NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Datenschutzerklärung | Impressum
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos Datenschutzerklärung Impressum
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

Aktuelle Zeit: 21. Februar 2024 10:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2024 12:06 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 08:52
Beiträge: 10387
Wohnort: Bayern
Vor 20 Jahren war ich:
Mitten im fruchtbaren Leben mit zwei tollen Jungs und vereinzelt mal dem Gefühl die Familie wäre noch nicht ganz komplett. Allerdings stand Verhütung immer im absoluten Fokus. Ich mochte nfp, meinen Körper zu lesen und den Austausch hier sehr. Es entstanden sogar persönlich Freundschaften. Hier im Forum zählte ich schon damals zu den alten Hasen, weil ich nfp schon damals sehr lange erfolgreich praktiziert habe und bin fast seit Anfang an hier dabei.


Heute:
Haben wir wir drei ganz wunderbare (fast) erwachsene Kinder, sind komplett, mein Mann ist sterilisiert und ich vermutlich sogar durch die Wechseljahre. Seit Beginn selbiger, fühlte ich mich mit nfp nicht mehr wohl/sicher.
Außerdem bin ich durch eine schwere Erkrankung vor 10 Jahren leider gesundheitlich sehr eingeschränkt und weiß nun auch wieder, warum ich dss große Jubiläum vor 10 Jahren verpasst habe. Ich war damals noch in wirklich schlechter Verfassung und sehr zeitintensiver Reha-Phase.Ich werde nie mehr die Alte werden, aber heute kann ich zumindest mein normales Leben wieder meistern und durchaus auch genießen.


In 10 Jahren möchte ich:
Ich habe aufgehört zu planen. Aber wenn ich mir etwas wünschen darf:
Ein selbstbestimmtes, eigenständiges und weitestgehend gesundes Leben für meine gesamte Familie.
Das meine Kinder ihren Platz im Leben gefunden haben und wirklich glücklich/gesund sind.
Fit genug zu sein, um mit meinen Mann regelmäßig kleine und größere Urlaube machen zu können.
In Würde mit meinem Mann zusammen altern können.


In 20 Jahren möchte ich:
Bestenfalls siehe oben

_________________
Schnecke
Nach mehr als 20 Jahren und 3 Wunschkids in Nfp-Pension.
Krieche der Menopause entgegen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2024 18:49 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. August 2016 09:20
Beiträge: 354
NFP seit: Juni 2016
Vor 20 Jahren war ich:
-19/20 Jahre alt
-im 2./3. Semester meines Studiums und mit der Wahl zufrieden
-Single und unglücklich damit
-im Sommer einen Freund in der Schweiz besuchen (erste Reise ganz alleine) und kam mit ordentlich Herzschmerz zurück, weil ich gerne mehr gewollt hätte

Heute:
-werde ich 40 (also, dieses Jahr, nicht heute)
-bin ich geschieden
-leide ich unter unerfülltem KiWu, der wohl auch nicht mehr erfüllt werden kann
-kämpfe ich gegen Depressionen
-überlege ich, ob ich längerfristig meinen Job wechseln will

In 10 Jahren möchte ich:
-meinen 50. Geburtstag feiern
-mit meinem Leben zufrieden sein
-wieder einen Partner an meiner Seite haben
-mindestens einen Hund haben

In 20 Jahren möchte ich:
-meinen 60. Geburtstag feiern
-noch den gleichen Partner an meiner Seite haben
-glücklich und zufrieden sein
-noch den oder die Hund(e) haben
-weitestgehend gesund sein

_________________
Me and my curves Bild
I'm just a girl sitting in front of a salad asking it to be a cupcake.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 7. Januar 2024 16:39 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 25. August 2010 18:00
Beiträge: 2680
Wohnort: NRW
NFP seit: August 2010
Vor 20 Jahren war ich:
- 17 Jahre alt und noch Schülerin
- habe gerade noch bei meinen Eltern gewohnt, stand aber kurz vor der ersten gemeinsamen Wohnung mit meinem damaligen Freund

Heute:
Bin ich seid fast 8 Jahren fertig mit meinem Referendariat. Arbeite seid 7 Jahren als Juristin in einer Verwaltung. Und mache meinen Job wieder unfassbar gerne. *durchdreh*
Tja, außerdem bin ich recht frisch getrennt, habe zwei Kinder und mit meinem *mann* ein Haus.
Ich habe unfassbare Angst wie sich alles entwickelt in den nächsten Monaten. Aber ich weiß, dass sich alles so entwickelt wie es vorgesehen ist und am Ende alles super wird.


