Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 19. September 2020 02:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was kann man tun um die HL zu verlĂ€ngern?
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 10:43 
Hi ihr,

da in meinem letzten Zyklus die HL ja schon recht kurz war und im jetztigen auch schon wieder meine Mens kommt vom GefĂŒhl her wollte ich mal wissen ob es was gibt was ich tun könnte um die HL zu verlĂ€ngern. Oder wĂŒrdet ihr mal zum Arzt gehen?

Lg
maryie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 13:18 
Benutzeravatar
Offline
NFP-GrÀfin

Registriert: 17. MĂ€rz 2006 23:44
BeitrÀge: 3240
Wohnort: schweiz
liebe mayrie! du möchtest eine lÀngere hl, damit du dir lÀnger freigeben kannst, oder? meine ist auch kurz, ich möchte aber schwanger werden- und mit einer hl unter 10 tagen ist das nicht möglich...
um die hl zu verlÀngern, kann man mönchspfeffer nehmen. der kann allerdings recht unangenehme nebenwirkungen haben (libidoverlust, brustspannen, starke mens etc). bis jetzt habe ich ihn nicht ausprobiert. es gibt aber einige frauen hier, die nehmen.
eine kurze hl kann mit einer verkĂŒrzten gelbkörperphase zusammenhĂ€ngen, hat also einen hormonellen grund. hast du stress? bist du aus irgendeinem grund "durcheinander"? ich an deiner stelle wĂŒrde einfach noch einige zyklen warten und beobachten, bevor ich zum arzt ginge.

alles gute! munu

_________________
munu im glĂŒck: die rĂ€uberbande ist komplett!
✼07/07 ypsilon03/09 ✼10/11 m.inimunu01/13 und rĂ€uberchen01/16


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 13:26 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 24. April 2007 21:29
BeitrÀge: 2220
Zyklus-Tee 2 und Bryophyllum fallen mir da ein.

_________________
im 130.Zyklus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 13:29 
Benutzeravatar
Offline
NFP-GrÀfin

Registriert: 17. MĂ€rz 2006 23:44
BeitrÀge: 3240
Wohnort: schweiz
hier findest du vieleicht weitere tipps.

jasi, ich bin mir nicht sicher, ob nur der hl-tee hilft. das gelbkörperhormon wird in der tl produziert. und das ist ja verantwortlich fĂŒr eine stabile hl. dann mĂŒsste man doch eher tl-tee trinken?

_________________
munu im glĂŒck: die rĂ€uberbande ist komplett!
✼07/07 ypsilon03/09 ✼10/11 m.inimunu01/13 und rĂ€uberchen01/16


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 13:34 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 6. Januar 2007 18:39
BeitrÀge: 12930
Das Gelbkörperhormon wird doch in der Hochlage produziert.

Mönchspfeffer nimmt man da meines Wissens auch nur in der Hochlage.

@munu
Man kann auch mit einer HL unter 10 Tagen schwanger werden, die Wahrscheinlichkeit ist nur etwas kleiner.

_________________
Ich mit großem Schatz (*Dezember 08) und kleinem Schatz (*August 2010) und zur Zeit NFP Pause Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 13:37 
Benutzeravatar
Offline
NFP-GrÀfin

Registriert: 1. Dezember 2006 14:49
BeitrÀge: 4068
munu hat geschrieben:
.... das gelbkörperhormon wird in der tl produziert. und das ist ja verantwortlich fĂŒr eine stabile hl.....

Das GKH wird nach dem Eisprung durch den Follikel gebildet, also erst in der Hochlage. Deswegen sollte man den Tee fĂŒr die zweite ZyklushĂ€lfte trinken.
Mönchspfeffer wÀre auch eine Idee.
Ich persönlich wĂŒrde sagen: Warte noch!
Lt einer Studie von Dr. Freundl und Dr Frank-Hermann sind verkĂŒrzte HL eine typische Folge der Pille. Im Schnitte nomalisieren sie sich bis zum 9. Zyklus. ich zB bin typischer Durchschnitt. Ab dem 9. Zyklus hatte ich stabile HL mit 12 Tagen LĂ€nge.
Bevor du 12 Zyklen hast, wĂŒrde ich da nicht reinpfuschen.

