Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 25. September 2021 20:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 29. März 2021 18:35 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 12. September 2007 12:15
Beiträge: 670
Wohnort: im schönen Bayern
NFP seit: 11/07
Hallo *winke*

Seit ich nicht mehr messe, achte ich vermehrt auf alle möglichen Zeichen, die mir sagen, wo ich im Zyklus stehe. Die klassischen Zykluszeichen sind ja ZS, MuMu und Temp- was ändert sich bei euch sonst noch? Wie ändert sich euer Verhalten, Vorlieben für Essen, Musik- Männer? Sex?

Immer her mit den ungewöhnlichsten, lustigsten "alternativen" Zykluszeichen. Vielleicht gibt es ja den ein oder andern "das kennt ihr auch? :shock: "- Moment.

In meinem Fall:

ES:
Musikgeschmack und die Lust, auszugehen
Die Corona-Masken stören mich mehr, weil ich gesehen werden und flirten will *undweg*
Ich trage engere Kleidung und schminke mich mehr

Prä-Mens+Mens:
Blähbauch, Pupsen :oops:
Und das ist mir jetz peinlich, will aber wissen, ob euch das auch auffällt:
Ich finde, ich rieche während der Mens anders *kopfkratz* beim großen Geschäft *unbekannt*

Ich hab zur Mens und um den ES auch Rücken und Hüftschmerzen, was tierisch nervt *zunge*

Dafür merk ich am Essverhalten nix, jetzt mehr Schokolade oder so. Appetit hab ich die ersten Zyklustage eh kaum.

Und ihr?

_________________
♪ Und wir brauchen nichts, grade, außer ein bisschen weniger Luxus und mehr Leben♪ (Nichts, Sarah Lesch)
Wiesel mit dem großen Sommerbub (*16.06.2013) und dem kleinen Frühlingsjungen (*14.04.2017) sterilisiert seit 05/2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 29. März 2021 19:34 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 11. April 2011 18:10
Beiträge: 252
Wohnort: Phantasien
NFP seit: Februar 2011
Lustiger Thread. Vielleicht sollte man ihn mit einem "Achtung, nicht zur Verhütung geeignet"-Hinweis versehen *undweg*

Mein Hinterkopf riecht anders an den Tagen um den Eisprung, das ist mir schon häufig aufgefallen.

_________________
Bibliophiler in cognito-Blumenpunk mit den allertollsten Drachenkindern (11/14, 03/21) und Sternchen im Herzen (09/10).
Drachenwelt (2.0)
In my chest there's a thundering pain. It feels like God's in there, having a migraine.” Enter Shikari


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 29. März 2021 19:53 
Offline
NFP-Königin

Registriert: 21. Oktober 2006 09:07
Beiträge: 9331
Dein Hinterkopf? Woher weißt Du das denn? :shock:

Ich bin sicher, dass ich alternative Zeichen habe, aber ich muss es mal gezielter beobachten. Auf jeden Fall hat es sich auch mit den Jahren verändert. Seit einiger Zeit habe ich ziemlich verlässlich eine Woche vor Mens-Beginn eine Art Vor-PMS (Bauchschmerzen, Unwohlfühlen im Körper).

_________________
Viele Grüße, Mosaik
mit wundervollem Erdenkind *sonne* und vier Stern- und Sternchen am weiten Himmelszelt und begrabenem Kinderwunsch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 29. März 2021 20:10 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 11. April 2011 18:10
Beiträge: 252
Wohnort: Phantasien
NFP seit: Februar 2011
Ich rieche es selber... schlimm ist es besonders, wenn ich Schals trage im Winter, ich finde den Geruch persönlich eher unangenehm. Es ist auch völlig egal, welches Shampoo ich verwende. Meinem Mann ist es aber, auch auf Nachfrage, noch nie aufgefallen.

_________________
Bibliophiler in cognito-Blumenpunk mit den allertollsten Drachenkindern (11/14, 03/21) und Sternchen im Herzen (09/10).
Drachenwelt (2.0)
In my chest there's a thundering pain. It feels like God's in there, having a migraine.” Enter Shikari


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 29. März 2021 21:23 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 19. März 2015 23:52
Beiträge: 250
Damit es dir nicht allein peinlich sein muss: Das mit dem anderen Geruch beim großen Geschäft empfinde ich auch so. :oops: Ich kann allerdings nicht mit Sicherheit sagen, ob das nicht einfach durch die Mischung der Gerüche entsteht, also durch die Kombination mit der Blutung, die ja auch einen spezifischen Geruch hat.