In 10 Jahren...
Ist mein Großer schon über 20, meine Kleine ein Teenie. Verrückt *undweg* ich möchte mit meinen Kids in einer schönen Wohnung leben, vielleicht ist der Große auch schon ausgezogen. Ich habe einen neuen Partner, mit dem ich eine schöne, respektvolle und wertschätzende Partnerschaft führe. Ich kann aber auch wunderbar mit mit selbst allein sein, ruhe in mir und führe ein tolles achtsames Leben.


In 20 Jahren möchte ich:
...ganz viel reisen und von der Welt sehen *durchdreh*

_________________
Caty, der große Piratenjunge (3/12) und die kleine Räubertochter (11/18) tanzen fröhlich durch die Welt *sonne*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 9. Januar 2024 13:17 
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 13. Juni 2008 15:48
Beiträge: 794
Wohnort: Im hohen Norden
Ich hatte in dem 10 Jahres threat auch geantwortet - etwas verspätet zwar 2016 aber passt ja grob irgendwie noch:

Vor 10 Jahren.../20 Jahren

...war ich 29
...hatte gerade einen neuen Job angefangen und war dafür umgezogen
...stand ein toller Supersommer bevor, mit neuen Freunden und Bekannten und vielen Grillabenden am Rhein
...lernte ich in diesem Supersommer dann meinen Mann kennen
...habe ich Ende des Jahres das erste Mal überlegt, ob ich vielleicht doch Kinder will

Vor 5 Jahren.../15Jahren

...war ich fast 34.
...war ich zwischenzeitlich wieder umgezogen
...war ich seit 2 Jahren Mutter eines Sohnes
...war ich seit einem Jahr meinem Mann verheiratet und
...im Sommer wieder schwanger.
...war ich jobmäßig sehr unzufrieden und wieder zaghaft auf der Suche
...war ein schwieriges Jahr mit vielen Zweifeln.


Heute.../vor 10 Jahren

...bin ich 39
...bin ich zwischenzeitlich mal wieder umgezogen :mrgreen:
...habe ich zwei Kinder: Sohn ist 7 , Tochter 4
...bin ich mit meinem Mann wieder sehr glücklich nach schwerer Krise
...hab ich nen neuen Job der mir gut gefällt.
...habe ich Anfang des Jahres überlegt ob ich vielleicht doch mal ein eigenes Haus haben will.
...bin ich insgesamt zufrieden und glücklich mit meinem Leben

das war mein Blick in die Zukunft.../und die Realität

In 10 Jahren.../heute

...bin ich 49 - bald 47 weil siehe oben
...bin ich vermutlich nochmal umgezogen (ins eigene Haus?). - ja(ja)
...habe ich mich beruflich sicher auch nochmal verändert - ja
...sind die Kinder mitten in der Pubertät - ja
...mache ich vielleicht schon ernsthafte Pläne für ein eigenes Domizil innerhalb oder außerhalb unseres Hauses - verschoben auf: wenn die Kinder aus dem Haus sind
...bin ich hoffentlich noch immer glücklich mit meinem Mann - ja
...sind wir hoffentlich alle gesund - leider nein

In 10 Jahren

... bin ich 57
... sind die Kinder aus dem Haus
... ist das Haus verkauft
... habe ich ein eigenes Domizil in der Stadt in Meeresnähe (FL, KI oder HL - bin mir noch nicht sicher)
... bin ich promoviert oder arbeite noch dran
... bin ich immer noch mit dem Mann zusammen aber evtl. getrennt lebend (er ist ein Landei :roll: )

In 20 Jahren

... bin ich 67
... bin ich in Rente :applaus: oder kurz davor - hoffentlich gesund *daumendrücken*
... haben die Kinder hoffentlich ihren Weg gefunden und sind glücklich
... muss ich nie mehr um 6 den Wecker stellen sondern kann so lange rumsumpfen wie ich will
... leb ich mit Mann immernoch/wieder zusammen
... vertreib ich meine Zeit im Sommer im Garten, im Meer und auf dem Rad und im Winter im Lesesessel

Ich freu mich auf die Zukunft wie irgendwie immer - wird schon gut werden *sonne*

_________________
flossenfisch mit Sohn *März 2009 und Tochter *Januar 2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 22. Januar 2024 15:16 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 27. Januar 2010 18:30
Beiträge: 4306
Wohnort: Schweiz
Ich verlinke hier meinen Beitrag im letzten Thread: viewtopic.php?p=5146102#p5146102

