Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 25. September 2021 19:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 413 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Wie lange habt ihr gewartet?
Gar nicht, gleich im ersten Zyklus freigegeben 42%  42%  [ 386 ]
1-2 Zyklen gewartet 29%  29%  [ 262 ]
3-6 Zyklen gewartet 17%  17%  [ 155 ]
Sonstiges 12%  12%  [ 114 ]
Abstimmungen insgesamt : 917
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 18. Mai 2015 15:13 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 18. Mai 2015 13:13
Beiträge: 149
NFP seit: 5/2015
Das Buch ist unterwegs zu mir und ich hoffe es kommt heute an :applaus:
Ich habe mehrfach den Wissenbereich auf mynfp.de gelesen und da waren die Fotos von ZV sehr eindeutig und bei mir ganz leicht zuzuordnen.
Und die Temperatur ist in meiner Kurve ja auch sehr eindeutig hoch gegangen und es dreht sich jetzt nicht um Stunden. Ich bin ja schon im zweiten Tag unfruchtbar nach Schleim und Temperatur.
Ich merke aber an Euren Rückmeldungen schon, dass das Buch noch wesentlich mehr Infos enthalten muss als der Wissensbereich auf mynfp.
Ich bin euch darum sehr dankbar, dass ich mir hier Rückmeldung gegeben habt.
Ich hoffe das Buch kommt heute und sobald ich es durchgelesen habe, werde ich hier nochmal Rückmeldung geben.
DANKE SEHR IN DIE RUNDE

_________________
NFP seit 5.15 - zur Verhütung. Kein Kiwu. Viele Jahre Pille bis 3.14.
Bild


Zuletzt geändert von Indianerin am 18. Mai 2015 15:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 18. Mai 2015 15:16 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 1. Dezember 2014 14:34
Beiträge: 1018
NFP seit: Dezember 2014
Großartig. Und dann würde ich dir empfehlen, dass du deine Kurve entweder ausschließlich oder parallel zur App hier im Kurvenreich führst. Lektüre, eine für alle ersichtliche und nachvollziehbare Kurve und der Austausch in den Anfängerinnen-Tagebüchern sind die Beste Kombination, um sicher zu verhüten *sonne*
Und man lernt hier im Forum unglaublich tolle frauen kennen *freunde*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 18. Mai 2015 15:21 
Benutzeravatar
Online
Kurven-Rätslerin

Registriert: 20. Februar 2015 16:43
Beiträge: 305
NFP seit: 02/2015
Indianerin hat geschrieben:
Und ich dachte es ist so einfach, wie es die iphone nfp App mir macht...


Ganz so einfach ist es leider nicht, aber frau kann sich schnell und gut ein"arbeiten", und dann ist es (nicht nur gefühlsmäßig) zuverlässiger als mit jeder App! Du kannst das schließlich besser als jedes Programm ;-)

Zu deiner Kurve: rein von der Temperatur sieht es tatsächlich gut aus. Wenn das mit dem Schleim dann auch passt, spricht theoretisch nichts gegen eine Freigabe. Wenn eine Kind aber auf gar keinen Fall "passieren" soll, wäre ich zunächst noch vorsichtig. *freunde*

_________________
Die Nacht hat zwölf Stunden, dann kommt schon der Tag. B. Brecht ---- mit kleinem Hobbit 10/18 und Frühlingssternchen 04/21 *
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 18. Mai 2015 17:43 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. Januar 2015 18:55
Beiträge: 316
Wohnort: Bremen
NFP seit: Februar 2015
In den ersten beiden Zyklen haben wir noch nicht freigegeben. Ich war mir da noch zu unsicher. Im dritten Zyklus war es dann soweit *sonne*

