgeklammerten Werte (bei mir stören nur starker Stress und zu spätes Messen) sind rot markiert. Insgesamt sind die Kurven schon auswertbar.
Irgendwo in N+S bzw. in "NFP heute" stand aber doch drin, dass man bei zackigen Kurven an einen Thermometerdefekt denken soll.
Deshalb hatte ich mir dann ein weiteres Geratherm digital besorgt. Aber das hat wie gesagt nichts verändert.
Soll ich jetzt trotz Pieksen wieder auf das Domotherm umsteigen? Für das analoge Geratherm bin ich leider zu ungeschickt... :oops:
Und den Zick-Zack Kurven wie hier gezeigt mag ich nicht so ganz vertrauen. *kopfkratz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zackige Kurven - Thermometer defekt?
BeitragVerfasst: 2. Januar 2017 13:30 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Juli 2008 14:06
Beiträge: 5735
NFP seit: 2008
Meine Erfahrung ist bisher, dass ich etwa einmal im Jahr ein neues Thermometer brauche, weil die Kurven "zackig" werden.
So auch jetzt. Wird Zeit für ein neues...
Ich messe mit dem Domotherm Rapid

_________________
Vanilla und ihr Himbeerchen ●●●●●●●●● 81


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zackige Kurven - Thermometer defekt?
BeitragVerfasst: 2. Januar 2017 13:53 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 2. August 2007 15:59
Beiträge: 2182
Wohnort: Pott/Rheinland
Ich hatte zackige Kurven wenn es im Winter im Schlafzimmer recht kalt war. Da hat es schon geholfen das Thermometer unter dem Kopfkissen zu lagern.

_________________
KatziTatzi ist seit fünf Jahren mit einer rosa Schleife verziert und überglücklich mit Katerchen (4/17) im Arm und ★-Zwillings-Tätzchen über den Wolken. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zackige Kurven - Thermometer defekt?
BeitragVerfasst: 2. Januar 2017 23:08 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 4. Mai 2016 14:15
Beiträge: 489
Wohnort: Süddeutschland
NFP seit: Mai 2016
@WerWieWas: Iiiiich hab mir jetzt das iproven bestellt, das ist regelkonform, hat aber keine Labberspitze und ist auch sehr erschwinglich, was den Preis angeht. Wenn du magst, schreibe ich dir mal, sobald ich mir von dem eine Meinung gebildet habe.
Momentan messe ich mit dem Geratherm basal digital, das allerdings einen enormen Batterieverbrauch von 4 Zellen in 7 Monaten hat.... Deswegen der Umstieg.

_________________
u20Bild im Zyklus Nr. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zackige Kurven - Thermometer defekt?
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 19:31 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Juli 2008 14:06
Beiträge: 5735
NFP seit: 2008
Ja, teste das Mal. Das ist mir letztens auch schon aufgefallen und ich bin dankbar für jede Meinung.

_________________
Vanilla und ihr Himbeerchen ●●●●●●●●● 81


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de