Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 16. Oktober 2021 07:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 276 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 9. September 2015 16:07 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 2. August 2007 14:59
Beiträge: 2030
Wohnort: auf der Alt/Kölsch-Grenze
Lottchen hat geschrieben:
Bei meinem Geratherm Basal digital war auch recht bald die Batterie leer, fand ich recht schwach.Im Vergleich dazu hält diese von meinem Domotherm seit meinem ersten NFP-Zyklus (also seit 7,5 Jahren). Ich hab sie bisher nicht ersetzt, neige aber dazu, es demnächst zu tun, da ich das Ablesen im Dunkeln und die gespeicherten Werte so praktisch finde...muss aber erstmal schauen, was da überhaupt für eine reinkommt.


Die gleiche wie ins Domotherm. Mich hat das Geratherm so genervt, dass ich dann wieder gewechselt bin und dann die Batterie daraus genommen habe. Bei den Domotherms die ich durch(gebissen) habe, war glaube ich auch nie die Batterie leer. Mein erstes (von 2007) ist noch als normales Fieberthermomether in Gebrauch.

Mein Geratherm liegt hier übrigens immer noch rum..... *pfeif*

_________________
KatziTatzi ist seit sieben Jahren mit einer rosa Schleife verziert, überglücklich mit großem Katerchen (4/17) und zwei Schmusekätzchen (5/20) im Arm und ★-Zwillings-Tätzchen über den Wolken.Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 20. Oktober 2015 21:42 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Januar 2011 19:36
Beiträge: 213
NFP seit: 20. Januar 2011
Ich danke euch.
Nachdem ich mein xtes analoges Geratherm geschrottet habe war ich gerade am liebäugeln mit dem digitalen Geratherm basal. Nach Lektüre des kompletten Threads bin ich davon gründlich kuriert. *lach*

Jetzt wird es wohl erstmal ein Geratherm classic. Ein basal gibt es dann wieder, wenn ich mein Thermometer nicht mehr wegen spielendem Kind im Flur deponiere, wo ich es dann runterschmeisse... *draufhau*

Achja, zum Thema Batterie: mein erstes Dormotherm ist hier auch noch im Einsatz, eigentlich als Fieberthermometer, übergangsweise aber wieder als Zyklusthermometer. Und auch nach 4 1/2 Jahren vermisse ich nichts an der Messgenauigkeit...

_________________
Ein wachsender Wald macht weniger Krach als ein fallender Baum. Lasst uns auf den wachsenden Wald lauschen. Hans Peter Dürr, zitiert nach Geseko von Lüpke
Kurve mit nicht mehr ganz so stiller Kurve No. 42 ~ mit Krümeline (09/13), Murkelchen (08/16) und Minimaus (01/19) und Silentsoul als Krümelchen-Patin ~ K.indheit allerorten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 21. Oktober 2015 12:19 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 14. September 2009 12:35
Beiträge: 1954
Wohnort: überall und nirgendwo
Oh danke für den Tipp. Habe mir gerade sofort eine neue Batterie gekauft, denn ich trau meinem Sohn nicht.

_________________
Liebe Grüße Ira mit einem kleinen Prinzen
“Es ist so leicht, andere, und so schwierig, sich selbst zu belehren.”- Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 13. November 2015 19:51 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 15. März 2012 20:27
Beiträge: 1737
NFP seit: März 2012
So.... vorgestern habe ich festgestellt, dass mein Geratherm keinen Saft mehr hat und gestern die Batterie getauscht, somit hat sie ca. 2 Jahre gehalten. Find ich ganz ok.
Jetzt sollte ich mal wieder messen um festzustellen ob die Werte ca. passen.
Hattet ihr nach dem Batterietausch irgendwelche Schwankungen/Probleme etc?



off topic: haha wie passend...damals am Freitag den 13. Sep 2013 hab ich hier gepostet, dass ich mein Geratherm bekommen habe. Heute ist wieder Freitag der 13 *lach*

_________________
Samson macht gerade NFP-Pause und ist nur sporadisch im Forum unterwegs
Wir verhüten nun seit 4 Jahren erfolgreich ausschließlich mit Kondomen, da *mann* kein NFP praktizieren möchte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 13. November 2015 20:33 
Benutzeravatar
Offline
Ersthelferin a.D.

Registriert: 4. April 2008 12:18
Beiträge: 13250
NFP seit: 04/2008
Ich habe es jetzt endlich mal geschafft, die Batterie zu wechseln und werde diesen Zyklus wieder mit dem digitalen Geratherm messen. Jetzt wo es früh dunkel ist, kommt mir die beleuchtete Anzeige auch wieder sehr entgegen und war Anlass genug, das Domotherm in die Winterpause zu schicken :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 30. März 2016 08:03 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 20. Mai 2014 20:32
Beiträge: 103
NFP seit: 23.03.2014
Ich habe mein Geratherm basal digital jetzt seit ca 3 Monaten. Gestern und heute hat es gar nicht gepiepst (das kam schon vorher hin und wieder mal vor). Dann wollte ich heute früh die schon gespeicherten Werte abrufen. Und alle gespeicherten Werte waren weg :shock: Stattdessen stand überall 00.00 Grad. Ich werde deshalb nächsten Zyklus wieder ein anderes Thermometer verwenden, weil ich dem Ding einfach nicht mehr vertrauen kann irgendwie.