_________________
Kuschelmausi kurvt im Zyklus Bild im 3. Frauenjahr.
Wird von drei flauschigen Katzenkindern auf Trab gehalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 19. Mai 2015 10:21 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 18. Mai 2015 13:13
Beiträge: 149
NFP seit: 5/2015
Hallo nochmal,

ich habe mich nun in der Anfänger Zyklus Runde 1 niedergeschrieben, weil ich dort wohl besser hinpasse als in diesen Thread.
viewtopic.php?f=8&t=61234&p=5894227#p5894227

Vielleicht habt ihr Lust dort hinein zu schauen und mir Rückmeldung zu geben.
Ich werde dann gegebenenfalls wieder hier posten, wenn ich Freigabe hatte :)

_________________
NFP seit 5.15 - zur Verhütung. Kein Kiwu. Viele Jahre Pille bis 3.14.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 18:21 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 24. Mai 2015 22:05
Beiträge: 50
NFP seit: 01.07.2014
Ich habe vor 2 Tagen das erste Mal freigegeben und bin derzeit im 7. Zyklus. Vorher habe ich NFP nur zur Beobachtung durchgeführt.

_________________
Nach über 8 Jahren am 19.04.2014 Pille abgesetzt und seitdem um einiges glücklicher und zufriedener.
Im Zyklus 9 auf Papier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 18:38 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 31. Juli 2014 20:55
Beiträge: 215
NFP seit: 07/2014
Also am ZA habe ich noch nie freigegeben. Das liegt aber nicht an der Methode, sondern einfach, weil ich während meiner Mens ungeschützen Sex als unhygienisch empfinde (selbst bei den Schmierblutungen) und damit ist die unfruchtbare Zeit am ZA auch schon vorbei.
Bei der zweiten unfruchtbaren Phase hätte ich im dritten Zyklus freigegeben, diesen konnte ich allerdings nicht auswerten. Und somit ist es dann der vierte Zyklus geworden.

_________________
Alles lief nach Plan. Nur der Plan war sch***e!
Tupfelmaus tupfelt durchs Leben und in Kurve Bild
Freut sich über Allamera's Erdbeere und Coccola's Mixi. Wir vermissen die 3 Engel von Sophel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 18:56 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. Januar 2014 16:18
Beiträge: 4359
Wohnort: NRW
NFP seit: Januar 2014
Mit einem levantiner Schwämmchen ist GV am Zyklusbeginn eine "saubere Sache" *sonne*

_________________
"For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong." - H.L. Mencken
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 19:03 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 31. Juli 2014 20:55
Beiträge: 215
NFP seit: 07/2014
Also ich muss ja zugeben, dass ich um diese Schwämmchen schon eine Weile herum schleiche. Mein Problem ist eben nur, dass ich mir nicht vorstellen kann, wie damit der Sex "sauberer" (um mal deine Wortwahl zu nutzen, Bess) wird. Ich hab da den Gedanken eines tatsächlichen Schwammes im Kopf und wenn dieser zusammen gedrückt wird, entweicht die aufgesaugte Flüssigkeit. Und dann wäre es ja sinnlos, oder habe ich da einen Denkfehler?

_________________
Alles lief nach Plan. Nur der Plan war sch***e!
Tupfelmaus tupfelt durchs Leben und in Kurve Bild
Freut sich über Allamera's Erdbeere und Coccola's Mixi. Wir vermissen die 3 Engel von Sophel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 19:18 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. Januar 2014 16:18
Beiträge: 4359
Wohnort: NRW
NFP seit: Januar 2014
Ja, das ist ein ganz normaler, feinporiger Naturschwamm. Er fasst so viel wie ein OB mittlerer Größe.
Da während der Erregung die Blutung meist unterbrochen wird, kommt gar nicht so viel davon beim Schwamm an - und selbst wenn, er saugt das auf.

Mir ist es trotz starker Mens und gut bestücktem Partner nie passiert, dass Blut aus dem Schwamm gelaufen ist.

