NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Datenschutzerklärung | Impressum
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos Datenschutzerklärung Impressum
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

Aktuelle Zeit: 25. Juli 2024 07:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 388 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 13. März 2024 21:51 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 9. Dezember 2009 19:20
Beiträge: 358
NFP seit: 17. April 2011
Ah, OK, super. Hatte schon Angst, es wird dann zurück geschickt :-)

_________________
Meine Seite und Stille Kurve und Fraggelchen im Gepäck (09/2020)
Ich sehe Falten, graue Haare, Narben sowohl innen als auch außen und nie war ich schöner als jetzt.
Stolze und glückliche Patin von Hirokas Krümelmädchen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 13. März 2024 21:53 
Benutzeravatar
Offline
Administrator + Herr der Kurven

Registriert: 4. Mai 2004 21:39
Beiträge: 1819
Wohnort: Karlsbad
NFP seit: -
Silentsoul hat geschrieben:
Was passiert eigentlich, wenn man nicht zu Hause ist, um das Strafporto zu bezahlen? Geht das dann wieder zurück? Wir sind in der Regel nämlich nicht zu Hause, wenn die Post kommt… gibt es da schon Erfahrungswerte? Aber finde ich echt mies von der Post wie das gelaufen ist. Vor allem, wenn die Postfiliale alles abgesegnet hat…


dein Paket ist aber nur 42g mit 22x17 und 2cm Dicke... das wäre sogar als Großbrief mit 35,3x25x2 - 500g zu 1,60 EUR gegangen. Wäre noch dreister wenn hier auch Strafporto verlangt wird... Das war bei dir nur wie bei vielen anderen nur ein Luftpolsterumschlag in deinem Fall mit Pibella drin

_________________
Wir feiern 20 Jahre nfp-forum.de! :applaus:
Bild

!NEU! Verpasse kein Gewinnspiel und folge dem NFP-Forum auf Instagram oder auf Facebook! !NEU!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 13. März 2024 21:55 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 13. Oktober 2008 08:55
Beiträge: 2507
Also, ich schicke nachher noch ne Mail mit Fotos raus. Auf die Bezahlquittung haben wir auf Wunsch meines Sohnes vorhin gemalt, ups .. Vl kann ich das wegradieren.

Ich habe zumindest einen Verdacht: eine Seite des Paketes ist etwas schräg gefaltet, so dass die Seitenlänge mehr als 5cm beträgt, weil sie schräg läuft. Aber die Höhe des Kartons an sich ist nicht höher als 5cm. Und ansonsten sind alle Seiten etwa bei 4,7cm, also immer etwas unter 5cm, teils an einigen Stellen wirklich millimetergenau 5cm.
Ich kann's von Seiten der Post ehrlich gesagt nicht verstehen, daher vermutlich die eine Schrägseite.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 13. März 2024 21:57 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 13. Oktober 2008 08:55
Beiträge: 2507
Silentsoul hat geschrieben:
Was passiert eigentlich, wenn man nicht zu Hause ist, um das Strafporto zu bezahlen? Geht das dann wieder zurück? Wir sind in der Regel nämlich nicht zu Hause, wenn die Post kommt… gibt es da schon Erfahrungswerte? Aber finde ich echt mies von der Post wie das gelaufen ist. Vor allem, wenn die Postfiliale alles abgesegnet hat…
Ja. Ich hatte das Geld ja erst nicht gleich parat und er wollte mir dann ne normale Benachrichtigung da lassen, mit der ich das dann hätte abholen müssen bei der Post.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 13. März 2024 22:00 
Benutzeravatar
Offline
Administrator + Herr der Kurven

Registriert: 4. Mai 2004 21:39
Beiträge: 1819
Wohnort: Karlsbad
NFP seit: -
Nell hat geschrieben:
Also, ich schicke nachher noch ne Mail mit Fotos raus. Auf die Bezahlquittung haben wir auf Wunsch meines Sohnes vorhin gemalt, ups .. Vl kann ich das wegradieren.

