Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 11. Dezember 2019 19:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

wann ist dein puls schneller?
in der HL (mir ist da wärmer) 5%  5%  [ 3 ]
in der HL (mir ist da kälter) 2%  2%  [ 1 ]
in der TL (mir ist da wärmer) 0%  0%  [ 0 ]
in der TL (mir ist da kälter) 0%  0%  [ 0 ]
keeeine ahnung! :) 78%  78%  [ 51 ]
halte den zusammenhang für unsinnig 15%  15%  [ 10 ]
mein puls ist immer gleich 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 65
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: pulstheorie
BeitragVerfasst: 2. April 2006 12:04 
in anlehnung an diese spinnerei :mrgreen: starte ich direkt mal ne umfrage, ev. wirds so übersichtlicher.

im erwähnten thread gings um das rätsel, warum einigen von uns in der HL wärmer ist als in der TL und bei anderen das genau umgekehrt ist.
so wirklich schlauer sind wir wohl immer noch nicht - aber meine neuste theorie lautet, dass mir in der HL wärmer ist, weil da mein puls höher zu sein scheint. ich hab das noch nicht überprüft und lass es mal als these im raum stehen, ev. hat die eine oder andere von euch schon mal gemessen? oder hat ein gerätchen zu hause und würde das mal machen? *trampolin*

oder was würdet ihr zumindest vom gefühl her sagen, wann ist euer puls schneller?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 12:12 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 16. August 2005 22:04
Beiträge: 6958
Ich weiß es bisher nicht. Aber meine Eltern haben so ein Gerät und ich werde der Wissenschaft zuliebe :mrgreen: meinen Puls mal messen, wenn ich bei ihnen bin und dann auch mal in der Hochlage (wenn ich zufällig mal eine habe).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 12:40 
Kadda hat geschrieben:
ich werde der Wissenschaft zuliebe :mrgreen: meinen Puls mal messen, wenn ich bei ihnen bin und dann auch mal in der Hochlage (wenn ich zufällig mal eine habe)

super!!! :DBild

wenn ich bei dieser chronobiologischen studie mitmachen darf, hängen die mir auch son teil um - werd da auch mal nachfragen, ob ich das kürvle kopieren darf Bild dann können wir vergleichen Bild

neeein ich bin nicht verrückt :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 12:51 
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 26. Dezember 2005 21:01
Beiträge: 1037
*lachen* Sag mal beli, studierst du was naturwissenschaftliches oder woher kommt dein kleiner "Messtick"? *undweg* Bitte nicht übel nehmen *freunde*

Was den Puls angeht: Keine Ahnung *nixweiss* Vielleicht sollte ich mal während ich Temperatur messe gleichzeitig auch meine Pulsschläge zählen? Denn der Ruhepuls sollte es ja schon sein, oder? Mein Kurvenblatt wird dann um die Sparte "Pulsfrequenz" erweitert und bei evtl auftretendem Zusammenhang zur Auswertung hinzugezogen *augenverdreh* :mrgreen:

LG
Setareh


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 12:58 
Setareh hat geschrieben:
*lachen* Sag mal beli, studierst du was naturwissenschaftliches oder woher kommt dein kleiner "Messtick"?


:mrgreen: ne daher kommts nicht - ev. sollte ich mal über einen studienwechsel nachdenken? *undweg*


Zitat:
Vielleicht sollte ich mal während ich Temperatur messe gleichzeitig auch meine Pulsschläge zählen? Denn der Ruhepuls sollte es ja schon sein, oder? Mein Kurvenblatt wird dann um die Sparte "Pulsfrequenz" erweitert und bei evtl auftretendem Zusammenhang zur Auswertung hinzugezogen *augenverdreh* :mrgreen:


ja definitiv der ruhepuls, sonst kommt nur verwurschteltes bei raus - ist nur die frage, ob man vom zählen nicht zu wach wird? aber die idee ist gut; werd ich gleich mal testen morgen :mrgreen: *g*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 13:07 
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 26. Dezember 2005 21:01
Beiträge: 1037
beli hat geschrieben:
:mrgreen: ne daher kommts nicht - ev. sollte ich mal über einen studienwechsel nachdenken? *undweg*