_________________
Bild NFP schon seit einiger Zeit zur Beobachtung und seit März 2016 zur Verhütung. Jetzt zusätzlich noch mit Papierkurve.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 20. November 2016 21:05 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 12. September 2006 12:45
Beiträge: 3234
Wohnort: moon
NFP seit: 11 2004
Mein Geratherm hat kürzlich gequält gepiept und anschließend waren alle Werte gelöscht. Ich habe das Thermometer schon einige Jahre, insofern hätte es den Ruhestand verdient, aber trotzdem...

Die Batterie habe ich irgendwann gewechselt, und sie wird auch noch als voll angezeigt. Ins Wasser geraten ist das Thermometer auch nicht. Weiß jemand dazu mehr?

_________________
Seit 11 2004 im ca. 165. Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 23. November 2016 22:55 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 4. Mai 2016 13:15
Beiträge: 481
Mein Geratherm Basal Digital tritt bald in den Ruhestand, die traurige Bilanz: In sechs Monaten drei Batterien leer gefressen und schwächelt jetzt schon wieder. Das nervt einfach nur noch. *zunge*

Meine zukünftige Alternative: Das iProvèn mit der harten Spitze, eine Userin hat das und ist davon sehr begeistert *sonne*

_________________
Nicht-Mehr-ganz-Bild mit Papierkurve, wenig aktiv


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 11. Juni 2017 20:31 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 8. September 2016 11:12
Beiträge: 61
NFP seit: Oktober 2016
Mein Geratherm Basal hat heute nach ca. einem Dreiviertel Jahr das erste mal nicht gepiepst, die Batterie ist wohl leer und das blöderweise am ersten Tag im Italien Urlaub *zunge* . Aber ein Dreiviertel Jahr ist wohl gar nicht so schlecht wenn ich so eure Berichte durch lese.

_________________
Meine Kurven Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 11. Juni 2017 20:56 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 15. März 2012 20:27
Beiträge: 1737
NFP seit: März 2012
AkayaKiyori hat geschrieben:
Meine zukünftige Alternative: Das iProvèn mit der harten Spitze


Ist die Spitze dünn oder dick?

@Batterie - also kA woran das liegt, bei mir ist alles super mit dem GTBD - die erste Batterie hat gut 2 Jahre gehalten, die 2. jetzt auch schon über 1,5... liegt es vielleicht an den Batterien selbst?
*kopfkratz*

_________________
Samson macht gerade NFP-Pause und ist nur sporadisch im Forum unterwegs
Wir verhüten nun seit 4 Jahren erfolgreich ausschließlich mit Kondomen, da *mann* kein NFP praktizieren möchte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2017 06:26 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 8. September 2016 11:12
Beiträge: 61
NFP seit: Oktober 2016
Hallo zusammen *winke* ,

Mein Geratherm Basal hat heute früh zum dritten Mal in diesem Zyklus nach dem Mesen HI angezeigt ( ich bin aber eigentlich nicht krank und habe kein Fieber). Ich Messe seit ca 15 Monaten damit.
Ich habe dann nochmal gemessen, dann waren es über 38 Grad, dann den Po unter der Decke rausgestreckt und gemessen: 36,7 grad *hä* . Ich weis man sollte eigentlich nicht mehrmals messen *pfeif* .
Hatte von euch schon mal jemand das Problem? Ist mein thermi kaputt oder ist ihm einfach zu heiß unter meiner warmen winterdecke :lol:

_________________
Meine Kurven Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 23. April 2018 19:30 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 15. März 2009 11:31
Beiträge: 3274
Das Geratherm basal digital scheint es nicht mehr zu geben. :-(

Es ist bei diversen Online Apotheken als nicht lieferbar gelistet.
Auch beim großen Versandhändler A. ist es nicht mehr lieferbar.
Weiß jemand von Euch den Grund?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 23. April 2018 20:25 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 15. März 2012 20:27
Beiträge: 1737
NFP seit: März 2012
Komisch, bei mir hier auf A beträgt die Lieferzeit 3-5 Wochen?
Also ich hoffe nicht, dass es vom Markt genommen wurde...es ist mein Lieblingsthermi und ich überlege mir gerade noch eines als Reserve zu bestellen falls meines irgendwann mal den Geist aufgibt... ich hab es ja jetzt schon 5 Jahre.

_________________
Samson macht gerade NFP-Pause und ist nur sporadisch im Forum unterwegs
Wir verhüten nun seit 4 Jahren erfolgreich ausschließlich mit Kondomen, da *mann* kein NFP praktizieren möchte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 24. April 2018 06:59 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 27. Dezember 2009 15:01
Beiträge: 1274
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich habe vor ein paar Tagen erst mein Basal Analog in der Apotheke nachbestellt, da fragte sie noch ob es das digitale sein soll. Vielleicht fragst Du mal direkt vor Ort nach?

_________________
Do it the heart way. Mit schnatterndem Novemberwind im Arm (*11/20)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 24. April 2018 07:04 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 15. März 2009 11:31
Beiträge: 3274
So, ich habe gerade beim Hersteller Geratherm nachgefragt:
es wurde nicht vom Markt genommen, aber es gibt einen Lieferengpass und die Elektronik wurde überprüft bzw. geändert.
Die Thermometerfunktionen bleiben aber gleich und es ist ab August oder September 2018 voraussichtlich wieder verfügbar.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 276 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de