Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 17. November 2018 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: NFP und wikipedia
BeitragVerfasst: 17. Februar 2005 23:44 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 4. September 2004 02:33
Beiträge: 17
Ich habe mit großem Interesse soeben das Buch (besser: einen gr Teil davon) "Natürliche Empfängnisregelung" gelesen und dachte mir, dass dieses Thema einen beeseren als den aktuellen Eintrag bei http://de.wikipedia.org verdient hat.
Ich mache mich gleich mal ran, bin aber sicher, dass viele von Euch viel besser als ich Bescheid wissen und noch einiges mehr beitragen können.

Für alle, die nicht wissen, was wikipedia ist:
Am besten, Du schaust gleich mal auf der Seite vorbei und liest die Willkommensseite.
Trotzdem kurz von mir: Wikipedia ist eine freie Enzyklopedie, die von ihren usern selbst geschrieben wird. Du kannst ohne angemeldet zu sein jeden Artikel beliebig verändern - Du kannst dich aber auch anmelden...
Ein guter Start wäre gleich mal die (noch schwachen) Artikel über natürliche Familienplanung oder die symptothermale Methode zu lesen und ev zu editieren.

Viel Spaß uns allen,
lg
th


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Februar 2005 03:02 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 10. Mai 2004 17:03
Beiträge: 199
Wohnort: Thüringen
Die Idee finde ich toll! *daumenhoch* Wikipedia ist mittlerweile für viele eine Hauptinformationsquelle, darum sollte da auf jeden Fall was ausführlicheres rein.

Bisher ist die Seite ja eher kurz geraten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Nat%C3%BCr ... ienplanung

_________________
~ Meine Seite ~
27 Jahre. NFP seit April 2004 zur Verhütung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Februar 2005 03:07 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 4. September 2004 02:33
Beiträge: 17
ja, wie gesagt: ich kenne mich selber nicht so toll aus, habe aber schon versucht ein wenig zu schreiben (http://de.wikipedia.org/wiki/Symptothermale_Methode)
würde mich freuen, wenn du und einige andere was beitragen könnten! :)

Es gibt ja einige Artikel rund um das Thema, mache müssten noch erschaffen werden. Ein möglicher Startpunkt ist die Liste alle Beiträge vom Benutzer Familienplaner (auch wenn er nur 3 Wochen aktiv war und das schon länger her ist)

th


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Februar 2005 17:34 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 26. Juli 2004 12:01
Beiträge: 14629
NFP seit: 8. Jan 04 mit Unterbrechungen
*daumenhoch* Gute Idee! Ich habe mich noch nie getraut, etwas bei Wikipedia zu verändern, ich dachte auch, man müsse dafür registriert sein.

@thire: die Rötzermethode ist nicht deckungsgleich mit der NFP nach Natürlich und Sicher. Letzteres ist eine Weiterentwicklung - beispielsweise gibt es dort zwecks höherer Sicherheit nur noch eine 5- anstatt eine 6-Tage-Regel. Deswegen lässt sich die Düsseldorfer Studie auch nicht 1:1 auf Rötzer beziehen.

Puh, da gibt es noch ganz schön viel zu tun: die verschiedenen Ansätze zumindest im deutsch- und englischsprachigen Raum müssten ja auch erläutert werden...

_________________
Neu hier? Hier geht's zum Forumswegweiser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Februar 2005 02:37 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 4. September 2004 02:33
Beiträge: 17
hm, da habe ich wohl im falschen Forum gepostet (dh im falschen Unterforum, hier scheint keiner reinzuschauen...) :(
Trotzdem: ein(e) hat ja schon was verbessert! :) :D
th


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Februar 2005 23:21 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 4. September 2004 02:33
Beiträge: 17
jemand bastelt, das freut mich! :)
Eine Anrgung: man könnte ja ein schönes png-Bild eines Monatsblattes erstellen und rein stellen. Falls Du (fleißige, unangemeldete Schreiberin?) willst, dann schick das Bild mir, ich gebe es dann rein.
Zu beachten wäre, dass Bilder großzügig mit Urheberrechten versehen sein sollten (zB GPL, da bleibt dann Dein Name drinnen). Entweder Du erstellst das Bild direkt oder machst einen screenshot davon (geht schneller, ist häßlicher?). Eine hohe (druckbare) Qualität wäre wünscheswert. :)
genug gewunschen, ;)
th


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Februar 2005 23:30 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 26. Juli 2004 12:01
Beiträge: 14629
NFP seit: 8. Jan 04 mit Unterbrechungen
So, ich oute mich mal als die, die in Deinen Text reingewurstelt hat. Besonders spannend fand ichs, Querverweise reinzusetzen :mrgreen:
Wie stellst Du Dir das ausdruckbare Kurvenblatt genau vor? Ich denke, als Anschauungsmaterial reichen je ein Blatt nach Rötzer und eins der AG NFP, jeweils mit erkennbarem Eisprung, als Ausschnitt.
Oder ging es Dir darum, für Interessierte gleich ein nutzbares Blanko-Blatt anzubieten?

