Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 21. Oktober 2021 15:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Welchen Computer hast du?
Sophia-Reihe (mini, petit, my usw.) 18%  18%  [ 134 ]
Cyclotest 16%  16%  [ 123 ]
Bioself 0%  0%  [ 2 ]
Pearly 0%  0%  [ 3 ]
Lady-Comp 7%  7%  [ 54 ]
Persona 5%  5%  [ 35 ]
Anderer, kein oben gennanter 2%  2%  [ 15 ]
kein Computer, Messe und werte selber aus 52%  52%  [ 396 ]
Abstimmungen insgesamt : 762
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. August 2004 18:45 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 6. Mai 2004 17:24
Beiträge: 5353
NFP seit: Anfang 2004 mit Unterbrechungen
Hallo Chia,

ich bin vom Ladycomp zu My Sophia gewechselt. Die Sophias sind die einzigen Computer, die symptothermal auswerten. Die anderen Computer werten nur der Temperaturmethode aus. Das wäre mir schon mal fast zum Verhängnis geworden (falsche Hochlage).

_________________
lg Martini - Homebase reloaded
Sterilisiert mit Freestyle-Kurve zur Beobachtung
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. August 2004 18:45 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 6. Mai 2004 13:42
Beiträge: 2974
Wohnort: FFB/München
Hi Chia!
Guck doch mal hier, da sind alle Verhütungscompis besprochen:
http://www.nfp-info.de/computer.html
Liebe Grüße Gwyn

_________________
nfp seit 08/2002. 14 J. keine Pille.Verhütung mit mini sophia. 37 Monate nach Geburt, 39 Jahre alt.
Kurve gibts nur elektronisch
1 Sohn, Julian Magnus *29.06.09, 3160 gr, 49 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. August 2004 18:56 
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 10. Juli 2004 15:55
Beiträge: 1045
Hallo Chia,

ich benutze gar keinen Computer sondern arbeite nach der "Stift-und-Papier-Methode". Für mich ist es wichtig, alles selbst unter Kontrolle zu haben und genau zu wissen, warum ich mir an einem Tag freigebe oder auch nicht. Eigentlich komisch, denn sonst bin ich gar kein Kontrollfreak - aber hier ist mir das total wichtig! *hä*

Viele Grüße,
Eva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. August 2004 09:57 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 21. Juli 2004 07:14
Beiträge: 230
ich hab mir jetzt den mini sophia zugelegt und bin begeistert!!! ich liebe technik und find es toll, daß ich nicht immer sofort alles aufschreiben muss, sondern der compi alles speichert(bis auf mumu). ich hab dann zeit mal meine kurve in ruhe anzufertigen, wenn ich zeit habe.

was ich noch toll finde:wenn ich unterwegs bin und dort übernachte muss ich nur dieses gerät mitnehmen und nicht an papier, stift, thermo und wecker denken :roll: -was eh nicht in eine handtasche passt... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. August 2004 10:12 
Offline
neu hier

Registriert: 24. Juni 2004 17:14
Beiträge: 22
Wohnort: Berlin
Also was den Platzbedarf bei Papier und Bleistift angeht, so ist das Thermometer sicher nicht größer als der Mini-Sophia. Mein Handy (mit Weckfunktion) habe ich immer dabei und Papier und Bleistift gibt es immer irgendwo. In meiner Handtasche hat das auch alles (das Thermometer) Platz. Dumm ist halt nur, daß du Dir die MuMu Daten trotzdem noch aufschreiben mußt oder wie läuft das da mit Schleim und MuMu?

Was kostet denn so ein Gerät?

LG, Robbina

_________________
Baby 1 - 03/2012
Baby 2 - erwartet 10/2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. August 2004 10:22 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 21. Juli 2004 07:14
Beiträge: 230
ja du hast ja recht-sooo viel platz nimmt stift und papier auch nicht ein, aber ich muss dann an so vieles denken-sprich:bin einfach faul!!! und um mein bett war dann so viel polk verstreut.ist einfach praktischer.:mrgreen: und ich hab einen hefter, wo die nfp-blätter drin sind und der ist schon recht groß.

ich hab den mini in der apotheke für 149 euro bekommen,aber das war's mir wert, denn ich find's toll zusätzlich noch ne kontrolle zu meinen eigenen auswertungen zu bekommen und das thermometer ist präziser, als mein altes.aber im netzt kannst du es auch schon für 125 haben.

im mini kannst du sowohl schleim als auch gv bzw. medikamente oder schmerzen, fieber eintragen.allerdings kontrolliere ich zusätzlich noch den mumu(was laut nfp ja eh umsonst ist, wenn man schleim beobachtet), aber diese funktion hat der mini leider nicht!

trotzdem ein tolles gerät!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. August 2004 10:47 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 10. Mai 2004 16:16
Beiträge: 1673
Wohnort: KA
NFP seit: 24.08.2003
Ich habe bei Wochenendausflügen statt meines Ordners eine Karteikarte (und natürlich Thermometer, Timer und Stift) dabei, die dann z.B. ungefähr so aussieht:

---------Freitag - Samstag - Sonntag

Tempi: 36,5 ----- 36,45 ----- 36,55

Schleim:-f/cremig - f/cremig - nass/"Wasserfall"

MuMu:---- h/zu ------- h? -------- mittelweich


Nach dem Wochenende trage ich dann die Werte in die Tabelle ein.

