Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 14. August 2020 16:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017 16:54 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 6. Januar 2017 12:21
Beiträge: 116
NFP seit: 02.01.2017
Also meiner interessiert sich schon dafür. Sind zwar erst im ersten Zyklus aber er will schon wissen, was ich da so gemessen habe und was dass nun heißt. Außerdem kümmert er sich sehr zuverlässig um Kondome :-)

_________________
Frisch verheiratet und mit kleinem Babymädchen auf Berg und Talfahrt *sonne*
im Stillzyklus Bild und fröhlich quasselnd auf meiner Seite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017 17:21 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. Februar 2015 17:43
Beiträge: 291
NFP seit: 02/2015
Meiner ist auch sehr involviert: er kümmert sich ums Kondome kaufen, er wäscht vor dem Zubettgehen das Thermi ab und schüttelt es runter. Da hat er dann auch mehr oder weniger einen Blick auf die Temperatur. Auch ansonsten ist er sehr informiert (ich habe zu Beginn darauf bestanden, dass auch er N&S lesen muss; und zeige ihm auch manchmal spannende Kurven oder diskutiere potentielle Störfaktoren mit ihm), und er ist fast schon Experte für meinen "Geruch" bzw. "Geschmack" im Zyklus (sehr "leckerer"/duftender ZS um den ES, säuerlich in der HL). Er schmeckt manchmal auch beim Küssen, ob die Mens vor der Tür steht.
Einzig im Eifer des Gefechtes ist es dann doch meine Aufgabe, ihn ans Gummi zu erinnern (da denkt er selten daran, nachzufragen).

_________________
Happiness is an inside job ---- seit 10/18 mit kleinem Hobbit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017 18:01 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
Guildenstern hat geschrieben:
(...) und er ist fast schon Experte für meinen "Geruch" bzw. "Geschmack" im Zyklus (sehr "leckerer"/duftender ZS um den ES, säuerlich in der HL). Er schmeckt manchmal auch beim Küssen, ob die Mens vor der Tür steht.


Haargenau das Gleiche habe ich heute auch mit meinem Freund festgestellt *lach*
Er meinte dann (scherzhaft), ich brauch nichts messen, er riecht einmal und entscheidet dann :mrgreen:

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017 18:17 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 28. Dezember 2012 19:43
Beiträge: 1922
NFP seit: Ende 2011
Ich habe NFP ursprünglich als Single "für mich selbst" angefangen. Ex hat sich später Null dafür interessiert, insofern habe ich es weiterhin "für mich selbst" gemacht und ihn nicht mit Selbstgesprächen gelangweilt. :roll:

Mein jetziger Freund ist da generell sehr viel offener. Er hat zwar kein N&S gelesen oder eine Einführung von mir bekommen, aber er stellt mir immer mal wieder Fragen dazu und ich zeige ihm öfters mal die abgeschlossene Auswertung und erkläre, warum der Zyklus abgeschlossen ist. Er kriegt es mehr so "nebenbei" mit.

Anhand meines deutlichen Brustsymptoms und den Geruchsveränderungen weiß er aber auch so immer recht genau, wo ich im Zyklus stehe. Außerdem riecht er meine Mens schon mehrere Tage im Vorhinein und kann sie sehr viel genauer voraussagen als ich selbst. :shock:
Außerdem erinnnert er mich fast täglich ans Messen, weil ich morgens im Halbschlaf noch nicht so auf Zack bin. :oops:

Seine Meinung zu hormoneller Verhütung hat sich übrigens von "Es nimmt sowieso jede Frau die Pille" (hab ich noch nie *pfeif* ) zu "ich will, dass du dir sowas auch in Zukunft nicht antust" gewandelt und er findet immer wieder Nebenwirkungen, die er bei seiner Exfreundin bemerkt haben will. :mrgreen:

_________________
Erdbeere ist inzwischen 24, hat über 120 Zyklen dokumentiert und ist glücklich verhütend mit der Nachfolge-Kupferspirale und ständig wachsender Papierkurvensammlung unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017 19:45 
Vielen Dank für die vielen Antworten!