Anderer Musikgeschmack? Das finde ich spannend, habe ich bei mir aber nicht festgestellt. ;-) Ich kenne eher die klassischen Fressgelüste. *zunge*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 29. März 2021 21:34 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 2. März 2014 10:02
Beiträge: 27
Gute Idee für den Thread. Da habe Ich letztens mit einer Freundin darüber geredet. Ich weiß nicht, was es bei mir ist aber wir haben fast immer Sex um den Eisprung rum und zwar ausgehend von meinem Mann. Dass ist echt auffallend und irgendwas muss anders sein.

Ich merke dass in den nächsten Tagen die Mens kommt, weil ich "Pickel" bekomme. Also einige wenige kleine Pickelchen an der Stirn am Haaransatz.

_________________
Kirsche im Mamaglück mit ihren Kirschbuben (2015, 2016 & 2019)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 30. März 2021 05:06 
Benutzeravatar
Online
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. März 2014 11:05
Beiträge: 342
NFP seit: Dezember 2015
Glaub ich bin da eher klassisch *kopfkratz*

Heißhunger auf Chips, also salziges Fett zum ES und kurz vor der Mens.

Quasi klassisch PMS, wenn ich nichts und niemanden leiden kann und wegen Nichtigkeiten in Tränen ausbreche, steht die Mens kurz bevor.

Musikmäßig ist mir noch nichts aufgefallen. Phasenweise wünsche ich mir Musik beim Arbeiten zum Konzentrieren, im HO mach ich mir dann auch welche an. An anderen Tagen brauch ich Stille. Müsste ich mal beobachten ob das zyklusabhängig ist.

Geruchlich ist mir trotz einer sehr sensiblen Nase bisher nichts aufgefallen außer dass mein Schleim kurz vor der Mens müffelt als würd ich wieder ne Vaginose bekommen.

_________________
"Tu was die Vernunft nicht erlaubt und frag nicht ob du es morgen bereu'n wirst" (Graf von Krolock, Tanz der Vampire)
Fairywings mit Kurve zum eher unvernünftigen Beobachten bei vollem Risiko. Was passiert, passiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 30. März 2021 11:56 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 18. Mai 2020 11:41
Beiträge: 324
Ich bin eigentlich total a-musikalisch (dachte ich zumindest immer :lol: ), seit ich die Pille nicht mehr nehm, höre ich aber viel öfter Musik. Und seit einigen Zyklen ist’s eben echt extrem auffallend, dass ich in der TL Richtung ES ein richtiges „Verlangen“ nach Musik hab, je härter, desto besser *lach* Da hab ich auch echt fast jeden Tag morgens beim Aufwachen irgend ein Lied im Kopf. In der HL passiert mir das fast nie *nixweiss*. In der TL vermisse ich auch total Konzerte (obwohl ich früher auch nur ab und zu auf welchem war) und schau/hör mir stundenlang Konzerte neben dem Arbeiten an. Weiß gar nicht, wie das in Post-Homeoffice-Zeiten werden soll *rofl*

Außerdem habe ich in der HL kaum Appetit auf Kaffee, in der TL trinke ich fast täglich Cappuccino und/oder Mokka :kaffee:

Richtung Mens hab ich dann auch mehr Appetit auf Schokolade, sonst kaum.

Beim großen Geschäft ist mir bisher noch nix aufgefallen, beim kleinen hab ich aber den Eindruck, dass es ein, zwei Tage vor der Mens anders riecht...

Das mit dem Geruch am Hinterkopf ist echt super *lach*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 30. März 2021 12:01 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 22. Dezember 2020 07:48
Beiträge: 53
Das ist ja ein interessantes Thema :mrgreen:

Bei mir fangen ca. 2 bis 3 Tage bevor ich die Mens bekomme die Schamhaare an zu jucken und werden sehr empfindlich, wenn man quasi gegen den Strich drüber fährt. Zu Zeiten, in denen ich eine Kupferspirale hatte und meinen Zyklus nicht notiert habe, war das immer ein super Anzeichen, damit man sich entsprechend darauf einstellen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 30. März 2021 14:36 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 6. September 2007 15:57
Beiträge: 522
Wohnort: Niedersachsen
Oh Hermina, das ist ja interessant, das Gefühl kenne ich auch, habe es aber noch nie mit dem Zyklus in Verbindung gebracht! Ich werde mal drauf achten bei nächster Gelegenheit!

