Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 20. September 2020 16:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1055 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 19. Dezember 2013 16:50 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 21. März 2013 10:07
Beiträge: 973
NFP seit: 04/2013
wegen München habt ihr schon bei myNFP geschaut?

spaetzle kann dir nur eine sehr gute in Nürnberg empfehlen ist aber vermutlich zu weit weg

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 19. Dezember 2013 17:22 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 7. August 2012 15:39
Beiträge: 92
Wohnort: Franken
NFP seit: Mai 2012
Nürnberg ist leider zu weit weg. Bin zwar regelmäßig in Nbg aber nur am Wochenende.

_________________
Ist mit Fahrradverrückten Spatzmädchen (12/14), Mininudel (6/17) und Brummbär (6/19) unterwegs. Mit unvergessenen ★ ★ (2/14) (2/16) im Herzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 23. Dezember 2013 22:48 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 13. Dezember 2012 20:20
Beiträge: 223
Wohnort: zwischen Wasser und Berg
NFP seit: 17.12.2012
Hallo spaetzle!
Schau mal unter www.frauenaerzte-sha.de. Mein Papa war bei denen zur Neuraltherapie und war von dem Team und der Praxis sehr begeistert. Und er ist Ärzten gegenüber seeehr skeptisch und kritisch. Ich war eine zeitlang in Künzelsau in einer Gemeinschaftspraxis, das war die reinste Massenabfertigung dort. Allerdings ist das bald 10 Jahre her dass ich dort war, es kann jetzt auch besser sein. Viel Erfolg!

_________________
michi Unser Söhnchen ist am 28.5.2020 per KS zu uns gekommen Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 9. Januar 2014 11:40 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 19. Oktober 2012 23:14
Beiträge: 211
NFP seit: 10/2012
Ich würde gerne von einer FA aus Aachen abraten. Name gibts per PN!

Trotz immer länger werdender Zyklen bei mir hat sie sich nicht für meine Kurven interessiert und mir beim letzten Besuch, nach drei Monaten ohne Blutung, wegen Nfp unterschwellig eine Schwangerschaft als Grund auflegen wollen.
Und der entsetzte Satz, dass man mit solch langen Zyklen ja nicht mit Nfp verhüten könne und ich ganz dringend Kondome benutzen solle, weil man da ganz schnell schwanger werden könne so kurz vor dem ES (US hat das wohl gezeigt) :shock:

Das zu Nfp.
Sie hat mich gestern zum letzten Mal gesehen.

Außerdem soll ich, wenn ich doch nicht blute bis Februar einfach wieder Hormone schlucken um die Blutung auszulösen (10 Tage Gelbkörperhormone), keine Ursachensuche.
Dass ich die Pille abgesetzt hatte, wurde, in meinen Ohren, auch abwertend kommentiert.

Da mag ich eigentlich noch nicht einmal eine *sonne* geben. Sie schien mir Nfp nicht ernst zu nehmen, auch nicht zu verstehen (lange Zyklen).
Aber die Pille wollte sie mir nun auch nicht wieder aufdrängen.

_________________
Bild
Hier zu finden: CDSE, CDB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 17. Januar 2014 16:39 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 7. August 2008 21:45
Beiträge: 242
Hallo, ich kann wärmstens meine Gynäkologin in Potsdam empfehlen. Sie hat ihre Praxis in der Poliklinik E.v.Bergmann, Frau Dr. Schmider-Ross heißt sie.
Wie die konkret zu NFP steht kann ich nicht sagen, da ich selber anderweitig verhüte.
Aber ich weiß, dass die sehr offen und aufgeschlossen ist und ihre Patienten und deren Wünsche sehr respektvoll behandelt.

Für meine "exzentriken" wie Langzeitstillen, Hausgeburt, Hebammenvorsorge, kleine Geburt usw. hatte sie immer Verständnis.

Sie passt auch Dias an und hat mir meine kupferspirale gelegt.
Die Wartezeiten sind kurz und das Team nett.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 18. Januar 2014 22:16 
Ich würde meinen FA gerne auch empfehlen:

Dr. med. Karl Kreikenbaum aus 37154 Northeim
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Zusatzausbildung (eingetragen) in Homöopathie

Eine Internetseite hat er nicht, ist aber über Googl* schnell zu finden.