Vor 20 Jahren (2004):
  • war ich 17.5 Jahre alt
  • habe bei meinen Eltern gelebt
  • waren meine Eltern noch zusammen
  • hat meine Grossmutter noch gelebt
  • ich war im Gymnasium, aber schon sehr am Kämpfen notentechnisch, bin im Dezember 2004 abgegangen, da ich im Februar 2005 nicht promoviert worden wäre
  • wollte ich unbedingt Ethnologin werden oder Psychotherapeutin

Vor zehn Jahren schrieb ich:
  • 38 sein und ohne Schrecken an diese Zahl denken können - ja, ist ganz ok
  • Kinder haben - eines habe ich und weiss aktuell nicht, ob wir ein 2. packen würden, leider eher nicht
  • Das Studium fertig haben - check
  • Eine eigene Praxis haben - schon wieder nicht mehr, aber hatte ich knapp 3 Jahre lang
  • Ausserhalb von Europa gereist sein - einmal, ja, war ne tolle Reise
  • Immer noch kein Auto haben - ja, ist so
  • einen Garten irgendwo :verliebt: - das hatte ich total vergessen *lach* lustigerweise werde ich Ende dieses/Anfang nächstes Jahr einen Garten haben
  • in einer coolen Stadt wohnen - habe ich gemacht für ein paar Jahre
  • Tochter von Eltern im Frieden sein - das wird glaub nicht mehr passieren
  • mehr Bücher lesen *augenverdreh* - leider lese ich aktuell sehr wenig

Vor 5 Jahren
  • war ich frisch getrennt und im totalen Liebeskummer nach 14 Jahren Beziehung
  • war ich Roller Derby Newbie
  • habe ich mich richtig viel bewegt: schwimmen, joggen, ...
  • lebte ich das erste Mal in meinem Leben alleine in einer Wohnung

Heute
  • bin ich Mutter eines wundervollen, bald dreijährigen Kleinkindes
  • in einer "neuen" Partnerschaft
  • in die Agglomeration gezogen
  • bin ich Sachbearbeiterin und liebe meinen Arbeitsplatz
  • bewege ich mich leider sehr wenig

In 10 Jahren möchte ich
  • glücklich sein in meiner Partnerschaft
  • angekommen sein in meiner Rolle als Mutter
  • mein Kind und vielleicht ein zweites weiter beim Aufwachsen begleiten
  • Zeit haben für Bewegung
  • mehr Platz haben und mehr Ordnung

In 20 Jahren möchte ich
  • wissen, dass mein Kind eine Berufsausbildung machen kann/gemacht hat oder im Studium ist
  • dass mein Kind ohne mich klarkommt (im normalen Rahmen)
  • glücklich sein mit meinem Partner
  • vielleicht wieder nebenbei selbstständig sein

_________________
SarahLou und Oliver haben eine grossartige, kleine, gebärdende Tochter (03/2021) mit einem Sternengeschwister (9. Woche, 07/2017).
Statistik und Zyklusnummer sind nicht korrekt wegen diversen Unterbrüchen. Mit AVA-Armband und Geratherm unterwegs Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 22. Januar 2024 15:41 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 12. Dezember 2009 13:57
Beiträge: 884
Wohnort: the land of fairy tales
NFP seit: Dezember 2009
Ich will‘s nur ganz kurz machen, das schrieb ich vor 10 Jahren, wo ich heute sein möchte:

Zitat:
In 10 Jahren
- werde ich 40 sein :mrgreen:
- möchte ich in meinem Beruf angekommen sein und eine effiziente Art und Weise gefunden haben mit der Arbeitsbelastung umzugehen
- möchte ich mit *mann* immer noch glücklich sein
- möchte ich ein Eigenheim mit Zwergziegen und Hühnern haben
- möchte ich noch mehr Sport machen


Und es ist ähnlich gekommen:
- ja, ich bin tatsächlich 40, krasser Scheiß *rofl*
- bin im Beruf angekommen und die Arbeitsbelastung ist verglichen zu damals deutlich gesunken
- bin ich mit meinem Mann immer noch sehr glücklich, wir sind seit 20 Jahren ein Paar
- habe ich das Eigenheim und die Hühner, nur das mit den Zwergziegen hat nicht geklappt :mrgreen:
- Sport ist leider nicht mehr, sondern eher weniger, aber da bin ich dran

Für die nächsten 10-20 Jahre habe ich jetzt nicht mehr so konkrete Pläne. Ich möchte, dass es im Job gut läuft und ich möchte mit meinem Mann glücklich sein und hoffe, dass wir gesund bleiben. Und ich möchte, dass meine Eltern, die mittlerweile bei uns wohnen, noch lange fit und selbstständig bleiben.

