Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 25. September 2021 19:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Welche Smartphone-App benutzt ihr?
iNFP 3%  3%  [ 12 ]
MyNFP (aber ohne Konto) 7%  7%  [ 28 ]
My NFP (mit MyNFP-Konto) 12%  12%  [ 49 ]
Lily Pro 5%  5%  [ 22 ]
NFP Manager sympto 0%  0%  [ 0 ]
Ovuview (kostenlose Version) 17%  17%  [ 69 ]
Ovuview pro 11%  11%  [ 46 ]
Lady cylce 10%  10%  [ 40 ]
Fertility Friend 0%  0%  [ 1 ]
Andere (welche?) 5%  5%  [ 22 ]
Ich trage vom Phone direkt ins Kurvenreich ein (ohne App) 16%  16%  [ 63 ]
Ich habe ein Smartphone, benutze dieses aber nicht für NFP 9%  9%  [ 38 ]
Ich habe kein Smartphone 3%  3%  [ 11 ]
Abstimmungen insgesamt : 401
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015 06:43 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 28. August 2013 05:28
Beiträge: 214
NFP seit: 09/2013
@Missblue, Ovuview auch :-)

_________________
Makkaroni schreibt hier und kurvt hier: Bild
"Zahme Vögel träumen von Freiheit, wilde Vögel fliegen!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 7. Oktober 2015 09:28 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. Juli 2015 07:48
Beiträge: 654
Wohnort: Biel, Schweiz
NFP seit: 2/2017
ich nutze auch zusätzlich noch Ovuview pro. Die Aufmachung der App ist super und sehr einfach.
Sie wertet nicht nach Sensiplan aus, aber zumindest kann man bei der Auswertung wählen zwischen Rötzer, Billings, Döring, und andere. Es können auch mehrere kombiniert werden.
Ich vertraue nicht darauf, sondern nutze sie nur zusätzlich zur Ersteingabe der Daten,
ABER die Auswertung stimmte bis jetzt mit meiner händischen überein. *daumenhoch*

Die App hat vorallem die praktische Funktion, dass beim Klingeln des Weckers automatisch die Aufforderung zum Eingeben der Temperatur erscheint. Dies kann eine andere Wecker-App sein, welche von OvuView erkannt wird.

Der Schleim ist leider nicht nach Sensiplan wählbar, oder jedenfalls nicht komplett. Es gibt 6 Auswahlmöglichkeiten welche folgendermassen umgesetzt werden in der App, wobei t und f als qualitativ gleichwertig betrachtet wird:

Trocken (t)
Feucht anfühlend (f)
Klebrig (S)
Cremig (S)
Wässerig (S+)
Eiklar (S+)

Die Auswertung am Zyklusanfang mit Schleim konnte ich noch nicht testen, aber ich glaube dass die App Schleim dort nicht berücksichtigt *kopfkratz*

@MissBlue: Bei Ovuview wird unterschieden zwischen Blutung und Schmierblutung

Edit: der MuMu kann auch vollständig eingegeben werden, sowohl Öffnung, Festigkeit und Position. Und er wird als Kurve angezeigt.
Relevant für die Auswertung ist jedoch nur der Schleim

_________________
Amelia mit ⭐️im❤️ wartet mit *mann* und Katzen voller Vorfreude auf das Advent-Wunder
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 7. Oktober 2015 15:29 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 2. Januar 2015 19:31
Beiträge: 242
NFP seit: 01.01.2015
Habe mir heute noch mal die App WomanLog angeschaut.

Was mich an der stört, ist die Tatsache, dass man dort wohl nur Anfang und Ende der Mens eingeben kann.
Das inidividuelle Eintragen der Stärke an verschiedenen Tagen (wie z.B. hier im KurvenReich) scheint dort wohl nicht möglich zu sein.

