Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 14. August 2020 16:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2920 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 191, 192, 193, 194, 195  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 14. Dezember 2017 17:57 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. Mai 2017 11:33
Beiträge: 410
Wohnort: Disneyland
NFP seit: 26. April 2017
...dass der ZS in diesem Zyklus schneller ausgewertet werden kann als im letzten Zyklus, damit ich auch was von der HL habe ;-)
(Außerderm darf der ZS auch gerne erst später auftreten als bisher, damit die langen Zyklen sich wenigstens lohnen, wenn ich irgendwann auch mit -8 arbeiten kann!)

_________________
Supercalifragilisticexpialigetisch! :-)
Mary Poppins schwebt mit dem magischen Regenschirm durch Zyklus Bild Hormonfrei seit 24.04.2017 (nach 1 Jahr Jubrele & 12 Tagen Levomin30)
Geschichten aus Mary Poppins' Zauberwelt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 15. Februar 2018 15:44 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 14. September 2009 19:42
Beiträge: 584
NFP seit: 18.09.2009
... eine wirklich wirklich kurze HL. <12 Tage wäre fein.

_________________
Auf Polarexpedition mit Eisbär 08/19 und Igel 32/40. Zuhause in der Schokoladenfabrik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 12. März 2018 21:51 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 7. Juni 2010 17:46
Beiträge: 340
... dass dieser Monsterzyklus irgendwie bald zu Ende geht *beten* . Ich habe keinen Nerv mehr dafür zu messen und ab und an so angetäuschte Anstiege zu verzeichnen die sich dann als unbekannter Störfaktor entpuppen *motz*

_________________
Endometriosis is a pain in the ass


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 30. Juli 2018 14:07 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 15. März 2012 21:27
Beiträge: 1733
NFP seit: März 2012
...lieber Zyklengott. Ja, ich weiß.... ich hatte echt einen stressigen ZA und ich weiß, dass du deshalb meinen Eisprung verschoben hast. Aber falls du es noch nicht mitbekommen hast, der Stress ist jetzt vorbei und ich fahre bald ans Meer. Also bitte bitte so hinbiegen, dass ich nicht genau dann meine Periode bekomme. Danke.

_________________
"She remembered who she was and the game changed." Lalah Deliah
Samson kurvt in Zyklus Nr. 80


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 30. November 2018 09:55 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. September 2018 11:41
Beiträge: 183
NFP seit: Juni 2018
...bitte bitte heute und morgen keinen guten Schleim damit ich endlich auswerten kann, du hast mich in diesen Zyklus ganz schön verarscht. :dudu:

Weiters wäre es wünschenswert wenn dann noch eine längere HL zustande kommt, damit ich endlich freigeben kann. :klimper:

Wenn die Wünsche zu viel sind, dann bitte wenigstens morgen keine SB, wollen in die Therme da passt das echt gar nicht. *daumenrunter*

Ich gelobe auch Besserung und werde mir immer schön brav den Wecker am Wochenende stellen, damit die Tempi Kurve regelmässiger wird. *pfeif*

_________________
Seit 6/18 Hormon frei Bild
Wir warten auf unser kleines Wunder 33/40


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 3. Dezember 2018 00:26 
Benutzeravatar
Online
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. März 2015 15:44
Beiträge: 205
NFP seit: Dezember '15
Ich weiß, da ist schon Blut am MuMu, aber bitte warte noch 24h länger bis du mir die Blutung schickst, ich möchte NICHT morgen am *heirat* meine Tage bekommen! *erschrecken* :klimper:

_________________
<-- nicht Mekare!
jetzt neu mit KiWu-Kurve Nr. Bild 8-)
An apple a day keeps everyone away if you just throw it hard enough.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 3. Dezember 2018 09:34 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. September 2018 11:41
Beiträge: 183
NFP seit: Juni 2018
Monalisa987 hat geschrieben:
...bitte bitte heute und morgen keinen guten Schleim damit ich endlich auswerten kann, du hast mich in diesen Zyklus ganz schön verarscht. :dudu:

Weiters wäre es wünschenswert wenn dann noch eine längere HL zustande kommt, damit ich endlich freigeben kann. :klimper:

Wenn die Wünsche zu viel sind, dann bitte wenigstens morgen keine SB, wollen in die Therme da passt das echt gar nicht. *daumenrunter*

Ich gelobe auch Besserung und werde mir immer schön brav den Wecker am Wochenende stellen, damit die Tempi Kurve regelmässiger wird. *pfeif*


:applaus: hat so halbwegs geklappt *lachen*

zwei Tage keinen ZS, dass ich endlich Auswerten konnte *daumenhoch*
keine Schmierblutungen am Samstag *daumenhoch*

Aber haben diese Unterleibskrämpfe wirklich sein müssen die letzten Tage? *augenverdreh*

Trotzdem sag ich Danke :mrgreen:

Für den nächsten Zyklus wünsche ich mir mehr Klarheit und eine eindeutige Auswertung um die HL in vollen Zügen genießen zu können. :mrgreen: *daumendrücken*

_________________
Seit 6/18 Hormon frei Bild
Wir warten auf unser kleines Wunder 33/40


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 3. Dezember 2018 14:16 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. September 2011 15:56
Beiträge: 503
Einen Eisprung, bitte, bitte!

