Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 16. Oktober 2021 01:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 276 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 28. April 2015 12:18 
Offline
neu hier

Registriert: 23. November 2014 17:59
Beiträge: 48
CarmenGo, ich glaube nicht, dass ich mich vertan habe. Ich habe doch aus Natürlich & Sicher zitiert, das Buch, das hier als Grundlage für die Regeln gilt...Dort steht eben drin, das eine Messgenauigkeit von 0,1°C gefordert wird. Mehr kann ich leider nicht sagen.
Und es war schon richtig so, der iButton hat eine Auflösung von 0.0625°C. Steht sogar auf deren Seite von EndoTherm Basal...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 28. April 2015 12:33 
Benutzeravatar
Offline
Ersthelferin a.D.

Registriert: 4. April 2008 12:18
Beiträge: 13250
NFP seit: 04/2008
Zum Thema iButton noch als Ergänzung zu Twinni2s Beitrag: http://wiki.basal.endotherm.biz/doku.ph ... aq_ibutton Dort ist auch die Auflösung erläutert, lediglich die Messgenauigkeit ist höher, als bei den Thermometern. Aber die spielt im Gegensatz zur Auflösung für Sensiplan keine genauere Rolle, ob nun 0,1 oder 0,05.

Ich weiß nicht, was noch getan werden kann, außer der Erläuterungen, Zitate aus dem Regelwerk und Links, im Prinzip ist alles gesagt. Die Thermometer sind und bleiben regelkonform, der iButton nicht. Die Genauigkeit hat nichts damit zu tun, dass das Thermometer auf 0,1 °C (un)genau misst.

0,1 °C Messgenauigkeit sind in Kombination mit einer Auflösung von 0,05 vollkommen regelkonform.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 28. April 2015 12:41 
Offline
neu hier

Registriert: 23. November 2014 17:59
Beiträge: 48
Lottchen hat geschrieben:
lediglich die Messgenauigkeit ist höher, als bei den Thermometern.


Nicht mal, Lottchen. Die meisten iButtons sind sogar ungenauer. Der iButton von deinem Link hat die gleiche Genauigkeit, wie alle regelkonformen Thermometer 8-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 28. April 2015 12:43 
Benutzeravatar
Offline
Ersthelferin a.D.

Registriert: 4. April 2008 12:18
Beiträge: 13250
NFP seit: 04/2008
Ich hab mich verlesen *steinschmeiss* Danke *lach*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 28. April 2015 14:06 
Offline
neu hier

Registriert: 28. April 2015 10:21
Beiträge: 5
NFP seit: 2007
Hallo,
ich habe nochmal genau auf der Seite von mynfp nachgelesen und die hauen da die Messgenauigkeit und Messauflösung durcheinander, das mir schlecht wird. Einmal schreiben sie der ibottun hätte eine Messgenauigkeit von 0,0625, weiter unten sprechen sie dann von einer Auflösung von 0,0625, sorry twinni2.
https://www.mynfp.de/ibutton
Das Gleiche bei den Thermometern. Da schreiben die Messgenauigkeit von 0,05 und im vergleich bei den iButtons ist es aufmal eine Auflösung von 0,05, die die Thermomter mind. brauchen.

https://www.mynfp.de/ibutton

Danke für eure Aufklärung, die Seite werde ich jetzt erst mal meiden.

Kurven habe ich erst 2, werde ich bei gelegenheit mal rein stellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 28. April 2015 14:25 
Benutzeravatar
Offline
Ersthelferin a.D.

