Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 18. September 2021 05:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AVA Armband
BeitragVerfasst: 23. September 2015 09:57 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 17. März 2006 21:03
Beiträge: 10766
NFP seit: März 2006
Besser für was - Verhütung oder Schwangerschaft?
Ich halte das für Humburg, allein an der äußeren Haut die Fruchtbarkeit ablesen zu können.

_________________
An manchen Tagen kommt man mit dem Kopfschütteln gar nicht nach.
Püppi ist 51 und glücklich kinderlos sterilisiert Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVA Armband
BeitragVerfasst: 23. September 2015 09:59 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 28. Januar 2013 00:56
Beiträge: 778
NFP seit: 04/2013
Kann ich mir irgendwie schwer vorstellen - wie will das Armband Störfaktoren bemerken und insbesondere die Basaltemperatur feststellen, wenn es sich in keiner Körperöffnung befindet? Und die für die symptothermale Methode für die hohe Sicherheit verantwortliche doppelte Kontrolle kann das Armband auch gar nicht übernehmen...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVA Armband
BeitragVerfasst: 23. September 2015 10:11 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 28. Januar 2013 00:56
Beiträge: 778
NFP seit: 04/2013
Ist mir irgendwie sehr suspekt - und dann auch noch diese ganzen Daten über mich und mein Leben an dieses Unternehmen zu liefern, wo man sich sicher für die App registrieren muss, die direkt mit meinem Smartphone verbunden ist und ich der App sicher allerhand Zugriffe gewähren muss? Nö, muss nicht sein *pfeif* .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 14:04 
Offline
neu hier

Registriert: 2. September 2010 14:35
Beiträge: 14
Mich betrifft es derzeit nicht, da ich in Trennung lebe und erst einmal mein Leben neu sortieren muß, aber vielleicht interessiert es hier einige, daß auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas derzeit ein bahnbrechendes neues Teil vorgestelllt wurde.

Es soll grandios sein:

http://www.faz.net/aktuell/technik-moto ... 05633.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 14:12 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 2. August 2005 11:36
Beiträge: 21792
Wohnort: Berlin
NFP seit: 08/2005
Grandios wäre es, wenn es etwas könnte, was sensiplan nicht leistet und davon lese ich da nichts. Du?

Und anderes im Artikel stimmt nicht - wann steigt die Temperatur um wie viel? - oder leere Hülse - 12 Frauen? von wie vielen? Vorher erfolglose Kiwuzeit? -. Bestenfalls eine lukrative Geschäftsidee, aber sonst MMn nix Neues. ;-)

_________________
Mein Herz ist Buchstabenliebhaberin (0707), ist Herzblutbiologensohn (0309), ist Herzwärmer (0913) und Weltherrscherin2b (0815). ✰ (1014). Bild
Und angenommen, der Text gipfelte in ei'm/Aufruf, die Welt von den Faschisten zu befrei'n/Und sie zurück in ihre Löcher reinzuprügeln noch und nöcher/Anstatt ihnen Rosen auf den Weg zu streuen. [Danger Dan]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 14:41 
Offline
neu hier

Registriert: 2. September 2010 14:35
Beiträge: 14
Regenbogen hat geschrieben:
Bestenfalls eine lukrative Geschäftsidee, aber sonst MMn nix Neues. ;-)


mh, kann sein, kann ich nicht beurteilen, aber Sensiplan ist auch eine Geschäftsidee, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 14:49 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 6. Juli 2005 08:20
Beiträge: 14474
NFP seit: Juli 2005
Och, mich würde schon mal interessieren, wie der Puls oder das Aufteilungsverhältnis zwischen Wasser, Fett und sonstigen Bestandteilen (Bioimpedanz) im Körper etwas über einen bevorstehenden (!) Eisprung aussagen können. Mal abgesehen davon, dass Wikipedia z.B zur Bioimpedanz folgendes sagt:

Wikipedia hat geschrieben:
Die international vereinbarten, wissenschaftlichen Standardisierungen für die BIA setzen eine definierte Messpositionierung voraus. Die Messperson liegt rücklings entspannt in der Waagerechten und die Gliedmaßen sind vom Rumpf leicht abgewinkelt. Die Platzierung der Klebeelektroden ist genauestens zu beachten. Darum ist eine Einweisung und Schulung des Messpersonals unabdingbar.

