Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 21. September 2021 12:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Welche Nebenwirkungen hast du während der Pilleneinnahme bzw. rückblickend bei dir festgestellt?
ich hatte keine NW unter der Pille 1%  1%  [ 14 ]
Gewichtszunahme durch gesteigerten Appetit und/oder Wassereinlagerungen 5%  5%  [ 96 ]
Spannung/Schmerzen in den Brüsten 3%  3%  [ 64 ]
Cellulite 3%  3%  [ 66 ]
Dehnungs-/Schwangerschaftsstreifen 2%  2%  [ 45 ]
Blähungen/Verstopfung/Durchfall/Übelkeit/Bauchschmerzen 4%  4%  [ 85 ]
Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z.B.Laktoseintoleranz) 2%  2%  [ 36 ]
eingeschränkte Glukosetoleranz/Diabetes 0%  0%  [ 2 ]
Unreinere Haut als ohne Pille 2%  2%  [ 33 ]
größere Sonnenempfindlichkeit/schneller Sonnenbrände 1%  1%  [ 25 ]
Zwischenblutungen/verstärkte Blutungen 2%  2%  [ 52 ]
Kopfschmerzen/Migräne 6%  6%  [ 128 ]
Augentrockenheit/ Probleme mit Kontaktlinsen/ Schwierigkeiten im Dunkeln Auto zu fahren 3%  3%  [ 54 ]
schwächeres Immunsystem, vermehrt Infekte (allgemein) 3%  3%  [ 61 ]
Blasenentzündungen 3%  3%  [ 62 ]
Scheidenpilz/Bakterielle Scheideninfektion 4%  4%  [ 89 ]
Störung der Schilddrüse 1%  1%  [ 23 ]
Schlafprobleme 2%  2%  [ 35 ]
generelle, anhaltende Müdigkeit 5%  5%  [ 111 ]
Schnelleres Müde-Werden beim Ausgehen 2%  2%  [ 52 ]
sozialer Rückzug/ keine Lust, Freunde zu treffen bzw. auszugehen 5%  5%  [ 96 ]
„Käseglocke“/gedämpfte Wahrnehmung/gedämpftes Gefühlsleben bis hin zu Depressionen 6%  6%  [ 136 ]
Stimmungsschwankungen (inkl. Tränen-/Wutausbrüche) 6%  6%  [ 130 ]
Libidoverlust/weniger intensives Empfinden beim GV 10%  10%  [ 217 ]
Scheidentrockenheit beim GV 6%  6%  [ 135 ]
Thrombose/Embolie 0%  0%  [ 5 ]
Bluthochdruck 1%  1%  [ 21 ]
sonstiges 1%  1%  [ 26 ]
ich habe die NW (größtenteils) während der Einnahme bemerkt bzw. als solche erkannt/die NW sind früh (in den ersten 6 Monaten nach Beginn der Einnahme) aufgetreten 2%  2%  [ 51 ]
ich habe die NW (größtenteils) rückblickend/kurz vor dem Absetzen bemerkt bzw. als solche erkannt/die NW sind spät (nach 6 Monaten bis hin zu Jahren nach Beginn der Einnahme) aufgetreten 8%  8%  [ 161 ]
Abstimmungen insgesamt : 2111
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pille?
BeitragVerfasst: 16. September 2014 21:06 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 10. Oktober 2013 22:08
Beiträge: 157
NFP seit: 10.10.2013
Liebe Pillenopferinnen *dagegen* *undweg*

ich möchte schon lange eine solche Umfrage starten, wollte aber noch meine Sonnenbrand-Theorie abwarten (und nein, ich hatte dieses Jahr keinen...).

Ich möchte einmal ermitteln, welche Nebenwirkungen zunter der Pille am meisten aufgetreten sind (vielleicht auch solche, die nicht einmal in der Packungsbeilage stehen), und wie viele von euch tatsächlich KEINE Nebenwirkungen hatten. Ich glaube nämlich nicht an die "1 von 100" oder "1 von 1000", die "in den seltensten Fällen" NW bekommen. Ich weiß, dass das hier nicht repräsentativ ist, weil wir durch das Forum alle vorbelastet sind ;-), aber es könnte ja einen Anhaltspunkt geben.

Leider konnte ich nicht alle NW aufnehmen, es sind einfach zu viele.... Ich habe u.a. nur die "negativen" genommen (also keine Hautverbesserung etc.) und sie so gut wie möglich zusammengefasst bzw. die Punkte getrennt gelassen, bei denen ich es genau wissen will.

