Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 25. September 2021 20:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 731 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 12. Juli 2021 16:38 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. Juli 2009 21:08
Beiträge: 576
Wohnort: Bremen
NFP seit: September 2009
Trackle hat meinen Wert von gestern verschluckt, kam heute auch nicht nach.

_________________
We are beautiful like diamonds in the sky
Mit Trackle und nach 9 Jahren Liegezeit seit 2019 mit Gynefix Nr 2 unterwegs PCOS Kurven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 12. Juli 2021 16:58 
Online
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. August 2016 09:20
Beiträge: 312
NFP seit: Juni 2016
Wie doof, vielleicht kann der Support da noch was machen?

Ich bin mit meiner Auswertung heute regelkonform durch, trackle noch nicht. Werde aber nicht mehr messen und dann morgen mal schauen, ob er's jetzt gefressen hat. Und mich endlich mal beim Support beschweren, ich ärger mich da jeden Zyklus aufs Neue drüber, vergesse aber immer da hin zu schreiben. :oops:

Die App sagt, er hätte jetzt noch mindestens 10 Tage Laufzeit. Mal sehen, ich zieh das jetzt so lange durch, bis er gar nix mehr von sich gibt oder bei den Werten Blödsinn rauskommt. Geht bei mir ja nur um Beobachtung. Der neue ist trotzdem schon da.

_________________
Me and my curves Bild
Hard times are like a washing-machine: they twist, turn and knock you around, but in the end you come out cleaner, brighter and better than before


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 13. Juli 2021 06:39 
Offline
neu hier

Registriert: 15. November 2020 11:29
Beiträge: 6
NFP seit: 2018
Heute Morgen ist was ganz neues passiert. Ich glaube die "Bauchschmerzen" hat der Server öfter mal.
Da können sie ruhig noch dran arbeiten. *rofl*
Habe heute Morgen synchronisiert. Er hat auch die korrekte Uhrzeit angezeigt, aber der Wert kam einfach nicht zurück.
Ne halbe Stunde später hab ich nochmal reingeschaut ... siehe da, der Wert ist da... aber jetzt fehlt die Hälfte der bereits ausgewerteten Temperaturen aus der Kurve und ich habe nur ein paar unzusammenhängende Punkte im Kalender *nichtallehaben* :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 13. Juli 2021 10:30 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 15. März 2018 16:57
Beiträge: 168
@icu_777 bei mir ist es ganz genauso. Ich dachte heute morgen erstmal, dass es bei mir ein Übertragungsproblem gab und habe den Trackle mehrfach neu in die Box eingestellt. Darf man das eigentlich machen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 13. Juli 2021 18:09 
Online
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. August 2016 09:20
Beiträge: 312
NFP seit: Juni 2016
Zu eurem Problem: ich habe gerade vom Support die Antwort erhalten, dass es Probleme mit dem Backend gebe und daher die Basalwerte nicht in der App angezeigt werden. Die Technik sei an dem Problem dran.

Vielen Dank, war aber nicht meine Frage :roll:

_________________
Me and my curves Bild
Hard times are like a washing-machine: they twist, turn and knock you around, but in the end you come out cleaner, brighter and better than before


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 14. Juli 2021 06:12 
Offline
neu hier

Registriert: 15. November 2020 11:29
Beiträge: 6
NFP seit: 2018
Heute sind tatsächlich wieder alle Werte da *daumendrücken*
@Zuckerwolke ich nehme den Sensor auch manchmal, nachdem ich ihn schon in die Station gestellt hab, nochmal raus und stell ihn wieder rein zum synchronisieren (weil ich zB das Handy nicht in der Nähe hatte). Das war bisher nie ein Problem. Er speichert ja angeblich eh mehrere Werte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 18. Juli 2021 00:43 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. März 2009 15:09
Beiträge: 614
Wohnort: Wiesbaden
NFP seit: 2008
Gerade gesehen: trackle hat gerade eine Sommer-Aktion. Mit dem Code SOMMER21 bekommt man im Shop auf alle trackle nochmal einen fetten Rabatt auf die Vorbestellung.

Das ist seit der 99€-Aktion der bisher günstigste Preis, falls noch jemand zuschlagen möchte.

Der Haken: Sie haben wohl gerade keine trackle mehr. Wegen Corona verzögern sich wohl die Lieferungen von Bauteilen. Es kann mehrere Wochen dauern, bis man seinen trackle erhält.

Ich habe vor drei Wochen bestellt und leider immer noch nichts bekommen. Aber für den Preis lohnt sich dann auch das Warten.

_________________
Mercutio ist Mama einer kleinen Kindergarten-Maus (03/18) und einem Baby-Mäuschen (05/21)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 18. Juli 2021 07:16 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 4. September 2015 07:39
Beiträge: 619
Es sind 160€ statt 180€. Für alle, die auch neugierig waren, sich aber nicht durch die Bestellung klicken wollten. *undweg*

_________________
Erinnere dich, als du dich nach dem gesehnt hast, was du jetzt hast.
Seit Januar '19 glücklich zu dritt mit dem kleinen Vögelchen.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 19. Juli 2021 09:28 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. Juli 2009 21:08
Beiträge: 576
Wohnort: Bremen
NFP seit: September 2009
Server nicht erreichbar *ko*
Der heutige Wert ist wichtig für Auswertung, menno!