Was studierst du denn? *tuscheln*

beli hat geschrieben:
ja definitiv der ruhepuls, sonst kommt nur verwurschteltes bei raus - ist nur die frage, ob man vom zählen nicht zu wach wird? aber die idee ist gut; werd ich gleich mal testen morgen :mrgreen: *g*


Na, ob ich da nicht durcheinander komme? *augenverdreh* Ich zähle ja eh schon immer bis etwa 30, weil ich mein Thermi unter der Decke oft nicht höre. :oops: Da muss ich mir wohl mal was einfallen lassen :mrgreen:

LG
Setareh


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 13:14 
Setareh hat geschrieben:
Was studierst du denn? *tuscheln*

soziologie :mrgreen: *tuscheln* ;-)


Zitat:
Na, ob ich da nicht durcheinander komme? *augenverdreh* Ich zähle ja eh schon immer bis etwa 30, weil ich mein Thermi unter der Decke oft nicht höre. :oops: Da muss ich mir wohl mal was einfallen lassen :mrgreen:


mhh ja das wird kompliziert. ich mess mit cylotest lady, das pipst nach 10 sekunden, ich lass es aber drin bis mein timer nach 3min schreit. ich dachte jetzt, dass ich während den 10 sec. puls zähle und das dann hochrechne. selbst mit fehlerquote, eine differenz von TL zu HL müsste trotzdem sichtbar sein, falls es denn eine differenz gibt. aber das zählen und die rechnerei hinterher machen mich jetzt schon kirre :mrgreen:

zwei sachen gleichzeitig zählen, wie du es vorhast, stell ich mir unmöglich vor - zumindest am morgen früh *g*

die sache ist echt kompliziert :shock:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 13:29 
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 26. Dezember 2005 21:01
Beiträge: 1037
beli hat geschrieben:
Setareh hat geschrieben:
Was studierst du denn? *tuscheln*

soziologie :mrgreen: *tuscheln* ;-)
Da macht man ja auch Statistiken :mrgreen:


beli hat geschrieben:
Setareh hat geschrieben:
Na, ob ich da nicht durcheinander komme? *augenverdreh* Ich zähle ja eh schon immer bis etwa 30, weil ich mein Thermi unter der Decke oft nicht höre. :oops: Da muss ich mir wohl mal was einfallen lassen :mrgreen:


mhh ja das wird kompliziert. ich mess mit cylotest lady, das pipst nach 10 sekunden, ich lass es aber drin bis mein timer nach 3min schreit. ich dachte jetzt, dass ich während den 10 sec. puls zähle und das dann hochrechne. selbst mit fehlerquote, eine differenz von TL zu HL müsste trotzdem sichtbar sein, falls es denn eine differenz gibt. aber das zählen und die rechnerei hinterher machen mich jetzt schon kirre :mrgreen:

zwei sachen gleichzeitig zählen, wie du es vorhast, stell ich mir unmöglich vor - zumindest am morgen früh *g*


Ne, das geht auch nicht *nein* Mal sehen, was mir so einfällt. :mrgreen:

beli hat geschrieben:
die sache ist echt kompliziert :shock:


Ja, so ist die Forschung halt *undweg*

LG
Setareh


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 13:59 
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 7. Mai 2004 10:22
Beiträge: 12555
Wohnort: Nibiru
NFP seit: gefühlt seit dem Phanerozoikum
Aber jetzt mal so überlegt: da es mir (im Gegensatz zu so vielen anderen) in der HL eher kalt ist und das natürlich hauptsächlich unter Tags (weil im Bett merk ich keinen Unterschied) müsste ich doch auch unter Tags den Puls messen - natürlich nur, wenn ich ne Weile rel. ruhig bin.

Ich hab tatsächlich so ein Blutdruckmeßgerät zu Hause und hab zufälligerweise heute schon Puls gemessen (64 oder so) und bin in der HL (auch wenns meine Kurve nicht eindeutig beweißt *zunge* ).

Da ich nicht an diese Theorie glaube, werde ich ein Gegenbeweisexempel starten 8-) . Werd nach dem Messen am Morgen auch mal gleich anschließend Blutdruck und Puls messen. Und dann unter Tags/Abends in ner Ruhephase (also bestimmt nicht in der Arbeit *zunge* *zunge* )


Liebe Grüsse, Mara.

