Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 19. September 2020 02:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Spürt ihr den Eisprung?
Ja - als kurzen Schmerz 5%  5%  [ 10 ]
Ja - als längeren Schmerz 29%  29%  [ 54 ]
Ja - als Ziehen 27%  27%  [ 50 ]
Nein 39%  39%  [ 72 ]
Abstimmungen insgesamt : 186
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. September 2006 13:30 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 8. März 2006 12:47
Beiträge: 712
Wohnort: oben links
Hallo,
bei mir ist es auch eher "Blinddarm-ähnlich". Die ersten Zyklen dachte ich auch immer, es wäre der Blinddarm, bis mir dann langsam der Zusammenhang klar wurde :mrgreen:
A propos Zusammenhang: Der Titel der Umfrage ist ja eigentlich irreführend, denn der Mittelschmerz ist ja nicht gleichbedeutend mit dem tatsächlich stattfindenden Eisprung! In NFP heute steht, dass man noch nicht mal genau wüsste, was den Mittelschmerz auslöst. (habe es nicht hier, sonst hätte ich gern das Zitat rausgesucht).

Ansonsten ist es bei mir mal mehr, mal weniger schmerzend. Meistens zieht es links.

*winke*
Esperanza

_________________
Game Ovar Player One


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. September 2006 18:38 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 15. Juli 2006 22:53
Beiträge: 625
Hi!

Soweit ich das beurteilen kann, spüre ich eine Art Mittelschmerz. Ein fieses Ziehen auf Höhe des Blinddarms, nur auf der linken Seite... Aber auch nur, wenn ich mich etwas flotter bewege. In Ruhe hatte ich's noch nicht.

_________________
Wir sind soo verliebt - *04. Juli 2007 Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. September 2007 00:57 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 13. Dezember 2006 23:11
Beiträge: 2082
Gut ich spür eben den MS und weiß daher wie diesen Zyklus, dass mein Eierstock schon irgendwie arbeiten muss und somit diese Schmerzen kommen....

_________________
NFP seit 29.01.2007 alles auf Papier *eisprung*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. September 2007 09:12 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 1. Juli 2007 12:22
Beiträge: 4780
Wohnort: Steigerwald
ich spüre inh als ziehen / stechen.

ich spüre ihn beim stehen und "schnellem hinsetzten" am meisten.

in den ersten beiden zyklen war er rechts und jetzt im dritten ist er jetzt links.

_________________
Steffi (*01/86) schreibt über das Leben mit Haus, Garten, Mann,
Sohnemann (*12/2008) und Sonnenschein (*02/2011)im Tagebuch mit HausGeburtsBericht
.
Bild
Kurvenlink im Ticker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. September 2007 14:59 
Offline
NFP-Königin

Registriert: 24. Mai 2007 08:12
Beiträge: 8960
NFP seit: 2007
Hab mal "Nein" genommen. Ich trag zwar ab und zu MS ein, aber wirklich merken tu ich da nix. Zieht manchmal, aber ich könnte nicht sagen, dass an dem und dem Tag eventuell vielleicht mein Ei gesprungen sein könnte. Da ist mein BS als nachträglicher Eisprunganzeiger sehr viel zuverlässiger. *daumenhoch*

_________________
Bayala mit weltbester Tochter 11/2010 und ☆☆ im Herzen 08/2020 (10. SSW)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. September 2007 15:30 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 8. April 2007 23:56
Beiträge: 255
Bei mir dauert der richtige MS mehrere Stunden bis hin zu einem ganzen Tag. Da hab ich dann ununterbrochen Schmerzen auf einer Seite, fühlt sich in etwa an wie Seitenstechen, strahlt in alle Richtungen und setzt mich oft außer Gefecht. *zunge* Immerhin kann ich dann sicher sagen, dass am nächsten oder übernächsten Tag die HM kommt. (Je nachdem wann der MS tagsüber beginnt) Davor hab ich manchmal so ein Rumoren im Unterleib und abwechselnd rechts und links ein ziehen, wie als ob die Eierstöcke sich noch nicht entscheiden können, wo jetzt was passieren soll. übrigens glaub ich, auch, dass der linke Eierstock produktiver ist, aber vielleicht ist das ja Zufall. :mrgreen:

_________________
LG Mawi Bild Verhütung mit NFP+Dia Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. September 2007 00:19 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 9. Juni 2007 14:36
Beiträge: 395
Ich hatte diesen Zyklus doch glatt an 2 Tagen Mittelschmerz linksseitig.

Das ist mir so richtig bewusst aufgefallen.

Später habe ich mich erinnert, dass ich das schon früher hin und wieder mal hatte, aber nicht richtig deuten konnte, dachte ich hatte Probleme mit den Därmen...

