Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 21. Oktober 2021 16:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6312 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 416, 417, 418, 419, 420, 421  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 29. Dezember 2015 23:12 
Offline
neu hier

Registriert: 10. Dezember 2015 14:13
Beiträge: 28
NFP seit: 8 Zyklen
Hab ich nicht als Beleidigung verstanden *freunde*, sondern es ist genauso wie du es sagst.. eine Schwangerschaft wäre extrem ungünstig im Moment, deshalb lieber auf Nummer sicher sicher gehen :-)))
und meinen Faden konnte ich leider noch nicht tasten. Entweder der Faden ist zu kurz (meine FA meinte zu mir was von 1cm an ZT10) oder ich stell mich einfach ziemlich blöd an.. *kopfkratz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2015 00:25 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 15. März 2014 12:32
Beiträge: 28
Keine Angst, viele werden ihn vermutlich nur selten tasten können. Und je nach stand im Zyklus ist er bei mir auch verschwunden. Magisch.. *lach*

Manchmal wünsche ich mir die absolute Sicherheit der Schule zurück *nichtallehaben*

_________________
Hinfallen. Aufstehen. Kleidung richten. Weiter tanzen. | Kupferkette wieder seit August '17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2015 00:54 
Offline
neu hier

Registriert: 10. Dezember 2015 14:13
Beiträge: 28
NFP seit: 8 Zyklen
Manchmal wünsche ich mir die absolute Sicherheit der Schule zurück *nichtallehaben*[/quote]
was meinst du damit?:)

ich bin mal gespannt, wann und ob ich ihn überhaupt mal tasten werde *lach*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2015 01:09 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 15. März 2014 12:32
Beiträge: 28
Im Studium jetzt ist alles so locker, man könnte theoretisch auch einfach Monate nicht hingehen und dann hat man halt nur selbst Pech. Ich bin mit jemanden deutlich Älteren zusammen und da kam letztens die Frage nach Kindern auf. Und ich bin mir einfach so unsicher, in der Schule hätte es halt niemals funktioniert und war erst gar keine Frage :roll:

Solange du alle halbe Jahre bestätigt bekommst, dass er da ist :D Aber da würde ich vermutlich auch doppelt verhüten :lol:

_________________
Hinfallen. Aufstehen. Kleidung richten. Weiter tanzen. | Kupferkette wieder seit August '17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2015 01:14 
Offline
neu hier

Registriert: 10. Dezember 2015 14:13
Beiträge: 28
NFP seit: 8 Zyklen
Achso das meinst du.. Ja das kann man auch als Vorteil sehen, so hab ich noch nie drüber nachgedacht.. :-)
Ja ich hoffe dass meine FA mir in drei Wochen bestätigt dass alles sitzt, das würde mich sehr beruhigen:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 4. Januar 2016 11:31 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 17. Dezember 2015 01:01
Beiträge: 94
NFP seit: 15.12.15
Kaelyn, was verunsichert dich denn genau an dem Gedanken Kinder zu bekommen?
Ich bin Hebamme und habe darum sowieso eine andere Sicht auf Kinder,
Aber ich freue mich jetzt schon total darauf wenn mein Freund nach Hause kommt uns sagt "Ok ich bin bereit für ein Kind"
Am meisten freue ich mich ehrlich gesagt nicht auf die Schwangerschaft, sondern auf eine kraftvolle, besinnliche, schöne Geburt *rofl*

Vielleicht kann ich dir ja bei der ein oder anderen Frage behilflich sein :)

_________________
Kurvt nach Zwerg Nr 1 (09/17) und Zerg Nr 2 (01/20) im ersten Stillzyklus [/img][/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 4. Januar 2016 15:12 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 15. März 2014 12:32
Beiträge: 28
Huhu Joyciefruit *sonne*

Am Gedanken Kinder zu haben beängstigt mich das... Kinder haben *lach* Ich weiß auch nicht, ich wollte nie Kinder und halte mich auch für sozialkompetenzmäßig nicht so sonderlich passend für ein Kind (Soziophobie lässt grüßen :roll:). Ebenso macht es ja keinen großen Unterschied, ob ich jetzt im 1. Semester oder im 5. ein Kind bekomme. Und irgendwie hab ich auch Angst, dass der *mann* es nur macht, weil ich dann gerne ein Kind hätte *hä*

Magst du vielleicht etwas zu deinem Werdegang erzählen? Ich finde den Beruf total spannend, obwohl es mir nicht so liegen würde :)

