Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 18. September 2021 04:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 777 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 48, 49, 50, 51, 52  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 4. November 2016 18:23 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Januar 2007 12:42
Beiträge: 5952
NFP seit: Januar 2007
Krass, pinki!

_________________
*sonne* Die Welt wird hell, weil du da bist. (aus Afrika)
Dankbar für unser lang ersehntes ICSI-Wusi (04/2020). Stillzyklus #179


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 20. Juli 2017 22:58 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 19. Mai 2017 23:44
Beiträge: 516
Wohnort: Niedersachsen
NFP seit: 28.05.2017
Dann will ich den Club mal wieder hervor holen und mich anschließen. *kopfkratz*

_________________
Kleines Katharinchen (06/88) mit großem Ehemann (07/88) neugierig auf das Kieselchen Bild
*Forumspatin ist die liebe Batheya*

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 21. Juli 2017 07:09 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 11. April 2005 21:30
Beiträge: 10488
NFP seit: April 2005
Katharinchen hat geschrieben:
Dann will ich den Club mal wieder hervor holen und mich anschließen. *kopfkratz*

Warum eigentlich? Eine ehM an ZT 14 ist nicht bemerkenswert früh und selbst diese ist noch fraglich (weil die Klammerung von ZT 9 fragwürdig ist).

_________________
In der Kürze (alles ist relativ) liegt die Würze
Wer lang leben will, muss alt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 21. Juli 2017 22:53 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 19. Mai 2017 23:44
Beiträge: 516
Wohnort: Niedersachsen
NFP seit: 28.05.2017
susi sorglos hat geschrieben:
Wenn von Euch auch jemand unter frühzeitigen Eisprüngen (vor dem 20. ZT) und kurzen Zyklen leidet, dann seit Ihr hier richtig! Mich nerven vor allem die wenigen freien Tage und die Mens *zunge*


Das steht im Eingangspost *nixweiss*

_________________
Kleines Katharinchen (06/88) mit großem Ehemann (07/88) neugierig auf das Kieselchen Bild
*Forumspatin ist die liebe Batheya*

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 26. Juli 2017 17:19 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 1. April 2006 23:10
Beiträge: 4868
Ich hab gerade gesehen, dass ich 2009 hier gepostet habe, mit einer EHM an Tag 8...

Inzwischen sind 8 Jahre (!!!) vergangen und meine ES sind immer noch sehr früh, allerdings werte ich meine Zyklen seit den Kindern nicht mehr nach den Regeln aus. Mein gefühlter ES ist immer so am Tag 9 oder 10.
SB fangen dann gerne mal an ZT 14 an *teufel* und die Zyklen sind meistens 25-26 Tage lang.

_________________
Friday - My home and my adventure: my kids (05/12 + 01/14 + itsy-bitsy 02/21).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 26. Juli 2017 18:37 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 18. Februar 2011 17:58
Beiträge: 108
Wohnort: Berlin
NFP seit: 2011
Ich hatte letztens einen 21 Tage Zyklus. :(
Ich bin schwer genervt, so wie das gerade läuft starte ich voraussichtlich zu meiner Hochzeit in einen neuen Zyklus. *zunge*

_________________
fluffy mit Herzblatt (*2012) und Sonnenschein (*2015) zykelt chaotisch im neuen Wohlfühlheim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 26. Juli 2017 18:42 
Ich weiß nicht genau, ob ich mich hier einreihen darf ... ? Ich empfinde meine Zyklen schon als kurz. Meist so zwischen 24 und 28 Tagen ... was meint ihr?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 26. Juli 2017 19:00 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 20:02
Beiträge: 2293
Wohnort: vor den 7 Bergen
Lt. 1. Thread fallen alle mit ES unter 20 Tagen hier rein. *nichtallehaben* :kicher:
Es passen also alle durchschnittlichen und nur leicht späten ESlerinnen auch rein.
Der Titel ist total irreführend. Sollte CDNE heißen oder CDDE.