_________________
Jage die Ängste fort/Und die Angst vor den Ängsten. Mascha Kaléko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 15:00 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 2. Dezember 2009 21:59
Beiträge: 4379
Wohnort: The Back of Beyond
NFP seit: 12. November 2009
41 Frauen finde ich um es eine signifikante Studie zu nennen etwas wenig....

Geschäftsidee: Sensiplan kostet vielleicht knapp 20 Euro, Buch und Thermometer. Der tracker 250 Euro....

Selbst mit täglichen LH-tests ist man mit den billigdingern deutlich günstiger. Und mit sensiplan kombiniert kommt man mit deutlich weniger aus.

_________________
WichtelCat with BigKitty 01/07 and LittleKitty 12/08 + 2 FurryKitties.
*MiniKitty 09/13 10.SSW, *WitchCrumb 12/15 12.SSW, *WonderWitchie 06/18 5.SSW. MiniSternenHimmel. Living inbetween the worlds.
PROCRASTINATORS UNITE! Tomorrow. Zyklus 154


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 15:02 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 17. März 2006 21:03
Beiträge: 10766
NFP seit: März 2006
Mich würde vor allem interessieren, ob diese 12 Frauen nur zufällig schwanger geworden sind und ob es ohne dieses Tracker-Ding nicht ebenfalls geklappt hätte.

_________________
An manchen Tagen kommt man mit dem Kopfschütteln gar nicht nach.
Püppi ist 51 und glücklich kinderlos sterilisiert Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 15:05 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 27. Januar 2012 13:12
Beiträge: 251
Wohnort: CH
NFP seit: 2012
Es gibt bereits einen Thread zum Ava-Armband :-) Link zum Thread

Viel gepostet wurde da aber nicht.

_________________
Hormonbefreit seit 12/2011 *sonne*
36 J., NFP zur Beobachtung, PCOS-Kurve Bild
sky above me, earth below me, fire within me


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 18:44 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 2. August 2005 11:36
Beiträge: 21792
Wohnort: Berlin
NFP seit: 08/2005
Dina hat geschrieben:
Och, mich würde schon mal interessieren, wie der Puls oder das Aufteilungsverhältnis zwischen Wasser, Fett und sonstigen Bestandteilen (Bioimpedanz) im Körper etwas über einen bevorstehenden (!) Eisprung aussagen können. Mal abgesehen davon, dass Wikipedia z.B zur Bioimpedanz folgendes sagt:

Wikipedia hat geschrieben:
Die international vereinbarten, wissenschaftlichen Standardisierungen für die BIA setzen eine definierte Messpositionierung voraus. Die Messperson liegt rücklings entspannt in der Waagerechten und die Gliedmaßen sind vom Rumpf leicht abgewinkelt. Die Platzierung der Klebeelektroden ist genauestens zu beachten. Darum ist eine Einweisung und Schulung des Messpersonals unabdingbar.

Wird sicher gemacht. *zustimm* :mrgreen: Und dann gibt es eine Liegevorrichtung.

WitchCat hat geschrieben:
Geschäftsidee: Sensiplan kostet vielleicht knapp 20 Euro, Buch und Thermometer. Der tracker 250 Euro....

