Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 25. September 2021 18:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 358 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 19. November 2020 13:22 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 8. Mai 2020 21:32
Beiträge: 76
Ahhja das ist eine gute Idee. Ich versuche das Thermi erst nochmal neu zu koppeln und teste morgen nochmal. Ansonsten werde ich mich beim Kundenservice melden. Danke für den Tipp.

_________________
Guckst du hier Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 20. November 2020 15:18 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 12. August 2013 07:48
Beiträge: 456
Nun habe ich auch eine Frage. Ich habe endlich auch mal meine Kurve im Kurvenreich angelegt und wollte noch den vorletzten Zyklus nachtragen. Allerdings kann ich bei Ovy nirgends meine Störfaktoren einsehen. In der Kurve sehe ich zwar ein X bei Störfaktoren, aber im Kalender kann ich nur einen Monat zurückschollen. Wenn ich den Zyklusreport herunterlade, ist auch nur das X da, aber es steht nirgends, was für ein Störfaktor es ist. Das wäre ja irgendwie unsinnig, wenn man das nicht mehr einsehen kann? Oder stehe ich mal wieder auf dem Schlauch?

_________________
Batheya wartet voller Hoffnung auf den goldenen Herbst. Bild
Mit der lieben Katharinchen als Forumspatin.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 21. November 2020 21:27 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 19. Mai 2017 20:43
Beiträge: 138
NFP seit: 2019
Das ist ja ungünstig mit den Störfaktoren. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass das leider so ist bzw. nicht bedacht wurde. Das fände ich auch ziemlich unschön.

Leider kann man ja zurzeit nicht schauen, weil die App sich nach dem Öffnen gleich wieder schließt. Im Playstore hat Ovy aber schon geschrieben, dass bald eine neue Version ausgerollt wird, mit der das Problem behoben sein soll.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 24. Januar 2021 10:30 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 12. August 2013 07:48
Beiträge: 456
*winke* Hallo zusammen, ich hoffe ihr seid alle noch glücklich mit Ovy?

Ich habe zum Jahreswechsel den Modus in meiner Ovy-App geändert von Verhütung auf Kinderwunsch. Das hat gut geklappt, es wird dann jeweils angezeigt, wie hoch die Chance auf eine Schwangerschaft ist, wann der Eisprung voraussichtlich stattfindet und die besonders fruchtbaren Tage werden optisch hervorgehoben. Und als ich den positiven SST eingegeben habe, kam sofort ein Pop-up, in dem ich gefragt wurde, ob ich in den Schwangerschaftsmodus wechseln möchte. Also dachte ich mir: Klar, warum nicht. :mrgreen: Darauf folgte aber die Enttäuschung. Ovy wertet in der Schwangerschaft scheinbar nach Zyklusanfang aus und nicht Sensiplan-konform nach der 1.hM. Das bedeutet, dass die angezeigte SSW nicht stimmt, wenn die 1.hM nicht der "Norm" entspricht. Darum habe ich den SS-Modus wieder verlassen. Trotz positivem SST zeigt es jetzt die ganze Zeit an "Chance auf eine Schwangerschaft: Gering", weil ja die unfruchtbaren Tage sind. :lol:

Vielleicht schreibe ich dem Support mal, warum die SSW nicht nach Sensiplan berechnet wird und frage dann auch gleich mal wegen den archivierten Zyklen, bei denen ich leider die Störfaktoren etc. nicht mehr einsehen kann. Das ist echt etwas, das mich ein wenig stört, gerade wenn man etwas mit älteren Kurven vergleichen möchte.

_________________
Batheya wartet voller Hoffnung auf den goldenen Herbst. Bild
Mit der lieben Katharinchen als Forumspatin.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 24. Januar 2021 12:10 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 15. März 2018 16:57
Beiträge: 168
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, Batheya! Das mit der Schwangerschaft ist irgendwie schade, aber was "bringt" ein Schwangerschaftsmodus überhaupt? Hat es irgendeinen Sinn, da weiter die Temperatur zu messen? Sorry, vielleicht eine blöde Frage, aber ich kenne mich da null aus, da ich Ovy bisher ausschließlich zur Verhütung nutze.
Wie hat denn die Vorhersage bei dir funktioniert? Hat das einigermaßen mit dem tatsächlichen Eisprung zusammengepasst - und hast du das noch über Ovus verifiziert oder dich einfach auf Ovy verlassen?

