Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 21. Oktober 2021 15:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Welche Smartphone-App benutzt ihr?
iNFP 3%  3%  [ 12 ]
MyNFP (aber ohne Konto) 7%  7%  [ 28 ]
My NFP (mit MyNFP-Konto) 12%  12%  [ 49 ]
Lily Pro 5%  5%  [ 22 ]
NFP Manager sympto 0%  0%  [ 0 ]
Ovuview (kostenlose Version) 17%  17%  [ 69 ]
Ovuview pro 11%  11%  [ 46 ]
Lady cylce 10%  10%  [ 40 ]
Fertility Friend 0%  0%  [ 1 ]
Andere (welche?) 5%  5%  [ 22 ]
Ich trage vom Phone direkt ins Kurvenreich ein (ohne App) 16%  16%  [ 63 ]
Ich habe ein Smartphone, benutze dieses aber nicht für NFP 9%  9%  [ 38 ]
Ich habe kein Smartphone 3%  3%  [ 11 ]
Abstimmungen insgesamt : 401
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 8. April 2015 19:09 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 14. Februar 2013 16:06
Beiträge: 164
NFP seit: März 2013
beccyy, das ist richtig, das ist auch irgendwie das einzige was mich an der App stört.
Ich habe für mich einfach beschlossen, dass "wässrig" und "eiklar" S+ und "cremig" und "klebrig" S ist und das passt dann so. Manchmal mache ich noch zusätzliche Stichpunkte über die Notizen.

_________________
mit Grinsekeks (04/18) und Quietschnudel (09/20) unterwegs und endlich auch mit eigener Seite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 8. April 2015 19:16 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 18. Februar 2015 21:07
Beiträge: 187
NFP seit: 18.02.2015
Super dank dir dann bleibe ich glaube ich lieber bei mynfp und muss wohl den beitrag zahlen xD.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 8. April 2015 19:49 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 25. August 2013 12:24
Beiträge: 430
NFP seit: Sommer 2013
Was spricht denn gehen Lilly (iOS) oder Lady Cycle (Android) ?

_________________
Ich kurve zur Beobachtung auf Papier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 9. April 2015 05:48 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 4. Juli 2012 15:34
Beiträge: 1805
Wohnort: SN
NFP seit: Juni '12
beccyy hat geschrieben:
Super dank dir dann bleibe ich glaube ich lieber bei mynfp und muss wohl den beitrag zahlen xD.

Vor allem in den ersten Zyklen würde ich dir empfehlen, händisch auszuwerten. Das Programm ist nämlich nicht unfehlbar, außerdem lernt man die Regeln einfach besser, wenn man es selbst macht und nicht nur eine automatische Auswertung drüberlaufen lässt.

Das sehe ich generell als Problem bei den Apps: nur wenige werten überhaupt nach den Sensiplanregeln aus, und selbst dann muss man die Regeln beherrschen, um die Auswertung überprüfen zu können. Da kann man auch gleich selbst auswerten.
(Nicht falsch verstehen: ich nutze auch eine App, aber eher als Spielerei. Ich finde es amüsant, wie dort die unfruchtbare Zeit bestimmt wird (nicht nach Sensiplan), mit meiner Auswertung stimmt das nur selten überein)

_________________
Was dir an Vollkommenheit fehlt, ersetze durch Demut. [Thomas von Kempen]
Tabs (7/90) bestaunt mit Mann (3/87) und E. (9/16) das Babymädchen K. (6/21)
mit ★★ (7/15) im Herz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 9. April 2015 09:19 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 14. Februar 2013 16:06
Beiträge: 164
NFP seit: März 2013
Also bei mir stimmt die automatische Auswertung sogar meistens, aber ich achte da sich gar nicht so drauf, sondern mache das immer per "Hand"

_________________
mit Grinsekeks (04/18) und Quietschnudel (09/20) unterwegs und endlich auch mit eigener Seite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 3. Mai 2015 13:48 
Ich habe ein Windows Phone und nutze Period Tracker (englisch). :) Meist stimmt auch die Vorrausberechnung des Eisprungs mit meinen Beobachtungen überein.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 12. Mai 2015 09:17 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 11. Mai 2015 16:10
Beiträge: 108
NFP seit: Mai 2015
Hallo ihr Lieben!

Ich bin ganz neu sowohl hier im Forum als auch bei der NFP-Methode!
Ich würde gerne eine App (für Android) benutzen, die mir bei der Auswertung des Kurven etc hilft und alles mitprotokolliert.
Ihr habt ja nun schon weit aus mehr erfahrung als ich und sicherlich schon einige Apps ausprobiert.
Welche würdet ihr mir denn empfehlen?
Habe viel gelesen, bin aber unschlüssig.
Welche Apps arbeiten denn auch nach der NFP-Methode??

Ich bin für jeden Tip sehr dankbar!! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 12. Mai 2015 09:35 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 2. Januar 2015 19:31
Beiträge: 242
NFP seit: 01.01.2015
Ich glaube dann wäre am ehesten wohl Lady Cycle etwas für dich.
Ich glaube das es auch die einzige App ist, die nach Sensiplan-Regeln auswertet.
Nutze die selber auch, aber nur speichern der Werte falls ich mal nicht ins Forum kann.

Auswerten würde ich jedoch grundsätzlich IMMER selber.