_________________
Unser tapferes Töchterlein, Willkommen auf der Welt! Mami und Papa sind so glücklich, dass es dich gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 14:16 
Mara hat geschrieben:
Ich hab tatsächlich so ein Blutdruckmeßgerät zu Hause und hab zufälligerweise heute schon Puls gemessen (64 oder so) und bin in der HL [...] Da ich nicht an diese Theorie glaube, werde ich ein Gegenbeweisexempel starten 8-)


*applaus*
vielleicht ists bei dir ja genau anders rum, also in der TL einen höheren puls als in der HL? *undweg*

aber ich geb zu, das ganze ist ziemlich verrückt, macht aber spass 8-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 14:22 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 16:47
Beiträge: 13200
NFP seit: 2006
Also mir ist manchmal wärmer in der Hochlage, vor allem bei den ersten Messungen komme ich mir öfter heiß vor.
Aber ich habe eine viel bessere Theorie als die mit dem Puls. Und zwar baut sich doch unsere Gebärmutterschleimhaut auf... Und dadurch ist dann mehr Blut im Organismus welche es uns warm macht. (Davon berichten ja auch Schwangere.) Dazu würde auch passen das Mara kalt ist, da sie ja relativ viele Schmierblutungen hat? Also meine Theorie find ich logischer. ;-)

_________________
It's not really a measure of mental health to be well-adjusted in a society that's very sick. - The OA )0(
Nfp-Beraterin, Arbeit bei Kul*mine und mit Daadeemaa. :rose:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 17:59 
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 7. Mai 2004 10:22
Beiträge: 12555
Wohnort: Nibiru
NFP seit: gefühlt seit dem Phanerozoikum
@Lune: na ja, relativ viel ist übertrieben. Ist meist leicht bräunlich verfärbter ZS, ich werte das halt als SB. Aslo wirklich viel Schleimhaut wird da nicht abgebaut (zumal mir es ja die ganze HL kalt ist und meine SBs erst ab dem 10. HLT anfangen).
Und von Birgit weiß ich auch, dass es ihr in der HL kälter ist und sie ist keine typ. SB-Kandidatin 8-) .

Das wäre doch echt mal ne Frage für ein Telefonat mit einer NFP-Beraterin. Ob die AG NFP da auch schon Forschungen dazu betrieben hat...


Liebe Grüsse, Mara.

_________________
Unser tapferes Töchterlein, Willkommen auf der Welt! Mami und Papa sind so glücklich, dass es dich gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 18:54 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 16:47
Beiträge: 13200
NFP seit: 2006
Viel war darauf bezogen, dass du es oft hast. Tut mir leid, dass war ein bisschen ungeschickt formuliert.
Aber ich meine ja auch das halt bei dir weniger Schleimhaut zum abbauen ist. Aber man kann ja mal die Birgit fragen ob sie eine starke Periode hat.
Kann man nicht die Dame kontaktieren welche mit Emma gesprochen hatte?

_________________
It's not really a measure of mental health to be well-adjusted in a society that's very sick. - The OA )0(
Nfp-Beraterin, Arbeit bei Kul*mine und mit Daadeemaa. :rose:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 19:18 
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 7. Mai 2004 10:22
Beiträge: 12555
Wohnort: Nibiru
NFP seit: gefühlt seit dem Phanerozoikum
@Lune: da muss ich Dich leider auch "enttäuschen", so schwach ist meine Mens nicht. Sie ist zwar schwächer als vor 10 oder 15 Jahren (da hab ich 7 Tage lang geblutet wie ein frisch abgestochenes Schwein), jedoch ist sie bestimmt mittelstark (wenn ich mir die ml Angaben bzgl. des Divacups anschaue). Da bluten hier einige wohl viel, viel weniger...

*undweg*

_________________
Unser tapferes Töchterlein, Willkommen auf der Welt! Mami und Papa sind so glücklich, dass es dich gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. April 2006 20:40 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 16:47
Beiträge: 13200
NFP seit: 2006
Mist. Ich finde aber trotzdem das meine Theorie besser begründet ist als Belis. :mrgreen:

_________________
It's not really a measure of mental health to be well-adjusted in a society that's very sick. - The OA )0(
Nfp-Beraterin, Arbeit bei Kul*mine und mit Daadeemaa. :rose:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de