Kreuzt bitte alle einen der 2 letzten Punkte an. Dabei will ich sowohl darauf hinaus, dass einige NW evtl. erst spät auftreten, als auch dass man die NW nicht als solche erkennt. Ich hoffe, ich werde damit beidem irgendwie gerecht *angst* . Haltet euch dabei an eure stärksten/störendsten NW.

Ansonsten gerne ausführlich beschreiben und/oder unter "sonstiges" ergänzen :-)

Viel Spaß! *sonne*

_________________
starfish ist nach 7 Jahren nebenwirkungsvoller Pillenzeit endlich befreit und cruist in Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 16. September 2014 21:15 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 10. Oktober 2013 22:08
Beiträge: 157
NFP seit: 10.10.2013
Ich fange mal an... Ich komme auf 16 NW (Na gut, ist auch meine Umfrage :mrgreen: )

Sie haben sich (fast) alle erst nach Jahren eingeschlichen bzw. habe ich sie sehr spät bemerkt. Nachdem mir dämmerte, dass die Pille auf meine Gesundheit, meine Libido und meinen Gemütszustand einen solchen Einfluss hat, habe ich sie eine Woche später abgesetzt.

Vor allem die psychischen NW sind im Nachhinein betrachtet sehr erschreckend und gehen schon irgendwie Richtung Depressionen.

Jetzt bin ich gespannt auf euch :tee:

Ach so, ich habe die Pille 7 Jahre genommen, als letztes ca. 3 Jahre die Monostep (Kombipräparat) - kann man ja auch noch dazuschreiben.

_________________
starfish ist nach 7 Jahren nebenwirkungsvoller Pillenzeit endlich befreit und cruist in Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 16. September 2014 21:25 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 19. August 2014 08:17
Beiträge: 147
NFP seit: 08/2014
Ich habs jetzt nicht nachgezählt, aber ich komme auf einige mehr als ich am Anfang dachte :shock:

_________________
Auri beobachtet mit Kupferspirale nur noch Schleim und hetzt durchs Leben :-)
Hormonfrei seit Juli 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 16. September 2014 21:30 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 10. Oktober 2013 22:08
Beiträge: 157
NFP seit: 10.10.2013
Aaaaah, nein, ich hab die Konzentrationsschwierigkeiten vergessen *draufhau*
Die waren ganz extrem bei mir!!
Ich bräuchte bitte Umfragen mit 60 Antwortmöglichkeiten...

_________________
starfish ist nach 7 Jahren nebenwirkungsvoller Pillenzeit endlich befreit und cruist in Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 16. September 2014 21:47 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 7. Februar 2014 23:46
Beiträge: 262
Wohnort: Am Bodensee
NFP seit: 01/14
Gute Umfrage *daumenhoch*

Schon krass was das Zeug für Nebenwirkungen hat und das sie teilweise so unterschiedlich ausfallen.

_________________
So wie wir unsere Kinder heute behandeln, so werden sie später die Welt behandeln
Alinchen, ihr Mann und der Schneckerich (*04.2015) freuen sich über Kiki (*11.2017) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 17. September 2014 04:34 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 26. Juni 2014 06:46
Beiträge: 190
NFP seit: Juli 2014
Also die letzten beiden Punkte musste ich beide auswählen. Mir war schon während der Pille kalr, dass manche NW daher kommen, aber sie traten bei mir nicht direkt oder kurz nach der Einnahme auf. Früher habe ich sie gut vertragen, aber im "Alter" (bin jetzt 37) ist das anders geworden.

Hatte Probleme mit schweren, schmerzenden Beinen, Kopfweh, Pigmentflecken, Herzstolpern, mehr Cellulite, Müdigkeit und Kreislaufprobleme. Die Libido hat sich auch langsam verabschiedet.

_________________
Ruhrpottmädchen (43) im bayrischen Exil feat. die Katerbrüder junior, Opa Flupsi und Dr. Evil - hormonfrei seit 12.06.2014
Meine Seite
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 17. September 2014 16:03 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 10. Oktober 2013 22:08
Beiträge: 157
NFP seit: 10.10.2013
Auriel hat geschrieben:
Ich habs jetzt nicht nachgezählt, aber ich komme auf einige mehr als ich am Anfang dachte :shock:
Ja, das ist ziemlich erstaunlich, finde ich auch.
Alinchen hat geschrieben:
Gute Umfrage *daumenhoch*

Schon krass was das Zeug für Nebenwirkungen hat und das sie teilweise so unterschiedlich ausfallen.
Danke :mrgreen:
Ich finde es auch krass, und noch schlimmer, dass ich mir vorher keine Gedanken drum gemacht habe. *kopfWand* Ich hoffe ja, dass noch viele mitmachen, damit man mal einen richtig guten Überblick bekommt...

