Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 13. August 2020 01:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 29. April 2017 21:54 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
Hallo
Ich wusste jetzt nicht, wo das reingepasst hätte, ich hoffe das hier ist ok :oops:
Ich hab mich vorhin mit einer Freundin über Verhütung unterhalten, die aber kein Deutsch spricht. Sie war echt ganz interessiert an NFP, aber ich konnte ihr kein Buch empfehlen, da es Natürlich und Sicher soweit ich weiß nicht auf Englisch gibt, oder?
Hat jemand eine Idee, was ich ihr empfehlen kann? Taking Charge of Your Fertility? Aber das sind ja wieder andere Regeln mit denen ich mich nicht auskenne, auch in Bezug auf Sicherheit usw...
Würde mich über eine Antwort freuen!
Liebe Grüße, Lea

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 29. April 2017 22:02 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13165
NFP seit: 2006
Die Übersetzung von N&S zieht sich seit Jaaaahren hin - mit den Regeln, die wir nutzen, gibt es kein Buch. Aber sie könnte eine Beratung auf Englisch machen. *sonne*

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 29. April 2017 22:09 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
Ob es denn NFP Beratungen in England mit unseren Regeln gibt? *kopfkratz*
Schade, dass es kein Buch gibt. Ich könnte ihr die Regeln zwar auch erklären, aber wenn ihr die ganzen Hintergründe fehlen, ist das ja auch doof. Außerdem bin ich natürlich keine Beraterin und will nicht die Verantwortung übernehmen.

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 29. April 2017 22:13 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13165
NFP seit: 2006
Ich meine eine Beraterin von hier, die auf Englisch berät - frag sie doch mal, ob sie Interesse daran hätte! Ich bin z.B. zweisprachig und würde sowas machen. *zustimm*

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 29. April 2017 22:17 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. März 2014 20:12
Beiträge: 213
NFP seit: Januar 2014
Die Methode in Tcofy hat nur einen PI von 2. Aber das Buch an sich ist gut :-) (Auch wenn ein paar Sachen drin stehen, die als überholt gelten, z.B. dass man mit richtiger Terminierung die Wahrscheinlichkeit erhöhen kann, dass das Kind das gewünschte Geschlecht hat. Ansonsten ist es aber im Großen und Ganzen korrekt.)
Der PI liegt vor allem daran, dass die Regeln am Zyklusanfang relativ lasch sind. Hier ist der zugehörige Thread, da steht auch etwas darüber, was die beiden Regelwerke unterscheidet.
Du könntest deiner Freundin ja Tcofy empfehlen und ihr die sensiplan-Regeln für den Zyklusanfang näherbringen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 29. April 2017 22:18 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
Sie wohnt ja aber in England. Wäre das trotzdem möglich online oder so?
Dann würde ich zumindest die Möglichkeit mal erwähnen

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 29. April 2017 22:24 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13165
NFP seit: 2006
Über Skype ginge das. *zustimm*

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 29. April 2017 22:32 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
Alles klar, dann danke erstmal :-)
Ich glaub zwar nicht, dass sie das sofort machen will, aber wenigstens besteht die Möglichkeit.
Schade mit dem Buch trotzdem

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 29. April 2017 23:59 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 11. Oktober 2016 10:54
Beiträge: 1587
NFP seit: September 2016
Ich finde das TCOYF ja echt gut allerdings von den Regeln wirklich doch so stark abweichend dass sie es nicht lesen sollte wenn sie wirklich eher sensiplan machen wollte. Das würde nur verwirren.
Aber interessant...wusste gar nicht dass sensiplan ne rein deutsche Geschichte ist. Auch die Forschung die dahinter steckt?

_________________
Seit April 16 pp und mit NFP unser absolutes Wunschkind 08/19 bekommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 30. April 2017 00:03 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. März 2014 20:12
Beiträge: 213
NFP seit: Januar 2014
Mir ist gerade noch eingefallen, dass es den Rötzer auch auf Englisch gibt ;-)

Natural Conception Regulation – the Way of Partnership. The Sympto-Thermal Method.
Das Standardwerk von Prof. Dr. med. Josef Rötzer und Elisabeth Rötzer über die sympto-thermale Methode auf Englisch. ISBN 978-3-9523645-8-1 (ca. 17 Euro, 22 CHF)


Deren Methode hat auch eine sehr guten PI. Ich fürchte nur, dass das englische Buch ähnlich umständlich geschrieben ist wie das deutsche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 30. April 2017 02:09 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
Hmm umständlich geschrieben hört sich ja jetzt nicht so vielversprechend an für ne Anfängerin, die sich nicht wirklich überhaupt mit ihrem Körper auskennt...

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 5. Mai 2017 07:34 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 3. Juli 2014 14:25
Beiträge: 78
Wohnort: in den Alpen
NFP seit: Ca. Juli 2014
Hallo,

also da ich mit Rötzer auswerte und somit auch das Buch habe kann ich nur sagen, es ist machbar. Klar, im Nfp sind mehr Bilder drinnen und es ist einfacher aber man kann es auch mit dem Buch vom Rötzer lernen und wenn du ihr vielleicht noch zur Seite stehst dann sowieso. *sonne*

_________________
Bild

Mit Engel 02/2009 Caro87 und das Leben im Ländle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 5. Mai 2017 07:45 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 21:02
Beiträge: 2236
Wohnort: vor den 7 Bergen
Ich habe auch mit einem Rötzer-Buch angefangen (allerdings ein anderes) und fand es easy, habe mich später eher bei N&S gefragt, ob ich das ohne diese Vorkenntnisse so gut verstanden hätte.

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 5. Mai 2017 12:35 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
Aber hat der Rötzer nicht auch leicht andere Regeln?

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP auf Englisch?
BeitragVerfasst: 5. Mai 2017 12:48 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 21:02
Beiträge: 2236
Wohnort: vor den 7 Bergen
Ja, hat er.

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de