_________________
JungliBillie kurvt gezeitenmäßig in Zyklus Bild ist stolze Patentante und freut sich über Besuch.
Die Liebe ist unter den Tugenden, was die Sonne unter den Sternen: Sie gibt ihnen Glanz und Schönheit
Wildheit ist doch auch nur eine Frage der Sichtweise.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 12. Mai 2015 09:41 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 25. August 2013 12:24
Beiträge: 430
NFP seit: Sommer 2013
Hallo analein
Willkommen im Forum.
Für den Anfang mit Nfp würde ich dir empfehlen auf jeden Fall selber , und ohne App auszuwerten. EineApp würde ich erst empfehlen, wenn du die Regeln sicher beherscht.
Du kannst deinw Kurve hier im Kurvenreich führen, und bei allen Fragen und Unsicherheiten hier im Forum nachfragen.
Kennst duschon die Anfängertagebücher im Allgemeinen Bereich?

Es gibt eine App für Android, die nach sensiplan auswertet: Lady Cycle viewtopic.php?f=6&t=40546
Aber deine eigene Auswertung wird immer besser sein, als ein Algorithmus.
Liebe Grüße

_________________
Ich kurve zur Beobachtung auf Papier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 12. Mai 2015 09:46 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 11. Mai 2015 16:10
Beiträge: 108
NFP seit: Mai 2015
Vielen Dank für die raschen Antworten!! :-)

Ich werde auf jeden Fall anfangs noch per Hand auswerten. Allerdings bin ich noch zwei Wochen an die doofe Pille gebunden da ich diese nicht einfach im "Zyklus" absetzen will.
Die App brauche ich vorwiegend um im Urlaub auch eine verlässliche Möglichkeit zu haben meine Werte einzutragen, wenn ich auch kein Internet habe! :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 30. September 2015 09:58 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 21. September 2015 12:49
Beiträge: 159
Wohnort: Berlin
NFP seit: September 2015
*winke*

Ich bin ja noch ganz neu hier im Forum und auch bei NFP.

Um morgens die Temperatur zu notieren benutze ich die OvuView Pro App. Das geht ganz prima im Halbschlaf und die Uhrzeit registriert die App automatisch.
Ansonsten finde ich die App sehr schön gemacht, mit so prima Spielereien wie einer Gewichtskurve. :mädchenzustimm:
Perfekt auch um zwischendurch (ohne Internet) Daten einzutragen...obwohl die Angaben die man zum ZS machen kann noch ausbaufähig sind *durchdreh* ...aber dafür gibt's ja die Notizen...

Über die Auswertung der App kann ich noch nichts sagen, soweit bin ich noch nicht. :engel:
Ich übertrage immer alles hier ins Kurvenreich und werte lieber selbst auch...und mit eurer Hilfe :klimper: *zustimm* *freunde*

LG

_________________
Mit 3 tollen Kindern im Haus, meinem ☆ (MA 13.SSW, 01/2017) im Herzen und Herbst-Hoffnung im Bauch :verliebt:

Bild

- Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende. - (Oscar Wilde)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 30. September 2015 10:14 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 28. August 2013 05:28
Beiträge: 219
NFP seit: 09/2013
Ich benutze auch die Ovuview Pro App weil ich sie so schön finde! Aber sie wertet nicht nach Sensiplan aus... - also da vorsichtig sein ;-)

_________________
Makkaroni schreibt hier und kurvt hier: Bild
"Zahme Vögel träumen von Freiheit, wilde Vögel fliegen!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 1. Oktober 2015 14:28 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 27. Oktober 2010 18:11
Beiträge: 4
Kann mir jemand sagen, ob die Apps auch eine kurze Menstruation (2 Tage) als solche erkennen und sie nicht als Zwischenblutung abtun?

_________________

Let's believe in miracles


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 2. Oktober 2015 19:51 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 6. November 2007 01:16
Beiträge: 213
Wohnort: Pfalz
NFP seit: November 2007
Ich nutze auf dem IPhone WomanLog. Ich weiß grade gar nicht, ob das auch auswerten kann, weil ich einerseits schon lange nicht mehr so gemessen habe, dass man etwas hätte auswerten können, und zum anderen möchte ich das auch lieber selbst machen. Ich nutze die App also als ziemlich komfortablen Notizzettel. Man kann alle möglichen Symptome und Störfaktoren angeben, Gewicht notieren geht auch, wenn man will rechnet er einem die durchschnittliche Zykluslänge aus und gibt dann ne Prognose ab, ach ja, und standardmäßig geht er glaub ich davon aus, dass 14 Tage vor Zyklusende eine Ovulation stattfindet - ich glaube, das kann man ihm aber auch abgewöhnen, bei mir kam das aber meist hin wenn ich das, was als Ovulation angezeigt wurde, für mich in "ehM" übersetzt habe.
Zusammengefasst: als mobiler Notizzettel auch untertags sehr praktisch, wenn man dann ohnehin händisch auswerten möchte.

_________________
Wechselwarmes. (Akute Signatur-Unkreativität)
Bild seit 11/2007, MiniGecko 01/2015, * 09/2017, Geckoline 01/2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2015 08:11 
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 21. August 2007 08:26
Beiträge: 1218
@missblue: Ladycycle versteht auf jeden Fall auch kurze Menstruationen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de