Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 25. September 2021 18:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hypothalamische Amenorrhoe - seit Monaten kein Eisprung
BeitragVerfasst: 28. November 2020 18:38 
Offline
neu hier

Registriert: 27. November 2020 21:39
Beiträge: 1
NFP seit: 27.11.2020
Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier im Forum und durch eine hier sehr aktive Freundin auf diese Plattform gestoßen.
Kurz zu mir: Ich bin 28 Jahre alt und hatte mit 14 meine Menarche. Danach hatte ich nie wieder eine natürliche Blutung. Statt dessen wurde mir mit knapp 16 dann die Pille verschrieben, die ich bis zu meinem 21. Lebensjahr genommen habe. Danach habe ich dann auf jegliche Verhütungsmittel verzichtet und darauf gewartet, dass meine Mens doch noch irgendwann von allein kommt - obwohl ich ja wusste, dass sie zwischen 14 und 16 damals auch nicht mehr gekommen war. Ausprobiert habe ich damals sehr, sehr viel. Synthetische Hormone, Hormonyoga, Globuli, Mönchspfeffer etc. Alles half nichts. ACTH Test zeigte keine Auffälligkeiten, die Schilddrüse ist auch super, Insulinresistenz habe ich ebenfalls nicht. Nach dem Lesen einiger Bücher dämmerte mir irgendwann, dass es das Gewicht sein musste. Mit 16 hatte ich 8 Kilo abgenommen, seit dem war ich immer etwas im Untergewicht. Das hat sich bis heute nicht geändert, obwohl ich mein restriktives Essverhalten durch eine Therapie und dank einer glücklichen Beziehung habe halbwegs in den Griff bekommen. Momentan ist es aber wie gesagt noch immer Untergewicht. Mit einer Größe von 1,65m und einem morgendlichen Gewicht von 47,5kg ist die Lage ja klar, dass weiß ich und will versuchen dies auch zu ändern. DENN im August hatte ich nach all den Jahren meine erste Periode. Vorher hatte ich sogar etwas Stress gehabt, war umgezogen...Aber das hatte anscheinend keinen Einfluss. Vom Gewicht her, lag ich aber nicht wirklich über dem jetzigen. Das ist das, was mich sehr wundert... Jedenfalls ist seit dem aber alles eingekracht, kaum Schleim und wieder ein stärkerer Hirsitismus zwischen den Brüsten.

Dass ich trotzdem am Gewicht schrauben muss, ist mir bewusst. Daher habe ich mir auch das von euch so angepriesene Buch bestellt. Seit 2 Jahren treibe ich auch kein Sport mehr, mache es so wie hier beschrieben: nur Spaziergänge und unregelmäßig Yoga. Was mich nun interessieren würde wäre, ob Sex bei euch eine Rolle gespielt hat. Ich bin mit meinem Freund seit 1,5 Jahren zusammen und unser Sexleben ist leider inzwischen etwas eingeschlafen. Am Anfang unserer Beziehung war es so, dass ich quasi immer feucht war. Und nach einem Jahr Beziehung kam dann eben die Periode - obwohl ich seit Beziehungsbeginn immer nur ab und an eine ausgeprägtere Libido wahrgenommen habe...

Ich würde mich freuen, wenn die ein oder andere von ihren Erfahrungen erzählen würde:)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de