Blondie hat geschrieben:
Also die letzten beiden Punkte musste ich beide auswählen. Mir war schon während der Pille kalr, dass manche NW daher kommen, aber sie traten bei mir nicht direkt oder kurz nach der Einnahme auf. Früher habe ich sie gut vertragen, aber im "Alter" (bin jetzt 37) ist das anders geworden.

Hatte Probleme mit schweren, schmerzenden Beinen, Kopfweh, Pigmentflecken, Herzstolpern, mehr Cellulite, Müdigkeit und Kreislaufprobleme. Die Libido hat sich auch langsam verabschiedet.
Deine NW hab ich noch nicht mal alle drin....

_________________
starfish ist nach 7 Jahren nebenwirkungsvoller Pillenzeit endlich befreit und cruist in Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 17. September 2014 16:24 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 24. August 2010 13:19
Beiträge: 2287
Wohnort: Berlin
NFP seit: 2010
Ich hab fünf Kreuzchen gemacht und kann noch unter "sonstiges" vermehrtes Schwitzen und vermehrte Libido beitragen. Die Libido war krankhaft gesteigert und hat nur geschmerzt und genervt.
Ansonsten hatte ich noch unter der Miranova eine exorbitant gesteigerte aggressive Stimmung.

Ansonsten ging es mir von der Stimmung her unter der Belara besser als jetzt.

Mit dem Nuvaring bekam ich Panikattacken und das Empfinden, was man von bipolaren Störungen her kennt. Allerdings wechselten diese Empfinden im Minutentakt.

_________________
Gut feelings are guardian angels.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 17. September 2014 18:03 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 12. September 2013 11:44
Beiträge: 674
Wohnort: Ruhrgebiet
NFP seit: September 2013
Ich habe folgendes angekreuzt:

    Gewichtszunahme durch gesteigerten Appetit und/oder Wassereinlagerungen :arrow: nur Wassereinlagerungen
    Spannung/Schmerzen in den Brüsten
    Cellulite
    Dehnungs-/Schwangerschaftsstreifen
    Blähungen/Verstopfung/Durchfall/Übelkeit/Bauchschmerzen :arrow: alles dabei
    Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z.B.Laktoseintoleranz)
    größere Sonnenempfindlichkeit/schneller Sonnenbrände
    Zwischenblutungen/verstärkte Blutungen :arrow: mit Onefra Sanol zum Schluss Dauerblutungen
    Kopfschmerzen/Migräne :arrow: extrem, durfte zum Schluss nur noch ne Gestagenpille nehmen
    Blasenentzündungen
    Scheidenpilz/Bakterielle Scheideninfektion :arrow: sehr oft Pilz
    Störung der Schilddrüse :arrow: wobei der Endo meint, die UF wäre falsch diagnostiziert, wahrscheinlich war es Eisenmangel, soll trotzdem weiter Thyroxin nehmen, um meinen Körper jetzt nicht völlig ins Chaos zu stürzen
    generelle, anhaltende Müdigkeit
    Schnelleres Müde-Werden beim Ausgehen
    „Käseglocke“/gedämpfte Wahrnehmung/gedämpftes Gefühlsleben bis hin zu Depressionen :arrow: gedämpfte Wahrnehmung, mit der Maxim sogar Depressionen
    Libidoverlust/weniger intensives Empfinden beim GV :arrow: wenig Libido, musste sehr hart sein, damit ich überhaupt was fühle
    Scheidentrockenheit beim GV

Zusätzlich noch: Vitamin D-Mangel, brüchige Fingernägel, fettige Haare, zu niedriger Blutdruck mit zu hohem Puls, Schwindel, Druckgefühl im Kopf, Kurzsichtigkeit (sogar das ist weggegangen), Besenreiser, übertrieben ängstlich, entzündete Kopfhaut, Mastopathie
Hautunreinheiten hab ich nicht angekreuzt, hatte ich aber mit meiner ersten Pille Monostep auch.
Es wurde bei mir erst nach längerer Zeit so richtig schlimm.

Scheiß Pille!!