Ich habe zumindest einen Verdacht: eine Seite des Paketes ist etwas schräg gefaltet, so dass die Seitenlänge mehr als 5cm beträgt, weil sie schräg läuft. Aber die Höhe des Kartons an sich ist nicht höher als 5cm. Und ansonsten sind alle Seiten etwa bei 4,7cm, also immer etwas unter 5cm, teils an einigen Stellen wirklich millimetergenau 5cm.
Ich kann's von Seiten der Post ehrlich gesagt nicht verstehen, daher vermutlich die eine Schrägseite.


ist egal... das passt dann schon. Mal schauen was für eine Antwort kommt. Ich war mir ja teilweise auch nicht sicher, da man mit Meterstab von daneben die 5cm schlecht über die ganze Fläche abschätzen kann... daher bin ich ja absichtlich zur Postfiliale damit gegangen. Vor 10 Jahren hatte ich dann auch 2-3 Pakete, die ich nochmal umverpacken bzw umfrankieren musste. Da waren die Probleme ja nicht vorhanden und wir hatten vor 10 Jahren die gleichen Kartons. Diese Kartons hatte ich ja noch von der Aktion vor 10 Jahren daheim...

_________________
Wir feiern 20 Jahre nfp-forum.de! :applaus:
Bild

!NEU! Verpasse kein Gewinnspiel und folge dem NFP-Forum auf Instagram oder auf Facebook! !NEU!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 13. März 2024 22:32 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. März 2008 15:10
Beiträge: 440
NFP seit: März 2008
Mein Mann hat netterweise das Nachporto heute für meine Sendung bezahlt, ohne zu wissen, worum es geht.
Also ja, hier auch Nachzahlung, aufgrund des Gewichts.

Ich muss morgen früh zum Zahnarzt und schaue, dass ich danach eine Mail mit Foto schicke.

Wenn der Paketshop neu ist, könnte auch dort der Fehler liegen? Meine Tochter hat in einem gearbeitet und ich weiß, dass es erstmal einer ziemlichen Einarbeitung bedurfte.
Eventuell habt Ihr dann tatsächlich dafür gesorgt, dass der Laden den ersten Monat überlebt hat - der Laden wiederum dann aber dafür sorgt, dass es vielleicht nicht viel länger als der eine Monat ist... :lol:

Ich möchte das Nachporto nicht zurück haben, fände aber gut, wenn Ihr es erstattet bekommt.
In meinem Fall ja auch völlig gerechtfertigt, wenn in einer Filiale das Porto berechnet wird und dann nicht stimmt.
Wären wir alle Kunden, wäre es wirklich sehr ärgerlich für ein Unternehmen.
Und mir tut es auch leid, dass Ihr jetzt noch mehr Arbeit habt. :-(

_________________
Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
(Jean-Paul Sartre)
:arrow: Jubiläumstreffen im Norden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 14. März 2024 07:16 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 7. August 2013 07:17
Beiträge: 12
NFP seit: September '09
Auf meinem Abholzettel steht auch "Nachentgelt 4,70 EUR". Ich schau beim Abholen mal, ob sie eine Begründung haben. Foto liefere ich nach.

_________________
Mit Kurve Bild,
mit Schneckchen (10/15) und Wasserfloh (02/21)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 14. März 2024 07:52 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. September 2021 09:12
Beiträge: 228
Ich warte noch auf meine Sendung, lege nachher aber vielleicht sicherheitshalber Kleingeld beiseite.
Was mich wundert, ist, dass das Nachentgeld vom Empfänger gefordert wird.
Ich (bzw meine Postfiliale) hat neulich auch falsch frankiert, da ist die BüWa aber zu mir zurück gekommen. Ich bin dann nochmal in meinen Paketshop und die haben ein neues Etikett für mich gedruckt und ich musste nichts weiter drauf zahlen.
4,70€ finde ich ja doch sehr viel. Das ist ja mehr als ein Päckchen normal kostet…

_________________
Mit dem November-Wunder (11/23) unterwegs in neue Abenteuer *sonne*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 14. März 2024 11:38 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. März 2008 15:10
Beiträge: 440
NFP seit: März 2008
Ich habe noch einmal genau geschaut.

Meine erhaltene Büchersendung war mit 2,25 Euro frankiert, was aber nur für ein Gewicht von maximal 500g reicht.
Die Sendung wiegt mehr als das und hätte in der Filiale mit 2,55 Euro frankiert werden müssen.
Ich habe nun 2,30 Euro Nachporto bezahlt für 30 Cent, die fehlten und auf die vermutlich die Poststelle beim Wiegen hätte kommen müssen...

Ich finde das ebenfalls frech, einen so hohen Betrag zu fordern für eine so kleine Differenz in der Frankierung. Und wenn das auf einen Fehler in der Filiale zurück zu führen ist, noch zusätzlich unprofessionell...

