Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 12. August 2020 02:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2012 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 135  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 17:56 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13187
NFP seit: 2006
Nach unzähligen Zyklen in denen ich nur nach meinem Schleim geguckt habe und den nichtmal in eine Kurve eingetragen habe.... will ich nun wieder voll durchstarten. *durchdreh* Ich werd nächsten Zyklus auch an einer Studie teilnehmen, die sind total dankbar für eine nfplerin (wer als Freiburgerin Interesse hat, dem schicke ich gerne die Kontaktdaten!) . :mrgreen: Allerdings brauchen sie dafür eben auch genauere Daten als mein Körpergefühl.
Um die Sache etwas spannender zu machen, habe ich mir das erste Mal ein analoges Thermi gekauft. Ich bekomme die Skala zwar nicht runter (werd ich wohl gleich mal lesen gehen müssen) aber es fühlt sich sehr edel an. *zustimm*
Ansonsten werd ich testen ob ich mit zwei verschiedenen Kurven besser klar komme. Ich werde eine im Klo plazieren für den Schleim und eine für die Temperatur im Schlafzimmer. Mein Problem Pre-Sophia war ja, dass ich die Werte nicht rechtzeitig eingetragen habe.

Wer hat Lust mitzumachen und sich auch im 60+ Zyklus nochmal zu motivieren richtig nfp zu machen? *sonne*

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 19:05 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 22. September 2007 22:28
Beiträge: 1345
NFP seit: 10/2007
Ich komme gerade in den 51. Zyklus und habe vor allem das Messen in den letzten Monaten etwas schleifen lassen. :oops: Will mich jetzt auch mal wieder mehr dahinterklemmen. Auf analog werde ich aber trotzdem nicht umsteigen. ;-)

_________________
Ingunn mit Herbstmädchen (10/2018) und unvergessenem Stern (08/2017)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 19:07 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13187
NFP seit: 2006
*düster guck* Weder ich noch *mann* bekommen das Thermi runter. Vielleicht war das mit dem neuen Thermometer kein so guter Einfall. *kopfkratz*

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 19:08 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 14. Oktober 2008 23:43
Beiträge: 2345
NFP seit: 12.10.2008
Ich lass in letzter Zeit die Schleimbeobachtung ziemlich schleifen, sodass ich abends oft nicht mehr weiß, was ich tagsüber eigentlich so beobachtet hatte. Und den Mumu wollt ich auch mal wieder angehen...
Also, ich bin dabei.

@Lune

Klappt es mit der Peitschenbewegung von oben nach unten?

_________________
Aois Wald: Baummarderfan mit Lynx*10/2017, Ehehörnchen und den Samtpfoten Minze und Findus
A-O-I, nicht Aio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 19:11 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13187
NFP seit: 2006
Ich habe alle Tips (versucht) umzusetzen, ich werds aber gleich über dem Bett noch probieren, vielleicht trau ich mich nicht genug Schwung reinzubringen.

Zitat:
sodass ich abends oft nicht mehr weiß, was ich tagsüber eigentlich so beobachtet hatte.
:mrgreen: Ja! Genau das!

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 19:16 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 14. Oktober 2008 23:43
Beiträge: 2345
NFP seit: 12.10.2008
Mein Tip: Mit richtig Schmackes runterpeitschen, den Arm dabei senkrecht nach unten fallen lassen, etwa 10 - 20 x- es geht mit jedem Mal etwas besser. Und ich kann es im Gegensatz zu meinem Freund mittlerweile mit 4 Schlägen. Ist einfach Übungssache. Hast du das Classic oder das Basal?

___

:mrgreen: Dann bin ich hier ja richtig! *lach*

_________________
Aois Wald: Baummarderfan mit Lynx*10/2017, Ehehörnchen und den Samtpfoten Minze und Findus
A-O-I, nicht Aio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 19:19 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13187
NFP seit: 2006
Basal- die wollten mir erst weißmachen, dass es das nicht mehr gibt. Ist bei denen dann wohl unter Zyklus irgendwas eingespeichert gewesen. :lol:

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 20:24 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13187
NFP seit: 2006
Kann mich jemand unterbieten? Das Thermometer war knapp drei Stunden in meine Besitz und nun ist es schon kaputt. *kopfWand* Ich ärgere mich so. *mann* will mir morgen ein neues kaufen, aber ich habe keine Lust mehr auf Analog. Ich denk ich benutz mein altes digitales weiter. Auf den Sophia hab ich keine Lust mehr.

