Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 11. Dezember 2019 19:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wie häufig habt ihr ES-Blutungen?
In jedem Zyklus 3%  3%  [ 8 ]
In über 75% bis unter 100% der Zyklen 2%  2%  [ 6 ]
In über 50% bis 75% der Zyklen 3%  3%  [ 7 ]
In über 25% bis 50% der Zyklen 2%  2%  [ 4 ]
Seltener als in 25% der Zyklen 15%  15%  [ 38 ]
Bisher gar nicht 72%  72%  [ 186 ]
Ich bin nicht sicher (bitte auch erläutern) 4%  4%  [ 11 ]
Abstimmungen insgesamt : 260
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. November 2005 19:28 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 16. November 2004 23:51
Beiträge: 3157
NFP seit: Nov. 2004
Nur in diesem aktuellen Zyklus :mrgreen: . Bisher hatte ich noch nie ES-SB gehabt..mal schaun, wie es weitergeht! *daumenhoch*

_________________
Ich mit Tochter (7/14) und Sohn (9/15) abgestillt und länger menstruierend Bild unterwegs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. November 2005 01:01 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 5. Juli 2005 20:59
Beiträge: 4441
Wohnort: Dresden
Ja sacht ma - bin ich denn die einzige, die hier ausdauernd rumschmiert und keinen spinnbaren Schleim ohne Farbgestaltung bekommt? :shock: Hilfeee! ;)

dieSanfte hat geschrieben:
Frage: Wie sieht es bei denjenigen aus, die eine Blutung haben - stört es euch?

Nö. Da das wirklich nur'n paar Tröpfchen sind, stört es mich nicht. Außerdem ist der prima Schleim drumrum und das find ich gut. :mrgreen:

Edit 28.11.: Der Morgen straft mich lügen... Evtl. kündigt sich jetzt doch 'ne vorzeitige Mens an, wobei ich glaube, dass mein Körper in dem Fall spontan umgeschaltet haben müsste (gibt's das?)von ES-Vorbereitung auf Canceln.
Mal beobachten.
Aber eure Antworten interessieren mich trotzdem weiter. ;)

_________________
50 Zyklen Schlumpi-NFP 2005 - 2010. Jetzt wieder zur Beobachtung.
Neu hier? Willkommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. November 2005 14:21 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 2. August 2005 11:36
Beiträge: 22024
Wohnort: Berlin
NFP seit: 08/2005
Ich hatte bisher auch noch keine ES-Blutung.

_________________
Mein Herz ist Buchstabenliebhaberin (0707), ist Herzblutbiologensohn (0309), ist Feuerwehrphilanthrop (0913) und Schlapperplapperprinzessin (0815). ✰ (1014). Bild
An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern. [Erich Kästner]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. November 2005 12:57 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 15. Juni 2005 15:54
Beiträge: 1204
Wohnort: Hochrhein ^ Oberrhein
dieSanfte hat geschrieben:
Frage: Wie sieht es bei denjenigen aus, die eine Blutung haben - stört es euch?

Nö!! Habe ich meistens -- habe mal 50-75% angeklickt. Ist jeweils ganz hellrotes, "appetitliches" Blut, das während einem Tag (waren's jemals zwei *kopfkratz* glaub' nich') im allgemeinen Schleim mengenmässig kaum ins Gewicht fällt. Landet häufig direkt am Klopapier, weil Pinkeln die Sache mit ins Rutschen bringt... *ähem* Also stören tut's mich überhaupt nicht, finde das eher ganz angenehm, wenn sich der ES so klar bemerkbar macht ;-)

_________________
Gruss, Fabiana
STM seit November 2004, Kurve uninternett mit OOo.
Alle fünf Wochen hüpfende Eier wäre oft genug...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. November 2005 21:56 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 17. Februar 2005 21:28
Beiträge: 1305
Wohnort: Eifel
Hatte bis her einmal eine ES Blutung, aber bestimmt über 3 Tage *zunge* bin jetzt fast 12 Monate post pill...Das war vor ca 4Monaten..In diesem Zyklus wo ich die ES Blutung hatte, war auch keine HL. Man muß die Es Blutung mit S+++ bewerten, richtig? Ich meine mich erinnern zu können, dass in N+S steht, das dass hochfruchtbarer Schleim ist???Habe es damals jedenfalls so gewertet!
Gruß ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. November 2005 22:19 
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 7. Mai 2004 10:22
Beiträge: 12555
Wohnort: Nibiru
NFP seit: gefühlt seit dem Phanerozoikum
Hallo Chrissi!

Chrissi hat geschrieben:
In diesem Zyklus wo ich die ES Blutung hatte, war auch keine HL. Man muß die Es Blutung mit S+++ bewerten, richtig? Ich meine mich erinnern zu können, dass in N+S steht, das dass hochfruchtbarer Schleim ist???Habe es damals jedenfalls so gewertet!
Gruß ;-)


Dann war es auch keine ES-Blutung, wenn Du danach keine HL hattest, denn dann war ja auch kein ES ;-) .

Aber ansonsten völlig richtig diese Zwischenblutung als s+ zu werten, da es rein theoretisch eine ES-Blutung sein könnte (weiß man ja leider erst danach obs eine war).


Liebe Grüsse, Mara.