Registriert: 4. April 2008 12:18
Beiträge: 13250
NFP seit: 04/2008
Schön, wenn wir dir bei der Entwirrung helfen konnten *freunde*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 28. April 2015 17:23 
Offline
neu hier

Registriert: 23. November 2014 17:59
Beiträge: 48
Hey Carmen,
ja ist mir vorher auch schon aufgefallen, dass das durcheinander gebracht wurde! Habe den Fehler gemeldet uuund er wurde bereits korrigiert *daumenhoch*
Jetzt steht es richtig da. Ich finde mynfp übrigens eine super Seite und ich habe auch viele gute Infos von dort mitgenommen. Fehler kommen schließlich überall mal vor. Vielleicht gibst du mynfp ja nochmal eine Chance ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 27. Juni 2015 20:13 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 17. Februar 2009 11:39
Beiträge: 69
Wohnort: Oberfranken
Ich bin gerade frustriert.
Vor 6 Wochen habe ich mir zum NFP-Reloaded das Geratherm Digital geholt. Und Mittwoch hat es seinen Geist aufgegeben.
Gestern war ich in der Apo in der ich es gekauft hatte. Die konnten Nichts machen, da der Großhändler die Firma nicht mehr erreicht hat.
Sie haben mir ein neues bestellt, das ich heute hätte abholen und Zahlen sollen. Wenn dann die Firma ihr ok gegeben hätte, hätte ich das Geld wieder bekommen. Und ich dachte bisher immer für Reklamationen ist in D der Händler zuständig....

Leider hatte ich die Öffnungszeiten falsch in Erinnerung und war zu spät dran.
Den Zyklus kann ich nun also komplett in die Tonne hauen.

_________________
Großer Sohn 01/2011 an der Hand und kleiner Sohn 11/2016 auf dem Arm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 29. Juni 2015 00:26 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 2. Mai 2011 14:09
Beiträge: 914
NFP seit: April 2011
Ceinwyn hat geschrieben:
Und ich dachte bisher immer für Reklamationen ist in D der Händler zuständig...

Das ist auch wirklich so. Leider gibt es viele Händler, die das nicht wissen, obwohl sie es wissen müssten (und wahrscheinlich noch ein paar andere, die hoffen, dass die Kunden es nicht wissen). Die Regeln zur Gewährleistung (nicht Garantie, auch das wird oft verwechselt) sind absolut eindeutig, und Du darfst Dir in der Apotheke aussuchen, ob Du im Rahmen der Nacherfüllung wegen des Sachmangels (beides hilfreiche Suchbegriffe ;-) ) lieber ein neues Thermometer oder eine Reparatur haben möchtest. Zahlen musst Du dafür nicht, und es ist nicht Dein Problem, wie die Apotheke wiederum ihre eigenen Ansprüche gegen Großhändler oder Hersteller geltend machen kann. Für den Zyklus ist es natürlich trotzdem total ärgerlich...und die Diskussionen mit Händlern, die solche absolut grundlegenden Dinge nicht wissen, machen leider auch nur selten Spaß. Viel Erfolg! *sonne*

_________________
Du wirst ein Schnittchenschmierer sein, mein Freund, wenn ich mal nicht mehr da bin. (Element of Crime)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 2. Juli 2015 22:18 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 17. Februar 2009 11:39
Beiträge: 69
Wohnort: Oberfranken
Danke Dir für deine mitfühlenden Worte.
Ich finde ja, jeder Händler und deren Angestellte sollten regelmäßig Pflichtunterweisung in geltendem Recht haben.

Wie auch immer. Ich habe nun ein nagelneues Thermometer.
Allerdings hat die Apothekerin mich ganz doof behandelt als ich es geholt habe. Diese Apo hat mich wohl zum letzten Mal gesehen. Außer wenn es mit dem neuen auch wieder Probleme gibt, wovon ich aber mal nicht ausgehe ;-)

Und der Zyklus ist ca am Dienstag eh rum. Leider hatte ich bis zum Thermometer-Ausfall keine ehm. Wobei ich mir vorstellen könnte das das Gerät vielleicht schon länger nicht richtig funktioniert hat.