Ich habe vor 4 Monaten damit angefangen und meinem Partner immer wieder gesagt, dass ich es gut finden würde, wenn er auch weiß "wie es geht". Finde es wichtig, dass ihm klar ist, wie der weibliche Zyklus (so grob) abläuft und wann wir demnach verhüten müssen. Dachte auch ,dass ich mich dann nicht ganz so alleinverantwortlich fühlen würde.
Naja de facto hat er sich bis heute nicht richtig dafür interessiert und meint, dass er da ja sowieso nicht helfen kann...-.-
Aber immerhin hat er mir schon seit Jahren vorgeschlagen diese Methode mal zu probieren und mich bekräftigt keine Hormone mehr zu nehmen! Und er vertraut mir voll und ganz, dass ich das richtig auswerten und beobachte bzw ihm schon sage, wann wir verhüten müssen.
Tat gut zu hören, dass das wohl bei dem Großteil der Männer der Fall ist :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017 20:39 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Mai 2012 12:32
Beiträge: 365
NFP seit: Aug.'12
Ich habe *mann* gerade gestern nochmal darauf angesprochen. Ob er sich nicht noch mehr interessieren würde, dafür, ob ich ihm nochmal die Dinge erklären solle. Er meinte "ja schon, aber nicht jetzt" *lach* *motz*

_________________
:yoga:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017 21:21 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
Kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich denke, du kannst dich darauf einstellen, dass er nie ein passendes "jetzt" finden wird/will ;-)

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017 22:11 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Mai 2012 12:32
Beiträge: 365
NFP seit: Aug.'12
Lea Unicorn hat geschrieben:
Kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich denke, du kannst dich darauf einstellen, dass er nie ein passendes "jetzt" finden wird/will ;-)


*Nudelholz* Ich werde ihn zu seinem Glück schon noch zwingen! *lach* :engel:

_________________
:yoga:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017 22:23 
Meiner hat da nicht so den Durchblick :D Aber er erinnert mich öfters ans Messen und ich sag ihm oft, in welcher Zyklusphase ich grade bin und wann die nächsten Tage kommen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 23. Januar 2017 00:10 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
immi hat geschrieben:
Lea Unicorn hat geschrieben:
Kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich denke, du kannst dich darauf einstellen, dass er nie ein passendes "jetzt" finden wird/will ;-)


*Nudelholz* Ich werde ihn zu seinem Glück schon noch zwingen! *lach* :engel:


Ja, zwing ihn auf jeden Fall ;-) Hab ich mit meinem ja auch.
Übrigens: pinker Smiley mit Nudelholz ist absolut genial *lachen* *daumenhoch*

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 23. Januar 2017 12:19 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 24. November 2016 13:10
Beiträge: 184
NFP seit: 11/2016
Mir ist eingefallen, dass mein Freund doch ein bisschen mehr tun muss :mrgreen:
Mein Bett steht mit einer Seite an der Wand und meistens schlaf ich an der Wand.
Wenn also morgens der Wecker klingelt, muss er mir das Thermometer geben und bei meinem Wecker auf "Snooze" drücken. Sonst müsste ich im Halbschlaf ja über ihn drüber nach Handy und Thermometer suchen *durchdreh*
Macht er aber ganz brav und oft hält er mir, bevor ich richtig wach bin, das Thermometer hin und sagt: "Schaaatz, du musst messen".

_________________
Cailin ist etwas mess- und manchmal auch eintragungsfaul in Kurve Bild zur Verhütung unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 23. Januar 2017 13:32 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. November 2016 04:53
Beiträge: 277
Genau deswegen hab ich mit meinem Freund seit NFP die Seiten im Bett gewechselt :mrgreen:
Ich glaub bis ich den soweit wach hab, dass er mein Thermometer von meinen Labellos unterscheiden könnte (ich hab das Thermometer immer in einer kleinen Tasche mit ca. 20 Labellos liegen), wäre ich schon dreimal über ihn geklettert, aber ich will ja liegen bleiben, also jetzt halt getauscht.