Nur so'n Tipp... ;-)

_________________
Liebe Grüße, Limo
NFP seit 24.08.2003
--"Ruhende" Moderatorin
--


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. August 2004 11:01 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. Juni 2004 14:03
Beiträge: 428
Zitat:
im mini kannst du sowohl schleim als auch gv bzw. medikamente oder schmerzen, fieber eintragen.allerdings kontrolliere ich zusätzlich noch den mumu(was laut nfp ja eh umsonst ist, wenn man schleim beobachtet), aber diese funktion hat der mini leider nicht!


Ich hab den My Sophia und mache das folgendermassen:

MUMU unten, hart und S Schleim = 1. Stufe Schleimeingabe
MUMU mittel, weicher und S Schleim, (oder z. B. wenig S+ Schleim) = 2. Stufe Schleimeingabe
MUMU hoch, weich und S+ Schleim = 3. Stufe Schleimeingabe

Du hast aber Recht, wenn du nur den Schleim auswertest funktioniert das auch.

Ich bin aber besser gefahren mit der doppelten Kontrolle. Ich habe sehr bald nach der Mens schon S+ Schleim und mit den MUMU-Differenzen, kann ich das besser abstufen.

Bei Frauen mit sehr wenig Schleim, kann auch nur die Abstufung der MUMU-Härte und Lage eingegeben werden.

Ich hoffe jetzt nur, dass der Mini Sophia auch die drei Abstufungen hat. *nixweiss* Wenn nicht, lass dich von mir nicht verwirren. :mrgreen:

_________________
Liebe Grüsse Xenia überglücklich mit Bub Sept. 06 und Mädle Okt. 08
"Die Frauen machen sich nur deshalb so hübsch, weil das Auge des Mannes besser entwickelt ist als sein Verstand." Doris Day


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. August 2004 11:27 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 6. Mai 2004 19:41
Beiträge: 1313
Wohnort: RLP
Huhu Limo! *winke*

Ich machs genauso *daumenhoch*
Das heißt, ich bin zu faul extra ne Karteikarte mitzunehmen, bei mir kommts direkt zum jeweiligen Tag in den Timer... :mrgreen:

Liebe Grüße
Sivie

_________________
✿ Sivie mit ihren Mädels (09/09, 09/11, 08/15) und *(07/13)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. August 2004 11:52 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 6. Mai 2004 13:42
Beiträge: 2974
Wohnort: FFB/München
xenia hat geschrieben:
Zitat:
im mini kannst du sowohl schleim als auch gv bzw. medikamente oder schmerzen, fieber eintragen.allerdings kontrolliere ich zusätzlich noch den mumu(was laut nfp ja eh umsonst ist, wenn man schleim beobachtet), aber diese funktion hat der mini leider nicht!


Ich hab den My Sophia und mache das folgendermassen:

MUMU unten, hart und S Schleim = 1. Stufe Schleimeingabe
MUMU mittel, weicher und S Schleim, (oder z. B. wenig S+ Schleim) = 2. Stufe Schleimeingabe
MUMU hoch, weich und S+ Schleim = 3. Stufe Schleimeingabe

Du hast aber Recht, wenn du nur den Schleim auswertest funktioniert das auch.

Ich bin aber besser gefahren mit der doppelten Kontrolle. Ich habe sehr bald nach der Mens schon S+ Schleim und mit den MUMU-Differenzen, kann ich das besser abstufen.

Bei Frauen mit sehr wenig Schleim, kann auch nur die Abstufung der MUMU-Härte und Lage eingegeben werden.

Ich hoffe jetzt nur, dass der Mini Sophia auch die drei Abstufungen hat. *nixweiss* Wenn nicht, lass dich von mir nicht verwirren. :mrgreen:

Ja hat er! Da gibts auch drei Abstufungen!
Ich beobachte nur den Schleim, an den Mumu komme ich net ran, habe allerdings auch genug Schleim :mrgreen: zumindest an den fruchtbaren Tagen, vorher und nachher ist er gänzlich verschwunden ;-) sehr praktisch bei mir eigentlich.
Liebe Grüße Gwyn

_________________
nfp seit 08/2002. 14 J. keine Pille.Verhütung mit mini sophia. 37 Monate nach Geburt, 39 Jahre alt.
Kurve gibts nur elektronisch
1 Sohn, Julian Magnus *29.06.09, 3160 gr, 49 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. August 2004 20:40 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 18. August 2004 17:25
Beiträge: 37
Wohnort: MV
Hallo allerseits,

ich muß hier mal ne Frage loswerden.
Eigentlich wollte ich mir auch einen Comp zulegen, war bisher nur etwas unentschlossen, welchen ich nehme.
Aber laut eurer Umfrage werten hier auch sehr viele nur mit Bleistift aus.
Scheinbar kann man sich das Geld für den Comp sparen.
Habe mir das Buch N & S schon zugelegt und auch verstanden ( glaub ich *hä* )

Was würdet ihr mir raten ?
Schon mal ein Danke schön im Voraus...!!!