_________________
LG, scirado

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. September 2007 11:33 
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 10. Juli 2007 14:18
Beiträge: 561
Bei mir ist es sehr unterschiedlich. Manchmal spüre ich ein leichtes Ziehen, manchmal sind es krampfartige Schmerzen, manchal spüre ich überhaupt nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. September 2007 15:06 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 30. April 2007 10:19
Beiträge: 867
Wohnort: Schwabenland
NFP seit: Mai 2007
Ich spüre meistens mehrere Tage immer wieder ein Ziehen im UL. In diesem und dem letzten Zyklus hatte ich auch einen Tag lang ein richtig heftiges, einseitiges Ziehen. Tat echt weh und ging auch nicht weg. :-(

Letztes Mal kam bald darauf die eHM, also vermute ich, dass der ES zu der Zeit gewesen sein müsste. Jetzt warte ich mal, ob morgen oder übermorgen die Temp eine eHM hergibt :mrgreen:

Übrigens scheint mein linker Eierstock wesentlich agiler zu sein als mein rechter. Zumindest spüre ich die linke Seite wesentlich öfter und auch heftiger. :roll: Vielleicht ist der linke aber auch nur schneller ;-)

Edit: Ich kann mich erinnern, dass ich das vor der Pille auch manchmal hatte. Da dachte ich aber immer, irgendwas würde nicht stimmen und hab deshalb einen Termin beim Arzt vereinbart :oops: :roll:

_________________
Es ist normal, verschieden zu sein! sagte R. v. Weizsäcker und hat noch heute Recht
Grüße von Nini und dem Schulkind Mini Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. November 2007 18:36 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 4. Juli 2006 22:00
Beiträge: 2662
Meinen Mittelschmerz habe ich eigentlich immer schön regelmäßig abwechselnd gespürt. Ziehend von der jeweiligen Seite bis in den Rücken hinein und das konnte mehrer tage andauern. Aber immer so schubweise. Den einen Zylus links den anderen Zyklus rechts. So wechselte es sich immer ab. Doch seit Zyklus 15 spüre ich ihn nur noch rechts.
Ist mein linker Eierstock in Streik gegangen?

Ich kann mich noch erinnern, das ich in den letzten Zyklen während der letzten Tage der Hochlagen und zu Beginn des neuen Zyklus dumpfe, ja manchmal fast unerträgliche Unterbauchschmerzen vermehrt links gespürt habe.

_________________
Moosmutzel mit PuberTier 03/09, Kobold 07/13, ⭐ 04/19, kleinem Mutzel im Bauch ♡ 25/40
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Januar 2008 00:37 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 4. November 2006 18:05
Beiträge: 230
Ich hab in den letzten 9 Zyklen immer ganz eindeutigen Mittelschmerz gehabt - meist am Tag vor der 1.hM, auch mal am selben Tag. Und die letzten 5 oder 6 Zyklen war es sogar abwechselnd rechts und links.

Der Schmerz hält für ein paar Stunden an und ist ganz eindeutig identifizierbar - es ist ein stechender Schmerz, der sich stark auf einen Punkt im Unterleib konzentriert. Ein bis zwei Stunden lang ist er manchmal so stark, dass es echt beeinträchtigend ist (vor allem beim Aufstehen, wenn ich länger gesessen habe) und er hört meist recht plötzlich auf.

Und das Beste: ich hab festgestellt, dass meine Mens in den letzten 6 Zyklen immer ganz genau 14 Tage nach dem MS einsetzte! Insofern bin ich mir schon recht sicher, dass der MS unmittelbar mit dem ES zu tun haben muss. Außerdem ist er meist an dem Tag mit dem allerbesten S+. Find ich super, dass das alles so gut zusammenpasst! :mrgreen: *proNFP*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Januar 2008 15:31 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 30. September 2007 13:59
Beiträge: 1801
Wohnort: Bremen
Ich spür gar nichts *nixweiss*

_________________

pillenfrei seit Oktober 07


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Januar 2008 16:38 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 27. April 2006 12:50
Beiträge: 5033
Wohnort: Gallifrey
NFP seit: April 2006
Ich spüre nichts, und falls doch, dann wars doch wieder nur ein quersitzender Pups ;-)

_________________
42
Ein geimpftes Geburtshauskind, (Ex-)langzeitgestillt und fremdbetreut. Inzwischen 10 und Jungpaläontologin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Januar 2008 16:59 
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 4. September 2007 15:29
Beiträge: 1160
NFP seit: 2007 mit Pausen
Ich spür so ein langes ziehen über mehrere Tage hinweg, aber den ES ansich nicht, weil dieses Ziehen schon eine Woche-10 Tage vorher kommen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Januar 2008 17:02 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 6. Januar 2007 18:39
Beiträge: 12930
Manchmal ja, manchmal nein. Wenn dann durch einen längeren Schmerz.

_________________
Ich mit großem Schatz (*Dezember 08) und kleinem Schatz (*August 2010) und zur Zeit NFP Pause Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de