Er rät grundsätzlich lieber zu Komdomen und Enthaltsamkeit, als die
Pille zu nehmen. Gerade bei jungen Frauen. Meine NPF-Kurven liest
er sehr gerne und weiß auch darüber Bescheid. Er freut sich immer,
wenn ich diese zu Untersuchungen mitbringe.

Brustabtasten macht er bei jeder Kontrolle. Ebenso wie einen Abstrich
des MuMu und einen Urintest auf Blasenentzündungen etc.

Nach meinen Monster-Zyklus von 141 Tagen fühle ich mich bei ihm
sehr gut aufgehoben. Er hat ziemlich früh schon einen Hormontest
mit mir gemacht. Ebenfalls Schilddrüse etc.
Er kennt sich ebenfalls auch mit Insulinresistenz aus und behandelt
diese ebenso (ich bin gerade in Behandlung).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 20. Januar 2014 23:35 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 12. August 2011 17:04
Beiträge: 48
Wohnort: Wien
NFP seit: Juni 2011
Ich habe heute von meinem heiss geliebten FA in Wien, Dr. Dietmaier (http://www.gyndietmaier.at), erfahren, dass er im März in Pension geht *ko* . Also wenn jemand einen guten Kassenarzt in Wien empfehlen kann, wäre ich sehr dankbar. Kinderwunsch wird ab 2015 akut, also möchte ich einen, der nicht auch in den nächsten 1-2 Jahren in Pension geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 21. Januar 2014 15:11 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 19. August 2013 17:20
Beiträge: 86
NFP seit: 11/2013
Ich kann wärmestens Dr. Bader Meyer in Graz empfehlen!
Sie ist total nett, sehr kompetent und will einem keine hormonellen Verhütungsmittel aufdrängen, wenn man sie nicht nehmen möchte.
Ob sie NFP Fan ist weiß ich nicht, aber ich habe erzählt, dass ich es mache und sie hat es wir jede Verhütungsmethofe gehandhabt ;-) Hat mir nur noch mal erklärt, dass Persona und Co unsicher sind.

Leider ist sie Privatärztin, was für mich ein bisschen teuer ist aber sie ist einfach toll!

_________________
ist extrem verliebt und kurvt nach 2 Jahren Pille seit Oktober 2013 schon im Zyklus Bild herum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 21. Januar 2014 23:26 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 12. August 2011 17:04
Beiträge: 48
Wohnort: Wien
NFP seit: Juni 2011
Graz gefällt mir eh gut, aber nur wegen einem FA nach Graz ziehen? *lachen*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 22. Januar 2014 19:50 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 1. August 2013 17:04
Beiträge: 46
NFP seit: 08/13
Ich möchte Dr. med. Horn-Hirning in Stuttgart empfehlen.
Nachdem ich mit ein paar anderen Ärzten schlechtere Erfahrungen gemacht hatte, habe ich für die Vorsorge nach einer neuen FA gesucht. Sprechstundenhilfe war sehr nett und auf dem Fragebogen gab es NFP als Verhütungsoption anzukreuzen :-)
Sie hat mich dann kurz zu meiner Periode befragt und war auch nicht gleich unruhig, als ich von den ersten beiden längeren Zyklen nach der Pille berichtet habe, sondern meinte ganz gelassen, dass man da noch ein bisschen Zeit geben muss.
Zu NFP meinte sie, dass es ja etwas unsicher sei, sie aber die Kombi mit Kondom gut fände. Als ich darauf den Pearl-Index ansprach, meinte sie, dass es eben viel Disziplin erfordert. Sie schien aber die Methode zu kennen und meinte dann bei der Untersuchung noch nett, dass mein Schleim ja schon sehr gute Qualität aufweist und der ES bald kommen könnte. Für mich auf jeden Fall die beste Wahl bisher, werde wieder hingehen.
Fazit: *sonne* *sonne* neutral (Kennt sich aus, findet die Methode okay, wenn man sie ernst nimmt)

_________________
“There are always flowers for those who want to see them.”- Matisse
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 22. Januar 2014 20:04 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 19. August 2013 17:20
Beiträge: 86
NFP seit: 11/2013
LiVie hat geschrieben:
Graz gefällt mir eh gut, aber nur wegen einem FA nach Graz ziehen? *lachen*

