Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 6. August 2020 17:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 776 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51, 52  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 1. Juli 2016 18:48 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 16. April 2014 12:03
Beiträge: 876
Wohnort: bei München
NFP seit: April 2014
Mega, scottsbluff!
Ich werd dem CDFE grad nicht gerecht. :-( ZT 30 und keine Auswertung in Sicht... anovulatorisches Geduldsspiel...

_________________
Mit Trackle als Thermi in Zyklus Nr. 60+.
☆ im Juni '18. – kleines Mäderl mit großen Füßen in der Welt angekommen im Juni '19.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 00:15 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Januar 2007 13:42
Beiträge: 6088
NFP seit: Januar 2007
*ko* Diesmal (Zyklus #134) war es tatsächlich ehM an ZT 11 und heute dazu passend an ZT 20 die ersten SB als Vorboten der Mens. Verrückt.

_________________
*sonne* Unglaublich dankbar für unsere lang ersehnte Wusitochter (04/2020) - Die Welt wird hell, weil du da bist. (aus Afrika)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 11:11 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 11. April 2005 22:30
Beiträge: 10436
NFP seit: April 2005
Warum verrückt? Das ist doch der Lauf der Welt?

_________________
In der Kürze (alles ist relativ) liegt die Würze
Wer lang leben will, muss alt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 11:26 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Januar 2007 13:42
Beiträge: 6088
NFP seit: Januar 2007
Theoretisch weiß ich das und vom objektiven Wissen überrascht mich das nicht von der Seite her, was du im Alte-Häsinnen-Thread geschrieben hast, aber vom Gefühl her empfinde ich es trotzdem als etwas komisch/verrückt (und etwas... naja, störend auch ein bisschen), dass ich die Mens dann schon nach 3 Wochen wieder bekomme und effektiv lediglich 15 blutungsfreie Tage pro Zyklus habe. Davon fühle ich mich dann doch etwas überrumpelt.

Andererseits gibt uns das - positiv gedacht - in einer späteren KiWu-Zeit mehr Chancen in kürzerer Zeit. Momentan ist mein Gefühl dazu aber eher durchmischt und ich frage mich, wie kurz die Zyklen dann noch werden? Ich bin ja erst 28.

_________________
*sonne* Unglaublich dankbar für unsere lang ersehnte Wusitochter (04/2020) - Die Welt wird hell, weil du da bist. (aus Afrika)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 11:43 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 28. Dezember 2012 19:43
Beiträge: 1922
NFP seit: Ende 2011
Bubble, ich kann dich so gut verstehen! *trösten*
Ich habe auch oft das Gefühl, dauerhaft die Mens zu haben. Dieses Mal hatte ich aber ausnahmsweise einen "langen" Zyklus mit 26 Tagen. Dafür war der nicht auswertbar. *lach*

_________________
Erdbeere ist inzwischen 24, hat über 120 Zyklen dokumentiert und ist glücklich verhütend mit der Nachfolge-Kupferspirale und ständig wachsender Papierkurvensammlung unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 11:48 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Januar 2007 13:42
Beiträge: 6088
NFP seit: Januar 2007
*zusammen* Erdbeere.
NFP ist auf jeden Fall die richtige Methode für uns und v.a. auch für mich, da ich momentan auch kein nicht-hormonelles IUP haben möchte. Aber so toll dieses "ganz im Einklang mit sich leben" auch ist, manchmal raufe ich mir innerlich dann doch ein bisschen die Haare.

Mit dem Körper und der Weiblichkeit ist es halt wie mit einem Partner/in oder einem guten Freund - da rollt man innerlich auch mal mit den Augen und das ist auch ok so. Mein Körper und ich müssen nicht immer einer Meinung sein, nur lebe ich halt 24/7 mit mir zusammen und kann nicht einfach mal den Raum verlassen. *lach*

_________________
*sonne* Unglaublich dankbar für unsere lang ersehnte Wusitochter (04/2020) - Die Welt wird hell, weil du da bist. (aus Afrika)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 12:17 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 11. April 2005 22:30
Beiträge: 10436
NFP seit: April 2005
Blubbel, ich kenn das auch zu gut, dass die Temperatur schon ansteigt, da ist die Mens kaum vorbei. Und glaub mir, ich würde momentan zu gern tauschen (aber Du sicher nicht mit mir ;-)). Ich denke nur, es ist einfacher, sich mit diesem ungeliebten Zustand als "ist eben so, ist der Normalfall" abzufinden als viel zu hadern, warum der eigene Körper mutmaßlich so komische Dinge tut.