_________________
Love. Live. Laugh. Give.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 25. Januar 2024 12:36 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 20. Januar 2009 21:52
Beiträge: 1567
NFP seit: 06/07 (mit Unterbrechungen)
Wahnsinn, ich hätte schwören können, dass ich damals auch was geschrieben hatte... Aber vielleicht nicht abgeschickt? Nun gut, dann jetzt!!

Vor 20 Jahren war ich:
- 15 Jahre alt
- sehr unglücklich aufgrund eines problematischen Elternhauses
- gerade aus meiner ersten Beziehung raus und bereits mit meinem zweiten (leider sehr toxischen) Freund zusammen
- am bibbern, ob ich einen Platz in einem Wunschinternat bekommen würde

Heute:
- bin ich 35 Jahre alt
- in einer sehr glücklichen Beziehung mit inzwischen drei Kindern
- arbeite ich in meinem Traumjob und studiere nebenher
- ruhe ich in mir und bin sehr zufrieden mit meinem Leben, trotz aller Ecken und Kanten und doch immer mal wieder aufkommenden Hürden

In 10 Jahren möchte ich:
- eventuell auch einen Master zum gerade laufenden Bachelor abgeschlossen haben
- dass mein großer Sohn glücklich auf eigenen Beinen steht und etwas findet, für das er brennt, mein mittlerer Sohn eventuell sein Abitur gemacht hat und ebenfalls eine Ausbildung oder einen Studiengang findet, die/der ihn ausfüllt und die Kleinste gut in die Pubertät gestartet ist
- am liebsten weiter in meinem Traumjob arbeiten (solang KI es nicht nimmt)
- weiterhin glücklich mit diesem Mann zusammen sein

In 20 Jahren möchte ich:
- 55 Jahre alt und gesund sein
- dass meine Kinder ebenfalls gesund und glücklich sind
- weiterhin glücklich mit diesem Mann zusammen sein :mrgreen:
- beruflich etwas tun, das mich erfüllt und finanziell gut aufgestellt sein

_________________
"Viele sagen, man soll dann gehen, wenn's am Schönsten ist, aber ich finde, man soll dahin gehen wo es am Schönsten ist." Das Känguru, "Die Känguru-Apokryphen" von Marc-Uwe Kling
Gemeinsam mit *mann* , Robbi (12/08), Tobbi (12/11) und Fliwatüüt (03/20) im Sommerwind unterwegs Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 5. Februar 2024 09:40 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 18. August 2010 13:25
Beiträge: 180
wow kann far nich glauben wue die zeit vergeht

vor 20 jahren:
war ich 18 saenger einer rocknroll band.. naja nicht ganz lol
war ich in der Oberstufe


vor 10 Jahren:
war meine Tochter gerade 1 Jahr alt , und luef aber nur an der Hand . das frei laufen dauerte ne weile.


Heute:
arbeite ich als posbote, tochter ist 11 J alt ,
habe ich liebe nette menschen um mich rum

in 10 Jahren
Gott wer weiss hoffe gibt es das briefgeschaeft noch.
ich hoffe ich werde immer noch liebe nette menschen um mich herum haben.

in 20 jahren naeher ich mich dem alten eisen ;) hoffe aber immer noch fit und zuversichtlich zu sein obleich der klima katastropht.

_________________
#ActuallyAutistic neurodivergent, nonbinary , mom to quote "strong preteen" xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 5. Februar 2024 15:23 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 2. Oktober 2013 12:38
Beiträge: 189
Wohnort: Hessen
NFP seit: Oktober 2013
Obwohl ich auch nicht mehr so regelmäßig hier vorbei schaue, fühle ich mich trotzdem noch mit dem Forum hier verbunden. Ich bin allerdings schockiert, wie schnell 10 Jahre vorbei gingen! :shock:

Ich möchte auch mal mein "In 10 Jahren" von vor 10 Jahren mit dem echten heute vergleichen. :-)))

Vor 10 Jahren schrieb ich:
Zitat:
In 10 Jahren wünsche ich mir
... dass ich 34 Jahre alt sein werde (ok werd ich wohl sein ;-) ).
... dass ich mit *mann* verheiratet bin und immernoch so glücklich und verliebt bin wie heute.
... dass wir 2-3 Kinder haben. Vielleicht kommt ja gerade noch ein 3. Kind. :verliebt:
... dass wir ein Haus mit Garten haben, oder gerade unser Haus bauen. Eventuell auf dem Grundstück meiner Eltern.
... dass ich Lehrerin und glücklich mit meiner Berufswahl bin.
... dass ich nicht mehr so oft krank bin.
... dass ich wenigstens ab und zu Sport mache.
... dass es allen Menschen, die ich liebe, gut geht.