Ansonsten bei mir ganz klassisch: Schokohunger in der HL, umso näher es auf die Mens zugeht, desto stärker.
Um den ES rum habe ich früher immer am ehesten Lust gehabt, die Haare offen zu tragen (als sie noch richtig lang waren), inzwischen ist das nicht mehr so ausgeprägt. Obwohl... ich bin gerade in der TL und habe die Haare offen, bis letzte Woche (ZT) hatte ich sie relativ viel zusammengebunden.

Verdauung merke ich auch deutlich Unterschiede, in der HL eher träge, mit einsetzen der Mens und in der TL dann eher das Gegenteil.

_________________
Meine Seite.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 30. März 2021 14:45 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. August 2019 12:26
Beiträge: 115
NFP seit: Mai 2016
Kurz vor und während der Mens ist meine Verdauung sehr viel aktiver *lach*
Und zwar sowohl im Bezug auf Pupsen als auch Toilettengang.

In der Hochlage habe ich meistens mehr Heißhunger auf "ungesunde Sachen" (zuckrig, weißmehlhaltig, Fast Food).

_________________
Bild
Blaubeeri kugelt gemeinsam mit dem Beeren ins Abenteuer Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 30. März 2021 16:56 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 4. April 2011 21:06
Beiträge: 1923
NFP seit: 05/2011
Ich habe neuerdings ein Krankheitsgefühl mittig in der TL für ca 3 Tage :roll: also Kopfschmerzen, schwere Glieder, allgemeines Unwohlsein.
Hab jetzt mal angefangen, das zu notieren.
Bei Gerüchten konnte ich noch keine Zyklusabhängigkeit feststellen.

Ach, und *mann* initiiert in letzter Zeit hauptsächlich in der fruchtbaren Zeit Sex *nixweiss* ich glaub nicht, dass er da aktiv drauf achtet - das muss iwas unterbewusstes sein.

_________________
Mariechen

Mit MärzKäfer (2020) an der Hand. Mit (2018) im Herzen. kurvenlos. Kurven nicht regelkonform.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 30. März 2021 19:03 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 2. März 2014 10:02
Beiträge: 27
Mariechenkäfer, irgendwas scheint da an uns anders zu sein. Ich bin ganz froh, dass wir nicht aktiv verhüten müssen, sonst wäre dass ja eigentlich ein ungünstiger Zeitpunkt. Biologisch aber natürlich absolut super.

_________________
Kirsche im Mamaglück mit ihren Kirschbuben (2015, 2016 & 2019)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 1. April 2021 07:15 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 6. Juli 2005 08:20
Beiträge: 14263
NFP seit: Juli 2005
Ich hab in manchen Zyklen sehr schmerzempfindliche Zähne um den Eisprung herum, teilweise schon bei normal warmem (also nicht heißem) Tee oder leicht gekühltem Obst. Aber dann wirklich nur für zwei, drei Tag, dann ist wieder alles gut.

Und meine Blase zeigt leider ziemlich deutlich den Zyklusverlauf, relativ häufiger Drang in der Tieflage, mit Steigerung zum Eisprung hin und dann eher entspannt in der Hochlage.

_________________
Jage die Ängste fort/Und die Angst vor den Ängsten. Mascha Kaléko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die ungewöhnlichste-Zykluszeichen-Sammlung
BeitragVerfasst: 1. April 2021 09:06 
Offline
neu hier

Registriert: 7. Januar 2021 09:00
Beiträge: 48
NFP seit: Dezember 2020
Das mit der Blase kann ich bei mir auch gut beobachten! Zumindest meine ich, in der Tieflage die ganze Zeit aufs Klo rennen zu müssen :oops:
Sonst ist bei mir klassischerweise auch die Haut ein aussagekräftiger Indikator, vor allem an Wangen und Kinn kommen nach dem Eisprung und während der Mens die Pickel. In der Tieflage ist die Haut um einiges besser und ich bekomme wenn dann eher Pickel an der Stirn.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de