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 26. Juli 2017 19:01 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 19. Mai 2017 23:44
Beiträge: 516
Wohnort: Niedersachsen
NFP seit: 28.05.2017
Sopherl hat geschrieben:
Lt. 1. Thread fallen alle mit ES unter 20 Tagen hier rein. *nichtallehaben* :kicher:
Es passen also alle durchschnittlichen und nur leicht späten ESlerinnen auch rein.
Der Titel ist total irreführend. Sollte CDNE heißen oder CDDE.

Ich brauche den CDKZ.
19 Tage-Zyklus *zunge*

_________________
Kleines Katharinchen (06/88) mit großem Ehemann (07/88) neugierig auf das Kieselchen Bild
*Forumspatin ist die liebe Batheya*

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 26. Juli 2017 19:06 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 20:02
Beiträge: 2293
Wohnort: vor den 7 Bergen
Ich glaub, für den bin ich auch qualifiziert. Spitzenwert von 17, Durchschnitt von knapp 24.

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 26. Juli 2017 19:10 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 19. Mai 2017 23:44
Beiträge: 516
Wohnort: Niedersachsen
NFP seit: 28.05.2017
Sopherl hat geschrieben:
Ich glaub, für den bin ich auch qualifiziert. Spitzenwert von 17, Durchschnitt von knapp 24.

Durchschnitt von 24 Tagen ist tatsächlich eher nervig...
Ich hab ja einfach noch die Hoffnung, dass es nicht so bleibt. Bin ja "erst" 7 Monate hormonfrei. :roll:

_________________
Kleines Katharinchen (06/88) mit großem Ehemann (07/88) neugierig auf das Kieselchen Bild
*Forumspatin ist die liebe Batheya*

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 26. Juli 2017 19:20 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 20:02
Beiträge: 2293
Wohnort: vor den 7 Bergen
Zitat:
Durchschnitt von 24 Tagen ist tatsächlich eher nervig...

Nein, gar nicht! Ist für mich ganz normal. Erst als ich letztes Jahr 3x hintereinander 22 Tage gehabt habe, das hat mich dann doch porös gemacht.

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 27. Juli 2017 05:41 
Hm. Wie wäre es, wenn wir einen CDKZ oder so auf machen? Ich denke, der ein oder andere wäre da sicher dabei ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 27. Juli 2017 08:24 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 19. Mai 2017 23:44
Beiträge: 516
Wohnort: Niedersachsen
NFP seit: 28.05.2017
Butterblume 90 hat geschrieben:
Hm. Wie wäre es, wenn wir einen CDKZ oder so auf machen? Ich denke, der ein oder andere wäre da sicher dabei ...

Ich wäre dabei ;)

_________________
Kleines Katharinchen (06/88) mit großem Ehemann (07/88) neugierig auf das Kieselchen Bild
*Forumspatin ist die liebe Batheya*

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDFE - Club der frühen Eisprünge. Eierschleudern unter s
BeitragVerfasst: 6. Dezember 2017 22:17 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 4. November 2006 17:05
Beiträge: 230
Liebe Schleudern *winke*
ich gehöre wohl auch zu euch (allerdings mit Papierkurve). Hatte mit einem Schnitt von 27 Tagen zwar nie besonders lange Zyklen, aber seit ca. zwei Jahren werden meine Zyklen immer kürzer. In diesem Jahr liegt mein Schnitt bei 25 Tagen, mit einem "Ausreißer" nach oben von sagenhaften 28 Tagen und einem gerade beendeten Zyklus mit Rekordkürze von 23 Tagen. :roll:

Mich würde ja interessieren, in welchem Alter die Frauen hier zu Eierschleudern geworden sind, oder ob sie es schon immer waren. Als meine Zyklen immer kürzer wurden, hatte ich kurz die Sorge, dass ich mit Mitte 30 verfrüht in die Wechseljahre kommen könnte *nein* , aber ich glaube, das ist nicht so selten, dass die Zyklen kürzer werden, wenn man auf die 40 zugeht, oder? (Postpill hatte ich allerdings mit Mitte 20 schon mal Zyklen von 23 -24 Tagen, aber das gab sich dann nach einigen Monaten, und ist wohl auch nicht so ungewöhnlich.)
Ob das ne Umfrage wert wäre? *kopfkratz*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 777 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 48, 49, 50, 51, 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de