NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Datenschutzerklärung | Impressum
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos Datenschutzerklärung Impressum
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

Aktuelle Zeit: 21. Juli 2024 19:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2079 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 139  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2011 13:03 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 21. April 2009 09:41
Beiträge: 3265
NFP seit: 03/09
Ich gesell mich auch zu euch dazu! *winke* Der letzte Zyklus war motivationsmäßig schon besser als viele andere (manchmal gibts halt viiiiel Messmotivation, manchmal einfach NULL...), aber vor allem mit dem ZS-Beobachten häng ich sehr hinterher. Meistens trag ich nur noch nach Empfinden ein, wenn es sich feucht anfühlt, S+, wenn nicht, dann halt S. *nixweiss* :mrgreen: Und vor allem hab ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr regelkonform ausgewertet (was ich, zugegeben, nicht muss, weil ich Single bin und eine Gynefix hab, aber frau mag ja eigentlich trotzdem schöne Kurven haben :mrgreen: ).

Bei mir müsste sich in den nächsten Tagen die Mens einstellen, also geht es dann mit frischem Elan wieder los. :mrgreen:

_________________
Remember to look up at the stars and not down at your feet.
10 Jahre Gynefix (09-19), nun NFP mit Ovy-App im Zyklus 186. Mit Mann und 2 Katern geduldig wartend auf die nächsten großen Abenteuer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2011 13:06 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 14. Oktober 2008 22:43
Beiträge: 2266
NFP seit: 12.10.2008
@Lune

Das hatte ich letzten zyklus auch das erste Mal. *trösten*

@Neytiri

Oh, das kommt mir so bekannt vor! *lach*

_________________
Aois Wald: Baummarderfan mit Lynx*10/2017, Wiesel *03/2021, Ehehörnchen und den Samtpfoten Minze und Findus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2011 13:18 
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 15. April 2010 21:43
Beiträge: 970
Wohnort: Berlin
NFP seit: Dezember 2010
kann hier zwar nicht mitmachen, weil ich noch motiviert und auch kein alter hase bin, aber ich bin mal gespannt, wie viele von euch das vorhaben wirklich in die tat umsetzen.

an alle die sagen "bald kommt die mens, dann fang ich wieder an": fangt sofort an, dann seit ihr bei mens-start schon dran gewöhnt. sonst vergesst ihr es nur wieder und merkt in der mitte des nächsten zyklus "ach, da war doch noch was *draufhau* " und dann heißt es wieder "bald kommt die mens, dann versuch ich es wieder" usw...

lg, amily

_________________
Meine Seite
Glücklich mit den zwei kleinen Prinzen G. (12.2.16) und A. (14.03.21)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2011 13:26 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 21. April 2009 09:41
Beiträge: 3265
NFP seit: 03/09
Normalerweise mess ich in der HL regelmäßiger als in der TL (meine HL ist öfter mal unregelmäßig lang und ich möchte auf alles vorbereitet sein), aber naja... die Motivation eben. :oops: Ich mess gleich morgen wieder. *undweg*

Aber während der Mens mess ich nie mehr, seitdem ich versehentlich mal mit meinem Thermi den Unterdruck meiner MeLuna gelöst hab... was für ein Blutbad! *nein* Das riskier ich nicht mehr.

_________________
Remember to look up at the stars and not down at your feet.
10 Jahre Gynefix (09-19), nun NFP mit Ovy-App im Zyklus 186. Mit Mann und 2 Katern geduldig wartend auf die nächsten großen Abenteuer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2011 19:54 
Benutzeravatar
Offline
Ersthelferin a.D.

Registriert: 8. Januar 2009 13:07
Beiträge: 6890
Ich hab zwar nicht kompletti durchgemessen, aber meine Eintragungen sind fast widder so gut wie früher.
Mein Liebster will das lernen und mitbeobachten – da kann ich ja schließlich nicht so rumschludern.
Im Gegenzug haben wir's mit der Freigabe am Ende nicht so genau genommen und ein paar Stunden geschummelt.*undweg*

_________________
Schleim-Flowchart und Rundungstabellemeine kreative Seite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2011 22:13 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 28. Januar 2008 12:47
Beiträge: 2480
NFP seit: Februar 2008
Meine Mens ist da!
Sobald die weg ist kanns wieder losgehen mit dem Messen! *durchdreh*

_________________
34, NFP seit 2008, verheiratet, drei Katzen. Mit Juni-Baby im Arm nach langer Pause zurück im Forum. :babyjunge:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 4. Oktober 2011 07:42 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 27. September 2011 11:28
Beiträge: 27
Hallo,

ich würde mich auch gerne bei euch einreihen, obwohl ich erst im 25. Zyklus bin. Hatte mir diesen Zyklus fest vorgenommen alles ganz vorbildlich zu dokumentieren. Aber naja, dann kam das Wochenende, ich habe mich selbst zu einer Kneipentour genötigt und nun fehlen mir wichtige Werte *draufhau*

Also werde ich diesen Zyklus vermutlich nur freestyle auswerten können. Ich will aber Besserung geloben und künftig vorbildliche Zyklen vorweisen können *zustimm*

Schöen Grüße, KaO

_________________
kurvt bei myNFP https://www.mynfp.de/display/view/r7khzvnwtlcu/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2011 16:49 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 21. April 2009 09:41
Beiträge: 3265
NFP seit: 03/09
Eine Frage an die "alten Hasen": Hat eine von euch schon mal ihre Thermometer-Batterien gewechselt? Oder habt ihr euch gleich ein neues gekauft? Mein Domotherm rapid ist jetzt 2 Jahre alt (schätzungsweise) und ich bilde mir ein, dass meine Kurven schon mal "besser" aussahen, auch wenn sie ohnehin recht voll mit Lücken sind (oh, das ist ein schönes Paradoxon). :mrgreen: Aber vielleicht wärs mal an der Zeit für ein neues, hm.

