Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 6. August 2020 18:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 25. April 2020 09:04 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
so ihr lieben, ich war dann gestern bei meiner Gyn.
Ich erfuhr dort, dass ich doch wahrhaftig 3 Jahre nicht mehr dort war!
Sie machte Ultraschall und stellte nichts fest was schlimm wäre.
Mein Myom ist in den 3 Jahren nur 1 Zentimeter gewachsen sagte sie was völlig ok wäre.
Eierstöcke sahen auch super aus, am rechten meinte sie, hätte sie zwei kleine Eichen gesehen...schätze Follikel?
SS war keine zu sehen, mein GV liegt nun 53 Tage zurück, da hätte sie etwas sehen müssen!!!!!! oder ???????
Ergebnis vom PAP Abstich kommt dann nächste Woche! ich rufe dort immer an und frage nach.
All die letzten Jahre hatte ich immer PAP1 UND seit der letzten 4 Jahre auch ein und den selben Freund, also nie mit anderen Männern geschlafen.
Warum meine Brust so spannt erklärte sie auch damit dass es am Stress liegen könnte, oder einfach eine LAUNE der Natur.
Auch sagte sie, dass generell über einen 2 Eisprung in einem Zyklus diskutiert werde, also kein ES innerhalb von 24 Stunden, sondern zb einen am Anfang des Zykluses oder Mitte oder Ende.
Aber, das käme extrem selten vor!!!!!!

hätte sie eine SS gesehen?
Mein letzter GV liegt 53 Tage zurück, wie man so etwas berechnet weiß ich auch gar nicht, da ich ja zwei Mal meine Tage hatte, wenn auch etwas anders...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 25. April 2020 09:28 
Online
Kurvenjunkie

Registriert: 10. Januar 2008 15:59
Beiträge: 1848
Mönle,

ja, sie hätte eine Schwangerschaft gesehen- *freunde*
ich hatte neulich ähnliches: nur 1,5 Tage meine Periode und das Brustspannen, was sonst weggeht mit der Periode, blieb- der Zyklus war dann nur sehr kurz (16 Tage)- hab ich sonst auch nie und einen eher sehr regelmäßigen Zyklus.


versuch deinen Körper nicht so übermäßig misstrauisch zu beobachten, sondern runterzukommen. Durch Streß kann ein Zyklus sich verändern und du machst dir grad viel zu viel davon.
ich kenn das gut, Angst zu haben vor einer Krankheit, zum Arzt zu gehen, kurz ist man beruhigt, dann rattert es weiter und man denkt, was wenn der dies u das übersehen hat usw... versuch dich in Vertrauen zu üben. deinem "Geist" eine andere Beschäftigung zu suchen...

*freunde*

_________________
es ist nie so einfach wie man denkt und selten so kompliziert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 25. April 2020 13:38 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
Ach Menno ich verstehe das alles nicht!
Meine Brüste fühlen sich an als wäre ich Pamela Anderson.
Spannen wie Sau.
Und das seit dem 11 Zyklus Tag!
Ich habe das noch nie nie nie gehabt. Seit ich 2011 die Pille abgesetzt habe habe ich sowas noch nie gehabt.

Brustkrebs hoffe ich nicht, aber das wäre ja krass in beiden Brüsten gleichzeitig? Ich hab immer noch Angst.

Können Hormone wirklich soooo derbe durcheinander geraten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 25. April 2020 13:53 
Online
Kurvenjunkie

Registriert: 10. Januar 2008 15:59
Beiträge: 1848
mönle, deine Angst ist da nicht angemessen- ja, die Hormone können das machen- je älter ich werde, desto häufiger ist das mit den Brüsten unerträglich...

du solltest eher deine Angst angehen.