_________________
In der Kürze (alles ist relativ) liegt die Würze
Wer lang leben will, muss alt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 12:19 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Januar 2007 13:42
Beiträge: 6088
NFP seit: Januar 2007
*zustimm* Das mache ich eh und übe mich in Geduld mit mir, aber s.o., auch in den besten Beziehungen gibt es auch mal Punkte, wo man sich innerlich an den Kopf packt warum "der andere" (in dem Fall der Zyklus/der Körper/die Hormone) wieder was tut, was mir gerade (aus welchen Gründen auch immer) nicht in den Kram passt. Mit dem Körper kann ich halt nicht diskutieren, der interessiert sich nicht dafür, was ich gern hätte. *lach* Was die Sache an sich auch wieder einfacher macht irgendwie. *undweg*

_________________
*sonne* Unglaublich dankbar für unsere lang ersehnte Wusitochter (04/2020) - Die Welt wird hell, weil du da bist. (aus Afrika)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 14:53 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 1. Oktober 2015 13:08
Beiträge: 476
NFP seit: September 2015
Blubbel, ich fühle mit dir! Mache mich auch schnell über alles mögliche verrückt.
Ich finde allerdings kurze Zyklen gar nicht so schlecht, weil man dann schneller wieder freigeben kann. Dass du mit deinen 28 auch schon so kurze Zyklen hast, beruhigt mich irgendwie. Ich habe ja fast mein ganzes Leben lang die Pille genommen und weiß gar nicht, ob meine frühen ES bei mir normal oder schon ein Vorbote der Wechseljahre sind (mal irgendwo so etwas gelesen). Ich meine mich aber dunkel zu erinnern, dass meine Zyklen immer eher kurz waren... Wie auch immer. Ändern kann man es eh nicht..

_________________
Scottsbluff kurvt in Nr. Bild und bleibt mit *mann* und der kleinen, süßen Frühstarterin Lundi (09/17) momentan zu Hause


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 15:00 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 28. Dezember 2012 19:43
Beiträge: 1922
NFP seit: Ende 2011
Kurze Zyklen müssen wirklich nicht mit beginnenden WJ zusammenhängen. Ansonsten müsste ich mir mit meinen 20 Jahren wirklich Sorgen machen. :lol:

_________________
Erdbeere ist inzwischen 24, hat über 120 Zyklen dokumentiert und ist glücklich verhütend mit der Nachfolge-Kupferspirale und ständig wachsender Papierkurvensammlung unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 15:04 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Januar 2007 13:42
Beiträge: 6088
NFP seit: Januar 2007
:glaskugel: We're doooomed.

_________________
*sonne* Unglaublich dankbar für unsere lang ersehnte Wusitochter (04/2020) - Die Welt wird hell, weil du da bist. (aus Afrika)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 17:37 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 2. August 2007 15:59
Beiträge: 2091
Wohnort: auf der Alt/Kölsch-Grenze
*lachen*

_________________
KatziTatzi ist seit sieben Jahren mit einer rosa Schleife verziert, überglücklich mit großem Katerchen (4/17) und zwei Schmusekätzchen (5/20) im Arm und ★-Zwillings-Tätzchen über den Wolken.Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 14. September 2016 09:40 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Januar 2007 13:42
Beiträge: 6088
NFP seit: Januar 2007
Letzten Zyklus waren es 24 Tage. In den nächsten Tagen werde ich mal eine Exceldatei anlegen und mir mal grafisch zeigen lassen, wie die Länge tendenziell runtergeht *lach* . Diesen Zyklus hab ich optimistisch mal wieder 26 Tage angenommen; mal sehen, wo ich lande. *winke*

_________________
*sonne* Unglaublich dankbar für unsere lang ersehnte Wusitochter (04/2020) - Die Welt wird hell, weil du da bist. (aus Afrika)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 4. November 2016 14:36 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. Dezember 2015 08:27
Beiträge: 179
Wohnort: Unterfranken
NFP seit: 12.2015
:helmut: Nun komm ich doch mal zu euch :lol:
Bis jetzt war meine ehM immer so zwischen ZT 12 u 14, und jetzt? :shock: ZT 10 (evtl sogar 9, dann hätt ich aber die 6 niedrigen Werte nicht).
Freigabe an ZA gibt es definitiv nicht mehr *pfeif*
Zum Glück hab ich immer recht lange HL *pfeif* Schaut mal meinen letzten Zyklus *lachen*

_________________
Pinki kurvt entspannt in den 60ern auf Papier :yoga:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 4. November 2016 17:26 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. Januar 2015 19:55
Beiträge: 316
Wohnort: Bremen
NFP seit: Februar 2015
Wahnsinn :shock: hoffentlich ist nichts passiert *undweg*

_________________
Kuschelmausi kurvt im Zyklus Bild im 3. Frauenjahr.
Wird von drei flauschigen Katzenkindern auf Trab gehalten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 776 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51, 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de