_________________
Remember to look up at the stars and not down at your feet.
10 Jahre Gynefix (09-19), nun NFP mit Ovy-App im Zyklus 186. Mit Mann und 2 Katern geduldig wartend auf die nächsten großen Abenteuer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2011 16:58 
Ich habe mir direkt ein neues Thermometer gekauft. Hab mich dann doch nicht getraut die Batterie zu wechseln


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2011 17:03 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 24. August 2010 13:19
Beiträge: 2302
NFP seit: 2010
Ich hatte ja mal bei Domotherm nachgefragt, aber das war nur für das Domotherm signal. Aber vllt ist neu kaufen dann besser *zustimm*

Ich habe zwar erst 15 Zyklen, aber dadurch, dass ich Single bin, bestimmte ich seit ungefähr fünf Zyklen alles nach Lust und Laune. Die ehM markiere ich auch nicht so gewissenhaft, 'klammern im Anstieg' ist mir bsw. ein Fremdwort. *rotwerd*
Den Schleim bestimme ich nach eigenen Regeln (ich "sehe" nur und lasse das empfinden und fühlen außer Acht) und ich messe auch lieber in der HL als in der TL, weil ich eigentlich grad nur meine Mens bestimmen will.

Ich gelobe Besserung, auch, weil man hier ja auch eine gewisse Vorbildfunktion hat, wenn man aktiv ist.

_________________
Gut feelings are guardian angels.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2011 17:26 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 2. September 2009 13:22
Beiträge: 280
Wohnort: AT
NFP seit: September 2009 (mit Pause)
Darf ich mich zu euch dazu gesellen? *sonne*
Ich gondel irgendwo so bei 25 herum (ich weiß es ja nicht mal mehr). Hab mir ganz fest vorgenommen wieder ordentlich zu messen und den Schleim zu beobachten.
Ich war irgendwie ein bisschen frustriert, weil mein SH recht viel später ist als die ehM und sich so eine kurze Hochlage ergibt und hab einfach eine Pause gebraucht, da ich denn Sinn nicht mehr recht gesehen habe.
Generell finde ich es aber schön über meinen Zyklus bescheid zu wissen und so werde ich mich wohl wieder ranhalten.

_________________
- and when they say 'get off' ignore them. we're cats. -
Katzie kurvt mit Ovolane auf Papier und trägt ihr kleines Katzenbaby fest im Herzen (04/22, 13. SSW).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2011 17:55 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 18. Februar 2008 21:57
Beiträge: 2357
Ich mache auch noch mit!!! Keine Ahnung im wievielten Zyklus ich nun bin seit ich nfp mache, ich glaub das dürfte so der 35 te in etwa sein. Diesen Zyklus hab ich wieder angefangen zu messen, war das letzte Jahr seeeeehr faul was das angeht. Finde es aber wieder total spannend meine Temp zu sehen und hatte heute meine ehm. Ganz ehrlich, ich muss mich sogar erstmal wieder in die Regeln einlesen, also nur was die Tempauswertung angeht. Schleim is klar 8-)

_________________
Bild
That´s me → Quersax
Music - it´s not what I do, it´s who I am! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2011 18:11 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 18. Februar 2008 21:57
Beiträge: 2357
Regentänzerin hat geschrieben:
Meine Mens ist da!
Sobald die weg ist kanns wieder losgehen mit dem Messen! *durchdreh*


Hihi, jetzt treffen wir uns auch mal wieder in nem anderen Thread und nicht nur auf unseren Seiten ;-)
Wünsche allen Durchstartern viel Durchhaltevermögen! 8-)

_________________
Bild
That´s me → Quersax
Music - it´s not what I do, it´s who I am! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2011 18:30 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 14. Oktober 2008 22:43
Beiträge: 2266
NFP seit: 12.10.2008
Soo, ich bin ganz stolz auf mich, weil ich grade eben alles ins KurvenReich nachgetragen hab UND jetzt immer noch weiß, was ich tagsüber für ZS beobachtet hab. :mrgreen:

_________________
Aois Wald: Baummarderfan mit Lynx*10/2017, Wiesel *03/2021, Ehehörnchen und den Samtpfoten Minze und Findus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2011 19:07 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 21. April 2009 09:41
Beiträge: 3265
NFP seit: 03/09
Hm, ich werd mir wohl einfach ein neues Domotherm bestellen, kostet ja nicht die Welt. *zustimm* :mrgreen: Obwohl ich gerade fast ein bisschen nostalgisch werd... mein altes hab ich jetzt sooo lang, irgendwie ist es mir ans Herz gewachsen. :mrgreen:
Zitat:
Ich gelobe Besserung, auch, weil man hier ja auch eine gewisse Vorbildfunktion hat, wenn man aktiv ist.
*zustimm*

_________________
Remember to look up at the stars and not down at your feet.
10 Jahre Gynefix (09-19), nun NFP mit Ovy-App im Zyklus 186. Mit Mann und 2 Katern geduldig wartend auf die nächsten großen Abenteuer.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2079 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 139  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de