Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 17. September 2021 11:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 711 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33 ... 48  Nächste

Hattest du Libidoverlust unter Pille & Co?
Ja 91%  91%  [ 936 ]
Nein 9%  9%  [ 96 ]
Abstimmungen insgesamt : 1032
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 30. März 2010 12:20 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 24. Februar 2010 16:19
Beiträge: 477
Zuerst mal zur Threadfrage: Definitiv ja! Bin jetzt im ersten Zyklus pp und seit gestern überfällt mich meine Libido so richtig; dieses Gefühl hatte ich jetzt seit vielen langen Jahren nicht mehr.
Die ersten paar Jahre Pilleneinnahme waren gar nicht mal das Problem, bei mir setzte der Libidoverlust auch nur schleichend ein und seit einigen Jahren habe/hatte ich so gut wie keine Lust auf und am Sex und kann mich dem Club mit dem Saharaphänomen anschließen...
ich gehöre ebenfalls zu denjenigen, die nie im Leben den Libidoverlust in Zusammenhang mit der Pille gesehen hätten.

und das führt mich zu dem, was auch Alana schon angesprochen hat: Ich fühle mich von allen meinen bisherigen FÄ NICHT aufgeklärt, was die Pille angeht. Nach meinem ersten GV mit 15 hat mich meine Mama zur FÄ geschleppt (womit sie grundsätzlich ja recht hat), die mir dann ohne weitere Fragen oder Aufklärung ein Pillenrezept in die Hand gedrückt hat. Ich war stolz wie Oskar *nichtallehaben* weil ich ja jetzt "erwachsen" war... die erste war zu schwach, direkt die nächste hinterher (Valette, das weiß ich noch) und da ich davon zugenommen hab, hab ich wieder eine neue bekommen (Desmin30) und die seit fast 12 Jahren bis vor kurzem geschluckt... alles was meine aktuelle FÄ wissen wollte, ob ich damit gut zurecht käme und ob alles in Ordnung wäre. Ja sicher komm ich damit zurecht, hab ja jahrelange Übung und natürlich ist alles in Ordnung. Hab ja auch nicht damit gerechnet, was mir die Pille alles kaputt macht *draufhau*
Ich würde mir von den Herren und Damen FA sehr wünschen, dass sie dem ganzen Hormonkram kritischer gegenüber stehen und nicht einfach so leichtfertig verschreiben, wie sie es häufig tun. Vor allem sollten gerade die Mädels im Teenageralter ausführlich über die Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt werden. Und über die Alternativen...

_________________
LadyS mit Pixeline (02/14) an der Hand und Knödelchen (07/16) auf dem Arm *heartbeat*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 30. März 2010 16:35 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. November 2009 16:38
Beiträge: 448
LadyS hat geschrieben:
Ich würde mir von den Herren und Damen FA sehr wünschen, dass sie dem ganzen Hormonkram kritischer gegenüber stehen und nicht einfach so leichtfertig verschreiben, wie sie es häufig tun. Vor allem sollten gerade die Mädels im Teenageralter ausführlich über die Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt werden. Und über die Alternativen...


*zustimm* Da kann ich dir nur Recht geben, zumal die Pille ja auch häufig gar nicht zur Verhütung, sondern für bessere Haut, gegen Regelschmerzen etc. verschrieben wird, ohne auf die Nebenwirkungen hinzuweisen.

_________________
Nach unseren beiden Mäusen (*2011 & *2013) NFP jetzt wieder zur Verhütung (Kurven auf Papier)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 30. März 2010 16:46 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 24. Februar 2010 16:19
Beiträge: 477
Sommersonne hat geschrieben:
*zustimm* Da kann ich dir nur Recht geben, zumal die Pille ja auch häufig gar nicht zur Verhütung, sondern für bessere Haut, gegen Regelschmerzen etc. verschrieben wird, ohne auf die Nebenwirkungen hinzuweisen.