Heute:
...bin ich fast 34 Jahre alt. :-D
...bin ich immernoch mit *mann* zusammen und verheiratet. Wir zetern uns mittlerweile um einiges mehr an, als noch vor 10 Jahren. Gleichzeitig bin ich mir nach wie vor absolut sicher, dass er der richtige Mann ist.
...wir haben 2 Kinder - mittlerweile 9 und 3 Jahre alt - und dabei wird es wohl auch bleiben. Für ein 3. Kind fehlen mir einfach die Ressourcen.
...wir haben letzten Sommer ein Haus gekauft und werden wohl nächste Woche da rein ziehen. Ganz so rosarot, wie ich es mir vor 10 Jahren vorgestellt habe, ist das aber nicht abgelaufen. *lach* Es ist ein 60er-Jahre-Reihenhaus und mit viel viel viel Arbeit und Geld und Zeit verbunden. Gleichzeitig freue ich mich sehr, dass wir bald ein "Haus mit Garten" haben werden. :verliebt:
...Ich bin Lehrerin und tendenziell auch mittlerweile zufrieden damit. Der Weg dahin war allerdings so steinig, wie ich es mir vor 10 Jahren wohl nicht hätte ausdenken können. *ko* Momentan warte ich auf meine Lebenszeitverbeamtung und hoffe dann, das ganze mal therapeutisch aufarbeiten zu können. :eingeschnappt:
...krank... ähm ja. Gerade bin ich mit Bronchitis zuhause. Aber tendenziell bin ich schon gesünder als damals glaube ich.
... *hust* ich plane es. :oops:
...meine Oma ist gerade gestorben. Ansonsten ist es ok denk ich.

Tendenziell glaube ich, war ich vor 10 Jahren um einiges unbekümmerter, was ich schon vermisse. Obwohl eigentlich alles eingetreten ist, was ich mir erwünscht hatte, hab ich es mir alles rosaroter vorgestellt. Ich hoffe, dass ich mit der Zeit ein Stück weit "Unbekümmertheit" zurück erlangen kann. Trotzdem geht es mir prinzipiell echt gut und eigentlich kann ich mich nicht beklagen. :rot:

In 20 Jahren
...bin ich 54.
...hadere ich hoffentlich nicht so mit meinem Leben oder meinem Alter
...bin ich immernoch Lehrerin und mittlerweile tiefenentspannt ;-)
...sind meine Kinder 23 und 29 Jahre alt und das härteste ist hoffentlich geschafft und aus ihnen sind tolle und glückliche Erwachsene geworden.
...bin ich hoffentlich noch immer glücklich mit *mann*
...wohnen wir immernoch in unserem bis dahin hoffentlich perfekt renovierten Häuschen. *zustimm*
...haben wir vielleicht einen Hund?
...lebe ich gesünder als ich es zurzeit tue.

_________________
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Mit Paul an der Hand (*10.12.14 bei 28+3) und Luise (*15.08.20 bei 40+0) auf dem Arm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 5. Februar 2024 15:35 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 9. Januar 2013 19:10
Beiträge: 183
NFP seit: 13.1.2013
Die letzten zehn Jahre sind wirklich wie im Flug vergangen und diese Erkenntnis ist recht merkwürdig. Damals habe ich geschrieben ...

Zitat:
In zehn Jahren ...