_________________
NFP seit 07/04 zur Verhütung
34.Zyklus Post-Pill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2004 08:36 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin a. D.

Registriert: 6. Mai 2004 19:41
Beiträge: 1313
Wohnort: RLP
Hi Trulla!

Mein persönlicher Rat: Besorg Dir ein Thermometer, druck Dir eine Kurve aus und fang an. Mit N&S und dem Forum klappt das wunderbar.

Und wenn Du dann merkst, dass NFP etwas für Dich ist und weißt wie das alles funktioniert, kannst Du Dir immernoch überlegen ob Du nun zur Bleistift- oder Compi-Fraktion gehörst :D

Liebe Grüße
Sivie

_________________
✿ Sivie mit ihren Mädels (09/09, 09/11, 08/15) und *(07/13)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2004 10:57 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 20. Juli 2004 19:29
Beiträge: 105
Wohnort: Götzis / Österreich
Hallo miteinander!

Ich gehöre auch zu der "Papier-und-Bleistift"-Fraktion!

Allerdings hab ich mir - als ich mit NFP begonnen habe - auch mal überlegt, ob ich einen Computer kaufen soll. Die Preise haben mich dann allerdings davon abgehalten (Ich weiß bis heute noch nicht, warum z.B. der lady-Comp 500 Euronen wert sein soll. *hä* )

Naja, ich hab dann halt also mit einem ganz normalen Thermometer (das ich halt zu hause hatte) angefangen zu messen. Und das ging ganz gut. Gemeinsam mit N&S und dem Forum hatte ich auch keine Probleme mit dem Auswerten und so.

Ich werde mir sicher keinen Computer mehr zulegen, da mich das Geld einfach reut (Ja ja, ich weiß: Vorarlberger sind gspärige Lüt!). Da ich mit meinem hundsnormalen Thermometer auch ganz gute Kurven zustande bring, bin ich sogar der Meinung, dass sog. "Frauenthermometer" gar nicht notwendig sind - die sind nur dazu da, dass gewisse Firmen mehr Geld verdienen.

Zum Aufschreiben - auch unterwegs: Ich schreibe die Werte immer zuerst auf einen "Schmierzettel" und erst später ins Kurvenblatt. Da ich den Zettel / Block im Bett liegen hab und meist morgens mit einem geschlossenen und einem halb offenen Auge und ohne Brille den Wert notiere - da würde ich das Kreuzchen in der Kurve sicher am falschen Ort machen. ;-) Diesen Zettel nehme ich dann auch mit, wenn ich unterwegs bin.

LG
Luna

_________________
pillenfrei seit Okt. 03
NFP seit Nov. 03


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2004 12:11 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 19. August 2004 12:31
Beiträge: 37
Wohnort: NRW
ich werte auch mit stift und zettel aus. mein thermometer speichert den letzten wert, so kann ich auch später nochmal nachgucken, falls ich ihn morgens nicht richtig erkannt habe. ich weiß ja immer, wo ich im zyklus so stehe und weiß dann eigentlich immer, wie der wert so passt. das geht natürlich nur bei einigermaßen gleichmäßigen zyklen.

ok, ich geb zu, seitdem ich einen palm zum geburtstag bekommen habe, nutze ich auch da das nfp-programm, aber eher als spielerei und zusätzlich. verlasse mich lieber auf mein gefühl! der palm gibt mir viel zu schnell ergebnisse, er verlangt ja gar keine "lernzyklen".

die verhütungscomputer finde ich absolut zu teuer und unnötig. sie können ja sonst nix, im gegensatz zu dem palm. oder gibt es solitär für den minisophia??? ich finde auch, dass man sich ohne compi besser kennenlernt, schließlich muss man selber auswerten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2004 12:17 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 10. Mai 2004 16:03
Beiträge: 195
Wohnort: Thüringen
Nschotschi hat geschrieben:
oder gibt es solitär für den minisophia???

:lol: das finde ich ne super Idee *daumenhoch*
Wieso gibts keinen Palm mit Thermosonde? Oder wenigstens Thermometer die man an Palm oder Computer anschließen kann und einfach die Werte übertragen? Oder wenigstens im My Sophia statt der Diättips was sinnvolles wie Tetris :mrgreen:

_________________
~ Meine Seite ~
27 Jahre. NFP seit April 2004 zur Verhütung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de