Wenn ich mir da überlege, dass der Vater der Exfreundin meines Bruders (wirklich! :mrgreen: ) als Gyn seiner eigenen Tochter wegen der schlechten Haut die Pille gegeben hat *nichtallehaben*

_________________
LadyS mit Pixeline (02/14) an der Hand und Knödelchen (07/16) auf dem Arm *heartbeat*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 30. März 2010 18:07 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 9. Mai 2005 20:57
Beiträge: 11958
Wohnort: Cosmopolitan
Ich denke, dass ihnen die Tragweite und die möglichen Langzeitschäden gar nicht bewusst ist. Oder aber dass die üblichen Nebenwirkungen sowieso nicht sooo oft auftreten ( *nichtallehaben* ) und dann gar nicht daran gedacht wird, dass man davon auch Erkrankungen (Hormonstörungen, Organerkrankungen etc.) bekommen kann.

_________________
­STM­ seit 06/2005 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 3. April 2010 21:51 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 3. April 2010 12:16
Beiträge: 2
Jap, Libidoverlust kenn ich auch. Musste gesundheitsbedingt vor nem Monat von der "normalen" Pille Yasminelle, die ich gut vertragen hab, auf die Minipille Cerazette umsteigen. Aber nach diesem einen Monat reicht es mir schon komplett.. Seit Beginn der Einnahme keine Lust mehr und jetzt nehm ich sie seit ner Woche nich mehr und zack, Libido is wieder da... Zum Glück!
Aber daran sieht man mal wie krass sowas einen beeinflusst. :( Echt traurig, wie lax die FAs die Pille verschreiben.

_________________
seit Ende März 2010 PP - nun warten auf den 1. Zyklus mit NFP!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 4. April 2010 11:39 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 11. Mai 2005 17:15
Beiträge: 28
Wohnort: Wien
Was ich besonders schlimm finde, ist, wie schleichend sich offenbar der Libidoverlust einstellt. Ich zumindest habe es gar nicht mitbekommen, erst nach dem aufhören, als alles wieder zurückkam, würde mir klar, was eigentlich gefehlt hat! *rotwerd*

_________________
NFP seit Dez. 2005 zur Verhütung, dazwischen Pause.
Zurück seit März 2010!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 4. April 2010 16:02 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 19. September 2004 12:36
Beiträge: 3509
Deswegen meinen die meisten Frauen ja auch,dass ihre fehlende Lust daran liegt,dass sie schon solange mit dem Mann zusammen sind oder -grad bei denen,die "immer" die Pille nehmen-,dass sie "sowieso noch nie so oft Sex wollten"-weils sich eben meist einschleicht und diese Frauen haben dann so Scheuklappen,dass sie Pille absetzen nichtmal versuchen wollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 5. April 2010 19:06 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 28. März 2010 21:17
Beiträge: 2578
Was mir an mir auch auffällt ich bin auch empfindsamer. Meine Haut reagiert stärker auf Reize. Ich bin schneller erregt, nehme meinen Körper mehr wahr und auch die Orgasmen sind intensiver.
Mein *mann* hat mich shcon darauf angesprochen, dass ich jetzt auch lauter bin.. ich fühle mich ganz anders mit mir und meinem Körper, das ist für mich wieder näher zusammengerückt.

_________________
Die Erde ist ein Nudelsieb


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 7. April 2010 08:46 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 26. Januar 2010 12:25
Beiträge: 1864
Wohnort: Dresden
NFP seit: Februar 2010
Das kann ich nur bestätigen: Ich spüre seine Berührungen intensiver und auch das große O ist einfach so wwooowww!! ;-) *rotwerd*

_________________
Am Ende wird alles gut, und wenn es noch nicht gut ist...ist es noch nicht das Ende!
Unsere Chaos-Kids: Matzel (06/15) und Motte (05/17)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 7. April 2010 09:00 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 22. Mai 2008 18:53
Beiträge: 3326
Wohnort: Oxford
NFP seit: 05/2008
Mir fällt immer mehr auf, dass ich viel besser abschalten kann. Früher sind meine Gedanken immer irgendwohin abgeschweift, aber jetzt schalt ich einfach ab und genieße, was da gerade mit mir passiert... und das fördert natürlich meine Orgasmusfähigkeit, die echt um ein gewaltiges angestiegen ist :mrgreen:

