Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 6. August 2020 18:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 11. Juni 2015 17:16 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 26. Januar 2015 21:14
Beiträge: 96
NFP seit: 12.01.2015
Hallo an alle. *winke*
Ich bin gerade im 6. Zyklus postpill.
Ich wollte zuerst mal warten ob sich das Problem von alleine löst oder nicht.
Naja es hat sich nicht gelöst.
Mein Problem ist das ich immet ca acht tage vor der mens SB bekomme die mal stärker mal schwächer sind.
Vor allem nervt es wenn in dieser Zeit GV stattfindet. Da kann es schon sein das ich zum teil stark Blute nach dem GV. Das stört mich sehr.
Nun mach ich mir natürlich Gedanken das etwas nicht stimmt...
Ich hab schon an Gelbkörperschwäche gedacht.
Aber dazu muss ich sagen dass meine hochlagen immer um die 13 tagen liegt.
Also eigentlich ausreichend. Aber vielleicht kann es ja trotzdem sein oder???
Hat jemand eine idee was es sein kann oder was hilft bzw ob es noch an der pille liegen kann?
Gibt es jemand der es auch kennt....
Mach mir ein bisschen Sorgen :-(

_________________
Endlich hormonfrei nach 8 Jahren!
Endlich wieder ich selbst
.....Kurvt nur noch auf Papier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 12. Juni 2015 14:49 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 1. Dezember 2014 15:34
Beiträge: 1139
NFP seit: Dezember 2014
Hallo Schnecki :-)

Leider kann ich dir das auch nicht beantworten :-(
Vielleicht beim nächsten check up mal den FA fragen? Kann natürlich sein, dass der dir dann Hormone aufschwatzen will.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 13. Juni 2015 21:02 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 20. April 2015 19:18
Beiträge: 177
NFP seit: April 2015
Hallo Schnecki,

helfen kann auch ich dir leider nicht, habe aber gleiches/ähnliches Problem. Ich führe gerade erst meine zweite Kurve, gehabt habe ich die SB natürlich vorher schon. Nur befasse ich mich jetzt intensiver damit, somit fällt es mir nun erst so richtig auf, dass da was nicht stimmt.

Ich pushe hier mal, vielleicht hat evtl ja doch jemand hier eine Antwort. Mein nächster FA-Besuch steht erst in einigen Monaten an. Hoffe es gäbe andere Möglichkeiten als Hormone, die darf ich nämlich nicht nehmen (Faktor-V-Leiden).

LG

_________________
mit herzallerliebstem Dezembermädchen (12/18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 14. Juni 2015 06:30 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 26. Januar 2015 21:14
Beiträge: 96
NFP seit: 12.01.2015
Hallo und danke für die Antworten!
Ich hab mich jetzt auch mal näher damit befasst ind hab herausgefunden das bei mir Bryophyllum D1 sehr gut hilft. Habs zwei Tage genommen und es war schon besser.
Außerdem verwenden mein freund und ich beim GV in der kritischen nun die soft tampons. Die sind auch richtig klasse. Er spürt sie nicht und man braucht keine Unterlage beim GV. Ich finde sie sehr hilfreich.
So mein jetziger stand...

_________________
Endlich hormonfrei nach 8 Jahren!
Endlich wieder ich selbst
.....Kurvt nur noch auf Papier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 14. Juni 2015 07:54 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 20. April 2015 19:18
Beiträge: 177
NFP seit: April 2015
Hallo Schnecki,
hast du selbst recherchiert und eigenmächtig dieses Bryophyllum genommen? Sind die SB damit weniger geworden?
Beim GV stört mich das bisschen Blut zwar nicht, ich mache mir aber Sorgen Warum ich in der Hochlage SB habe, teilweise sinkt die Temp auch Tage vor der Mens schon unter die Hilfslinie... SB in der HL sind ja nicht normal :(
Da das Mittel ja homöopatisch ist habe ich irgendwie nur so wage Informationen dazu gefunden.
Aber schön, dass du mit der Wirkung zufrieden bist *zustimm*

_________________
mit herzallerliebstem Dezembermädchen (12/18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 19. Juni 2015 18:30 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 10. November 2014 16:28
Beiträge: 109
NFP seit: 01.12.2014
Hallöchen.

Ich habe genau dieses Problem auch!
Bin heute frisch im Zyklus 8 angekommen, kannst gern mal meine Kurven ansehen, immer SB in der Hochlage.

