Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 18. September 2021 05:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 148 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 6. März 2011 20:28 
Offline
neu hier

Registriert: 6. März 2011 18:07
Beiträge: 24
Info an alle NFP Anwenderinnen, die ein Smart-Phone mit Android Betriebsystem verwenden:

Wir haben soeben die Entwicklung einer NFP Applikation exklusiv für Android abgeschlossen, die basierend auf den bekannten NFP Regeln, die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage des Zyklus bestimmt und viele weitere Auswertungsmöglichkeiten (Statistiken, Analyse, Visualisierung) enthält.

https://market.android.com/details?id=ch.unidesign.ladycycle

Wir hoffen natürlich, dass Lady Cycle NFP Anwenderinnen bei der Zyklusauswertung unterstützen kann und im Analyse Modus zur Selbsterfahrung vielleicht noch der eine oder andere Zusammenhang zwischen Zyklus, Körper und Psyche entdeckt werden kann.

Die Eingabe von früheren Zyklen wurde sehr einfach gehalten, so dass man möglichst schnell alte Zyklen eingeben und die Korrektheit der Methode auch selbst gleich überprüfen kann.

Tipp: Zuerst "Erste Schritte" im Manual lesen, Lady Cycle in den Optionen konfigurieren und frühere Zyklen (beginnend mit dem frühesten Datum) eingeben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 7. März 2011 15:45 
Offline
neu hier

Registriert: 21. Februar 2011 08:10
Beiträge: 12
Ich war gestern ganz begeistert, als ich von der App gelesen hab, da ich ja so an meinem kleinen Androiden hänge ;-) und gleich nach dem Aufwachen meine Temperatur in das Gerät eintickern kann, was mich auch weckt. Hehe.

Allerdings melde ich gleich mal folgendes Problem zurück: Ich kann keine "vernünftigen" Temperaturwerte speichern, das System setzt die Nachkomma/ bzw. Nachpunkt-Stellen immer auf 0, so dass in der Kurve dann selbst 36,99 als 36° erscheint... mache ich was falsch? Ich finde aber nix, was ich anders machen könnte...

Ansonsten find ich das Programm super! Was man da alles mit erheben kann, klasse!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 7. März 2011 16:59 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 12. Juni 2010 23:37
Beiträge: 888
NFP seit: Juni 2010
Ganz spontan wundere ich mich erst mal, warum auf den Screenshots ausgerechnet "aural" ausgewählt ist. Messen im Ohr ist nämlich keineswegs konform mit den Regeln der AG NFP, da es zu ungenau ist.
Eigentlich wollte ich wissen, ob diese App für mich auswertet oder ob ich selber auswerten kann? *kopfkratz*

Eigentlich finde ich eine App für Android toll … das Pink stört mich aber auch ein bisschen. Muss wirklich alles, was Frauen als Zielgruppe hat, pink sein?


Edit: Ich weiß nicht, ob Du den Thread hier mit den Admins abgesprochen hast, aber der richtige Ort für Leute, die etwas verkaufen, ist eigentlich der "Marktplatz", nicht hier. Falls nicht, dann schreibst Du am besten mal ne PN an eine von den Mods oder meldest den Thread selbst. *freunde*

_________________
nelomira liebt den Sommer Bild
FUC in Zyklus N° 45 mit Kondom/Dia (Ortho All-Flex Silikon) nach 8 Jahren Pille und 2 Jahren IUP (Multiload, Nova-T)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 7. März 2011 18:55 
Offline
neu hier

Registriert: 6. März 2011 18:07
Beiträge: 24
@ nelomira

Ja, das mit "aural" im screenshot ist wirklich sehr ungluecklich gewaehlt. Vor allem, da wir im Manual und den Hilfemenues auch ueberall immer wieder darauf hinweisen, dass gemaess Raith-Paula et al. 2008...nur rektale, vaginale und orale Messungen zur Erfassung der Basaltemperatur empfohlen werden. Danke fuer den Hinweis.

