Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 16. Oktober 2021 06:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 17. Januar 2012 18:24 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. Februar 2010 21:46
Beiträge: 384
Wohnort: NRW
Ich hab gerade durch Zufall auf der Geratherm seite ne spielerei gefunden. Nen speichel Ovu-Test. Was haltet Ihr davon?

_________________
Julia ist planlos aber glücklich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 17. Januar 2012 18:37 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 4. April 2011 21:06
Beiträge: 1923
NFP seit: 05/2011
klingt super interessant :)

für alle, die jetzt anfangen zu suchen: Website

PS: UVP ist knapp 35€

_________________
Mariechen

Mit MärzKäfer (2020) an der Hand. Mit (2018) im Herzen. kurvenlos. Kurven nicht regelkonform.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 17. Januar 2012 19:02 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 4. April 2011 21:06
Beiträge: 1923
NFP seit: 05/2011
Edit geht leider nicht mehr

hab jetzt noch weiter gesucht:
hier gibt's schon einen Faden zu dem Thema (nur die 1. Seite). ich glaub auch mit einer Statisik dazu und dem Verweis auf NFP heute.

weil ich sowieso ein bisher ungenutztes ("normales") Mikroskop hier stehen habe, werde ich es auf jeden Fall mal testen. finde das Thema echt spannend und werd mir auch später mal NFP heute dazu angucken :-)

_________________
Mariechen

Mit MärzKäfer (2020) an der Hand. Mit (2018) im Herzen. kurvenlos. Kurven nicht regelkonform.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 18. Januar 2012 13:02 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. Februar 2010 21:46
Beiträge: 384
Wohnort: NRW
Ah Danke. Wenn es das Thema schon gibt bitte sperren und oder verschieben. Ich hatte beim Suchen nix gefunden.

_________________
Julia ist planlos aber glücklich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 23. März 2012 17:30 
Das Farnkrautphänomen ist leider murks, steht in NFP heute. Aber neugierig bin ich trotzdem, einfach so zum Spaß.... *undweg*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 28. März 2012 04:49 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 22. September 2005 21:05
Beiträge: 1688
Wohnort: Dinslaken
Also ich habe mir mal (für deutlich weniger Geld) ein putziges kleines "Taschenmikroskop" geholt.
Bei ebay gibt es grad eines für 26 Euro zum Sofortkauf, aber das ist nicht das was ich hatte. Das gabs glaub ich für nen 10er.
...
*röchel*
Bei Amazon gibt es das Ding neu für 40 Ocken http://www.amazon.de/OvaTel-Fertilit%C3 ... 477&sr=1-1 DAS hab ich definitiv nicht gezahlt ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 24. November 2012 22:13 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 28. Mai 2009 19:47
Beiträge: 1404
Ich habs auch grad gesehen und fänds auch ne lustige Spielerei. Aber ne teure.

Aber ist das Phänomen totaler murks oder nur zu unsicher?

_________________
NFP seit 13.05.09 im 87+.sten Zyklus.
Nur noch auf Papier im geliebten Zyklusbüchlein vollständig und aktuell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 25. November 2012 00:36 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 21. August 2010 20:30
Beiträge: 506
ich hab das vor 10 Jahren einfach interessehalber mal ausprobiert. und ich hatte die Farnkraute in einer Zeit wo ich unmöglich Fruchtbar sein konnte --- was ich da noch nciht wußte - ich war schwanger!

:o)

Ich habs nicht wieder probiert.

LG Pappy

_________________
Papillon ist Patin von Arinas kleinem Prinzchen und Danys kleinen Wonneproppen.
Meine Chaosbande C. 01´2002; B. 06´2003; Krümelchen 07´2011; Bruchpilot 03'2014 und Mika 9.10.2015


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 25. November 2012 10:24 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 22. September 2005 21:05
Beiträge: 1688
Wohnort: Dinslaken
Also bei mir kommt es schon ziemlich gut hin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 2. März 2014 13:22 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. Februar 2014 09:46
Beiträge: 190
Wohnort: BaWü
NFP seit: Februar 2014
Hallo
habe mir dieses Ovulationsmikroskop auch gekauft. Bei mir ist da nix zu erkennen (gut ok die Tempikurve zeigt auch kein Es an bislang)
Was mich interressieren würde ist ob mit dem Ding zu erkennen wäre ob man schwanger ist. Sprich müsste die Farnkrautstruktur dann dauerhaft zu sehen sein?
Hat da wer Erfahrungen oder war die Farnstruktur + ss die "Papillon" hier beschrieb nur Zufall?