.... werde ich 33 sein
.... bin ich, wenn alles gut geht, bereits Mama von einem wundersüßes Knuffel (oder vielleicht auch ein oder zwei Knuffelchens mehr ;) )
... bin ich möglicherweise verheiratet (Das wär schön)
... bin ich noch immer glücklich und zufrieden
... habe ich vielleicht schon die ersten Schritte Richtung Haus gemacht


Würde mal sagen, ich habe alles erreicht, was ich mir vorgestellt habe. Ich habe drei wunderbare Kinder, bin glücklich verheiratet und habe ein Haus. Tatsächlich habe ich für die nächsten Jahre gar keine großen Pläne. Ich wünsche mir, dass wir alle gesund bleiben, dass meine Kinder eine schöne und unbeschwerte Kindheit haben. Ob da noch Platz für ein weiteres Kind wäre, weiß ich derzeit noch nicht. Möglich. Wenn nicht, wäre es aber auch ok. Ansonsten hoffe ich, dass ich eine schöne Arbeitsstelle bekomme, möglicherweise auch hier im Dorf. Und ich hoffe, dass meine Eltern noch lange leben. Eine gute Erkenntnis zu wissen, dass man gar nicht viel mehr Wünsche hat, als dass alles so bleibt, wie es derzeit ist. *durchdreh*

_________________
Glücklich mit Mädi (2015) & Burli (2016) und Lille (2023)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 5. Februar 2024 21:01 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 18. Oktober 2009 18:03
Beiträge: 848
NFP seit: Okt. 2009
Ich mach auch wieder mit! *durchdreh* Gleich mal meinen alten Beitrag rausgesucht.

Vor 20 Jahren war ich:
Zitat:
- 24 Jahre alt
- seit drei Monaten mit dem Studium fertig
- kurz davor, in eine weit entfernte Stadt zu ziehen
- noch Pillennehmerin und damit zusehends unzufrieden

Heute:
hat sich Vieles von dem erfüllt, was ich mir vor 10 Jahren gewünscht habe!
Zitat:
- 44 Jahre alt sein und froh darüber :check:
- gern wieder verheiratet sein :check:
- in meinem jetzigen Ausbildungsberuf arbeiten und am Liebsten auch noch etwas im ursprünglichen :check:
- mehr Selbstvertrauen und innere Ruhe haben. Entspannter sein :check:

In 10 Jahren möchte ich:
- wieder ganz gesund sein
- die Menopause überstanden haben
- immer noch glücklich verheiratet sein
- noch mehr Erfahrung und Ruhe haben, privat wie beruflich

In 20 Jahren möchte ich:
- noch am Leben und mit 64 hoffentlich gesund genug sein, um noch regelmäßig zu arbeiten
- froh sein, dass Rechtsruck und Klimawandelprobleme zumindest teilweise gelöst sind
- genug Geld haben, um gemütlich leben zu können
- immer noch glücklich verheiratet sein

_________________
Bin über 100


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 6. Februar 2024 12:08 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 15. April 2015 20:24
Beiträge: 15
Oh, das ist schön das von euch zu lesen, deswegen versuche ich es auch mal.

Vor 20 Jahren war ich:
- 10 Jahre alt
- habe den Wechsel von der Grundschule aufs Gymnasium gemacht, das war sehr aufregend. Jeden Tag Bus fahren, neue Kinder kennenlernen, im Unterricht gefordert sein...
- haben sich meine Eltern oft gestritten und hatten eine schreckliche Art, miteinander zu kommunizieren...
- fand ich Delfine toll
- habe ich wegen des Schulwechsels mein erstes Handy und den ersten Computer (gemeinsam mit meiner Schwester) bekommen
- ich war riesiger Harry Potter-Fan und habe mich in einem Harry Potter Fan-Club im Internet angemeldet

Heute:
- bin ich 30
- bin seit bald zwei Jahren das erste mal in meinem Leben in einer wirklich glücklichen Liebesbeziehung mit einem Menschen, mit dem sehr viel passt und mit dem ich eine gemeinsame Zukunft plane
- verhüte ich erfolgreich mit NFP. Überlege, ob ich kinderlos bleiben will oder vielleicht eins bekommen oder adoptieren möchte. Mehrere kann ich mir nicht vorstellen.
- bin selbstständige (Bau-)Schreinerin seit 2,5 Jahren und immer noch ist es oft holprig und ich weiß nicht so richtig wo es hingehen soll, finanzielle Unsicherheiten sind an der Tagesordnung. Ich bin aber auch sehr stolz auf das, was ich geschafft habe!
- bin ich in einer Umbruchsituation, nachdem ich letztes Jahr mein Zuhause, meinen Bauwagen, meine Kommune, meine gemeinsame Ökonomie, mein soziales Netz - der Liebe wegen - mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlassen habe. Nun habe ich keinen festen Wohnsitz und keinen richtigen eigenen Wohnraum, wohne im Auto und im 6m2-Bauwagen meines Partners... es ist oft anstrengend aber alles in der Mache und wird hoffentlich bald besser
- meine Gesundheit ist so gut wie seit meiner Kindheit nicht mehr, mich plagen manchmal meine Knie und meine Allergien, sonst geht es mir wirklich gut
- ich mache fast jeden Tag Yoga und bin viel draußen, wodurch mein Verhältnis zu meinem Körper so gut ist wie noch nie
- ich habe die Depressionen, welche mich seit meiner Jugend plagten, überwunden, bin ohne Therapie und Medikamente stabil
- bin ich, nachdem meine Jugend und die frühen Zwanziger von so viel Hadern und Unzufriedenheit geprägt waren, nun sehr dankbar für die Chancen und Möglichkeiten, die ich im Leben hatte und nutzen durfte