_________________
Dank Minibiene eher unregelmĂ€ĂŸig im Bild Zyklus
If you're not part of the solution, you're part of the precipitate.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 14:01 
Benutzeravatar
Offline
NFP-GrÀfin

Registriert: 17. MĂ€rz 2006 23:44
BeitrÀge: 3240
Wohnort: schweiz
hoppla, da verbreite ich ja nichts als schmarren :shock: . entschuldigung, mayrie. und danke honigbienchen und steffi fĂŒr die berichtigung.

_________________
munu im glĂŒck: die rĂ€uberbande ist komplett!
✼07/07 ypsilon03/09 ✼10/11 m.inimunu01/13 und rĂ€uberchen01/16


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 14:05 
Benutzeravatar
Offline
NFP-GrÀfin

Registriert: 1. Dezember 2006 14:49
BeitrÀge: 4068
Wir haben dir ja noch rechtzeitig einhalt geboten, munu :mrgreen:
*knuddel*

_________________
Dank Minibiene eher unregelmĂ€ĂŸig im Bild Zyklus
If you're not part of the solution, you're part of the precipitate.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 16:19 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 5. Juni 2006 14:18
BeitrÀge: 5725
Wohnort: im Norden
NFP seit: 05/06
munu hat geschrieben:
hier findest du vieleicht weitere tipps.

jasi, ich bin mir nicht sicher, ob nur der hl-tee hilft. das gelbkörperhormon wird in der tl produziert. und das ist ja verantwortlich fĂŒr eine stabile hl. dann mĂŒsste man doch eher tl-tee trinken?

Steffi83 hat geschrieben:
Das Gelbkörperhormon wird doch in der Hochlage produziert.

Trotzdem ist es meiner Meinung nach sinnvoll, auch den TL-Tee zu trinken, da sich der Gelbkörper ja aus dem Follikel entwickelt, und wenn der Reifungsprobleme (ind der TL!) hat, dann hat auch oft der Gelbkörper Probleme
Ich wĂŒrde also frĂŒher ansetzen und schon in der TL unterstĂŒtzen. *daumenhoch*

_________________
Ein hinreichendes Maß an Selbstvertrauen, gerade soviel, um den nĂ€chsten Schritt tun zu können.
Bild Sommerregen mit ★ im Herzen (05/09) und Madita an der Hand (07/13)
NFP seit 05/06, mal mehr, mal weniger. Gelegentlich messend im 4. Stillzyklus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2008 17:12 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 31. Oktober 2006 16:19
BeitrÀge: 2267
Wohnort: im Norden
Ich wĂŒrde aber trotzdem noch ein wenig abwarten. In Zyklus 3 und 4 waren deine HL ja auch etwas lĂ€nger. Vielleicht spielt sich das ja noch ein.

_________________
Tuta hat vier Kinder (01,02,05 und *23.03.09)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Januar 2008 11:12 
Okay, ich denke ich warte mal noch ein paar Zyklen ab.
Und wenn nichts passiert probier ich mal den Tee denke ich
Dank fĂŒr eure Hilfe . *knutsch*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Januar 2008 11:37 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-RĂ€tslerin

Registriert: 16. Januar 2007 09:55
BeitrÀge: 429
Aber was spricht denn aus eurer Sicht dagegen, den Tee jetzt schon zu testen? Er tut doch nix Böses ;-)
Okay, vielleicht weiß man dann nicht, ob sich die HL auch so stabilisiert hĂ€tten, aber mir persönlich wĂ€r das an maryies Stelle recht egal.

_________________
Bild

HĂŒhnchen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Januar 2008 11:39 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 6. Januar 2007 18:39
BeitrÀge: 12930
Naja es ist ja aber nicht gesagt, dass der Tee mehr schadet als er hilft.

_________________
Ich mit großem Schatz (*Dezember 08) und kleinem Schatz (*August 2010) und zur Zeit NFP Pause Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Januar 2008 11:43 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-RĂ€tslerin

Registriert: 16. Januar 2007 09:55
BeitrÀge: 429
Versteh ich nicht. Wieso soll der Tee schaden?

_________________
Bild

HĂŒhnchen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Januar 2008 11:45 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 6. Januar 2007 18:39
BeitrÀge: 12930
Weil alles was eine Wirlkung hat auch irgendwie anders wirken kann, oder "reinpfuschen", wenn er gar nicht gebraucht wird.

_________________
Ich mit großem Schatz (*Dezember 08) und kleinem Schatz (*August 2010) und zur Zeit NFP Pause Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de