Bei mir funktioniert Ovy in der letzten Zeit tadellos, ich bin da sehr zufrieden mit Übertragung und Auswertung. Auch die Darstellung finde ich toll - und man kann auch im Kalender sehen, wie voraussichtlich die nächsten Zyklen "liegen". Etwas schade finde ich dabei allerdings, dass Ovy immer von einer sechstätigen Dauer der Periode ausgeht - das muss ein Standard-Wert sein, denn meine Periode dauert nie so lange und das "weiß" Ovy ja auch. Nach wie vor ist mir ein bisschen Unklar, welche Zahlen Ovy für die prognostizierte Zykluslänge zugrunde legt. Da sich die "Vorhersage" bei mir häufig ändert, nehme ich an, dass Ovy sich nur an den letzten X Zyklen und nicht an dem Durchschnitt aller Zyklen orientiert (ist vielleicht ja auch sinnvoll). Weiß da jemand etwas drüber?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 24. Januar 2021 15:03 
Benutzeravatar
Online
hat sich gut eingelebt

Registriert: 13. März 2014 22:47
Beiträge: 164
Wohnort: Sachsen
NFP seit: März 2014
Huhu, Batheya herzlichen Glückwunsch!

Ich hab nun auch mal Ovy reaktiviert, Thermi muss ich laden und dann auch mal ans Messen denken. Momentan ist die Kleine morgens immer ziemlich unruhig und ich denk da null ans Messen.

Zuckerwolke, nee da weiß ich nichts drüber, wäre aber für mich auch interessant, denn meine Mens ist auch keine 6 Tage lang.

_________________
achsolala Bild ist überglücklich mit ihrem Dino-Fan(12/2017), der kleinen Rakete (10/2020) und ihrem Held (verh. 08/2019)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 25. Januar 2021 11:08 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 12. August 2013 07:48
Beiträge: 456
Danke, ihr beiden. *sonne*

Also "bringen" tut einem der Schwangerschaftsmodus glaube ich nichts. Sofern ich es erkennen konnte, wird halt einfach statt Zyklustag die aktuelle SSW angezeigt. Und da es bei mir jetzt noch so früh ist, wollte ich mir noch keine Schwangerschafts-App o.ä. herunterladen, sondern erstmal weiterhin in Ovy dokumentieren. Ich messe noch weiter und es wäre dann aber praktisch, wenn die Angabe der SSW auch stimmen würde, weil sonst verwirrt mich das eher. :lol: Also es ist nun echt kein Must-have Feature, eher ein Nice-to-have und mich irritiert einfach die Art der Berechnung, weil Ovy sonst alles angeblich sensiplankonform auswertet.

Das mit der sechstägigen Dauer der Periode verstehe ich gerade irgendwie nicht. Bei mir wird die voraussichtliche Periode im Kalender 5 Tage lang angezeigt. Also vermutlich basiert die Länge schon auf dem Durchschnitt der vorausgegangen Zyklen, hätte ich jetzt gedacht. *kopfkratz*

_________________
Batheya wartet voller Hoffnung auf den goldenen Herbst. Bild
Mit der lieben Katharinchen als Forumspatin.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 25. Januar 2021 17:04 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 21. April 2009 09:41
Beiträge: 1973
NFP seit: 03/09
In meinem Kalender zeigt Ovy auch immer 5 Tage an, obwohl meine Periode eigentlich 6 Tage geht :lol: Aber der letzte Tag ist immer nur Schmierblutung und es scheint, als ob das gar nicht wirklich zur Periode gezählt wird? Zumindest ist es in der App optisch in einer anderen Kategorie gereiht als Periode "Stark - Mittel - Schwach". Vielleicht macht das bei euch auch einen Unterschied?

Ich bin mit Ovy auch nach wie vor zufrieden, aberrr ich ärger mich ein wenig, dass ich nicht doch das Geld fürs Ovy Thermometer ausgegeben hab. Die Knopfzellen beim Beurer sind so umständlich und vor allem echt schnell leer. Ich werd mir jetzt deshalb aufladbare Knopfzellen besorgen und die einfach am Zyklusanfang immer aufladen, dann werden sie wohl für 10 Messungen reichen. Ist auch umweltfreundlicher.

_________________
Winter is an etching, spring a watercolor, summer an oil painting, and autumn a mosaic of them all.
10 Jahre Gynefix (09-19), nun NFP mit Ovy-App im Zyklus 152. Mit Mann und 2 Katern geduldig wartend auf die nächsten großen Abenteuer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 25. Januar 2021 21:37 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 15. März 2018 16:57
Beiträge: 168
Das ist ja merkwürdig. Ich war so fest von 6 Tagen als Standard ausgegangen. Ich bin gerade alle meine bisherigen Zyklen durchgegangen. Meine Periode dauert nie länger als 4 Tage (egal ob stark, mittel oder schwach). Auf einen Schnitt von 6 kann Ovy bei mir unmöglich gekommen sein.

Aber das finde ich verschmerzbar, immerhin orientiert sich die Gesamtdauer des Zyklus ja an meinen persönlichen Werten. Und die "Prognose" ist ja eh nur ein nice to have, hat mit der Verhütung ja nichts zu tun.