L.G.

_________________
Das bin ich mit unvergessenem * (08/14) im Herzen, kleinem Wirbelwind (08/15) an der Hand und Babymädchen (03/17) im Arm Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 2. März 2014 18:35 
Ich weiß nur, dass die Farnkraus"methode" nicht zuverlässig funktioniert. :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 9. November 2014 14:32 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. Februar 2014 09:46
Beiträge: 190
Wohnort: BaWü
NFP seit: Februar 2014
Ich hatte bislang nur während meiner Ss zuverlässig die Farne, danach, als das HCG unten war nicht mehr. So gesehen doch eher ein Ss Test :-D

_________________
Das bin ich mit unvergessenem * (08/14) im Herzen, kleinem Wirbelwind (08/15) an der Hand und Babymädchen (03/17) im Arm Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 16. September 2019 14:21 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 9. August 2019 08:31
Beiträge: 251
NFP seit: 2018
Ich habe mir das Gerät von Geratherm auch mal besorgt, einfach aus dem Grund heraus, dass wegen PCO mein LH-Spiegel zu hoch ist. Ich hätte mit den klassischen Ovu-Tests den ganzen Zyklus über einen positiven Test in den Händen.
Nun habe ich den Speicheltest einmal ausprobiert. Inzwischen kann ich erahnen wenn es soweit ist und beginne zu testen, wenn der Zervixschleim sich verbessert.
Zu Beginn hatte ich die Kieselsteinstruktur, dann kamen langsam kleine Farnblätter (Ein kurzer Strang mit jeweils einem Abzweig, wie ein Tannenzweig, quasi) hinzu und zum Schleimhöhepunkt beziehungsweise einen Tag vor Schleimhöhepunkt waren alle Bereiche im Mikroskop mit schönen langverzweigten Farnen (langer Strang mit vielen mehrverzweigten Ästen) zu sehen.
Das hat sehr gut geklappt und passt auch mit meinen anderen Beobachtungen zusammen.

Die Speichelprobe habe ich genauso wie meine Temperaturmessung gleich früh zum Aufstehen gemacht, also bevor ich einen Schluck Wasser trinke. Ablauf ist also aktuell Afwachen --> Temperatur messen --> Aufstehen und Speichelprobe nehmen --> Tag starten, mit Medis nehmen, Duschen, Trinken/Essen, Zähne putzen...

Ich bin gespannt, ob das auch im nächsten Zyklus wieder so tadellos klappt.

_________________
Juh kurvt mit der kleinen Maus (10/20) und PCO im Zyklus Nr Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm ovu control
BeitragVerfasst: 10. Juli 2020 10:02 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 15. März 2018 16:57
Beiträge: 168
Ich habs aus Neugier auch probiert, wollte meine sonstigen NFP-Ergebnisse mit einer anderen Methode verifizieren. Ich habe in der passenden Zeit eine Farnkrautmuster erkennen können, hab jedoch nicht täglich getestet. Ich fand die Methode beim Kauf des Tests genial einfach, musste aber leider feststellen, dass die Anwendung recht nervig ist, wenn man morgens zu dickflüssigen Speichel hat (was wohl häufig vorkommt laut Bedienungsanleitung). Dann darf man nämlich drei Stunden lang nichts essen oder trinken. Nicht essen geht natürlich, aber drei Stunden lang keinen Tropfen zu trinken mache ich schon ungern und empfinde ich als eher unkomfortabel - es ist aber (leider) wirklich nötig, ich habe auch 1-2 h nach dem Zähneputzen getestet und da war nichts zu erkennen. Nach 3 h war dann ein Muster erkennbar.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de