Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 6. August 2020 18:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage
BeitragVerfasst: 27. Mai 2020 09:35 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
Wenn man am 5 Zyklustag Gv hat und noch „leicht“ blutet...
Und am 10 Tag seinen ES hätte...
Könnte sich das Sperma trotz der ganz leichten Blutung noch halten? Oder passiert solange man blutet gaaaar nichts? Lieben Dank schon einmal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 27. Mai 2020 10:32 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 5. August 2019 13:26
Beiträge: 43
NFP seit: Mai 2016
Rein theoretisch KANN da schon etwas passiert sein- Manche Frauen haben ja auch um den ES eine leichte Blutung. Sonst könnte man ja die Verhütung während man blutet grundsätzlich weglassen.
Wie kommst Du denn auf den Eisprung an ZT10? Meinst Du die erste höhere Messung?
Hast Du eventuell eine Kurve, auf die man schauen kann?

_________________
Blaubeeri kurvt verhütend in Bild und mit großer Papierkurvensammlung umher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 27. Mai 2020 14:03 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 31. Dezember 2006 22:35
Beiträge: 4227
Wohnort: Mittelfranken
NFP seit: 1989-2008
Meine jüngste Tochter ist durch GV am ZT 5 und einmaligem (für mich)früheren Eisprung am ZT 10 entstanden. Hat sich ja aber erst später so heraus gestellt. Hatte sonst Eisprünge nach ZT 15. Ein sehr unwahrscheinlicher Fall, der trotzdem möglich ist.

_________________
Vorrübergehend notgedrungen abgetaucht wegen heftigen autistischen Burnouts. Komme wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 27. Mai 2020 17:44 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
Aber wie konnte Sperma da überleben? Oder hast Du am 5 Tag nicht mehr geblutet? Oder war es eher weniger Blut?
Hab noch keine Kurve, lese seit Tagen erst das Buch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 27. Mai 2020 17:48 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 31. Dezember 2006 22:35
Beiträge: 4227
Wohnort: Mittelfranken
NFP seit: 1989-2008
Ich weiß es nicht. Geblutet hatte ich ganz wenig. Hatte nur das eine Mal 1x GV vor dem Eisprung, dann erst wieder deutlich spät in der Hochlage.
Wie gesagt, es ist sehr unwahrscheinlich sowas.

_________________
Vorrübergehend notgedrungen abgetaucht wegen heftigen autistischen Burnouts. Komme wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 27. Mai 2020 18:19 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 21:02
Beiträge: 2236
Wohnort: vor den 7 Bergen
Dass man während der Mens vor Schwangerschaft geschützt ist, fällt unter Urban Legend.

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 27. Mai 2020 18:30 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 09:52
Beiträge: 10111
Wohnort: Bayern
Grds ist es schon möglich und eine ausschleichende Blutung (generell keine Blutung)schützt nicht vor einer möglichen SS.
Darum gilt bei Anfängerinnen ja auch ganz streng erstmal keinen ungeschützten GV am Zyklusanfang.
*daumendrücken* das nix passiert ist.

_________________
20 Jahre unfallfreie Nfp, nun (mit 49 J.) Zyklusbeobachtung nach Nfp-Pensionierung; drei Wunschkids (22,19,12)
Kurve nun Menopause entgegen
Luxusschneggerltagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 27. Mai 2020 20:47 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 29. Februar 2012 21:56
Beiträge: 966
NFP seit: 03/12
schnecke hat geschrieben:
Darum gilt bei Anfängerinnen ja auch ganz streng erstmal keinen ungeschützten GV am Zyklusanfang.

Seit wann denn das? Ist da das Regelwerk geändert worden? Oder meinst du im allerersten Zyklus?