_________________
Elfe mit minikleiner Stella im Herzen, Wuselchen (7/17) im Arm und Purzelchen (2/20) in der Trage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 17. September 2014 18:21 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 2. Juni 2008 06:46
Beiträge: 498
Wohnort: Rostock
NFP seit: Mai 2008
Also...

ich hatte folgende Nebenwirkungen:

  • Spannung/Schmerzen in den Brüsten :arrow: nur während den ersten Blistern, danach nicht mehr
  • Blähungen/Durchfall/Übelkeit :arrow: Blähungen und Durchfall nach bestimmten Lebensmitteln (z.B. Zwiebeln führten zu massiven Blähungen, Curry zu Durchfall-ähnlichem Stuhlgang), Übelkeit nur während den ersten Blistern
  • größere Sonnenempfindlichkeit :arrow: im ersten Sommer mit der Pille war ich mit meinem damaligen Freund auf Mallorca und hatte echt fiesen, juckenden Ausschlag auf dem Dekolleté, rückblickend führe ich das auch auf die Pille zurück
  • Zwischenblutungen :arrow: spätestens nach dem zweiten Blister (Langzyklus) kam es zu Zwischenblutungen
  • Kopfschmerzen
  • Blasenentzündungen :arrow: im ersten Anwendungsjahr hatte ich vier Blasenentzündungen, danach hatte ich zum Glück weitestgehend meine Ruhe
  • Scheidenpilz :arrow: damit hatte ich immer wieder Probleme, leider auch noch lange nach dem Absetzen, ich glaube, die Pille hat meine Flora nachhaltig geschrottet und empfindlich gemacht
  • generelle, anhaltende Müdigkeit :arrow: das wurde mir erst nach dem Absetzen so richtig bewusst
  • Scheidentrockenheit beim GV :arrow: diese Nebenwirkung setzte quasi instantan ein (wurde im Laufe der Zeit auch noch schlimmer, sodass bald gar nichts mehr ohne Gleitgel ging), was dafür sorgte, dass der erste Sex ohne Kondom für mich ziemlich ernüchternd war, es flutschte einfach nicht wie sonst - total unromantisch

Außerdem habe ich die beiden letzten Punkte angeklickt, da ich sowohl Nebenwirkungen hatte, die sofort auftraten/sich früh bemerkbar machten als auch welche, die mir erst kurz vor dem Absetzen als solche auffielen und auch einige, die mir erst rückblickend auffielen (siehe Kommentare oben).

Und mir wird gerade bewusst, dass ich auch "sonstige" hätte anklicken müssen. Brüchigere Fingernägel hatte ich nämlich auch und einige Monate, bevor ich die Pille absetzte, entdeckte ich Knoten in meinen Brüsten, die sich als glücklicherweise harmlose Fibroadenome herausstellten. Die waren dann auch der ausschlaggebende Punkt fürs Absetzen.

_________________
Effchen freut sich über ihre zwei Schulkinder (10/2012 und 06/2015)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 18. September 2014 12:35 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. April 2014 22:05
Beiträge: 306
NFP seit: April 2014
Spannende Umfrage!

Ich hatte eigentlich wenige und eher "harmlose" Nebenwirkungen, die mir erst spät/im Nachhinein aufgefallen sind.

  • schlechtere Haut als vor der Pille (mit 18, kurz bevor ich mit der Pille angefangen habe, hatte ich schöne Haut, dann wurde sie schleichend wieder schlechter, sodass ich zum Schluss eigentlich nie ganz Pickelfrei war. - Jetzt gerade ist es noch schlimmer, aber das liegt am momentan herrschenden Hormonchaos und ich bin zuversichtlich, dass sich das wieder legt)
  • weniger Libido - das kam sehr schleichend und ist mir erst wirklich aufgefallen, als ich mich mit dem ganzen Pillen-Thema genauer beschäftigt habe, und dann ganz deutlich nach dem Absetzen als sie wieder da war :mrgreen:
  • weniger Feuchte beim GV - auch das kam schleichend und ist mir vor allem nach dem Absetzen aufgefallen, als es auf einmal wieder anders war!

Bei anderen Sachen wie Stimmungsschwankungen und Verdauungsproblemen kann ich nicht genau sagen, ob es an der Pille lag oder nicht, weil für eine genaue Beobachtung zu viele "Störfaktoren" vorliegen... *lach*

_________________
Mit Traummann unendlich verliebt in das Oktobermädchen (10/20)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 18. September 2014 18:36 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 5. April 2013 10:20
Beiträge: 356
Wohnort: Potsdam
Ja, prima Umfrage!

