Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 19. September 2020 00:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste

Bei wem kam die Libido nie wieder/spät zurück?
Meine Libido kam erst sehr spät wieder zurück (nach fast einem Jahr oder länger) 10%  10%  [ 32 ]
Meine Libido kam nie wieder wie im gewohnten Ausmaß zurück, ist aber vorhanden 12%  12%  [ 38 ]
Meine Libido kam gar nicht mehr zurück 8%  8%  [ 25 ]
Bei mir ist nach Absetzen alles bestens 61%  61%  [ 195 ]
Sonstiges (bitte erläutern) 9%  9%  [ 30 ]
Abstimmungen insgesamt : 320
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Januar 2006 16:10 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 19. September 2005 15:00
Beiträge: 183
Hallo Sanfte!

Ich bin ja kein Psychologe... aber kann es sein, dass Du Dich da in etwas hineinsteigerst?

Je mehr man sich auf etwas versteift, desto weniger tritt es doch normalerweise ein... Kann es sein, dass Du so angespannt darauf wartest, Lust zu empfinden, dass Du Dich nicht fallenlässt?

Ich meine das so, wie wenn man abends einschlafen möchte, aber nicht kann. Je mehr man drüber nachdenkt und sich ärgert, desto weniger Chancen hat man! Der Gedanke "ich will jetzt schlafen" nutzt vermutlich gleichwenig, wie der Gedanke "ich will jetzt Lust haben"...

Bitte nicht als Vorwurf sehen - soll wirklich nur eine Anregung sein!

_________________
Babybasteln ab August 09!
3. ÜZ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Januar 2006 21:05 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 9. Mai 2005 21:57
Beiträge: 11976
Wohnort: Cosmopolitan
Nein, nein, ich sehe es absolut nicht als Vorwurf *freunde*
Das komische bei mir ist ja, dass ich Lust empfinde, aber erst dann, wenn mein Freund den ersten Schritt macht, mich streichelt, berührt etc. Dann bin ich sehr wohl erregt und werde sogar so feucht wie eh und je :mrgreen:
Mein großes Problem ist allerdings, dass ich von mir aus nie will, ich komme von mir nicht auf den Gedanken, Sex zu haben oder dass ich in der Stimmung wäre - also einfach schon so gelegentlich erregt bin und dann einfach Sex haben will. Das passiert einfach nicht mehr und darauf warte ich einfach. Ich horche dann gelegentlich in mich rein, ob ich denn zu irgendeinem Zeitpunkt Lust hätte, aber nichts. Ich weiß nicht, ob man sich damit unter Druck setzt, wenn man einfach schaut, was mit einem los ist und wie man reagiert *nixweiss*

Vielleicht sollte ich wirklich, das Ganze lockerer angehen und gar nicht erst mehr versuchen, in mich reinzuhorchen, ob ich denn Lust habe oder zu bestimmten Zeiten so erregt bin, dass ich Sex will. Aber das habe ich ja schon mal gemacht, da sind dann Wochen vergangen und mir fällt dann erst auf, wie lustlos ich bin, wenn ich meinen Freund wieder sehe und es intensiver wird und ich bemerke, dass ich seit Wochen keine Lust, geschweige denn Selbstbefriedigung hatte (früher habe ich das oft gemacht). Ich habe somit einfach keine Lust mehr auf mich, keinen Funken Erregung in mir und das ist dann schon frustrierend. Ich weiß nicht, wie ich das lösen bzw. damit umgehen soll *seufz*

Danke dir aber für deine Überlegung und Anregung, stardust *daumenhoch*

_________________
­STM­ seit 06/2005 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Januar 2006 09:22 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 19. September 2005 15:00
Beiträge: 183
dieSanfte hat geschrieben:
Danke dir aber für deine Überlegung und Anregung, stardust *daumenhoch*


Gerne! *freunde*
Ich drück Dir die Daumen, dass Du bald wieder zufrieden mit Deiner Libido bist!

