Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 18. September 2021 06:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 3. November 2013 15:47 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 19. August 2013 16:20
Beiträge: 86
NFP seit: 11/2013
Gibt es Graz auch welche?
Mir würde sowas sehr helfen..

_________________
ist extrem verliebt und kurvt nach 2 Jahren Pille seit Oktober 2013 schon im Zyklus Bild herum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 17. November 2013 22:30 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 28. Dezember 2005 10:58
Beiträge: 14163
Wohnort: Wien
NFP seit: Dezember 2005
Uhu, schau mal auf der Seite www.ief.at, da findest du Beraterinnen aus den Bundesländern.

_________________
Manu kurvt im 130. Zyklus, NFP zur Zyklusbeobachtung ............. Mit Epikur, Mephisto und Diabolo für immer ganz fest im Herzen, sowie Imhotep und Diego am Kratzbaum
Es ist schwer, gegen einen Feind zu kämpfen, der sich in deinem Kopf eingenistet hat. Sally Kempten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 19. Juli 2014 21:06 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 3. Juli 2014 13:25
Beiträge: 70
Wohnort: in den Alpen
NFP seit: Ca. Juli 2014
*winke* *winke* *winke*

Bin aus Österreich und zwar Vorarlberg (kennt wahrscheinlich keiner *kopfkratz* ) weiß jemand wie man kontakt zu einer österreichischen Nfp-Beraterin bekommen kann??

VIELEN DANK für die HILFE

*sonne*

_________________
Bild

Mit Engel 02/2009 Caro87 und das Leben im Ländle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 9. März 2015 16:25 
Offline
neu hier

Registriert: 7. März 2015 23:16
Beiträge: 4
NFP seit: 2011
Huhu ihr lieben. Leider finde ich bei uns in der nähe nirgends eone nfp Beraterin. Nun bin ich am überlegen, selbst einen solchen Lehrgang zu machen. O.o
Oder weiß jemand jemanden im westlichen Münsterland?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 9. März 2015 19:19 
Benutzeravatar
Offline
Ersthelferin

Registriert: 2. Mai 2013 11:00
Beiträge: 585
NFP seit: 5/2013
Hallo Mummy_07_13,

vielleicht kannst du hier mal gucken: klick. Ich weiß jetzt nicht genau, ob die Entfernung OWL und westliches Münsterland passt, aber da sucht eine Userin Teilnehmerinnen für einen Einführungskurs, der, glaube ich, sogar kostenlos wäre, weil sie das für die Ausbildung braucht. Frag' mal nach *sonne*

_________________
Uschi unterwegs in Zyklus Bild und seit 6/2018 mit Kind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 18. März 2015 17:28 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 12. September 2013 11:44
Beiträge: 674
Wohnort: Ruhrgebiet
NFP seit: September 2013
Uschi hat geschrieben:
aber da sucht eine Userin Teilnehmerinnen für einen Einführungskurs, der, glaube ich, sogar kostenlos wäre, weil sie das für die Ausbildung braucht.

*sonne* Ja, kostenlos, und einen Platz habe ich noch frei.

_________________
Elfe mit minikleiner Stella im Herzen, Wuselchen (7/17) im Arm und Purzelchen (2/20) in der Trage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 18. März 2015 17:59 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 20. November 2014 15:34
Beiträge: 630
NFP seit: 6.1.2015
Schade das es das nicht bei mir in der Nähe gibt würde gern mal mit Begleitung und Gesprächen was machen,weil auch soviel drüber lernen möchte :-(

_________________
Bild
3-Monats-Spritze seid 8.12.14 verbannt! Papa mein Engel wir vermissen dich so sehr! Werd dich immer im Herzen tragen :-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 19. März 2015 10:23 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 12. September 2013 11:44
Beiträge: 674
Wohnort: Ruhrgebiet
NFP seit: September 2013
Lotty, es gibt weitaus mehr NFP-Beraterinnen, als auf der Seite der AG NFP gelistet sind. Dort stehen nur die Verantwortlichen für die Regionalgruppen. Du kannst die Malteser mal anschreiben: nfp@malteser.de und für deinen Ort nachfragen.