_________________
JungliBillie kurvt gezeitenmäßig in Zyklus Bild ist stolze Patentante und freut sich über Besuch.
Die Liebe ist unter den Tugenden, was die Sonne unter den Sternen: Sie gibt ihnen Glanz und Schönheit
Wildheit ist doch auch nur eine Frage der Sichtweise.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 8. Oktober 2015 06:00 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 6. November 2007 01:16
Beiträge: 214
Wohnort: Pfalz
NFP seit: November 2007
WomanLog: Jein. Die beiden eigentlichen Mens-Buttons können nur Anfang und Ende, das ist richtig. Man kann aber über den Button "Symptome" gehen und dort "Monatsblutung" wählen und hat dort dann drei Stärken zur Auswahl. Zusammen mit dem Symptom "Schmierblutung" kann man dann die vier üblichen Stärken ganz gut darstellen, auch wenn es natürlich nicht so komfortabel ist (und warum die Monatsblutung ein Symptom sein soll, erschließt sich mir auch nicht so ganz ;-) ).

_________________
Wechselwarmes. (Akute Signatur-Unkreativität)
Bild seit 11/2007, MiniGecko 01/2015, * 09/2017, Geckoline 01/2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 9. Oktober 2015 22:50 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. Januar 2015 18:55
Beiträge: 316
Wohnort: Bremen
NFP seit: Februar 2015
Ich nutze Lily Pro. Allerdings nicht zum Auswerten. Das macht die App zwar automatisch, aber danach richte ich mich nicht ;)
Ich nutze sie eher um morgens die Temperatur einzutragen und den Tag über den Schleim oder anderes Zeug *lach*
Allerdings gibt es da z.B. Rinnend nicht.

_________________
Kuschelmausi kurvt im Zyklus Bild im 3. Frauenjahr.
Wird von drei flauschigen Katzenkindern auf Trab gehalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 15. Oktober 2015 13:05 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. Juli 2015 07:48
Beiträge: 654
Wohnort: Biel, Schweiz
NFP seit: 2/2017
Update OvuView: Hallo Liebe Frauen:

Über die Google OvuView-Benutzergruppe habe ich eben erfahren, dass bei der neuen Version 4 die Schleim-Eingabe erweitert wird!! :applaus: :applaus:
Dies ist ja bisher ein Kriterium die App nicht zu benutzen, da nicht Sensiplan-konform.

hier ein Test-Printscreen, welcher von Hersteller gepostet wurde:




Jedoch wird noch um etwas Geduld gebeten, da die Programmierung sehr aufwendig sei.... Aber das sieht doch wirklich gut aus.... *daumenhoch*

_________________
Amelia mit ⭐️im❤️ wartet mit *mann* und Katzen voller Vorfreude auf das Advent-Wunder
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 15. Oktober 2015 13:19 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 2. Januar 2015 19:31
Beiträge: 242
NFP seit: 01.01.2015
Hört sich ja so schon mal gut an. *daumenhoch*

Aber, gilt das dann auch für die kostenlose deutsche Version, oder wieder nur für die kostenpflchtige?

_________________
JungliBillie kurvt gezeitenmäßig in Zyklus Bild ist stolze Patentante und freut sich über Besuch.
Die Liebe ist unter den Tugenden, was die Sonne unter den Sternen: Sie gibt ihnen Glanz und Schönheit
Wildheit ist doch auch nur eine Frage der Sichtweise.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 15. Oktober 2015 13:32 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. Juli 2015 07:48
Beiträge: 654
Wohnort: Biel, Schweiz
NFP seit: 2/2017
Keine Ahnung.... Kann man denn nun die Schleimsymptome nur in der kostenpflichtigen Version eintragen??

Die App wird ja scheinbar komplett neu gestaltet, daher gelten die Änderungen wohl für beide Versionen nehm ich an...

Aber das Ganze wird wohl noch dauern... *augenverdreh*

_________________
Amelia mit ⭐️im❤️ wartet mit *mann* und Katzen voller Vorfreude auf das Advent-Wunder
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 15. Oktober 2015 13:34 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 2. Januar 2015 19:31
Beiträge: 242
NFP seit: 01.01.2015
Hauptsache, da wird etwas geändert.

Die alte Schleimeingabe hat mir nicht gerade gefallen.