_________________
We are beautiful like diamonds in the sky
Mit Trackle und nach 9 Jahren Liegezeit seit 2019 mit Gynefix Nr 2 unterwegs PCOS Kurven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 20. Juli 2021 10:52 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. März 2009 15:09
Beiträge: 614
Wohnort: Wiesbaden
NFP seit: 2008
Benutzt hier jemand seinen trackle schon länger als zwei Jahre?

Ich hab meinen ersten im März 2019 bestellt. Ich war damals nicht die einzige. Irgendwelche Urgesteine noch hier, die etwas zu Lebensdauer sagen können?

Es kam immer noch nichts. Ich will ihn endlich haben. Ein Leben ohne Temperaturkurve fühlt sich so nackt an. Ich bin total paranoid und mache alle 4 Wochen einen SST.

_________________
Mercutio ist Mama einer kleinen Kindergarten-Maus (03/18) und einem Baby-Mäuschen (05/21)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 21. Juli 2021 18:18 
Online
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. August 2016 09:20
Beiträge: 312
NFP seit: Juni 2016
Ich hab meinen seit April 2019, so langsam scheint er dem Ende zuzugehen. Lt. der Anzeige in der App kommt jetzt der letzte Zyklus. Ich bin mal gespannt, ob er vielleicht doch noch länger durchhält.

Der Support scheint mein Problem mit der verspäteten Auswertung nicht zu verstehen, keine Ahnung, ob sich da noch nie jemand drüber beschwert hat *nixweiss* Ich versuche es mal weiter...

_________________
Me and my curves Bild
Hard times are like a washing-machine: they twist, turn and knock you around, but in the end you come out cleaner, brighter and better than before


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 18. August 2021 18:15 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. Mai 2014 21:38
Beiträge: 101
NFP seit: 2014
Hallo ihr Lieben! *winke*
Hat mal jemand nachgemessen, wie groß der trackle-Sensor ist? Also Länge und Durchmesser in Zentimetern (oder Millimetern)?

In den FAQs von trackle steht nur "Der Sensor ist etwa so groß wie ein mittlerer Tampon". *kopfkratz* (Was soll das überhaupt sein - ein "mittlerer Tampon"? Also als ich das letzte Mal geschaut habe gab es Tampons in den Größen "mini", "normal", "super" und "super plus".)

_________________
Kurvt verhütend im 8. Frauenjahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 18. August 2021 18:47 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. Juli 2009 21:08
Beiträge: 576
Wohnort: Bremen
NFP seit: September 2009
Zilpzalp hat geschrieben:
Der trackle ist 6,6cm lang und hat einen Durchmesser von 2,3cm.

Hier die Abmessungen *sonne*

_________________
We are beautiful like diamonds in the sky
Mit Trackle und nach 9 Jahren Liegezeit seit 2019 mit Gynefix Nr 2 unterwegs PCOS Kurven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 19. August 2021 18:25 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. Mai 2014 21:38
Beiträge: 101
NFP seit: 2014
Vielen lieben Dank! *sonne*
Hab ich mir doch gedacht, dass das bestimmt schonmal jemand gepostet hat, ich habs bloß nicht gefunden. :oops:

Edita sagt: dann ist der trackle ja wirklich riesig. :shock:
Der größte Tampon, den ich als Vergleich zur Hand habe ist ein "Super Plus" für "besonders starke Tage & Wochenbett" (größte bei dieser Marke erhältliche Größe). Der hat 1,8cm Durchmesser und ist 5,2cm lang...

_________________
Kurvt verhütend im 8. Frauenjahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: trackle - Alternative zum iButton?
BeitragVerfasst: 19. August 2021 18:41 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 6. Januar 2021 16:25
Beiträge: 82
NFP seit: 12/2020
Ich oute mich auch mal als trackle Nutzerin :-)

Himba hat geschrieben:
Edita sagt: dann ist der trackle ja wirklich riesig. :shock:


Das war auch mein erster Gedanke, als ich ihn gesehen habe :lol: ich muss aber sagen, dass er durch seine Beschaffenheit trotzdem ganz anders „gleitet“ und man hier gut sagen kann: es kommt nicht unbedingt auf die Größe an *lach* ich habe noch nie Super-Tampons genutzt und hatte deshalb erst Recht Hemmungen, aber die Oberfläche ist ganz samtig und er ist ja auch nicht saugfähig wie ein Tampon, so dass ich weder das Einführen, noch Herausnehmen als unangenehm empfinde, eben weil es sich nicht so trocken wie ein Tampon anfühlt. Ich kann aber gut verstehen, dass die Größe erst einmal abschreckend wirkt. Die Handhabung finde ich jedoch, wie gesagt, nicht direkt mit einem Tampon zu vergleichen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 731 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de