_________________
Hinfallen. Aufstehen. Kleidung richten. Weiter tanzen. | Kupferkette wieder seit August '17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 4. Januar 2016 16:46 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 17. Dezember 2015 01:01
Beiträge: 94
NFP seit: 15.12.15
So also erstmal, mit Kindern zurechtkommen lernt man erst mit den eigenen Kindern. Ich bin in einer Kinderreichen Familie groß geworden (nur Halbbruder aber alle Cousinen Tanten haben viele Kinder) und dachte ich bin das schon gewohnt. Dann hab ich mein Praktikum im Kreißsaal gemacht und dachte ich fang komplett von vorne an, als hätte ich nie Kontakt zu Kindern gehabt. Und wenn man dann auch daran gewöhnt ist, weiß man trotzdem, eigene Kinder sind etwas ganz anderes, denn um die muss man sich nicht nur mal kümmern, die kann man nicht einfach wieder abgeben, die sind immer da :) Und erziehen muss man sie auch noch :) Also das lernt man alles.
Und wenn ihr euch beide unsicher seid, dann wartet lieber noch etwas. Lass dir da von anderen nichts reinreden, das ist euere Entscheidung und auch noch eine sehr wichtige. Genauso wie bei nfp immer alle wenig begeistert sind, und nachfragen, tun sie das auch jetzt. Mit nfp hast du sicher gelernt das nicht mehr ganz ernst zu nehmen, dann mach das in Beziehung auf Kinder genauso :)
Ansonsten kannst du mir wenn du magst und/oder spezielle Fragen hast ja auch eine PN schreiben.

Mein Werdegang? Hmm weiß ich garnicht so genau :D Ich wollte eigentlich immer Psychologie studieren. Und als dann in der 11. Klasse klar war den NC schaff ich nicht, wollte ich Hebamme werden. Ich weiß wirklich nicht wie ich auf die Idee gekommen bin :D
Hab dann ein Praktikum gemacht und bei der ersten Geburt wusste ich, ich muss das machen, das ist meine Berufung, das fühlt sich so total richtig an.
Hab dann weitere Geburten miterleben dürfen, jede ganz anders. War auch bei 10 Kaiserschnitten dabei, Saugglockengeburten, Beckenendlagengeburten und vielen "normalen" Spontangeburten.
Da die Hebammen im Krankenhaus oft nicht viel Zeit für eine Frau haben, war ich als Praktikantin immer die, die stunden bei der Frau verharrt, während diese vor sich hin weht, damit sie nicht allein ist, und falls sie fragen hat, diese hätte stellen können. Die Vorsorge in der Schwangerschaft hab ich teils allein gemacht, mit dem wachsamen Auge der Hebamme hinter mir. (Kindslagen tasten, ctg anlegen, Blutdruck messen, Urin kontrollieren, Small Talk über Veränderungen usw :) )
Ja und jetzt bin ich in der Ausbildung und weiß immernoch, ich bin dafür geboren. Das haben mir auch schon viele gesagt, dass sie mir anmerken, wie ich in meinen Aufgaben aufgehe. Und klar ist es nicht leicht, ich muss die Frauen teils Katheterisieren, denen den Po abwischen, hab auch schonmal 5 Stunden ein Bein gehalten unter dem Motto " es ist so unbequem aber bloß nicht bewegen, die Frau geht vor", und hatte blaue Flecken von einer Frau die ohne Mann geboren hat, und dan eben meine statt seine Hand zerquetschte :)
Ich hab Kotztüten ausgewechselt und bin duschen gegangen weil mir Blut in die Haare und ins Gesicht gespritzt ist.
Aber dann sehe ich die Mütter wenn sie ihr Kind das erste mal sehen, und könnte heute noch jedes Mal heulen, ein Teil gewesen zu sein, bei diesem Intimen Ereignis. Und die Frauen sind so unendlich dankbar, dass man ihnen geholfen hat soweit man konnte, und dass es dem Kind (meistens) gut geht.
Ich freue mich auch jedes mal, wenn die Frauen zB allein geboren haben und duschen wollen, dann halte ich das Baby bis die Mama fertig ist :)
Ich war auch bei einer stillen Geburt dabei (Tod geboren) und komme gut damit zurecht, ich bin dankbar, dass die Frau in ihrer Trauer die Gedanken mit mir und den anderen geteilt hat, und es ist nunmal leider so, ein Leben kommt ein Leben geht.

_________________
Kurvt nach Zwerg Nr 1 (09/17) und Zerg Nr 2 (01/20) im ersten Stillzyklus [/img][/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 7. Januar 2016 15:36 
Offline
neu hier

Registriert: 10. Dezember 2015 14:13
Beiträge: 28
NFP seit: 8 Zyklen
Das hört sich wirklich toll an, Joyciefruit! Ich freu mich, dass du deine Berufung gefunden hast. Ich finde es immer toll, wenn jemand so von seinem Beruf schwärmen kann, dass man sich selbst dafür interessiert :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 29. Januar 2016 11:00 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 4. Januar 2013 14:34
Beiträge: 226
Hallo, liebe Küken. Ich suche gerade nach Zyklen, die sich unmittelbar an die Menarche anschließen für meine Masterarbeit. Falls ihr unmittelbar nach eurer Menarche angefangen habt zu messen, würde ich mich sehr freuen, wenn ich einen Blick auf eure Zyklen werfen dürfte. Hier im eigenen Faden dazu habe ich näher beschrieben worum es geht. Alles was ich bräuchte wären das Menarchealter und die Zyklen, keine weiteren persönlichen Daten, es wäre also absolut anonym. Meldet euch gerne bei mir. *sonne*