_________________
JungliBillie kurvt gezeitenmäßig in Zyklus Bild ist stolze Patentante und freut sich über Besuch.
Die Liebe ist unter den Tugenden, was die Sonne unter den Sternen: Sie gibt ihnen Glanz und Schönheit
Wildheit ist doch auch nur eine Frage der Sichtweise.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 25. März 2016 05:36 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 8. Oktober 2009 17:06
Beiträge: 93
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer App die auf dem Windows Phone gut läuft.
Irgendwie finde ich nichts. Aktuell trage ich ins Kurvenreich ein. Aber da stört mich ein wenig, dass ich mit Handy regelmäßig ausgeloggt werde bzw. sich alles öfters aufhängt. Sonst wäre Kurvenreich perfekt.
Kennt jemand von Euch eine aktuell gute App fürs Windows Phone?
Viele Grüße
Hera


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 17. Mai 2016 18:31 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 11. Mai 2015 16:10
Beiträge: 107
NFP seit: Mai 2015
Hallöchen.

Ich nutze auch Ovuview zum eintragen, aber auswerten tue ich auch händisch.
Inzwischen ist das neue Layout aber noch nicht rausgekommen, oder? Ich finde ja auch, dass einfach mehr Schleimeienschaften dazu kommen könnten.
Und eigentlich wäre es ja auch schön, wenn man einfach selbst händisch in der App auswerten könnte. Also auch selbst die HiLi setzen könnte. ;-)

@ Hera: leider kenne ich keine App fürs Windows Phone. Vielleicht aber Google? ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 23. Mai 2016 12:51 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 8. Oktober 2009 17:06
Beiträge: 93
Hallo Analein,
Google habe ich auch befragt, aber nichts zufriedenstellendes gefunden. Ich bin jetzt vorerst beim Kurvenreich geblieben, da ich bemerkt habe, dass das "Aufhängen" nur an meiner Ungeduld lag :oops: Außerdem musste ich mir eingestehen, dass die Wartezeiten bei meinen minimalistischen Aufzeichnungen wirklich zu verkraften sind..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 23. Mai 2016 15:49 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 13. Januar 2012 20:33
Beiträge: 84
Wohnort: Leipzig
NFP seit: Februar 2012
Ich nutze aufm IPad seit einiger Zeit "Kindara"
Find ich eigentlich ganz gut. Hab aber parallel weiter meine Kurven auf Papier, davon kann ich mich wohl nicht so recht trennen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 23. Mai 2016 15:59 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Königin

Registriert: 26. Mai 2006 14:44
Beiträge: 8508
Ich benutze Lily in der Free-Version. Eigentlich nur, um eine zweite Kurve zu führen. Im Kurvenreich werte ich aktuell aus mit der Zeit beim Aufwachen, bei Lily ist es zum Rumtesten eine fixe Uhrzeit (iButton). Ich finde die App in der Free-Version für richtiges NFP echt nur bedingt geeignet, in der Pro-Version aber glaube ich ganz okay - ich finde es auch durchaus berechtigt, den Entwicklern Geld zu geben, nur bleibt ja auch nur ein Anteil wirklich bei ihnen....

Die nichtresponsive Darstellung von Kurvenreich macht halt aufm Smartphone keinen Spaß, darum werde ich wohl demnächst auf Lily ganz umsteigen und dann bezahlen *zustimm*


edit: Hera, das ist mit ein Grund, warum ich das Windows Phone in die Schublade gelegt habe... ich hab keine (brauchbar) App gefunden - weder für NFP noch sonstwas :oops:

_________________
★ Go for whatever makes you happy ★


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Smartphone-App benutzt ihr für NFP?
BeitragVerfasst: 25. Mai 2016 07:48 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 20. November 2010 21:10
Beiträge: 62
NFP seit: April 2010 zur Verhütung & Beobachtung
Ich habe gerade entdeckt, dass man bei Kindara (kostenlose App für iOS, englischsprachig) die Daten aus der App über das Webportal auch als csv-Datei exportieren kann. Sowas habe ich schon ewig gesucht!!! Ich denke damit müsste es halbwegs stressfrei möglich sein die Daten in mein OpenOffice Zyklusblatt zu übertragen ohne alles abtippen zu müssen. Ansonsten kenne ich mich mit der App noch nicht so aus. Die Schleimangaben scheinen sich eher an FAM zu orientieren, aber damit kann ich leben. Ob/wie automatisch ausgewertet wird, bzw. ob man auch manuell auswerten kann weiß ich noch gar nicht. Zum Daten sammeln und für OpenOffice oder Excel exportieren scheint es mir durchaus brauchbar zu sein.

_________________
Curlz ist gar nicht mehr so "neu hier", sondern eher "schreibfaul" ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de