Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 25. September 2021 19:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 23. November 2020 08:50 
Offline
neu hier

Registriert: 16. November 2020 11:43
Beiträge: 20
NFP seit: November 2020
Ich habe das Dormotherm rapid. Misst jemand damit?
Ich wundere mich dauernd, weil ich keine gescheite Kurve hinbekomme. Das Thermometer ist neu. Nun habe ich zweimal hintereinander gemessen. Der eine Wert war 36,41,der Andere 36,72. Das kann doch nicht sein,oder?
Bevor ich nun Geld in ein Thermometer investiere, das wieder nur Quatsch misst, wollte ich mal fragen:Welches habt ihr denn? Könnt ihr es empfehlen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 23. November 2020 09:25 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 8. Mai 2020 21:32
Beiträge: 76
Wie misst du denn?

_________________
Guckst du hier Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 23. November 2020 09:50 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 11. Oktober 2016 09:54
Beiträge: 1638
NFP seit: September 2016
Ich habe es gerade gekauft und gucke ob ich damit einen gescheiten Zyklus hinbekomme. Ich hatte vorher das Lady Cycle von Cylotest was genau baugleich aussieht, außer das es gelb ist und habe damit über 20 Zyklen sicher verhütet. Ich bin nun auf das Domotherm umgestiegen weil es billiger ist.
Misst du vaginal?
Wie hast du hintereinander gemessen? Für mich wäre das z.B. vaginal messen 4 Minuten. Und dann danach noch mal aus/an und nochmal messen. Wenn da so unterschiedliche Werte rauskommen wäre es echt Mist.

_________________
Seit April 16 pp und mit NFP unser absolutes Wunschkind 08/19 bekommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 23. November 2020 10:22 
Offline
neu hier

Registriert: 16. November 2020 11:43
Beiträge: 20
NFP seit: November 2020
Ich Messe vaginal 5 Minuten.
Habe gedacht ich versuche das jetzt mal weil die Kurve so Zickzack ist. Habe dann vaginal gemessen, 5 Minuten. Thermometer ausgeschaltet, nochmal vaginal 5 Minuten gemessen. Und dabei gemerkt, dass die Werte so unterschiedlich sind.
Wie gesagt, das Ding ist neu. Es ist mein erster Zyklus, den ich messe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 23. November 2020 10:27 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. Januar 2014 16:18
Beiträge: 4359
Wohnort: NRW
NFP seit: Januar 2014
Es wird davon abgeraten, mehrfach zu messen. Die erste Messung kann bereits die Temperatur verändern. Ich würde Dir vorschlagen, immer nur einmal zu messen und zu schauen, ob Du damit eine Auswertung zustande bekommst.

Ich habe zu Anfang mit dem Domotherm Rapid gemessen und gute Kurven damit bekommen.

_________________
"For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong." - H.L. Mencken
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 23. November 2020 11:05 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 11. Oktober 2016 09:54
Beiträge: 1638
NFP seit: September 2016
Ist das dein erster Zyklus nach Hormonen? Möchtest du dir mal MEINEN allerersten Zyklus anschauen? Ich hatte eine Schwankungsbreite in der Tieflage von 0,5°. Ähnlich wie du. sie war nur zackig, ich war die ganze Zeit tierisch ungeduldig und genervt. So eine blöde Methode *undweg*
Bis ich dann doch noch auswerten konnte. Und darauf jeden einzelnen Zyklus. Gerade nach Absetzen von Hormonen sind die Zyklen nicht mustergültig von der Länge. Wer weiß was bei dir noch passiert.

Ach nein, du wolltest ja schwanger werden und bist nicht nach hormoneller Verhütung sorry! Du kannst rein formal auswerten, mit einer Ausnahmeregel. Willst du es nicht mal versuchen?

_________________
Seit April 16 pp und mit NFP unser absolutes Wunschkind 08/19 bekommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 23. November 2020 11:29 
Offline
neu hier

Registriert: 16. November 2020 11:43
Beiträge: 20
NFP seit: November 2020
Achso. Ok, dass das Messen die Temperatur so ändern kann, wusste ich nicht. Dann werde ich mich mal heute Abend ans Auswerten machen. Vielleicht sinkt die Tempi auch schon wieder weil die Periode in einer Woche kommen müsste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 23. November 2020 22:13 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 29. Mai 2007 10:57
Beiträge: 3591
Wohnort: Weißwurst-Äquator
NFP seit: August 2008
Also ich habe inzwischen Cyclotest Lady und zwei Domotherm Rapid durch. Probleme hatte ich keine damit. Eins habe ich im Urlaub vergessen, eins hat mein Sohn, eins habe ich beim Batteriewechsel letztens kaputt gemacht.

_________________
Miriam mit ✪ (11/2015) im Herzen und Mini-Jungen (11/2016, 31. SSW)
Kurve hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 23. November 2020 22:54 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 20:02
Beiträge: 2294
Wohnort: vor den 7 Bergen
Ich hab ein Domotherm rapid gehabt (bzw. habe es noch, es war nur vorübergehend verschollen) und jetzt ein Cyclotest in Verwendung (dasselbe in gelb). Habe damit immer sinnvolle Kurven bekommen.