Falls Ihr das Nachporto zurück fordern könnt, weil der Fehler nicht bei Euch liegt, dann würde ich mich freuen.
Und in meinem Fall könnt Ihr das dann als zusätzliche Spende für die insgesamten Portokosten nehmen, bitte.

Liebe Grüße
KittyB

Ich sende diesen Text jetzt noch als Mail mit Fotos.

_________________
Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
(Jean-Paul Sartre)
:arrow: Jubiläumstreffen im Norden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 14. März 2024 12:48 
Benutzeravatar
Offline
Administrator + Herr der Kurven

Registriert: 4. Mai 2004 21:39
Beiträge: 1819
Wohnort: Karlsbad
NFP seit: -
habe das nochmal nachvollzogen. Habe zum Glück bei jeder Sendung nach Frankierung ein Foto gemacht... Das betrifft aber nur die zwei Sendungen.
Hier wurde tatsächlich nur 2,25 EUR frankiert anstatt 2,55 und Paket wiegt 70g zuviel.

#304 hope1 570 g 27x22x3
#303 KittyB 570 g 27x22x3

_________________
Wir feiern 20 Jahre nfp-forum.de! :applaus:
Bild

!NEU! Verpasse kein Gewinnspiel und folge dem NFP-Forum auf Instagram oder auf Facebook! !NEU!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 14. März 2024 21:23 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 16. September 2012 08:18
Beiträge: 80
NFP seit: 09/12
Hallo,

das Massagegel kam heute an :verliebt: . Es lag in der Zeitungsrolle ohne Nachforderung. Die Sendungsverfolgung hat allerdings tatsächlich nicht funktioniert.
#176
Vielen lieben Dank für die Mühen und ich hoffe sehr, dass sich alles schnell zum Besten klärt!

_________________
Bild

Gedanken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 14. März 2024 21:34 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 12. Februar 2021 10:01
Beiträge: 188
Wohnort: Niedersachsen
NFP seit: November 2015
Mein Päckchen kam auch an *sonne* :applaus:
Durch das Buch habe ich nur eben schnell durchgeblättert, aber es sieht total interessant aus! Wenn ich es gelesen habe, dann reiche ich es (wenn sie möchte) an mein fast 13-jähriges Patenkind weiter. Es hat leider ein ganz bisschen am Einband gelitten, mich stört das aber nicht.
Die Elanee-Produke teste ich dann in zwei bis sechs Wochen und berichte darüber *sonne*

Ich bin total glücklich, sogar zweimal gewonnen zu haben, *sonne* sonst gewinne ich nie was *augenverdreh*

_________________
Gurkensandwich entdeckt seit März 2024 mit dem kleinen Gürkchen die Welt neu!
Nun wieder mit Punkten auf dem Kurvenblatt Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 15. März 2024 18:40 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 27. Dezember 2009 15:01
Beiträge: 1334
Wohnort: Ruhrgebiet
Bei mir kam die Pibella heute an *applaus* werde sie bald mal testen, bin aber noch nicht so sicher ob sie auch für meine Tochter funktionieren würde

_________________
Do it the heart way. Mit singendem Novemberwind unterwegs (*11/20).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 16. März 2024 16:07 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 11. August 2008 10:18
Beiträge: 418
Wohnort: Nordhessen
So, nachdem ich es heute erst geschafft habe bei der Post vorbeiziehen - juhu, ich hab mein Päckchen auch bekommen!
Nachentgelt durfte ich auch bezahlen, tatsächlich hätte das bei Abgabe in einer Filiale nicht passieren dürfen, sehr ärgerlich für euch. Welche Informationen möchtet ihr bezüglich der Beschwerde haben und an welche E-Mail-Adresse soll ich sie schicken?

Trotzdem vielen Dank für die vielen fantastischen Gewinnspiele, auf die nächsten zehn Jahre!

_________________
Ich mag meine Kurven!
...mit großem Sohn 10/11 und wildem Neujährchen 01/20


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk zum Jubiläum
BeitragVerfasst: 16. März 2024 16:32 
Offline
neu hier

Registriert: 19. März 2015 13:06
Beiträge: 11
Mein Gewinn ist auch bei mir angekommen-juhu und ein ganz großes Dankeschön!!
Ich musste kein Nachtporto bezahlen.
Eine Frage zur Geiselwind-Freikarte: da steht 2023 drauf....das soll aber für die Saison dieses Jahr gelten, oder? Wisst ihr da etwas?liebe Grüße

_________________
https://www.nfp-forum.de/kurvenreich/kurve-27740.html


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 388 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de