_________________
Elfe mit minikleiner Stella im Herzen, Wuselchen (7/17) im Arm und Purzelchen (2/20) in der Trage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 21. März 2015 17:50 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 20. November 2014 15:34
Beiträge: 630
NFP seit: 6.1.2015
Hallo Elfe,
jetzt erst gesehen das Du geschrieben hast.
Ich Schreib mal eine Mail und Danke für deine Antwort!

_________________
Bild
3-Monats-Spritze seid 8.12.14 verbannt! Papa mein Engel wir vermissen dich so sehr! Werd dich immer im Herzen tragen :-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 29. März 2016 19:25 
Offline
neu hier

Registriert: 22. August 2014 09:44
Beiträge: 11
NFP-Beratung gibt es auch in Rheinland-Pfalz, in Landau :D
www.nfpberatung.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 29. März 2016 19:33 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 26. Juli 2004 11:01
Beiträge: 15713
NFP seit: 8. Jan 04 mit Unterbrechungen
Ist das deine Website? In dieser Liste geht es ja um Beraterinnen, die im Forum aktiv sind.

Ansonsten gibt es noch diesen Thread mit allgemeinen Sensiplan-Websites: :arrow: viewtopic.php?f=22&t=63412

_________________
Single und ohne Kurve.
Neu hier? Hier geht's zum Forumswegweiser.
Verhütung, Kinderwunsch oder reine Beobachtung: Wozu machst Du NFP? NFP-Umfrage - bitte abstimmen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 25. Dezember 2018 11:07 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 10. März 2018 17:24
Beiträge: 62
Hi, gibt es eine Ausbildung zur NFP Beraterin in der Schweiz?
lg Zoraya

_________________
Ich versuche mich in Polyamorie und bin unterwegs mit meinem kleinen Löwen (12/2014)
Kurve ist auf dem NFP App


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 26. August 2020 14:04 
Offline
neu hier

Registriert: 14. August 2011 21:31
Beiträge: 48
NFP seit: 2011 on und off
Liebe ausgebildete Beraterinnen, ich liebäugele schon eine ganze Weile mit der Ausbildung zur Sensiplan-Beraterin.
Ich mache die Ausbildung sicher für mich, aber angesichts der Kursgebühren von 950€ frage ich mich schon, inwiefern man dann auch dazu kommt, Beratungstermine durchzuführen. Mit wie viel Nachfrage kann man denn so kalkulieren?

Ich kann mir denken, dass der Beratungsumfang je nach eigenem Engagement / Bedarf schwankt, aber mich würden trotzdem eure Erfahrungen interessieren! Danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 26. August 2020 14:28 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 16:47
Beiträge: 13164
Wohnort: Freiburg
NFP seit: 2006
Es hängt wirklich seeeehr stark vom Engagement ab - und auch, wie viel Zeit du hast, das zu organisieren.
Du kannst aber mal gucken, ob du einen Zuschuss von der dir zugehörigen katholischen Diözese bekommst. Das ist unabhängig von der kirchlichen Zugehörigkeit möglich und war bei mir damals 50% der Gebühr.
(Weiß aber nicht, ob das immer noch so ist.)

_________________
Autorin, freie Mitarbeit bei Kulmine und Nfp-Beraterin :rose:
Marktplatzseite mit Infos zu "Lin und das Geheimnis des Zyklus" ein Buch zur Menarche für Mädchen am Anfang der Pubertät.
Ich verkaufe viele englische Romane im Flohmarkt. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NFP-Beraterinnen
BeitragVerfasst: 26. August 2020 21:57 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 9. März 2010 16:54
Beiträge: 975
NFP seit: September 2007
Zuschuss hängt von der Diözese ab, kann sich aber definitiv lohnen. Und sonst, ja, was Lune schon schreibt. Es hilft auch, sich in der Regionalgruppe zu vernetzen, sodass man evtl Frauen weitervermittelt bekommt, die bei einer anderen Beraterin angefragt haben, zu dir aber nen vuel kürzeren Weg haben. Wenn es in deiner Stadt ein Frauen-Gesundheitszentrum (FGZ) gibt, frag, ob du dort Kurse machen kannst.

_________________
Seit 02/18 glücklich zu dritt mit dem Krallenäffchen im Arm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de