In 10 Jahren möchte ich:
- Schreinermeisterin sein und meine Nische gefunden haben, vielleicht ein Kollektivbetrieb, vielleicht das erste mal ausbilden?
- meinen dauerhaften Lebensort auf dem Land gefunden haben, gern wieder in gemeinsamer Ökonomie, evtl wieder in politischer Kommune leben
- auf jeden Fall wieder in einer verbindlichen Gemeinschaft mit hohem sozialen Zusammenhalt leben
- mein Hexenhaus oder meinen perfekten Bauwagen gebaut haben
- gerne immer noch mit meinem Partner zusammensein, wenn wir noch so gut zusammen passen, oder mit einem anderen Menschen glücklich sein, falls wir uns auseinander gelebt haben. Oder ohne Liebesbeziehung zufrieden sein, wenn das gerade mein Wunsch ist...

In 20 Jahren möchte ich:
- sportlich und aktiv sein
- hoffentlich keine kaputten Knie, Bandscheibenprobleme oder was man sich sonst so als Handwerkerin gerne zulegt haben...
- mit meiner Entscheidung für oder gegen Kinder zufrieden sein und sanft in die Wechseljahre abgleiten
- mein Wissen über Kräuter und Pflanzen ausgebaut haben
- anderen Menschen im Leben eine Stütze und Mentorin sein, wie mein Ausbilder es für mich war und ist

Oh das war wirklich schön und inspirierend für mich, das aufzuschreiben, das hat mir gerade wirklich etwas gegeben. Danke, falls du es dir auch durchgelesen hast und ich es so mit dir teilen durfte :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 6. Februar 2024 12:16 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Königin

Registriert: 14. Juni 2005 18:28
Beiträge: 8256
Wohnort: bei Hembels unnerm Sofa
Vor zwanzig Jahren...

* war ich 20 Jahre alt und im zweiten und letzten Jahr meiner Ausbildung
* war ich seit sechs Jahre mit meinem Monsieur zusammen und seit einem Jahr verlobt
* planten wir unseren Zusammenzug im Spätsommer

Vor zehn Jahren...

* war ich 30 Jahre alt
* hatte ich ein Kindergartenkind und ein Baby und war in Elternzeit
* überlegte ich, wie ich meine Zeit nach der Elternzeit sinnvoll nutzen würde - zurück zum alten Arbeitgeber wollte ich nicht mehr
* war ich seit 16 Jahre mit meinem Monsieur zusammen und seit elf Jahren verlobt *lach*
* waren wir schon eine Weile Hausbesitzer

Heute...

* bin ich 40 Jahre alt
* hat sich in meinem Leben vieles verändert, das ich aktuell in Therapie aufarbeite
* ist meine Gesundheit hoffentlich auf dem Weg der Besserung
* sind meine Kinder schon ziemlich mittelgroß und ganz schön groß
* begleiten wir den Teenager in Richtung Berufsfindung und das Halbgroßkind in Richtung weiterführende Schule
* bin ich stolz darauf, wie selbstständig sie sind und denken und wie offen sie uns Eltern gegenüber sind
* hätte ich gerne mehr Zeit für die vielen kleinen und großen Dinge
* bin ich seit gut 26 Jahren mit meinem Monsieur zusammen und tatsächlich seit gut sechs Jahren verheiratet *lachen* Die Feier war großartig, alles voller Kinder, Chaos und mittendrin eine Hüpfburg
* begleitet uns noch eine Fellchaotin aus dem Tierschutz
* engagiere ich mich in den Schulen der Kinder in verschiedenen Ämtern und begleite am Rand immer wieder das Thema "Frauen ins Handwerk"
* suche ich wieder "meinen Stil" - Klamotten und alles zum Behängen ist einfach nicht mein Thema *lach*
* überlege ich immer wieder an einer Goldnetz-OP (o.ä.)

