Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 18. September 2020 23:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wie lange dauert dein Mittelschmerz meistens?
einen Moment lang 14%  14%  [ 18 ]
einige Minuten 8%  8%  [ 10 ]
ein paar Stunden 9%  9%  [ 12 ]
ungefähr einen Tag lang 11%  11%  [ 14 ]
zwei bis drei Tage 16%  16%  [ 21 ]
vier Tage und länger 14%  14%  [ 18 ]
immer unterschiedlich 17%  17%  [ 22 ]
ich spüre nie einen Mittelschmerz 11%  11%  [ 14 ]
Abstimmungen insgesamt : 129
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Januar 2007 13:26 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 09:52
Beiträge: 10112
Wohnort: Bayern
ännerle hat geschrieben:
Vorgestern(?) hatte ich es über den Tag verteilt ab und an mal ein kleines Ziehen.

Ja sag mal... haben wir denn gerade allen unsern ES.
Zumindest empfinde ich das so. Ist grad Neumond, Vollmond... sonst irgendwas??

_________________
20 Jahre unfallfreie Nfp, nun (mit 49 J.) Zyklusbeobachtung nach Nfp-Pensionierung; drei Wunschkids (22,19,13)
Kurve nun Menopause entgegen
Luxusschneggerltagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Januar 2007 13:29 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Königin

Registriert: 20. Juli 2005 20:20
Beiträge: 8727
NFP seit: 2005
Ich habe zumindest keinen ES, ich habe das Gegenteil! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Januar 2007 13:30 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Königin

Registriert: 14. Juni 2005 19:28
Beiträge: 8409
Wohnort: bei Hembels unnerm Sofa
Ich bin auch grad in der ES-Zeit - laut Maras Kurve war Mitte der Woche Vollmond. Ob das zusammenhängt? *nixweiss*

_________________
LG, Amy mit Großkind und Halbgroßkind

Por qué callar si nací gritando.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Januar 2007 13:31 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 09:52
Beiträge: 10112
Wohnort: Bayern
Melanie, das würde doch auch noch passen!
Das wäre dann eben antizyklisch.... ES und Mens und vielleicht noch ein paar Geburten! ????

@ami.... ich glaubs schon fast!
Auch im KiWu-Forum haben auffällig viele ihren ES.... und ich auch, mit festen aua dieses mal! Ganz arges AUA links!

_________________
20 Jahre unfallfreie Nfp, nun (mit 49 J.) Zyklusbeobachtung nach Nfp-Pensionierung; drei Wunschkids (22,19,13)
Kurve nun Menopause entgegen
Luxusschneggerltagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Januar 2007 13:35 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 4. Juli 2006 22:00
Beiträge: 2662
Ich weiß nicht ob´s vom Mond abhängig gemacht werden kann, bei mir ist es bestimmt so, weil es immer (<-was für ein doofes Wort, wenn man erst 6 Zyklen hinter sich hat) um die Zeit war/ist. Bals ist ja der ZT 17 bei mir und das war der bisher früheste Tag an dem die 1.HM kam.

_________________
Moosmutzel mit PuberTier 03/09, Kobold 07/13, ⭐ 04/19, kleinem Mutzel im Bauch ♡ 25/40
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Januar 2007 13:37 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 09:52
Beiträge: 10112
Wohnort: Bayern
Hach.. das sind ja fast wissenschaftliche Abhandlungen hier... nur leider schon fast etws OT, oder? *trampolin*

_________________
20 Jahre unfallfreie Nfp, nun (mit 49 J.) Zyklusbeobachtung nach Nfp-Pensionierung; drei Wunschkids (22,19,13)
Kurve nun Menopause entgegen
Luxusschneggerltagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Januar 2007 18:49 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 7. August 2005 21:36
Beiträge: 1513
Wohnort: Rems-Murr-Kreis
Ich hab meistens meinen MS 2-3 Tage lang, Ausnahmen sind 4 oder sogar 5 Tage. Immer sehr deutlich und manchmal auch richtig schmerzhaft. Fast immer rechts, von 20 Zyklen war er vielleicht 4 oder 5x links.
Ich messe momentan zwar nicht mehr Temperatur, aber ich weiss durch 2 Zyklusmonitorings dass der MS bei mir immer die Tage vor dem Eisprung ist, am ES -Tag selber spüre ich dann gar nichts mehr.