_________________
Großer Sohn 01/2011 an der Hand und kleiner Sohn 11/2016 auf dem Arm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 19. August 2015 12:11 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 15. März 2009 11:31
Beiträge: 3274
Mein Geratherm basal digital macht komische Sachen. Wenn ich drei Minuten messen will, ist es schon ausgeschaltet, wenn ich wieder hinschaue. Zudem kann ich die gespeicherten Werte nicht mehr abrufen. Wenn ich direkt nach dem Anschalten wieder den Knopf drücke, schaltet es sich von Celsius in Fahrenheit um, wenn ich dagegen im "LO" Modus kurz drücke, geht es sofort aus und wenn ich im "LO" Modus lang drücke, schaltet sich das Licht an und beim Loslassen geht es auch aus. Wie komme ich denn jetzt an meine gespeicherten Werte? *help*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 27. August 2015 12:30 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 25. August 2015 16:49
Beiträge: 6
Wohnort: Hamburg
NFP seit: Juni 2015
Bei meinem Geratherm digital ist nach 3 Monaten die Batterie leer. Ist das normal? Ich habe mich die letzten Tage schon gewundert, daß ich morgens das Display so schlecht lesen kann, die Anzeige erschien so blass. Heute nun zeigte es keine Werte mehr, sondern nur noch so ein kleines blinkendes Kästchen auf den rechten Seite im Display, das ich mal als Batteriesymbol deute... damit hatte ich nicht gerechnet. Das mit dem Umschalten auf Fahrenheit hatte ich auch einmal aus unerklärlichen Gründen.

_________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 1. September 2015 15:01 
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 26. Mai 2013 17:39
Beiträge: 92
Ich habe jetzt ein paar Monate wegen Trennung und keinem Verhütungsbedarf überhaupt nicht gemessen, wollte aber gestern wegen Krankheit meine Temperatur mit dem Geratherm Basal Digital messen. Hat nur noch müde gepiepst und sonst nichts.. keine Ahnung, ob nun nur die Batterie leer ist oder ob es sonstwelche Zickereien angefangen hat. Mal sehen!

Zitat:
Bei meinem Geratherm digital ist nach 3 Monaten die Batterie leer. Ist das normal?

Normal sicher nicht, kann aber bestimmt mal vorkommen, denke ich? Würde es einfach mit einer neuen Batterie probieren, die sollte dann ja eigentlich deutlich länger durchhalten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 1. September 2015 15:22 
Benutzeravatar
Offline
Ersthelferin a.D.

Registriert: 4. April 2008 12:18
Beiträge: 13250
NFP seit: 04/2008
Bei meinem Geratherm Basal digital war auch recht bald die Batterie leer, fand ich recht schwach.Im Vergleich dazu hält diese von meinem Domotherm seit meinem ersten NFP-Zyklus (also seit 7,5 Jahren). Ich hab sie bisher nicht ersetzt, neige aber dazu, es demnächst zu tun, da ich das Ablesen im Dunkeln und die gespeicherten Werte so praktisch finde...muss aber erstmal schauen, was da überhaupt für eine reinkommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geratherm Basal digital
BeitragVerfasst: 9. September 2015 15:45 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Prinzessin

Registriert: 14. Mai 2006 14:56
Beiträge: 6174
hab mir grad eines besorgt, weil mein Hansaplast geschwächelt hat (und mittlerweile dank neuer Batterie eh wieder brav seinen Dienst erweist), und bin grad so geschockt von dem beiliegenden Kurvenblatt. Erm ja. Das ist eindeutig eine Einladung zum schwanger werden.

Ich hoffe mal wirklich, dass sich das bei mir mit der Batterie nicht auch bestätigt. Diesen Zyklus trau ich mich nicht mehr zu wechseln wegen der 6 Werte, aber ab dem nächsten würd ich´s gern probieren.

_________________
Bild Ricki mit Bild in einem Meer voller Sterne und ihrer Mama auf der stürmischen See des Lebens
"Optimist: Someone who figures that taking a step backward after taking a step forward is not a disaster, it´s more like Salsa-dancing."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 276 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de