_________________
"For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong." - H.L. Mencken
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 19:25 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 31. Juli 2014 20:55
Beiträge: 215
NFP seit: 07/2014
Ah! *lichtaufgeh* Das während der Erregung die Blutung unterbrochen wird bzw. weniger wird, habe ich tatsächlich schon einmal gehört, aber wohl vergessen! :-)
Danke für die weiteren Infos, dass meine Sorgen unbegründet waren. Da werde ich mich wohl mal an die Bestellung machen! *freunde*

Das ist jetzt schon das 3. Produkt, welches ich über das Forum kennen lerne und nun kaufe. *pfeif*

_________________
Alles lief nach Plan. Nur der Plan war sch***e!
Tupfelmaus tupfelt durchs Leben und in Kurve Bild
Freut sich über Allamera's Erdbeere und Coccola's Mixi. Wir vermissen die 3 Engel von Sophel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 18. Juni 2015 10:28 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 18. Mai 2015 13:13
Beiträge: 149
NFP seit: 5/2015
Ich habe im 2. Zyklus freigegeben. Ganz am Ende der Hochlage als schon die Schmierblutungen meine Mens ankündigten. Sicher ist sicher :-) Ich muss mich ja erstmal ran tasten und weiter Vertrauen schöpfen.
Wann ich das erste Mal am Zyklusanfang freigeben würde, weiß ich noch nicht. Da fühle ich mich noch etwas unsicher.
Und.... ich habe aufgrund des Forums nun die levantiner Schwämmchen entdeckt und soeben bei Kulmine bestellt :mrgreen:

_________________
NFP seit 5.15 - zur Verhütung. Kein Kiwu. Viele Jahre Pille bis 3.14.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 19. Juni 2015 14:02 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 15. März 2012 20:27
Beiträge: 1737
NFP seit: März 2012
So... ich hab das sicher schon mal geschrieben - wir haben gleich im 1. Zyklus freigegeben weil die Auswertung für mich irgendwie total klar und logisch war *daumenhoch* (danach haben wir uns nicht mehr so häufig getraut, weil ich dann Probleme bei der ZS-Auswertung hatte und allgemein eher doofe Zyklen habe).

Aber was ich glaub ich noch nicht geschrieben habe - jetzt so ein paar Jahre rückblickend: das war echt ein total irres Gefühl!!! Ich war so unglaublich erregt (weil da einfach nichts zwischen uns war, keine Pille, kein Kondom, nichts...) - das war einmalig! *augenverdreh* *love*

_________________
Samson macht gerade NFP-Pause und ist nur sporadisch im Forum unterwegs
Wir verhüten nun seit 4 Jahren erfolgreich ausschließlich mit Kondomen, da *mann* kein NFP praktizieren möchte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 3. Juli 2015 18:46 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 19. Januar 2015 17:37
Beiträge: 302
NFP seit: 01/2015
Samson hat geschrieben:

Aber was ich glaub ich noch nicht geschrieben habe - jetzt so ein paar Jahre rückblickend: das war echt ein total irres Gefühl!!! Ich war so unglaublich erregt (weil da einfach nichts zwischen uns war, keine Pille, kein Kondom, nichts...) - das war einmalig! *augenverdreh* *love*


Wir haben jetzt im 4. Zyklus zum ersten Mal freigegeben, beim ersten Versuch endete das dann spontan doch noch als CI, gestern haben wir uns dann aber getraut und ich fand's auch so schön, genau so wie du es beschreibst, Samson *love*

_________________
Let's dance all night _ Let's dance all night _ Dance all night _ I think she'll be alright. Ryan Adams

- ehemals bif.ri -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Freigeben": Wie lange habt ihr gewartet?
BeitragVerfasst: 13. Oktober 2016 08:25 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 25. September 2016 18:18
Beiträge: 42
Hallo alle zusammen ich habe jetzt auch meinen 1. Zyklus ausgewertet und bin noch unsicher was das Freigeben betrifft. Bin dementsprechend auch neu hier im Forum. Wäre schön wenn ihr mal über meine Kurve schauen könntet. Würdet ihr an meiner Stelle freigeben?

_________________
Bild
bafis Seite


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 413 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de