_________________
Immer weiter, immer weiter geradeaus..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 28. Mai 2020 13:34 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 09:52
Beiträge: 10111
Wohnort: Bayern
Nun ja, um zu wissen wie lange man am Zyklusanfang frei hat muss man doch ziemlich viele auswertbare Zyklen zusammen haben. Zumindest hab ich das vor ca 30 Jahren mal so gelernt. *kopfkratz*
Und die Threaderstellerin ist ja noch "ganz frisch".

_________________
20 Jahre unfallfreie Nfp, nun (mit 49 J.) Zyklusbeobachtung nach Nfp-Pensionierung; drei Wunschkids (22,19,12)
Kurve nun Menopause entgegen
Luxusschneggerltagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 28. Mai 2020 13:57 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 9. März 2010 17:54
Beiträge: 959
NFP seit: September 2007
Nee, das wird von der 5-Tage-Regel abgedeckt, immer mit - 8 im Blick auf die erste höhere Messung. Sprich, wenn die ehM an ZT12 oder früher ist, gilt die ehM minus 8.
Regulär (also verlängernd am ZA) die Minus 8-Regel in doppelter Kontrolle mit dem ZS/Mumu anwenden darf man nach 12 ausgewerteten Zyklen.

@Mönle: ich schließe mich der Frage von Blaubeeri an bzgl ES, wie du den festgestellt hast und ob du ne Kurve zum Draufschauen hast.

_________________
Seit 02/18 glücklich zu dritt mit dem Krallenäffchen im Arm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 28. Mai 2020 16:57 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 28. Oktober 2010 15:38
Beiträge: 326
Wohnort: Ba-Wü
NFP seit: 2002
Das ist doch eine rein theoretische Frage, oder? Ich glaube, es geht Mönle darum, ob das Milieu während der Mens dazu geeignet ist, Spermien durchzulassen. Es geht nicht um einen konkreten Zyklus.

Mönle, die Antwort ist: Ja, eine Schwangerschaft ist trotz Blutung am Tag des GV möglich. Also, was Sopherl sagt.

In "NFP heute" ist im Kapitel zur Sicherheit (in der 4. Auflage S. 162) ein Zyklus abgebildet, bei dem die Blutung bis ZT5 ging ("normale" Blutung an ZT5, keine Schmierblutung), die ehM an ZT11 war und der GV an ZT5 zur Schwangerschaft geführt hat.

Schnecke, nach einer ausgewerteten Hochlage können nach den Regeln die ersten 5 Tage (auch bei einer Anfängerin!) als unfruchtbar angenommen werden, solange es keine ehM an Tag 12 oder früher gibt. Du hast Recht, dass eine Restunsicherheit bleibt. Die wird aber durch das Regelwerk in Kauf genommen. Ebenso wie die Situation bei Tuscany. Wer die Sicherheit weiter erhöhen will, kann auf unverhüteten Verkehr am Zyklusanfang verzichten.

Eine kurze Googelei zum Thema hat aber erschreckende Ergebnisse zutage gefördert... Der Mythos ist tatsächlich recht weit verbreitet. Gut, das Milieu ist wahrscheinlich nicht besonders förderlich, aber das Menstruationsblut ist kein Spermizid.

_________________
Polyamore ICSI-Mutter vom kleinen Großen (*05/13) und vom großen Kleinen (*02/17)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage
BeitragVerfasst: 28. Mai 2020 21:05 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 09:52
Beiträge: 10111
Wohnort: Bayern
Danke Eva-Herz für deine Konkretisierung *freunde*
Wir haben damals ein einjähriges Lehrseminar zur Erlernung von nfp besucht und wir Kurspaare sollten ausdrücklich erst einmal die Finger von einer unfruchtbaren Zeit am Zyklusanfang lassen. Das war mir einfach noch so präsent in Erinnerung. Die konkreten Regeln habe ich nicht mehr auf dem Schirm.

_________________
20 Jahre unfallfreie Nfp, nun (mit 49 J.) Zyklusbeobachtung nach Nfp-Pensionierung; drei Wunschkids (22,19,12)
Kurve nun Menopause entgegen
Luxusschneggerltagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de