Letzten Monat hatte ich meinen Gyn Termin (Kontrolle alle 6 Monate)
Habe ihr meine Kurven vorgelegt und ihr es natürlich auch aufgefallen.
Meine HL ist lang genug aber eben die SB, die mich auch mega stören. Vorallem weil ich dann freigeben kann, mir die SB aber so unangenehm sind :(

Jedenfalls, hat meine Gyn für 3 Monate AnguCaston aufgeschrieben, seit mitten letzten Zyklus nehme ich diesen nun.
Seit dem ist meine Haut unreiner und auch meine letzte HL (mit AgnuCaston) war nicht anders... wobei doch, 2 Tage kürzer *schock*

Habe dazu auch mal gelesen, mal soll das Präparat nur in der HL nehmen, in der Packungsbeilage steht aber täglich.
Bin da auch hin& her gerissen ob ich es diesen Zyklus nun anders versuche... schwierig.

ABER, ich kenne das und es ist sehr sehr doof.

Meine Gyn meinte wenn es nach 3 Monaten nicht besser ist müssen wir doch mal nen Hormoncheck machen und ggf. künstlich nachhelfen...
*hmm*
Also keine Pille zum Verhüten mehr, aber eben künstliches Progestoron,denke ich mal.

Liebe Grüße

Und schön damit nicht allein zu sein

_________________
Bild

Zyklus Nr. 12 https://www.mynfp.de/display/view/iccyvn22oggd/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 21. Juni 2015 20:55 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 20. April 2015 19:18
Beiträge: 177
NFP seit: April 2015
Ich freue mich momentan sehr, habe heute den zehnten Tag HL gemessen und noch keine Schmierblutungen gehabt!! Ich schätze mal sie werden noch kommen, aber immerhin nicht innerhalb der berüchtigten 10 Tage. Zum nächsten FA-Besuch werde ich auch mal meine Zyklenblätter mitnehmen. Habe bis jetzt ja erst zwei, das Problem mit den SB aber schon lang.
Ich drücke die Daumen, dass es diesen Zyklus besser wird mit dem Medikament!

_________________
mit herzallerliebstem Dezembermädchen (12/18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 22. Juni 2015 17:43 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 26. Januar 2015 21:14
Beiträge: 96
NFP seit: 12.01.2015
Ja das leidige Problem.
Ich dachte zuerst ich gab ne Lösung gefunden.
Immerhin hilft mir Bryophyllum sehr gut was meine Stimmung während der hochlage angeht.
Aber anwenden konnte auch das mittel die SB nicht.
Als wir 5 tage vor einsetzen der mens GV hatten hatte ich giga starke Blutungen. Selbst der soft tampon konnte diese nicht beherrschen. Es war wirklich wie am ersten Tag mens.
Unter Schock hab ich hier in Tübingen gleich ein gyn angerufen zu dem konnte ich gleich kommen.
Es gab keine Auffälligkeiten rein körperlich.
Aber als er ein Blick auf meine kurven geworfen hat hat er gemeint der temp Anstieg ist zu mäßig und zu flach. Sprich Gelbkörperschwäche obwohl ich eine sehr lange hochlage habe.
Er hat auch gemeint das sei normal nach absetzen der pille (bin jetzt im 7 Zyklus) ich soll noch drei Monate abwarten.
Ich hab ende juli n Termin bei meiner Stamm gyn bis dahin wart ich mal ab.
Aber meine mama meine oma und meine uroma hatten alle Gelbkörperschwäche. Vllt ist es au n Stück genetisch.
Ich denke mir blüht auch agnus castus. Da hab ich aber echt angst das meine Libido wieder sinkt.
Hat da jemand Erfahrung?

_________________
Endlich hormonfrei nach 8 Jahren!
Endlich wieder ich selbst
.....Kurvt nur noch auf Papier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 22. Juni 2015 19:09 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 20. April 2015 19:18
Beiträge: 177
NFP seit: April 2015
Schnecki, wie erkennst du, dass das SB sind und nicht eine früh einsetzende Mens, wenn das so heftig ist?
Und was heißt zu mäßig und zu flach? Wie hoch ist dein Anstieg denn ca.? Meine Hochlage ist irgendwie auch sehr 'flach' aber vllt würde man das auch eher als gleichmäßig bezeichnen? Ich glaub es waren zB 6 Tage am Stück exakt die gleiche Temperatur.
Übrigens zu früh gefreut, SB haben heute begonnen... argh

_________________
mit herzallerliebstem Dezembermädchen (12/18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 22. Juni 2015 19:19 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 26. Januar 2015 21:14
Beiträge: 96
NFP seit: 12.01.2015
SB erkenne ich wenn mal wieder brauner reuchkucher ausfluss in der slipeinlage ist.
Außerdem blutut es minimal frisch wenn ich den mumu untersuche.
Es war keine verfrühte mens da diese heftigen Blutungen navh zwei Stunden wieder aufhören. Und die mens dann zum gewohnten Zeitpunkt wieder einsetzt...
Was es genau heißt weiß ich nicht. Das hat der Arzt mir an kopf geknallt.
Er hat nur gemeint die Temperatur schleppt sich ziemlich bis sie wenn überhaupt ein Höhepunkt erreicht. .