Ich habe es eigentlich allgemein gemeint... *durchdreh*

_________________
ist extrem verliebt und kurvt nach 2 Jahren Pille seit Oktober 2013 schon im Zyklus Bild herum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 22. Januar 2014 20:07 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 19. August 2013 17:20
Beiträge: 86
NFP seit: 11/2013
uhu810 hat geschrieben:
Ich kann wärmestens Dr. Bader Meyer in Graz empfehlen!
Sie ist total nett, sehr kompetent und will einem keine hormonellen Verhütungsmittel aufdrängen, wenn man sie nicht nehmen möchte. Sie informiert über alles, aber will niemanden etwas aufdrängen, sondern akzeptiert den Wunsch nach einer nicht-hormonellen Verhütung auch :applaus:

Ob sie NFP Fan ist weiß ich nicht, aber ich habe erzählt, dass ich es mache und sie hat es wie jede Verhütungsmethofe gehandhabt ;-) (Wobei ich demnächst eh die Spirale möchte, also damit nicht verhüte!)
Sie hat mir als ich NFP erwähnte nur noch mal erzählt, dass Persona und Co unsicher sind.
Ich vergebe ihr:
*sonne* *sonne* und eine halbe :-)

Leider ist sie Privatärztin, was für mich ein bisschen teuer ist aber sie ist einfach toll! *sonne*

_________________
ist extrem verliebt und kurvt nach 2 Jahren Pille seit Oktober 2013 schon im Zyklus Bild herum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 22. Januar 2014 20:38 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 22. September 2007 22:28
Beiträge: 1345
NFP seit: 10/2007
spaetzle hat geschrieben:
Ich bin nach dem Umzug auf der Suche nach einen neuen FA/FÄ zwischen Heilbronn, Schwäbisch Hall und Bad Mergentheim, hat jemand Tipps?


Leider nicht, bzw. nur von einer abraten, aber es klingt so, als ob du jetzt da wohnst, wo ich ursprünglich herkomme.

_________________
Ingunn mit Herbstmädchen (10/2018), Frühlingshoffnung (erwartet 03/21) und unvergessenem Stern (08/2017)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 24. Januar 2014 14:57 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 27. September 2010 17:43
Beiträge: 254
Wohnort: Unterfranken
Ingunn hat geschrieben:
spaetzle hat geschrieben:
Ich bin nach dem Umzug auf der Suche nach einen neuen FA/FÄ zwischen Heilbronn, Schwäbisch Hall und Bad Mergentheim, hat jemand Tipps?


Leider nicht, bzw. nur von einer abraten, aber es klingt so, als ob du jetzt da wohnst, wo ich ursprünglich herkomme.

Für die Frauenarzt-Suche kann ich von Bad Mergentheim nur abraten.

_________________
[Beim Tanken] 19.95, 19.96, 19.97... [Hält an] [Vorsichtig jetzt!] 19.98 [SEHR vorsichtig!] 19.99 [Ok, einmal noch] [Atem anhalten] 37.83
Gottverdammt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FA - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 6. April 2014 13:26 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 28. Dezember 2012 19:43
Beiträge: 1922
NFP seit: Ende 2011
Ich kann meinen FA auch wärmstens empfehlen.
:arrow: sehr nett, Smalltalk bei der Untersuchung
:arrow: eine der Sprechstundenhilfen ist allerdings weniger nett
:arrow: nimmt Patientinnen und deren Beobachtungen/Erfahrungen ect. ernst
:arrow: hält NFP für sehr sicher und weiß darüber gut Bescheid --> *sonne* *sonne* *sonne*
:arrow: kann mit Kurven etwas anfangen
:arrow: steht Hormonen neutral gegenüber, befürwortet es aber, sie nicht zu nehmen
:arrow: viel Erfahrung mit Spiralen, hält aber nichts von der Gynefix

In Österreich zwischen Linz und Salzburg. Bei Interesse bitte bei mir melden, ich möchte hier nichts Näheres veröffentlichen.
Edit: ich hoffe, das ist ok so.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1055 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de