*zustimm* Und mit einer Bibliothek und einem Thermi kann man es auch auf 2 € reduzieren. Daran verdient kein*e SensiplanerIn etwas, beatric'chen. ;-)

_________________
Mein Herz ist Buchstabenliebhaberin (0707), ist Herzblutbiologensohn (0309), ist Herzwärmer (0913) und Weltherrscherin2b (0815). ✰ (1014). Bild
Und angenommen, der Text gipfelte in ei'm/Aufruf, die Welt von den Faschisten zu befrei'n/Und sie zurück in ihre Löcher reinzuprügeln noch und nöcher/Anstatt ihnen Rosen auf den Weg zu streuen. [Danger Dan]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 19:16 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 20:02
Beiträge: 2293
Wohnort: vor den 7 Bergen
Zitat:
Lea von Bidder hat auch schon eine weitere Idee. Und sie liegt natürlich nahe. Wenn eine Frau weiß, wann sie fruchtbar ist, kann sie diese Erkenntnis auch nutzen, um zu verhüten. Doch für diesen Einsatz sei es noch zu früh, dafür müsse der Tracker noch genauer werden.

Das klingt doch ganz anders als "besser als Sensiplan".

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfacher schwanger werden....
BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 19:40 
Offline
neu hier

Registriert: 2. September 2010 14:35
Beiträge: 14
Sopherl hat geschrieben:
Zitat:
Lea von Bidder hat auch schon eine weitere Idee. Und sie liegt natürlich nahe. Wenn eine Frau weiß, wann sie fruchtbar ist, kann sie diese Erkenntnis auch nutzen, um zu verhüten. Doch für diesen Einsatz sei es noch zu früh, dafür müsse der Tracker noch genauer werden.

Das klingt doch ganz anders als "besser als Sensiplan".


Ja das wäre natürlich der Tod der einschlägigen Pharmazeuten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVA Armband
BeitragVerfasst: 6. Januar 2017 09:56 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 2. August 2005 11:36
Beiträge: 21792
Wohnort: Berlin
NFP seit: 08/2005
beatric'chen hat geschrieben:
Ja das wäre natürlich der Tod der einschlägigen Pharmazeuten

Warum? Sensiplan ist sehr genau und trotzdem für viele Pillennutzerinnen keine Alternative und daran würde wohl auch kein Armband was ändern, da die Sicherheit zweier Symptome, die wir bei sensiplan brauchen, nach aktuellem Wissensstand so nicht erreicht wird. Der Tod dieses pharmazeutischen Bereiches wären wohl eher flächendeckte, korrekte Aufklärung über Zyklusvorgänge.

_________________
Mein Herz ist Buchstabenliebhaberin (0707), ist Herzblutbiologensohn (0309), ist Herzwärmer (0913) und Weltherrscherin2b (0815). ✰ (1014). Bild
Und angenommen, der Text gipfelte in ei'm/Aufruf, die Welt von den Faschisten zu befrei'n/Und sie zurück in ihre Löcher reinzuprügeln noch und nöcher/Anstatt ihnen Rosen auf den Weg zu streuen. [Danger Dan]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVA Armband
BeitragVerfasst: 6. Mai 2018 12:24 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 19. September 2004 12:36
Beiträge: 3509
Ich habe das Armband seit vier Monaten zur Zyklusbeobachtung (aus Interesse einfach und weil ich mal schauen will, ob mein Zyklus einen Einfluss auf bestimmte Erkrankungne bei mir hat - ja, ich bin zu faul für senisplan) und habe durch eine Sache festgestellt, dass der Algorithmus auch nur "extrapoliert" (so nennen die das wohl in den Kreisen). Sprich, ich hatte einen Eintrag gemacht bei Periode und das aus versehen und wollte das löschen, ging nicht - darum sollte ich vom Kundenservice aus, meine Periode kurz löschen und mir merken wann sie tatsächlich war, dass ich den falschen Eintrag bearbeiten konnte. Witzigerweise hat sich durch das löschen von 2 Periodentagen der Eisprung laut der App verschoben *lach* *lach* Geworben wird aber damit, dass der Eisprung live getrackt wird - das verstehe ich darunter nicht. Das Armband benötigt dann auch 5-6 Werte um nachträglich zu sagen "hey, genau an dem Tag war der Eisprung" - bei mir war er bisher genau an dem Tag, wo die App es sagte...aber nja, würde mich für Verhütung dennoch nicht darauf verlassen. Was ich auch schlecht finde - daran arbeiten sie noch, das Armband/die App können derzeit noch keine Schwangerschaft erkennen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de