_________________
Endlich hormonfrei nach 8 Jahren!
Endlich wieder ich selbst
.....Kurvt nur noch auf Papier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2016 08:32 
Offline
neu hier

Registriert: 12. Oktober 2016 06:56
Beiträge: 2
NFP seit: 2 Monate
Hallo liebe Leidtragenden,

auch wenn der Thread schon ein wenig älter ist, bin ich durch meine Verzweiflung auf ihn aufmerksam geworden.
Ich habe das gleiche Problem und habe daher vor 2 Monaten mit NFP angefangen.
Nach diversen Pillen, Ärzten, einer Ausschabung, Schilddrüsenhormon (da Unterfunktion), ist seit gefühlten 5 -7 Jahren immer noch keine Besserung eingetreten.
Pillenfrei bin ich nun seit ca. 1.5 Jahren, seit der Ausschabung eigentlich. Zwischendurch natürlich noch anders ausprobiert (Progesteron, Östrogen).
Leider auch keine Besserung eingetreten. Besonders schlimm sind die Schmerzen nach der Mens (wenn sich die Schleimhaut aufbaut?). Das ist ja auch nicht normal.
Habt ihr mittlerweile eine Lösung / einen Ratschlag für mich? Kennt das noch jemand? :-(

_________________
Neuling ;-)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 9. Dezember 2016 08:15 
Offline
neu hier

Registriert: 12. Oktober 2016 06:56
Beiträge: 2
NFP seit: 2 Monate
Lorraine hat geschrieben:
Hallo liebe Leidtragenden,

auch wenn der Thread schon ein wenig älter ist, bin ich durch meine Verzweiflung auf ihn aufmerksam geworden.
Ich habe das gleiche Problem und habe daher vor 2 Monaten mit NFP angefangen.
Nach diversen Pillen, Ärzten, einer Ausschabung, Schilddrüsenhormon (da Unterfunktion), ist seit gefühlten 5 -7 Jahren immer noch keine Besserung eingetreten.
Pillenfrei bin ich nun seit ca. 1.5 Jahren, seit der Ausschabung eigentlich. Zwischendurch natürlich noch anders ausprobiert (Progesteron, Östrogen).
Leider auch keine Besserung eingetreten. Besonders schlimm sind die Schmerzen nach der Mens (wenn sich die Schleimhaut aufbaut?). Das ist ja auch nicht normal.
Habt ihr mittlerweile eine Lösung / einen Ratschlag für mich? Kennt das noch jemand? :-(


Status quo: Normaler Zyklus mit Eisprung, zweite Zyklushälfte 13 Tage, komplette zweite Zyklushälfte Schmierblutungen (mal mehr, mal weniger). Auch unter Duphaston (Progesteron) Schmierblutungen. Jetzt hat mir mein FA eine Pille verschrieben: Zoely. Diese Pille enthällt das körpereigene Estradiol und soll bewirken, dass das Östrogen besser an der Gebärmutter wirken kann. Mein Arzt geht davon aus, dass das Problem bei mir das Östrogen ist, welches nicht ausreichend an der GM ankommt. Liest man mehr über diese Pille, wird einem schon wieder ganz anders. :-( Teilweise echt horror. Ich denke aber, dass ich es probieren werde, da Kondome leider auch keine Option mehr sind. *daumenrunter*

So, das nur mal als Update. (In der Hoffnung, es liest jemand)

_________________
Neuling ;-)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 19. Januar 2017 14:23 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 9. Oktober 2015 13:58
Beiträge: 322
Ich krame diesen Thread mal raus. Leide auch unter SB meist schon ab dem 4. Hl tag unter SB.
Gibts hier jemanden, bei dem sich das eingependelt hat?
Lg *sonne*

_________________
https://www.nfp-forum.de/kurvenreich/kurve-28558.html

Manchmal kann man nichts machen, außer weiter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 19. Januar 2017 21:49 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 21. Juni 2007 20:12
Beiträge: 182
Bei mir nicht wirklich. Es gab immer mal Zyklen mit SB und dann auch wieder welche ohne. Die Ursache konnte ich nie rausfinden. Mönchspfeffer hatte beim einen Mal geholfen, das andere Mal nicht. Warst du schon mal zur Klärung beim FA?

_________________
Schwebend, liebend, tanzend - jetzt auch mit eigener Seite.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmierblutungen während der Hochlage
BeitragVerfasst: 20. Januar 2017 08:45 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 9. Oktober 2015 13:58
Beiträge: 322
Nein, ich bin erst im 5. Zyklus post pill und wollte noch bis zum 12. warten.

_________________
https://www.nfp-forum.de/kurvenreich/kurve-28558.html

Manchmal kann man nichts machen, außer weiter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Armastus und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de