Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 7. August 2020 21:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schmierblutungen vor der Mens
BeitragVerfasst: 8. April 2020 23:39 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 27. Februar 2011 14:55
Beiträge: 79
NFP seit: 03/2011
Ich benötige mal eure Erfahrungen/Wissen,

meine Temperatur ist seit mind. 11 Tagen in der Hochlage. Ich habe nicht konsequent gemessen, daher weiß ich nur, dass ich ab ZT 18 definitiv HL-Temp habe, heute ist ZT 28. Normalerweise habe ich recht kurze HL von 10-12 Tagen und meine Mens kommt um den 28-30. ZT.
Seit dem 23. ZT habe ich minimale Blutungen. Also wirklich nur hin und wieder im Tagesverlauf minimales helles Blut. Die Temepratur ist seit 3 Tagen auch nur noch 0,1 Grad über der CL. Aber die Mens kommt nicht.
Ich kenne (Schmier-)blutungen vor meiner Mens nicht in diesem Maße, nicht über so viele Tage... Bisher hatte ich immer nur 1-2 tage vor der Mens leichte Schmierblutungen und dann kam sie zuverässig. Diesmal ist alles anders.

Was können die Schmierblutungen für Gründe haben?
Gelbkörperschwäche? Ein "schlechter" Eisprung, sodass nur so eine minimale Blutung folgt? Oder...? Eine Schwangerschaft wäre zwar schön, schließe ich aber aufgrund der fallenden Temperatur aus (Meine Schwangerschaftskurven sehen anders aus)

Ich hatte Anfang des Jahres ein Zyklusmonitoring. Da waren alle Werte top, auch Progesteron etc.
Kann das innerhalb kurzer Zeit so schwanken? Stress hab ich seit Monaten sehr viel, was natürlich dem Kinderwunsch nicht
sonderlich zuträglich ist :( , bisher hat sich das auf den Zyklus nicht ausgewirkt

Ich frage mich auch, was, wenn die Mens nicht kommt? Normalerweise kann ich das nicht als neuen Zyklus anfangen, weil das definitiv nicht meiner Mens-stärke entspricht. Aber eine HL hatte ich definitiv. da muss doch auch noch eine richtige Blutung einsetzen oder kann die so schwach sein, wenn die Schleimhaut sich, warum auch immer?, nicht richtig aufgebaut hat?

_________________
♡ 03/2014 ♡ 10/2017
09/2019
2 frühe Sternchen ☆12/2016 ☆06/2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen vor der Mens
BeitragVerfasst: 10. April 2020 14:01 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 29. Mai 2007 11:57
Beiträge: 3686
Wohnort: Weißwurst-Äquator
NFP seit: August 2008
Hallo lilalaune,

ich hatte das auch mal eine Zeit lang in meinen 20ern. Ursache unklar. Es hat ich aber von selbst verkrümelt und GKS hatte ich wohl auch nicht, bin schon 2x ohne Hilfe und TamTam schwanger geworden. Ich würde dem nicht zu viel Bedeutung beimessen. Erst mal abwarten. Wenns jetzt natürlich jeden Zyklus ist und über längere Zeit, solltest du es abklären lassen.
Oder du bist doch schwanger? In meiner 2. Schwangerschaft hatte ich oft Blutungen.

_________________
Miriam mit ✪ (11/2015) im Herzen und Mini-Jungen (11/2016, 31. SSW)
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/Ya6wvaCU5wrm69mOKfsEuYH9dAwtkSTZWdBqE6TwngftAS8i


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de