_________________
Babybasteln ab August 09!
3. ÜZ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. August 2006 12:07 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. Mai 2006 14:49
Beiträge: 355
Wohnort: AC
So, ich buddel diesen Thread mal wieder aus ;-)

Nachdem ich die Statements von der Sanften gelesen habe, konnte ich mich darin sehr gut wiedererkennen. Eigentlich brauche ich auch keinen Sex. Auch bei mir muß mein Freund den ersten Schritt tun, ganz ganz selten kommt mal was von mir, aber der Prozentsatz ist schon verschwindend gering. Das macht mich auch traurig. So vor ca. 10 Jahren war das nicht so, da war ich 18. Aber über die Jahre ging es rapide bergab, soweit, daß die Pille die beste Verhütung war, weil ich sowieso keine Lust auf Sex hatte.
Mittlerweile belastet mich das auch und ich hoffe inständig, daß sich das gibt. Ich habe das Glück, einen sehr lieben und verständigen Freund zu haben, aber es wurmt mich selbst.

Aber auch der Beitrag von luisa (?) hat mich nachdenklich gestimmt, daß ich vielleicht auch aus der "Experimentierphase" raus bin und ohnehin das Thema Sex anders angehe.

Ist schon blöd. Ich will mich auch nicht unter Druck setzen, aber manchmal kommt es mir doch in den Sinn und ich grüble drüber nach. Habe letztens im TV einen Bericht über Aseyualtität gesehen, da kam ich noch mehr ins Grübeln :-(

_________________
Liebe Grüße! :)
Pillenfrei seit Juni 06
NFP zur Verhütung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. August 2006 12:22 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 9. Mai 2005 21:57
Beiträge: 11976
Wohnort: Cosmopolitan
biesi, ich würde mir noch keine Gedanken bei dir machen. Ich war damals am Grübeln, weil sich nach 8 Monaten (nach Absetzen der Hormone) :!: immer noch nichts getan hat. Im Nachhinein weiß ich, dass sich die Hormonumstellung (nach dem Absetzen) und meine Krankheit (Schilddrüsenunterfunktion) negativ und verlangsamend auf meine Rückkehr der Libidio ausgewirkt haben. Aber nun ist sie wieder da ;-)

Du bist aber gerade mal zwei Monate von den Hormonen weg und da ist es nicht so unüblich, dass sich die Lust noch nicht voll zurück gemeldet hat. Es ist natürlich nervend und für die Beziehung auch belastend, aber glaube mir, das kommt wieder. Der Körper stellt sich eben gesamt um und auch der Hormondepot von der Pille muss im Körper ausgeschleust werden. Das dauert dann eben seine Zeit.
Aber nicht verzagen und weiterhoffen - das wird schon *trösten*

_________________
­STM­ seit 06/2005 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. August 2006 14:40 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. Mai 2006 14:49
Beiträge: 355
Wohnort: AC
Hi Sanfte,

das beruhigt mich ein bißchen... Ich habe auch Schilddrüsenunterfunktion, die ich aber bereits seit einem Jahr behandle. Dann wart ich noch brav und werde meinen Schatz irgendwie anders bespaßen :mrgreen: Danke für Deine Rückmeldung :-)

_________________
Liebe Grüße! :)
Pillenfrei seit Juni 06
NFP zur Verhütung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. August 2006 16:03 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 9. Mai 2005 21:57
Beiträge: 11976
Wohnort: Cosmopolitan
Gerne doch *knuddel* Gerade wenn du auch noch eine Schilddrüsenunterfunktion hast, weißt du ja, dass man mit dem Körper Geduld haben muss ;-)

_________________
­STM­ seit 06/2005 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. August 2006 20:56 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 16. August 2006 10:29
Beiträge: 93
Nochmal SD-UFu :mrgreen: ´

Hatte ein paar Mal keine Hormone mehr genommen....und jedesmal ist meine Libido rasend schnell wieder gekommen....so das ich immer wieder einen neuen Hormonversuch unternommen habe *hä* Ich hoffe auch, das sie nach Absetzen nächsten Monat genauso schnell wieder kommt *hoff*


LG:wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. August 2006 15:33 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 14. Januar 2006 14:31
Beiträge: 157
@Biesi: bei mir hat es auch ein halbes jahr gedauert bis die libido zurück war :)