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 20:27 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 9. März 2010 17:54
Beiträge: 959
NFP seit: September 2007
Lune, guck mal hier, da findest du Leidensgenossinnen ;-) *trösten* http://www.nfp-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=17171
Kauf dir doch einfach ein neues digitales, dann lannst du sicher sein, dass die Batterie nicht spinnt.

_________________
Seit 02/18 glücklich zu dritt mit dem Krallenäffchen im Arm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 20:30 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13187
NFP seit: 2006
Ne, ich will grad gar kein Geld mehr dafür ausgeben. :-( Vielleicht kauf ich morgen für einen Euro eine neue Batterie.
Aber morgen werd ich auf jeden Fall messen, egal was der Wert nun zeigt, ich weiß ja wie ich damit umgehe. Ich will meine schönen neuen Tabellen doch auch benutzen. 8-)
Und guut zu wissen, dass ich nicht alleine bin. *Thread wechsel*

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 20:34 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. März 2009 19:26
Beiträge: 480
NFP seit: 11/2008
Lune hat geschrieben:
Zitat:
sodass ich abends oft nicht mehr weiß, was ich tagsüber eigentlich so beobachtet hatte.
:mrgreen: Ja! Genau das!
Ist zwar OT hier, aber ich muss das mal kurz loswerden: Mir geht das schon immer so! Ich beneide immer diejenigen, die so locker dahersagen "Och, Schleimbeobachtung geht so nebenher..." Ja, gut, beobachten tu ich auch immer, aber wenn ich abends die Qualität eintragen möchte und ein genaues Bild vom Schleim im Kopf habe, kann ich mich meist nicht erinnern, ob das nun heute, gestern oder vorgestern war... So eine Liste am Klo wäre vielleicht mal was. :idea:

Edit: Glückwunsch, Lune! (Ich weiß schon, warum ich digital messe. Sowas würde ich auch hinkriegen...) *undweg* Was ist denn mit dem Thermometer? Ist es richtig zerbrochen? Oder klappt das nur mit dem Runterschütteln nicht? In dem Fall kann man vielleicht in der Apotheke nochmal nachfragen oder reklamieren.

Edit 2: Lasst mich doch mal abschicken! *lach*

_________________
Zurzeit etwas unregelmäßig hier - mein Real Life klaut mir Forumszeit. :fusstrommel:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 20:37 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 28. Dezember 2009 22:19
Beiträge: 478
NFP seit: 10/09
Ich würde auch gerne wieder anfangen, NFP "ordentlich" zu machen, denn ich habs die letzten Zyklen wie Lune gehalten: Nur Schleim beobachten und nicht mal in die Kurve tragen. Würde aber im nächsten Zyklus mal wieder anfangen mit messen.

_________________
Kaltblau mit innig geliebtem Königskind (*08/2017) Bild
Geduld ist das Schwerste und das Einzige, was zu lernen sich lohnt. Alle Natur, alles Wachstum, aller Friede, alles Gedeihen und Schöne in der Welt beruht auf Geduld, braucht Zeit, braucht Stille, braucht Vertrauen. (Hermann Hesse)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 20:39 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 3. November 2006 18:46
Beiträge: 3751
Was ist das denn für ne Studie in Fr?

_________________
Ebony and Ivory (07/15) live together with perfect Harmony (01/17) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 22. September 2011 21:23 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 17:47
Beiträge: 13187
NFP seit: 2006
Zitat:
Was ist denn mit dem Thermometer? Ist es richtig zerbrochen? Oder klappt das nur mit dem Runterschütteln nicht?
Ich habs fallen gelassen und es ist zerbrochen. Und es hat ewig gedauert die Flüssigkeit vom Boden zu bekommen. *lach*
Kaltblau *applaus* miss doch einfach jetzt schon, ist doch egal wo man im Zyklus steht.

Ebony, ich schick dir seine Mailadresse per Pn. *sonne*

_________________
Do good recklessly! )0(
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Ich biete unterstützende Online-Lernsessions für Schüler*innen an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nfp-Reboot, wer macht mit?
BeitragVerfasst: 23. September 2011 01:07 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. März 2009 19:26
Beiträge: 480
NFP seit: 11/2008
Oh, das ist dann natürlich blöd.
Trotzdem alles Gute für den Neuanfang Dir und allen anderen, die sich dazugesellen! *sonne*

_________________
Zurzeit etwas unregelmäßig hier - mein Real Life klaut mir Forumszeit. :fusstrommel:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2012 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 135  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de