_________________
es ist nie so einfach wie man denkt und selten so kompliziert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 25. April 2020 14:51 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. Januar 2014 17:18
Beiträge: 4280
Wohnort: NRW
NFP seit: Januar 2014
Spannende Brüste sind meist hormonell bedingt und haben mit Krebs nichts zu tun *freunde*

_________________
"For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong." - H.L. Mencken
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 25. April 2020 14:52 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
Ich weiß :( es ist nur so, dass ich so etwas noch nie hatte. Dass das Brustsymptom am 11 Zyklustag wieder hochfährt. Bisher kam es immer irgendwann nach dem 14 Tag und immer nach diesem Mittelschmerz. Da meine Ärztin im rechten Eierstock ja zwei eier sah, kann dieser also noch nicht erfolgt sein. Also bin ich ja quasi noch in der TL! Oder?
Dieser Mittelschmerz kam jeden Monat am 13ten oder 14ten Zyklustag!
Noch nie hatte ich Brustsymptom ab dem 11 Zyklustag. Naja muss ich wohl hinnehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 25. April 2020 14:57 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 8. Januar 2015 23:22
Beiträge: 130
Wohnort: Hamburg
NFP seit: 1/2015
Du hast auch geschrieben, dass Du Dich weniger bewegst in letzter Zeit.
Das führt bei mir öfters mal zu häufigeren/längeren Phasen mit spannenden Brüsten. Dazu passt auch eine Doku, die ich mal auf Arte gesehen hab, dass Muskeln und Aktivität sehr wichtig sind, für den gesamten Hormonhaushalt.
Du warst beim Arzt, der sagt alles ist okay. Hör auf Dir Sorgen zu machen und geh spazieren. Ja, ist leichter gesagt als getan.

Aber ich finde es allein schon interessant, dass Du als Thread-Titel "Angst" gewählt hast, nicht "spannende Brüste" oder "unregelmäßige Regel" oder so.

_________________
Mangold kurvt in Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 26. April 2020 11:08 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
Hatte eben eine leichte Zwischenblutung *lichtaufgeh*
Was bedeutet denn das jetzt?
Brüste spannen immer noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 26. April 2020 11:11 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
Hatte ja Abstrich bekommen vorgestern. Kann es sein dass das Blut davon ist? Und mit Ausfluss jetzt rausgeschwemmt wurde? Es war leicht bräunlich und später sah es frisch aus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 26. April 2020 12:11 
Online
Kurvenjunkie

Registriert: 10. Januar 2008 15:59
Beiträge: 1848
vermutlich ein verkürzter Zyklus-wie bei mir neulich auch----

_________________
es ist nie so einfach wie man denkt und selten so kompliziert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 26. April 2020 12:43 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
Wie meinst Du das? Wäre dann eine Zwischenblutung völlig ok? Kenn mich da nicht so gut aus :) lieben Dank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 27. April 2020 06:55 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
Eben kam richtig Blut wie als wenn ich meine Mens wieder hätte.
Langsam bekomme ich Angst!!!
Hoffe dass ich nix schlimmes habe? Und hoffe dass der Abstrich in Ordnung sein wird!!?????? O Gott


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 27. April 2020 09:09 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juni 2016 14:16
Beiträge: 94
Wohnort: Köln
NFP seit: ganz frisch
Ergebniss noch nicht da.
Meine Ärztin sagte am Telefon dass sie nach neuer Verodnung da ich über 35 bin auch den HPV Test mitgemacht hat? Scheint jetzt normal zu sein?

https://www.krebsinformationsdienst.de/ ... ennung.php


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 27. April 2020 09:23 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. September 2018 16:53
Beiträge: 216
NFP seit: 1/18
Die Gyn wird doch auch abgetastet haben zwecks Krebsvorsorge? Sie hätte es sicherlich bemerkt, wenn irgendwas komisch gewesen wäre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst
BeitragVerfasst: 27. April 2020 09:30 
Online
Kurvenjunkie

Registriert: 10. Januar 2008 15:59
Beiträge: 1848
Mönle hat geschrieben:
Eben kam richtig Blut wie als wenn ich meine Mens wieder hätte.
Langsam bekomme ich Angst!!!
Hoffe dass ich nix schlimmes habe? Und hoffe dass der Abstrich in Ordnung sein wird!!?????? O Gott


wahrscheinlich istes deine mens--verkürzter zyklus

_________________
es ist nie so einfach wie man denkt und selten so kompliziert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de