In zehn Jahren...

* gehe ich stramm auf die 51 zu
* bin ich vielleicht schon Großmutter? :shock:
* bin ich seit 36 Jahren mit dem Monsieur zusammen und hoffe, dass wir unseren Humor und unser Uns nicht verloren haben
* gehe ich davon aus, dass zumindest der Mini-Monsieur nicht mehr bei uns wohnt und das Halbgroßkind auch schon entsprechende Pläne schmiedet
* hoffe ich, dass ich auf einige unbekümmerte sorgenfreie Jahre zurückblicken kann und mein neu gewonnenes, therapieaufgearbeitetes Leben voll genießen kann
* hoffe ich, dass ich nicht mehr menstruiere *rofl*

_________________
LG, Amy, lebt in einer WG mit lauter Männern und einer Fellchaotin, Ex-NFP-Enthusiastin

Por qué callar si nací gritando.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 12. Februar 2024 15:29 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 24. Februar 2014 22:39
Beiträge: 140
NFP seit: 01.14
Vor 20Jahren
Anfang 20 und NFP nicht kennend mitten im Studium unterwegs

Vor 10Jahren
während des Jubiläums und davor aktiv hobelnd mit Kinderwunsch unterwegs in den ersten zehn Berufsjahren.

Heute:
41. Mit zwei Kindern 5 und 9 Dank NFP glückliche und teils sehr überforderte und herausgeforderte Mutter zweier besonderer Kinder. Gut, dass wir vorher nicht wissen, wie es so werden wird.
Was ich mir so nie vorstellen konnte die Situation aber verlangt: Vollzeit-Familienmanagerin, die immer wieder sich selbst vermisst, wiederfindet, zurück stellt und dann wieder sucht.

In 10Jahren
Mit dann zwei Teenagern hoffentlich bei der Maus mit dann 19 aus dem gröbsten raus und sowohl für sie als auch für Mausebär - dann 15) hoffentlich eine nicht zu uncoole und zu nervige Mutter. Selbst wieder berufstätig (ggf.mehr im Management als im operativen Geschäft), selbstbestimmt und hoffentlich wieder glücklich mit meinem Mann.

_________________
Geduld in allen Dingen führt sicher zum Gelingen.
Mit selbstständiger Schulkind- Maus (02/15) und dem Vorschul- Mausebär (4/18) als Rennfahrer mit den Fahrrädern unterwegs sowie Mai-Sternchen (10/21) tief im Herzen.- im meßfaulen Zyklus beobachtend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vor 20 Jahren, vor 10 Jahren, heute und in 20 Jahren....
BeitragVerfasst: 12. Februar 2024 21:08 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 16:47
Beiträge: 12369
Wohnort: Freiburg
NFP seit: 2006
Vor 20 Jahren...
- war ich noch nicht ganz 17 Jahre alt.
- muss ich etwa um diese Zeit den Mooncup entdeckt haben, woraufhin ich angefangen habe, dazu zu recherchieren.
- würde es aber noch ein bisschen dauern, bis ich mich hier angemeldet habe und noch etwas länger, bis ich dann ernsthaft mit NFP anfangen würde. (Um 2005 herum)

Vor 10 Jahren...
- würde es noch ein Jahr dauern, bis ich mich von meinem nun schon lange Ex *mann* trennen würde.
- war ich langsam am Ende meines Studiums angekommen.
- habe ich durch das Jubiläums-Treffen eine wunderbare Gruppe von Forinen kennengelernt, zu denen ich leider durch Umzüge keinen Kontakt mehr habe.

Heute...
- gibt es nach vielen Jahren Pause wieder einen Grund, NFP zu machen.
- kann ich endlich sagen, dass ich als Schriftstellerin arbeite. :rose:
- gebe ich mit großer Freude das Zykluswissen, das ich (u.a.) hier im Forum erworben habe, an junge Menschen außerhalb des Forums weiter.

In 20 Jahren...
- sind ein Großteil meiner zahlreichen Schreibprojekte in die Welt gegangen.
- habe ich vermutlich keinen Bedarf mehr an NFP. :lol:
- sind Klimawandel und Rechtsruck hoffentlich Probleme der Vergangenheit.

_________________
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin ~
Marktplatzseite u.a. mit Infos zu meinem Buch "Lin und das Geheimnis des Zyklus" - ein Buch für Mädchen zur Menarche. :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de