@Batheya, magst du noch was dazu sagen, wie dir der Schwangerwerden-Modus gefallen hat (wie gut Ovy deinen Eisprung vorhergesagt hat)? Würde mich echt interessieren.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 26. Januar 2021 09:26 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 12. August 2013 07:48
Beiträge: 456
Ach ja, ganz vergessen. :lol:

Also den "schwanger werden" Modus finde ich gut. Es wird dann nicht mehr nach fruchtbar/unfruchtbar unterschieden, sondern nach Chance auf eine Schwangerschaft gering/mittel/hoch. Rund um den Eisprung werden ca. 6 Tage als "hoch" eingestuft. Die hoch fruchtbaren Tage sind dann entsprechend auch als Vorhersage im Kalender gekennzeichnet, genau wie die Perioden-Vorhersage, aber mit einer türkisfarbenen Linie. Der Eisprungtag ist zusätzlich mit einem Kreis markiert. Bei mir hat die Eisprung-Vorhersage ganz gut gepasst, was mich eigentlich gewundert hat, weil meine letzten Zyklen nicht so super regelmäßig waren. Ich habe dann zusätzlich Ovus gemacht, das Ergebnis fließt in die Auswertung mit ein. Als ich den positiven Ovu eingetragen habe, hat sich die Eisprung-Vorhersage einen Tag geändert, für den aktuellen Zyklus werden seitdem 2 potenzielle Eisprungtage angezeigt.

Falls du mal mit meiner Kurve abgleichen willst: Ovy zeigt mir ZT 13 bis ZT 19 als hoch fruchtbar an. Vor dem Eisprung hat es glaube ich den Eisprung an ZT 18 angezeigt. Nach dem positiven Ovu an ZT 16 wurden ZT 17 und ZT 18 beide als mögliche Eisprungtage angezeigt.

Ich denke, dass die Vorhersage schon ganz gut passt. Wenn man Ovus macht, wird es noch genauer, darauf wird in der App auch hingewiesen.

Übrigens gibt es ja auch eine Partner-App - ich bzw. mein *mann* hat sie nicht ausprobiert, aber da werden dann wohl auch die Vorhersage von Periode, Eisprung und hoch fruchtbaren Tagen angezeigt. Ich wollte das eigentlich noch testen, aber so weit kam es nicht mehr. *lach*

_________________
Batheya wartet voller Hoffnung auf den goldenen Herbst. Bild
Mit der lieben Katharinchen als Forumspatin.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 26. Januar 2021 22:10 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 15. März 2018 16:57
Beiträge: 168
Danke für den Bericht @Batheya! Das kingt ja ganz gut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 27. Januar 2021 10:25 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 12. August 2013 07:48
Beiträge: 456
Ich habe inzwischen eine Antwort auf meine Anfrage bekommen.

Beim Einsehen der Notizen und Störfaktoren lag das Problem auf der andere Seite des Bildschirms. :oops: Man kann im Kalender so viele Monate zurück scrollen, wie man will. Ich dachte immer, es werden nur die letzten zwei Monate angezeigt, aber man muss den Bildschirm runterziehen und dann laden die vorigen Monate. :oops:

Bei der Berechnung der SSW ist es so wie vermutet: Ovy geht vom ersten Tag der Periode aus. Die Erklärung dazu ist, dass die SSW so berechnet wird, wie es "in der Medizin" und bei Gynäkologen üblich ist. Daran soll dann wohl nichts geändert werden. Finde ich nicht so nachvollziehbar, warum da nicht auch nach Sensiplan gerechnet wird, aber egal. Ich steige dann einfach irgendwann auf eine SS-App um, falls ich eine brauchbare finde, und gebe da gleich den korrigierten 1. ZT an.

_________________
Batheya wartet voller Hoffnung auf den goldenen Herbst. Bild
Mit der lieben Katharinchen als Forumspatin.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovy App und Ovy Spezialthermometer
BeitragVerfasst: 28. Januar 2021 08:34 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 15. März 2018 16:57
Beiträge: 168
Danke für das Update @Batheya. Ich hab auch nicht gewusst, dass man die Störfaktoren noch einsehen kann und finde es schade, dass in der Export-Ansicht mit allen Zyklen bei den Notizen immer nur ein X steht - ohne Erläuterung unter der Kurve oder so. Das dich die Berechnung nach dem 1. Zyklustag stört, kann ich verstehen. Ich persönlich nehme das Ovy aber nicht sooo übel - es ist ja im Wesentlichen eine App für Verhütung, ggf. noch fürs Schwangerwerden - aber nicht fürs Schwangersein.

Heute morgen hat mit Ovy angezeigt, dass nach einem Update nun für Premium-Nutzer ein Offline-Modus verfügbar ist. Das finde ich super - ich glaube, viele haben darauf gewartet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 358 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de