_________________
Aktiv im Elternprotest. Macht mit und kämpft für eure Rechte und für die Rechte eurer Kinder!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 19. Februar 2016 22:33 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 18. Januar 2016 14:39
Beiträge: 634
NFP seit: Januar 2016
Hallo ihr Lieben...
*schaut schüchtern um die Ecke* Ich würde mich sehr gerne bei euch mit einklinken, wenn noch ein Plätzchen frei ist - habe bis jetzt nur mitgelesen :)
Bin achtzehn, seit vierzehn Monaten in festen Händen, im zweiten Zyklus (Testphase ^^) und verhüte derzeit mit Kupferspirale.
Schleimauswertung klappt super, nur mit der Temperatur muss ich mich noch zurechtfinden, da sie bislang fröhlich herumzackt :roll:
*winke*

_________________
kurvt auf Papier, verhütet je nach Zyklusphase mit Kondomen oder Diaphragma
aktuell Zyklus #64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 19. Februar 2016 23:35 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 15. März 2014 12:32
Beiträge: 28
Hey Myriel! :)
Das mit dem herumzacken kenn ich, in meinem aktuellen Zyklus war es auch so (hab nur zur Hälfte gemessen) und bei mir liegt es wohl am unterschiedlichen aufstehen. Ich werd manchmal vorher wach und schlafe wieder ein, wenn ich da nicht direkt messe schießt mir die Temperatur in die Höhe.

So richtig mit dem Messen und beobachten fang ich aber auch erst diesen Zyklus wieder an :lol: Jetzt aber wirklich, seitdem ich Probleme mit der Kupferkette hab.

_________________
Hinfallen. Aufstehen. Kleidung richten. Weiter tanzen. | Kupferkette wieder seit August '17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 3. Mai 2016 10:07 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 29. April 2016 13:31
Beiträge: 240
NFP seit: 04/2016
Und noch eine Neue :mrgreen:

Ich bin auch 18 und bin durch ein anderes Forum auf NFP gestoßen. Jetzt möchte ich es mal ausprobieren und bin froh, dass es hier noch mehr Mädels in meinem Alter gibt *sonne* Pille oder andere hormonelle Verhütungsmittel hab ich noch nicht genommen und hab ich auch nicht vor (bei meiner FÄ würde ich da aber auch nichts kriegen, weil ihr wegen meiner Migräne das Risiko zu groß ist, dass was passiert). Mit Kette und Spirale und alldem kann ich mich auch irgendwie gar nicht anfreunden, also hoffe ich, dass das mit NFP klappt und ich das hinkriege.
Mit Schleim- und Muttermundauswertung komme ich bis jetzt gut klar, aber meine bisherige Temperaturkurve *augenverdreh*. Mir fehlen leider die ersten Werte, weil ich erst seit letzter Woche ein Thermometer habe, aber trotzdem ist die eine einzige Katastrophe. Zuerst hatte ich einen schönen Anstieg und jetzt einen totalen Absturz. Vielleicht liegt es daran, dass ich oral messe. Muss ich mal beobachten.

LG Pandi

_________________
Ex-NFP-Küken ♥ noch nie Hormone ♥ Meine Seite *sonne*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 3. Mai 2016 20:17 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 18. Januar 2016 14:39
Beiträge: 634
NFP seit: Januar 2016
Pandi, willkommen *winke*

Ich würde an deiner Stelle versuchen, den Druck rauszunehmen. Bis du dich mit NFP sicher fühlst, kannst du ja mit Barrieremethoden (Kondom, Dia,....) überbrücken, oder?
Die Temperatur wird sich einpendeln, ganz sicher *sonne*

_________________
kurvt auf Papier, verhütet je nach Zyklusphase mit Kondomen oder Diaphragma
aktuell Zyklus #64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Küken Thread (Für alle bis 20 ^-^)
BeitragVerfasst: 3. Mai 2016 22:22 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 29. April 2016 13:31
Beiträge: 240
NFP seit: 04/2016
Dankeschön *sonne*

Ich hab nichts zu verhüten :mrgreen: Die Jungs halten sich fern, macht einen PI von 0,0. Ich hab die sicherste Verhütungsmethode der Welt gefunden, hehe.
Ich mach das im Moment also weil es mich interessiert und ich das mal ausprobieren will.

Hab mich schon per PM mit einer etwas erfahreneren NFPlerin ausgetauscht und die vermutet, dass meine hohen Werte entweder gestört waren (vom Wochenende) oder dass der erste Anlauf für den Eisprung nicht geklappt hat. Muss mal am Wochenende testen, wie groß der Einfluss der Messzeit auf meine Temperatur ist.

_________________
Ex-NFP-Küken ♥ noch nie Hormone ♥ Meine Seite *sonne*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6312 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 416, 417, 418, 419, 420, 421  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de