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 28. November 2020 12:42 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. August 2019 12:26
Beiträge: 115
NFP seit: Mai 2016
Hast Du denn die beiden Messungen nachmittags im wachen Zustand gemacht (dann wäre so eine Schwankungsbreite echt Murks!) oder morgens (da wäre es stimmig, dass die Temp relativ fix nach dem Aufwachen auch steigt).

_________________
Bild
Blaubeeri kugelt gemeinsam mit dem Beeren ins Abenteuer Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 12. Februar 2021 11:25 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 12. Februar 2021 10:01
Beiträge: 40
Wohnort: Niedersachsen
NFP seit: November 2015
Ich benutze von Anfang an das Geratherm basal analog und bin sehr zufrieden damit. Es misst zuverlässig, lässt sich leicht Herunterschütteln und ich spüre es beim vaginalen Messen kaum.
Einziger Minuspunkt, da es aus recht filigranem Glas ist, ist es mir Tollpatsch schon drei oder vier Mal kaputt gegangen. Seit ich aber beim letzten Mal vor über einem Jahr zwei gekauft habe, ist das nie wieder passiert *undweg*

_________________
LG vom Gurkensandwich
Kurvt verhütend im 5. Frauenjahr Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 22. März 2021 21:39 
Offline
neu hier

Registriert: 16. März 2021 14:35
Beiträge: 10
NFP seit: März 2021
Redrose81 hat geschrieben:
Ich habe das Dormotherm rapid. Misst jemand damit?
Ich wundere mich dauernd, weil ich keine gescheite Kurve hinbekomme. Das Thermometer ist neu. Nun habe ich zweimal hintereinander gemessen. Der eine Wert war 36,41,der Andere 36,72. Das kann doch nicht sein,oder?

Ich habe das gleiche Thermometer, messe damit oral 3 Minuten (das passt mir gerade als Anfängerin einfach am besten). Ich habe neulich auch mal aus Interesse nach dem Aufwachen zwei Mal hintereinander gemessen (bevor ich diesen Thread gelesen habe): Einmal 36,36 und einmal 36,41. Das ist ja eine kleinere Schwankung, als du sie erlebt hast - dennoch hatte sie mich etwas verunsichert. Im N&S steht zwar, dass sich bei manchen schon geringe Messzeitunterschiede bemerkbar machen, aber eine Steigerung innerhalb von 3 Minuten fand ich schon merkwürdig.
Nur war mir natürlich nicht dessen bewusst, dass Mehrfachmessungen verfälschend wirken. :roll: Dass ich die gleiche Stelle mit dem Thermometer erwischt habe, war ich mir schon recht sicher, da ich noch die Stelle unter der Zunge vom Druck spüren konnte (ich nehme immer die gleiche Stelle rechts vom Zungenbändchen).


Gurkensandwich hat geschrieben:
Ich benutze von Anfang an das Geratherm basal analog und bin sehr zufrieden damit. Es misst zuverlässig, lässt sich leicht Herunterschütteln und ich spüre es beim vaginalen Messen kaum.
Einziger Minuspunkt, da es aus recht filigranem Glas ist, ist es mir Tollpatsch schon drei oder vier Mal kaputt gegangen.

Mit diesem hatte ich auch geliebäugelt, nur die Berichte vom zerbrechlichen Glas (sogar während Messungen) hatten mich beunruhigt. Hast du denn keine Angst, dass es dir während der vaginalen Messung zerbricht? :shock: Wobei es vermutlich im Mund noch schneller zerbrechen kann als in der Scheide.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 6. April 2021 17:36 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 12. Februar 2021 10:01
Beiträge: 40
Wohnort: Niedersachsen
NFP seit: November 2015
Nein, das ist mir noch nicht passiert. Bisher ging es nur durch einen Fall auf Fliesen oder Holzdielen kaputt. Auf Teppich ist es auch schon gefallen und nicht kaputt gegangen. Ich hab nicht das Gefühl, dass es besonders zerbrechlich ist, aber ich bin auch sehr tollpatschig. Mittlerweile passiert Runterschütteln eigentlich nur noch in der Schutzhülle und seither ging es auch nichtmejr kaputt.

_________________
LG vom Gurkensandwich
Kurvt verhütend im 5. Frauenjahr Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 10. April 2021 15:17 
Offline
neu hier

Registriert: 2. Juli 2020 10:26
Beiträge: 1
NFP seit: 2011
Einen normalen, habe ihn über Amazon bestellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Thermometer benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 13. April 2021 09:39 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 26. März 2021 11:04
Beiträge: 58
Wohnort: Baden
Ich benutze das Domotherm Rapid (in blau) und messe oral 3 Minuten. Da ich noch nicht pillenfrei bin, kann ich noch nichts über die "Ergebnisse" sagen :engel:

_________________
Chronisch krank und glücklich verheiratet :verliebt:
Meine Kurve Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de