_________________
Paranoia mit Latina 06/13, Mini-Latina 08/16 an der Hand, Baby-Latina 10/19 auf dem Arm und zwei geliebten Sternchen im Herzen (09/14) (05/15).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 2. Januar 2019 14:19 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. September 2018 11:41
Beiträge: 183
NFP seit: Juni 2018
Lieber Zyklusgott :anbeten:

bitte mach, dass dieser lausige Zyklus aufhört oder endlich mal die Tempi richtig hoch geht und oben bleibt *beten*

Wäre auch sehr interessant zu erfahren was die ganzen viel zu tiefen Werte bedeuten...*hä* anschleichende Krankheit? *kopfkratz* Klarheit wäre super :roll:

:anbeten: Bitte bitte lieber Zyklusgott erhöre mich :anbeten: *undweg*

_________________
Seit 6/18 Hormon frei Bild
Wir warten auf unser kleines Wunder 33/40


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 21. Januar 2019 10:28 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. September 2018 11:41
Beiträge: 183
NFP seit: Juni 2018
Monalisa987 hat geschrieben:
Lieber Zyklusgott :anbeten:

bitte mach, dass dieser lausige Zyklus aufhört oder endlich mal die Tempi richtig hoch geht und oben bleibt *beten*

Wäre auch sehr interessant zu erfahren was die ganzen viel zu tiefen Werte bedeuten...*hä* anschleichende Krankheit? *kopfkratz* Klarheit wäre super :roll:

:anbeten: Bitte bitte lieber Zyklusgott erhöre mich :anbeten: *undweg*


vielen lieben Dank lieber Zyklusgott :verliebt: :blumen:

ich hab noch einen bescheidenen Wunsch für März, bitte bitte nicht meine Mens wenn die große Reise losgeht :anbeten: *beten*

_________________
Seit 6/18 Hormon frei Bild
Wir warten auf unser kleines Wunder 33/40


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 3. Februar 2019 06:47 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 4. April 2012 06:52
Beiträge: 156
NFP seit: 08.03.2012
Bitte beende diesen unproduktiven Zyklus. Du hast meinen Mann schon ganz kirre gemacht. Ich würde mich ja sehr freuen, wenn du mir zu unserem 3. Glück auf die Sprünge hilfst, aber so wird das nichts und bringt niemandem was. Also bitte entweder später ES und schwanger oder wenigstens Zyklus beenden. Auf das rumgeeier habe ich keine Lust. Vor allem mit so ausgeprägtem PMS.

_________________
Leja mit Schnecki (09/14), Jamjam (06/17) und ** (03/13, 06/19) setzt große Hoffnung auf Version 3 Release 2.0
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 26. Februar 2019 12:48 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 20. November 2017 22:36
Beiträge: 124
NFP seit: November 2017
Lieber Zyklen-Gott,
Vielen Dank für die letzte traumhafte Auswertbarkeit der Hochlage. Das hatte ich ganz doll nötig und bin sehr glücklich und dankbar. Beim nächsten Mal nur bitte nicht wieder so krank werden lassen, damit ich es auch ein wenig genießen kann. Und lass mich bitte nicht wieder so lange darauf warten. :anbeten:

_________________
pp seit 11/2017. NFP zur Verhütung. Nutze hauptsächlich die myNFP App, daher ist das KurvenReich nicht immer up to date. Bild
Baue jetzt auch ein eigenes kleines Gedankenhaus (meine Seite). *sonne*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 9. April 2019 06:16 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 17. Februar 2006 21:02
Beiträge: 706
NFP seit: 8/2007
Lieber Zyklus-Gott,
wenn das heute wirklich schon ein Temperatur-Absturz an HL10 war, dann gönn' mir bitte bitte bitte keine Mens vor morgen Abend!

_________________
Let there always be.. never ending light.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 2. Mai 2019 13:02 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. September 2018 11:41
Beiträge: 183
NFP seit: Juni 2018
Monalisa987 hat geschrieben:
Monalisa987 hat geschrieben:
Lieber Zyklusgott :anbeten:

bitte mach, dass dieser lausige Zyklus aufhört oder endlich mal die Tempi richtig hoch geht und oben bleibt *beten*

Wäre auch sehr interessant zu erfahren was die ganzen viel zu tiefen Werte bedeuten...*hä* anschleichende Krankheit? *kopfkratz* Klarheit wäre super :roll:

:anbeten: Bitte bitte lieber Zyklusgott erhöre mich :anbeten: *undweg*


vielen lieben Dank lieber Zyklusgott :verliebt: :blumen:

ich hab noch einen bescheidenen Wunsch für März, bitte bitte nicht meine Mens wenn die große Reise losgeht :anbeten: *beten*


Nachträglich Tausend Dank :blumen:
eine unblutige, Traumreise hast du mir bescherrt :verliebt:

Für die zukünftigen Zyklen habe ich nur einen kleinen bescheidenen Wunsch :lol: Bitte keine SB in der HL *beten* das wäre wirklich wunderbar, die länge wird ja jetzt immer besser aber ohne SB wäre es um einiges schöner *zustimm*

_________________
Seit 6/18 Hormon frei Bild
Wir warten auf unser kleines Wunder 33/40


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 31. Mai 2019 06:17 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 16. Juni 2017 09:30
Beiträge: 136
Ich wünsche mir, dass dieser Horrorzyklus endlich ein Ende hat!

_________________
Bild
•Meine Seite•


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2920 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 191, 192, 193, 194, 195  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de