Katharina

_________________
Neu hier? Hier geht's zum Forumswegweiser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Februar 2005 23:37 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 4. September 2004 02:33
Beiträge: 17
Ich dachte eigentlich an ein leeres Blatt, aber eines, das ein wenig zeigt, wie das aussieht ist sicher auch gut! *daumenhoch*
Ein kleines Problem: Ich habe auch schon nach Blättern gesucht und überlegt, ob ich das Blatt aus dem Buch einfach abichten soll - aber: Urheberrecht! Es darf sicher nicht (c) by Rötzer drauf stehen (und wegstreichen ist auch nicht okay!). Also: selber machen. Das wollte ich aber nicht, weil abschreiben nicht so toll (und erlaubt?) und einfallsreich ist und ihr (du) ja vielleicht paar Dinge anders besser findet, als sie in dem Buch (oder bei den zwei anderen Blättern, die ich im Netz gefunden habe) sind. Mir fehlt da einfach die Erfahrung...
Ich hoffe, ich konnte Dich motivieren!
th

_________________
kleine Probleme lösen sich durch kurzes nachdenken: Bild
grössere Probleme erfordern etwas härtere Denkarbeit: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Februar 2005 23:56 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 26. Juli 2004 12:01
Beiträge: 14629
NFP seit: 8. Jan 04 mit Unterbrechungen
Hallo thire,

selber benutze ich ein Blatt aus der yahoo-Group, das auf der Vorlage aus N & S basiert. Ich glaube, Tangina hatte es verändert. Ich habe es dann mit Tipp-Ex und Kuli weiterverändert, da ich nicht weiß, wie das am Computer geht. Es ist wohl sehr individuell, was man selbst gern hätte: grafische Schleimdarstellung, Angabe des Wochentages (dafür brauche ich zwei Zeilen, sonst finde ich mich nicht zurecht :roll: ), oder was auch immer. Im Wikipedia-Artikel würde ich entweder ganz darauf verzichten (Du hast ja schon Links reingesetzt, unter denen Kurvenblätter zu finden sind) oder auf die Downloadmöglichkeit in den Links hinweisen.

Eine gewisse Bereitschaft, sich in das Thema einzulesen, muss ohnehin vorhanden sein, und die Anschaffung des Kurvenblattes würde ich als unkomplizierter erachten als beispielsweise die Wahl des richtigen Thermometers. Insofern denke ich nicht, dass ein Lexikonartikel, der einer ersten Orientierung dient, unbedingt ein Kurvenblatt bereithalten muss.

Liebe Grüße,

Katharina

_________________
Neu hier? Hier geht's zum Forumswegweiser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Februar 2005 00:08 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 4. September 2004 02:33
Beiträge: 17
okay. :)

Das wollte ich sowieso noch mal betonen: Das ganze kann und soll ja nicht die einschlägige Literatur und Beschäftigung mit dem Thema ersetzen!
Trotzdem wäre es sicher nicht schlecht, wenn man es schaffen würde einen exzellenten Artikel daraus zu machen. Die sich durchaus länger und komplexer als ein gewöhnlicher Lexikoneintrag.

Aber vielleicht macht ja schon ein "benutztes" (und gutaussehendes) Blatt Eindruck und Lust darauf, mehr hiervon er zu erfahren... (wie einfach und toll NFP ist)
thomas

_________________
kleine Probleme lösen sich durch kurzes nachdenken: Bild
grössere Probleme erfordern etwas härtere Denkarbeit: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juni 2005 08:33 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 4. September 2004 02:33
Beiträge: 17
vor ein paar Wochen hat ein anonymer user einige recht gute erweiterungen vorgenommen. schön langsam wird der artikel richtig gut :)
lg
th

_________________
kleine Probleme lösen sich durch kurzes nachdenken: Bild
grössere Probleme erfordern etwas härtere Denkarbeit: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juni 2005 15:27 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 26. Juli 2004 12:01
Beiträge: 14629
NFP seit: 8. Jan 04 mit Unterbrechungen
Hab mal wieder drin rumgekritzelt :oops:

Schon interessant, wie so ein Artikel wächst. Irgendwie schreibt ja jeder anders drin herum, aber am Ende ist doch Struktur erkennbar.

_________________
Neu hier? Hier geht's zum Forumswegweiser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juni 2005 16:00 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 4. September 2004 02:33
Beiträge: 17
Katharina hat geschrieben:
Hab mal wieder drin rumgekritzelt :oops:

Wo hast Du was geändert? Heute wurde da nichts geändert, oder? (in diesen tagen ist es wegen einem Softwareupdate öfters möglich, dass es zu schreibproblemen kommt...)
th

_________________
kleine Probleme lösen sich durch kurzes nachdenken: Bild
grössere Probleme erfordern etwas härtere Denkarbeit: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juni 2005 16:01 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 26. Juli 2004 12:01
Beiträge: 14629
NFP seit: 8. Jan 04 mit Unterbrechungen
thire hat geschrieben:
Heute wurde da nichts geändert, oder?


Nee, das war im Mai.

_________________
Neu hier? Hier geht's zum Forumswegweiser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juni 2005 16:03 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 4. September 2004 02:33
Beiträge: 17
Katharina hat geschrieben:
Nee, das war im Mai.

Okay... Da könntest ja Dir jetzt ja glatt noch mal einen Satz überlegen ;)
th

_________________
kleine Probleme lösen sich durch kurzes nachdenken: Bild
grössere Probleme erfordern etwas härtere Denkarbeit: Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de