_________________
Gynefixträgerin seit 9.März 09
nfp zur Beobachtung
mynfp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. September 2006 09:26 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 14. September 2006 12:23
Beiträge: 77
Oh Mann, ich wusste gar nicht wie vielen anderen Frauen es in der Hinsicht genauso geht wie mir. Mein FA meinte ja dass das völliger Quatsch ist, dass die Pille Einfluss auf die Libido hat aber mein Körper sagt mir was anderes. Und nachdem ich mich hier mal so umgeguckt habe, bestätigt sich mein Verdacht. Ich hab die Pille gerade erst abgesetzt, aber ich hoffe dass sich dadurch bei mir auch bald wieder etwas ändert, denn dieses Thema wird langsam richtig brenzlig. Ich hab einen suuuper lieben Freund, aber nach einem halben Jahr kein Sex mehr wird auch er langsam ein wenig ungeduldig *kopfkratz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. September 2006 12:10 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 10. April 2005 23:14
Beiträge: 4480
Wohnort: in der schönsten Stadt
NFP seit: April 2005
Mrs. Firth hat geschrieben:
Mein FA meinte ja dass das völliger Quatsch ist, dass die Pille Einfluss auf die Libido hat aber mein Körper sagt mir was anderes.
:shock: :shock: das find ich mal ein starkes stück von deinem FA... mein FA damals war ein totaler hormonfanatiker, aber dass die pille schuld an meiner nicht vorhandenen libido hat, hat er nie abgestritten. er hat mir nur jedes mal eine andere verschrieben anstatt mir zu sagen, dass ich mit jeder pille das selbe problem haben werde. letztendlich bin ich beim nuvaring gelandet und der hat mich dann soweit gebracht, dass ich die nase voll hatte von hormonen und bei NFP gelandet bin *daumenhoch* letztendlich hätte ich mir 11 jahre pille sparen können... hatte eh fast keinen sex deshalb ;-)

_________________
liebe grüße von sommermädchen mit Maus (2007)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. September 2006 12:57 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 14. September 2006 12:23
Beiträge: 77
Tja, ich find's wirklich ziemlich schwer einen guten FA zu finden. Hab irgendwie das Gefühl dass meine Probleme nie ernst genommen und ich null verstanden wurde. Hormonfanatiker ist übrigens ne gute Bezeichnung, so war meiner auch drauf. Hab in 5 Jahren 6 verschiedene Pillen und den Nuvaring verschrieben bekommen. Bloß nicht alternative Verhütungsmethoden vorschlagen, sondern immer schön die Hormone verschreiben. Als ich von mir aus mit NFP auf ihn zukam, hat er mir vehement davon abgeraten. Mir reicht's jetzt! *teufel*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Oktober 2007 16:07 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 7. Mai 2007 15:01
Beiträge: 894
Hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, also verzeiht es mir, wenn es schon jemand geschrieben hat, aber in einem anderen forum hat jemand diesen artikel gefunden:


http://www.monteverde-portal.com/15871- ... dauer.html


ich weiß nicht, wie ernst man den nehmen kann, aber da wird mir angst und bange :shock: *angst* :-(

ich hoffe, ich gehöre nicht dazu! Eigentlich ist die Libido ja schon wieder gekehrt, aber nicht dass das wieder verschwindet *hä*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Oktober 2007 16:34 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 9. Mai 2005 21:57
Beiträge: 11976
Wohnort: Cosmopolitan
Ja, diese Studie wurde vor ein paar Jahren rausgegeben. Sie ist aber nicht einwandfrei seriös wahrzunehmen, weil eben nur 162 Frauen untersucht wurden (für eine breit angelegte Studie sind das zu wenig Probanden). Und von den untersuchten Frauen hatten einige schon vor der Pille Libidoprobleme. Daher würde ich diese Studie nicht zu ernst nehmen ;-)

_________________
­STM­ seit 06/2005 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Oktober 2007 17:36 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 7. Mai 2007 15:01
Beiträge: 894
gut, das beruhigt mich ein wenig *daumenhoch*
ich meine, dass die pille die libido herabsetzt wissen wir ja,aber das wäre mir dann doch etwas zu heftig und so richtig logisch erscheint es mir auch nicht, aber so genau kenn ich mich da nicht aus, um das wirklcih beurteilen zu können


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de