_________________
Lea hat noch nie Hormone genommen, trägt seit März 2016 die Gynefix und befindet sich gerade in NFP Zyklus Bild zum Erlernen der Methode und zur Beobachtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 27. Januar 2017 19:21 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 13. Dezember 2006 19:41
Beiträge: 1706
Wohnort: BW
NFP seit: 2007-2009, 8/2014
Mein *mann* ist ganz gut dabei. Er weiß im Prinzip, wie NFP funktioniert und guckt sich immer mal wieder meine Kurven an, das aber hauptsächlich, wenn ich sie ihm zeige. Er hat den Link und ist hier angemeldet, loggt sich aber selten ein (das geballte Wissen des "Forums" imponiert ihm aber immer wieder 8-) ). Er weiß aber auch immer ungefragt, in welcher Phase ich mich befinde, weil er häufig morgens die Tempi wissen will und auch mal nach dem Schleim fragt - und, das ist Gold wert, er erinnert mich ans Messen. Gerade am Zyklusanfang, bis ich wieder drin bin, ist das absolut klasse.

_________________
Dora kurvt zur Verhütung Bild
Geliebt wirst du einzig, wo schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren -Adorno-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 7. Februar 2017 15:17 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 5. Oktober 2010 10:49
Beiträge: 601
NFP seit: 10/2010
wolkenguckerin hat geschrieben:
Mein Freund weiß so grob Bescheid, wie die Methode funktioniert (nach dem Eisprung steigt die Temperatur, vor dem Eisprung ist der ZS besser, nach dem Eisprung werden die Brüste größer *lach* ), aber im Detail kennt er die sensiplan-Regeln jetzt nicht.
Mir ist es auch nicht wichtig, wie genau er sich damit auskennt, solange er mir bei der Auswertung vertraut. Ich hab aber auch schon vor der Beziehung eine Weile NFP gemacht.

Das kann ich total unterschreiben *sonne*
NFP ist mein Ding und ich mache das gefühlt schon immer, also deutlich länger als ich *mann* kenne. Dementsprechend kenne ich mich halt aus und ziehe das durch, dafür muss er nicht jede Regel kennen (obwohl ich schon einige erklärt habe). Er ist interessiert, fragt öfter mal was die Temperatur macht, ob ich heute nicht gemessen habe *unbekannt* oder ob ich schon gefährlich bin. Ich halte ihm auch regelmäßig mein Zyklusblatt unter die Nase.
Er besorgt im Gegenzug sehr zuverlässig die Kondome :-) . Und gehört auch zu denen, die sich einbilden, dass sie meine Zyklusphase erschmecken, -riechen und -tasten können :lol:

_________________
...ist Sensi-Seniorin und kurvt mittlerweile CdU-lich in Nr. Bild :stricken:

No one loses anyone, because no one owns anyone. That is the true experience of freedom: having the most important thing in the world without owning it
.(11 Minutes, Paulo Coelho)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezieht ihr eure Männer mit ein?
BeitragVerfasst: 7. Februar 2017 16:06 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. Februar 2015 17:43
Beiträge: 291
NFP seit: 02/2015
Pippilotta L. hat geschrieben:
Und gehört auch zu denen, die sich einbilden, dass sie meine Zyklusphase erschmecken, -riechen und -tasten können

Heißt das, du glaubst nicht dass er es tatsächlich kann?
Finde ich eine spannende Frage. Meiner liegt meistens richtig wenn er einen Tipp abgibt bzw. seine Meinung kundtut (ohne dass ich danach frage ;-) ). Meinst du, manche Männer sind so fasziniert vom Körperbewusstsein einer nfplerin dass sie da irgendwie auch mitmachen wollen? *lach* Also so ála "das kann ich auch"?

_________________
Happiness is an inside job ---- seit 10/18 mit kleinem Hobbit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de