_________________
We will be restoring normality just as soon as we are sure of what is normal anyway.
mit dem großen Eisenbahnfan (07/2012) und dem kleinen Herrn "ich! ich!"iiiiiich!!!" (10/2014)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Januar 2007 11:57 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 27. Juli 2006 11:29
Beiträge: 407
Wohnort: Österreich
schon einige tage im vorfeld und manchmal auch noch kurz danach... ne woche bis 10 tage sollte hinkommen bei mir...


jk

_________________
lg > jk
mit Annika, geboren am 5. 11. 07 mit 3320g und 51cm um 23.37 Uhr
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Januar 2007 12:43 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 4. Januar 2006 16:37
Beiträge: 570
Wohnort: Brandenburg
Ich habe an mir noch keinen MS beobachtet.

_________________
Holzwuerfel mit ihrem Wildfang (*12/2007)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Januar 2007 23:59 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. Oktober 2006 21:07
Beiträge: 382
Wohnort: Bayern
Bei mir war der erste klar zu erkennende MS im letzten Zyklus: 3 Tage lang immer wieder ein leichtes aber unverkennbares Ziepen im linken Unterbauch, das ein paar Minuten andauerte.

_________________
Bild...and don´t forget keep on touching the rainbow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Januar 2007 00:03 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 5. Juli 2005 21:59
Beiträge: 4427
Wohnort: Dresden
Isch abe gar kein Mittelschmerz.
D.h. vielleicht neulich einmal, so ein kurzes sehr schmerzhaftes Stechen (oder Drücken? irgendwas dazwischen), das kann aber auch alles mögliche andere gewesen sein.

_________________
50 Zyklen Schlumpi-NFP 2005 - 2010. Jetzt wieder zur Beobachtung.
Neu hier? Willkommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Januar 2007 01:23 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 9. Mai 2005 21:57
Beiträge: 11976
Wohnort: Cosmopolitan
Ich hatte auch erst meinen Eisprung und ja, es war Vollmond ;-)
Üblicherweise soll sich der Zyklus nach den Mondphasen richtgen und dann ist es naturgemäß so vorgesehen, dass bei Vollmond der Eisprung ist und bei Neumon die Periode einsetzt. Aber da wir ja nicht mehr wirklich natürlich leben und durch das Kunstlicht beeinflusst sind, wird das wohl nur mehr bei manchen Frauen so sein.
Bei mir kommt es jedenfalls gelegentlich mal vor - jetzt wo sich mein Zyklus so eingependelt hat, allerdings noch öfter.

Bezüglich des Mittelschmerzes: ich spüre ihn nur hin und wieder und nicht bei jedem Zyklus. Aber wenn ich ihn spüre, dann ist es immer nur ein kurzes Ziehen (für einen Moment) in der Eierstockgegend - für genau ein oder zwei Tage. Und dann auch nicht über den Tag verteilt, sondern meistens nur ganz kurz ein oder zwei Mal am Tag.

_________________
­STM­ seit 06/2005 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Januar 2007 12:01 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Königin

Registriert: 13. Februar 2006 15:30
Beiträge: 8055
Wohnort: Schweiz
Habe gestern zum ersten Mal gemerkt, dass das, was ich in den letzten zwei Zyklen schon als komische halbtägige und einseitige (!) Krampfanfälle hatte, wohl ein MS war. Also: ca. einen halben Tag aber ganz schön heftig...

_________________
If you can’t hide it, decorate it.
Das bin ich; mit kleinem Vampir (08/15) an der Hand und Ragnhild (03/17) im TT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Januar 2007 12:05 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 31. Oktober 2006 16:19
Beiträge: 2267
Wohnort: im Norden
Ich hatte auch gerade meinen ES ;-)

MS habe ich eigentlich jeden Zyklus, nur nicht immer genau mit der EHM zusammen. Manchmal auch Tage früher oder später.

Diesmal war es aber ganz arg, ich hab mich abends fast gekrümmt vor Schmerzen. Das kenne ich sonst nur, wenn meine Mens einsetzt. Am nächsten Morgen hatte ich dann meine EHM :mrgreen:

Passte also diesmal ganz gut zusammen *daumenhoch*

_________________
Tuta hat vier Kinder (01,02,05 und *23.03.09)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Januar 2007 01:11 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. Mai 2006 14:49
Beiträge: 355
Wohnort: AC
Ich hab meinen ES noch nich ;-) Aber MS habe ich auch. Meist erst ein krampfartiger Schmerz, dann noch ne Minute ein Drücken oder Stechen. Meist ein-, zweimal am Tag. Manchmal kann ich nicht lokalisieren ob R oder LI oder Mitte. Bei mir sind die "Schmerzen" beim MS schlimmer als Mens, die merk ich nämlich überhaupt nicht.

_________________
Liebe Grüße! :)
Pillenfrei seit Juni 06
NFP zur Verhütung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 17 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de