_________________
Unser tapferes Töchterlein, Willkommen auf der Welt! Mami und Papa sind so glücklich, dass es dich gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. November 2005 22:24 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 12. Mai 2004 18:40
Beiträge: 167
Ich habe jetzt einmal " bin mir nicht sicher" angekreuzt.
Eine richtige Eisprungblutung hatte ich zwar auch noch nicht, aber gelegentlich, wenn ich ein Dia um den Eisprung herum verwende, finde ich vereinzelte rötliche Blutfäden, aber wirklich nur ganz wenig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. November 2005 23:08 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 2. Juni 2005 18:31
Beiträge: 747
Hatte ich auch noch nie, werde ich jetzt aber mal gaaaaaaaaaaaaaanz genau beobachten.

_________________
Lilia mit zauberhafter Tochter (April '12) und zuckersüßem Sohn (Juni '16) kurvt jetzt wieder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Dezember 2005 08:06 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 5. Juli 2005 20:59
Beiträge: 4441
Wohnort: Dresden
Ich hätt mal auch besser "bin nicht sicher" angekreuzt. Jetzt hab ich schon wieder den siebten Tag mit SB. *zunge* (Ja, so langsam stört's dann doch.)

_________________
50 Zyklen Schlumpi-NFP 2005 - 2010. Jetzt wieder zur Beobachtung.
Neu hier? Willkommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Dezember 2005 12:58 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 13. Januar 2005 13:54
Beiträge: 1630
Wohnort: Wien
Ich hab mich gerade gefragt, wenn das bei dir 7! Tage lang anhält kann das überhaupt noch eine Eisprung-Blutung sein *kopfkratz* ?

Ich hatte noch nie eine und mag auch keine haben ;-) ....
lg
Birgit

_________________
Nfp zur Verhütung
http://www.mynfp.de/display/view/38353/
Many people walk in and out of our lives but only true FRIENDS will leave footprints in your HEART


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Dezember 2005 17:13 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 5. Juli 2005 20:59
Beiträge: 4441
Wohnort: Dresden
gigsi hat geschrieben:
Ich hab mich gerade gefragt, wenn das bei dir 7! Tage lang anhält kann das überhaupt noch eine Eisprung-Blutung sein *kopfkratz*

Wahrscheinlich nicht. :roll: Allerdings steht in N&S auch
Zitat:
Selten tritt sie als mehrtägige Blutung auf, die - ohne Kontrolle der Aufwachtemperatur - mit einer Periodenblutung verwechselt werden kann.

Vielleicht bin ich so'n seltenes Exemplar? Vielleicht auch nicht... Mein Ei scheint zumindest doch gehüpft zu sein, ich bin aber noch nicht ganz sicher.

_________________
50 Zyklen Schlumpi-NFP 2005 - 2010. Jetzt wieder zur Beobachtung.
Neu hier? Willkommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. August 2006 14:34 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 8. März 2006 11:47
Beiträge: 713
Wohnort: oben links
Wollte schon eine eigene Umfrage starten, hab aber vorher mal schlauerweise die Suche bemüht. *stolzaufmichbin*

Hat meine Vermutung bestätigt, dass ES-Blutungen eher seltener vorkommen...

_________________
Game Ovar Player One


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. August 2006 16:41 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 25. Dezember 2004 18:59
Beiträge: 294
Ich hatte jetzt in vier Zyklen eine ES-Blutung in Form von blutigem Schleim am MuMu. Diese Zyklen waren eher die letzten, aber ich hatte nicht in jedem Zyklus eine ES-Blutung.

Es stört mich eigentlich nicht, da ich auch keine Slipeinlage oder so brauche.

Anika

_________________
Anika und Maikäfer 2007


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. August 2006 17:53 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 28. Dezember 2005 10:58
Beiträge: 14200
Wohnort: Wien
NFP seit: Dezember 2005
ich hab bis jetzt jedes mal um den es rum eine blutung gehabt, die tw. sogar ziemlich heftig ausfällt - in den vor-nfp-zeiten hats mich genervt, dass ich im wochenrhytmus irgendwie geblutet hab, aber jetzt hab ich mich an die es-blutung gewöhnt und mag sie eigentlich sogar :-)

lg,
manu

_________________
Manu kurvt im 130. Zyklus, NFP zur Zyklusbeobachtung ............. Mit Epikur, Mephisto und Diabolo für immer ganz fest im Herzen, sowie Imhotep und Diego am Kratzbaum
Es ist schwer, gegen einen Feind zu kämpfen, der sich in deinem Kopf eingenistet hat. Sally Kempten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. November 2006 23:41 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 28. Juli 2006 14:51
Beiträge: 87
Wohnort: NRW
Jetzt muss ich den Thread nochmal kurz nach oben wühlen:


Mich würde mal interessieren, wie diese ES-Blutung denn bei euch aussieht..

Ich hatte heute einen Tag mit superschönem spinnbaren und klaren Schleim, auch Mittelschmerz war da, und in dem durchsichtigen Schleim waren Miniminimini-hellrote Blutfäden. Ich würde sonstwas drauf verwetten, dass heute mein ES war, und das könnte ja dann die zugehörige Blutung sein, oder? Es war aber wirklich sehr sehr wenig, kaum sichtbar, deshalb meine Frage an alle, die schon eine ES-Blutung hatten: Wie stark ist die bei euch, wie sieht sie aus, ist sie auffällig?

Vielen Dank schonmal ;)
Das Blümle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de