Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 25. Januar 2021 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2920 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 190, 191, 192, 193, 194, 195  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 4. Oktober 2017 07:56 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 24. Mai 2013 15:34
Beiträge: 973
NFP seit: Juni 2013
... mal wieder einen auswertbaren ZS.

_________________
NFP seit Juni 2013, dritte Kupferspirale seit Juli 2019
ich freue mich über Besuch in Blueberry's Home Sweet Home


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 20. Oktober 2017 11:09 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 30. Dezember 2016 08:11
Beiträge: 112
NFP seit: Januar 2017
..., dass die Mens jetzt einfach mal einsetzt.
Diese Getröpfel und der weitere Temperaturanstieg machen mich nur nervös. Meine ganze Erleichterung, dass sich endlich mal was tut und ich es in die HL geschafft habe ist fast ganz verflogen (wenn auch nicht regelkonform auswertbar, trotzdem recht deutlich). *lach*

_________________
Meine Zyklen: 5 - 4 - 3 - 2 - 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 20. Oktober 2017 18:19 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 31. Mai 2017 09:56
Beiträge: 137
NFP seit: 28.04.2017
...morgen einen schön hohen Wert zum Auswertungsabschluss

_________________
Super begeistert in Bild
Mit eigener Seite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 21. Oktober 2017 10:18 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 31. Oktober 2016 22:31
Beiträge: 325
NFP seit: 10/2016
...einen ES oder die Mens *pfeif*

_________________
Verhütend in Bild (pillenfrei seit dem 20.10.2016).
Meine Seite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 21. Oktober 2017 15:55 
Benutzeravatar
Offline
Weihnachtssocke ehrenhalber

Registriert: 23. September 2008 12:11
Beiträge: 1601
NFP seit: Oktober 2007
... dass mein Körper endlich kapiert, dass ich bereits vor beinahe einem ganzen Jahr abgestillt habe, und er vernünftige ES und HLs produzieren darf (damit ich in 9 Monaten wiedermal stillen darf :oops: )

_________________
Dankbar und nochmals dankbar - Gwen
Exklusiv !! Nun sowohl mit Bébou (6/13) als auch mit Bébounette (5/15) erhältlich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 23. Oktober 2017 08:52 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 7. April 2017 16:39
Beiträge: 80
NFP seit: 08.04.2017
...dass dieser Zyklus kürzer wird als der vorherige... und zwar deutlich kürzer... *ko*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 23. Oktober 2017 14:47 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 18. Januar 2016 14:39
Beiträge: 613
NFP seit: Januar 2016
... morgen einen schicken HL-Wert. Und übermorgen auch.
Das würde mir eine Auswertung ermöglichen, mal zur Abwechslung wieder :-) (wenn auch mit Ausnahmeregel).

_________________
kurvt verhütend auf Papier und liest derzeit meist still mit
aktuell Zyklus #54


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 16. November 2017 16:57 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 7. Juni 2010 16:46
Beiträge: 343
... möglichst bald eine Hochlage *daumendrücken* . So lang war mein Zyklus nämlich noch nie in meiner ganzen NFP Beobachtungsgeschichte, bin jetzt im 3. Zyklus PP an ZT 45 und immer noch kein Eisprung in Sicht. Die beiden ersten waren vorbildlich und auch bevor ich die Pille genommen hab, hab ich das nicht beobachtet, war sonst eher eine Eierschleuder (früheste ehM ZT 9).

_________________
Endometriosis is a pain in the ass


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 21. November 2017 19:47 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 7. Juni 2010 16:46
Beiträge: 343
Ich nehme auch eine Blutung, von mir aus kann der Zyklus ruhig anovulatorisch sein. Hauptsache es passiert mal was spannenderes *daumendrücken*, so täglich messen ohne das irgendwas passiert ist ein bisschen langweilig.

_________________
Endometriosis is a pain in the ass


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 21. November 2017 20:31 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 22. August 2017 13:27
Beiträge: 1378
Wohnort: Riga
Ich habe gestern im Stillzyklus die 400 geknackt und wünsche mir sehnlichst einen ES oder eine Mens...

_________________
Überglückliche und unendlich dankbare Mama der süßesten Herbst-Maus (10/16) mit dem entzückendsten Frühlings-Schwesterchen (03/19). :verliebt:
Meine Seite. Meine Kurven: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 21. November 2017 20:50 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 7. Juni 2010 16:46
Beiträge: 343
Mein Beileid *trösten* wie hältst du das aus? Ich wurde ja schon an Zyklustag 40 verrückt und mit jedem Tag immer genervter. Vor allem musste ich mir schon zwei mal anhören, ob ich sicher nicht schwanger bin *zunge*... zum Glück nicht und wie denn bitte ohne Eisprung *kopfkratz*

_________________
Endometriosis is a pain in the ass


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 22. November 2017 16:11 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 6. April 2007 19:22
Beiträge: 416
... eine laaange Hochlage, die (bei entsprechender Vorleistung, die von *frau* und *mann* zu erbringen ist) es dem Krümel ermöglicht sich gut festzuhalten. Bitte im aktuellen Zyklus berücksichtigen, heute ist ZT1. ;-)

_________________
Her mit dem schönen Leben!
Seit 05/14 mit Tochter und seit 03/19 mit Sohn unterwegs und fühlt sich nun komplett.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 23. November 2017 11:37 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 13. Mai 2013 17:01
Beiträge: 348
... eine gut auswertbare HL. Bitte, bitte. Denn aktuell sieht das ja eher nach einer Berg- und Talfahrt aus.

_________________
Arthur ließ sich den Gedanken durch den Kopf gehen, erkannte widerstrebend, daß er vernünftig war, faltete ihn zusammen und steckte ihn weg
Das Resturant am Ende des Universums
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 27. November 2017 08:06 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 28. Dezember 2012 18:43
Beiträge: 1922
NFP seit: Ende 2011
Bitte dieses Mal 11-12 Tage HL. Nicht weniger, weil ich die Mens beim Wellnesswochenende wirklich nicht brauchen kann und nicht mehr, weil ich mir ansonsten wieder alle denkbaren SS-Symptome einbilde. *augenverdreh*

_________________
Erdbeere ist inzwischen 24, hat über 130 Zyklen dokumentiert und ist glücklich verhütend mit der Nachfolge-Kupferspirale und ständig wachsender Papierkurvensammlung unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber Zyklen-Gott, ich wünsche mir...
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2017 19:03 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 7. Juni 2010 16:46
Beiträge: 343
rbtrary hat geschrieben:
Ich nehme auch eine Blutung, von mir aus kann der Zyklus ruhig anovulatorisch sein. Hauptsache es passiert mal was spannenderes *daumendrücken*, so täglich messen ohne das irgendwas passiert ist ein bisschen langweilig.


Ich warte immer noch. Und wüsste gerne was ich da für einen unbekannten Störfaktor habe, der mir immer einen Anstieg vortäuscht und dann doch keiner ist *zunge*

_________________
Endometriosis is a pain in the ass


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2920 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 190, 191, 192, 193, 194, 195  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de