_________________
See that attitude right there? That is why I always got the extra cookie.
Glückskurve: Bild Seit 10.08.2018 mit dem Mäusekind unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 8. April 2010 15:29 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 8. Februar 2010 19:34
Beiträge: 227
Von mir werdet ihr nochmal Ähnliches zu hören bekommen, aber ich schreibs jetzt trotzdem...
Also ja, eindeutig (schleichender) Libido-Verlust, aber leider nicht gemerkt, da ich die Pille einnahm seit ich 15 war...
Fehlende Lust habe ich der Dauer der Beziehung (kam ja auch schleichend...) und dem Älter werden (nicht mehr so entdeckungsfreudig wie in Teenie-Zeiten) zugeschrieben. Bei mir gab es auch monatelang keinen GV trotz inniger Beziehung und ich hab nicht mal was vermisst... *mann* hingegen schon! Hat es auch manchmal wieder geschafft, mich zu verführen, hat aber viel gebraucht und dann auch "nur" OV. Lust von mir her extrem selten und hab mich immer mehr gefragt, was mir mir falsch ist? Jetzt, ein halbes Jahr nach Absetzen und kurz vor dem Eisprung sieht es da ganz anders aus! Zum ersten Mal seit langem wieder richtig Lust!

Bin also sehr erstaunt, dass mir das neun Jahre lang nie jemand gesagt hat!!! Kann man das Versäumte nachholen? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 8. April 2010 15:32 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 27. November 2009 16:14
Beiträge: 477
Wohnort: Österreich
ich habe früher OV gehasst! ich konnte es nicht leiden, wenn er mit der Zunge auch nur in die Nähe kam und konnte mir nicht erklären, warum das manche soo mochten! Naja und jetzt tuts einfach nur gut und ich geniese es echt *applaus*

_________________
echte Frauen haben Kurven: Bild
that´s me: viewtopic.php?f=20&t=35061
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 13. April 2010 09:00 
Offline
neu hier

Registriert: 12. April 2010 09:07
Beiträge: 34
Hallo! :)

Jetzt äußere ich mich auch mal dazu... :mrgreen: Ich habe meine Pille vor dem ersten S** genommen und hatte darum bisher nie Erfahrungswerte. Jetzt, im ersten Zyklus nach der Pille, ist mir schon aufgefallen, dass ich eigentlich seeeeeeeehr viel mehr Lust habe - dabei war das mit Pille auch nicht das Problem! :D Gleichzeitig habe ich seit zwei Tagen so gaaar keine Lust mehr, das hatte ich vorher auch noch nie. Eventuell ist die Lust einfach stärker schwankend? *kopfkratz*

Viele Grüße!

Seattle2010

_________________
Projekt Wunschbaby gestartet! Bild

Acht Jahre Pille, acht verschiedene Präparate, Verdacht auf PCOS. NFP seit Februar 2010, ein Monat zurück zur Pille wegen Zyste im Januar 2011.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 13. April 2010 10:37 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 19. April 2008 17:18
Beiträge: 840
Wohnort: Münsterland
NFP seit: 03/2010
Boah ... Ungeduld hallo ... bin jetzt seit drei Wochen ohne Pille und noch tut sich libidotechnisch gar nichts (meine Herzchen in meiner Kurve vereinsamen langsam *zunge*). Ich will auch endlich wieder Lust haben *motz*

_________________
♥ ♥ ♥ Stolze Mama von Babymaus (08/12) ... aus dem Bauch direkt ins Herz ♥ ♥ ♥ ... mit Sternchen im Herzen ☆ 11/15, ☆ 06/16, ☆ 12/16 und ☆ 07/17
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hattest du Libidoverlust unter der Pille & Co?
BeitragVerfasst: 13. April 2010 10:40 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 13. Dezember 2009 18:04
Beiträge: 372
Juvia hat geschrieben:
Boah ... Ungeduld hallo ... bin jetzt seit drei Wochen ohne Pille und noch tut sich libidotechnisch gar nichts (meine Herzchen in meiner Kurve vereinsamen langsam *zunge*). Ich will auch endlich wieder Lust haben *motz*


Hab ein bißchen Geduld mit dir, bei mir kam die Lust im 4. Zyklus pp und hält mich jetzt ordentlich auf Trapp! :oops:

_________________
Bild
nfp erstmal zur Verhütung und der Neugier am eigenen Körper, später mal zum Baby "basteln"!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 711 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33 ... 48  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de