Ich hatte auch mehr NW als mir während der Zeit der Pille bewusst war, daher habe ich angeklickt, dass es erst später begonnen hat.
Ich habe sie aber auch 10 Jahre lang genommen. Das Gravierendste war wohl der totale Libidoverlust und immerzu Zwischenblutungen trotz
verschiedener Pillesorten und NuvaRing (immer hieß es, mit dieser Pille wird es besser und auf dem Beipackzettel stand dann genau das wieder als Nebenwirkung mit aufgezählt *hä* ). Mittlerweile sind die ZB komplett weg.

_________________
Feuerwehrfan (07/16) und nun laufende Zaubermaus (07/19)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 19. September 2014 20:59 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 10. Oktober 2013 22:08
Beiträge: 157
NFP seit: 10.10.2013
Oh mann, Elfe, du hast ja auch echt ne lange Liste... *trösten*
Schlimm finde ich, dass diese NW alle zu den "leichten" gehören, ich kann mir aber vorstellen, dass du da wirklich drunter gelitten hast! Aber solange man nicht grad ne Thrombose hat, wird es auch nicht unbedingt wirklich ernst genommen, oder?
mme_maxime hat geschrieben:
Bei anderen Sachen wie Stimmungsschwankungen und Verdauungsproblemen kann ich nicht genau sagen, ob es an der Pille lag oder nicht, weil für eine genaue Beobachtung zu viele "Störfaktoren" vorliegen... *lach*
Ich habe manche NW auch erst Monate später realisiert (z.B., dass ich wieder bis um 6 Uhr durchtanzen kann und nicht um 3 todmüde in der Ecke hänge, oder dass Meine Darmflora total am A*** war *teufel* ), vielleicht kommt da bei dir auch noch einiges zum Vorschein :-)

_________________
starfish ist nach 7 Jahren nebenwirkungsvoller Pillenzeit endlich befreit und cruist in Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 20. September 2014 10:49 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 12. September 2013 11:44
Beiträge: 674
Wohnort: Ruhrgebiet
NFP seit: September 2013
Das stimmt, man wird mit den NW wirklich nicht ernst genommen, bzw. bekommt man zu hören, dass das nicht von der Pille kommen kann. *nichtallehaben* Nur bei meiner Migräne hat selbst die FÄ eingesehen, dass das nicht geht und ich durfte dann wegen Schlaganfallgefahr keine Östrogen-Gestagen-Pille mehr nehmen und habe als letzte Pille eine Gestagen-Pille bekommen.

_________________
Elfe mit minikleiner Stella im Herzen, Wuselchen (7/17) im Arm und Purzelchen (2/20) in der Trage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Welche Nebenwirkungen hattest du unter der Pill
BeitragVerfasst: 21. September 2014 08:18 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 6. August 2014 09:12
Beiträge: 77
NFP seit: August 2014
ich habe 10 Punkte angekreuzt, richtig bewusst wurden mir die NW erst beim Pillenwechsel vor 2 Jahren. (11 Jahre Leios, 2 Jahre Zoely) :-(

an erster Stelle stehen die Kopfschmerzen, bei der Leios immer in der Pillenpause, bei der Zoely ständig!!
fettigere Haut, vorallem im Gesicht, Pickel am Rücken, trockene Augen, ständig schlapp und müde.
Sonnenallergie, Heuschnupfen :arrow: bin ich mir nicht ganz sicher, ob man's auf die Pille schieben kann.
Was ich von der Zoely definitiv bekommen habe sind 2 Zysten, eine unter der Brustwarze und eine an der Schilddrüse, die an der Schilddrüse kann NICHT von der Pille kommen sagt die FA... das bezweifle ich.
Sexuelle Unlust, also Libidoverlust und Trockenheit, Schmerzen beim Sex sowieso!
Dazu das Käseglockengefühl und Trägheit, keine Lust etwas zu unternehmen :arrow: Das auch extrem seit der Zoely.
Besenreißer kamen schon bei der Leios, nicht schlimm aber doch vorhanden.
Zukunftsängste, Verlustängste kamen auch mit der Zoely, empfindliche Brüste, Brustschmerzen rechts und in der Achsel.

Ja, die Liste ist lang... schlimm das alles zu lesen :waaaaah:
Hab vor ca. 3 Wochen die Pille abgesetzt, bin gespannt was sich alles tut. Bisher merke ich noch nicht viel, außer dass ich schlafe wie ein Stein, vorher wurde ich öfter wach oder nahm Geräusche wahr, momentan keine Reaktion :lol:

_________________
Pillenfrei seit 28.08.14 in Zyklus Bild - Reboot August 2015
*Glaube an Wunder, Liebe und Glück*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de