Wir hatten eigentlich versucht das Design genau nicht so "maedchenhaft" zu gestalten, wie man es von vielen anderen Apps die an Frauen gerichtet sind kennt... in dem wir das dunkle viollett und schwarz gewaehlt hatten. Aber wir schauen, dass wir ein Update machen koennen, wo man den Farbton selbst bestimmen kann. Muss einem ja schon ansprechen, wenn man jeden Tag seine Daten eingibt...

Wegen der Auswertung. Die App wertet die Zyklen selbst aus, basierend auf den NFP Regeln (ebenfalls gemaess der Beschreibung in Raith-Paula et al. 2008).

Wir haben aber auf das Erfinden von Zusatzregeln, wie die das Temperaturwerte automatisch als Ausreisser klassifiziert werden, wenn man einmal 3 Stunden spaeter gemessen hat (was einem ja bei Schichtarbeit z.B. die Anwendung voellig verunmoeglichen wuerde) etc. zu verzichten. Meiner Meinung nach weiss jede Anwenderin selbst am meisten darueber welche Stoerungsquellen sich bei ihr persoenlich auf die Temperatur auswirken und als Stoerungsfaktoren markiert werden sollten. Wir sind gerade daran fuer das naechste Update die Moeglichkeit bereit zu stellen, dass man das eigene prae-ovulatorische Temperaturniveau angeben kann, wenn man moechte, so dass man dann auch die Moeglichkeit diese Information in die Bestimmung des Temperaturanstiegs miteinzubeziehen. Also wir geben uns Muehe die App moeglichst flexibel zu gestalten..., aber ganz manuelle Auswertung ist leider (bis jetzt) nicht moeglich.

Ich habe heute morgen schon einen Hinweis erhalten, dass ich einen Admin kontaktieren soll und das mittlerweile getan. Tut mir leid, ich hatte nur alle die anderen Threads gesehen in diesem Unterforum, wo s um passende Themen ging und dachte, dass hier der richtige Ort sein wuerde. Selbst loeschen kann ich den Beitrag leider nicht mehr...


@ Medea

Vielen Dank fuer das positive Feedback. Hat mich sehr gefreut, das motiviert dran zu bleiben und die App zu verbessern. Wegen dem Fehler ... das muessen wir unbedingt reparieren. Auf den Geraeten die wir zum Testen verwendet haben ist dieses Problem nie aufgetaucht... aber ich schaue was ich machen kann. Dann gibts hoffentlich moeglichst bald ein entsprechendes Update. :-)

Liebe Gruesse

Lucia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 8. März 2011 10:54 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 12. Juni 2010 23:37
Beiträge: 888
NFP seit: Juni 2010
Danke für die ausführliche Antwort.

Das Erfinden von Zusatzregeln macht natürlich keinen Sinn. Ich hatte mehr daran gedacht, dass ich die ehM, den Schleimhöhepunkt, die Hilfsline, etc. selbst eintragen kann. Ich möchte kein Programm, dass für mich auswertet, sondern eines, in das ich meine Werte eintragen kann und das meine korrekte Auswertung darstellt.

Für die Frauen, die sich nicht groß selbst mit der Methode auseinandersetzen wollen, ist so ein Tool sicher hilfreich. Gerade bei der Verhütung ist es meiner Meinung nach aber sinnvoller, sich zur zusätzlichen Sicherheit auf die Temperaturniveaus und auf das Bauchgefühl zu verlassen, als stur zu berechnen. Schade, dass man nicht auch selbst auswerten kann … aber ich freue mich darauf, wenn es dann doch geht!

Lucia hat geschrieben:
Ich habe heute morgen schon einen Hinweis erhalten, dass ich einen Admin kontaktieren soll und das mittlerweile getan. Tut mir leid, ich hatte nur alle die anderen Threads gesehen in diesem Unterforum, wo s um passende Themen ging und dachte, dass hier der richtige Ort sein wuerde. Selbst loeschen kann ich den Beitrag leider nicht mehr...
Am Anfang ist das Forum aufgrund seiner Größe tatsächlich etwas unübersichtlich *freunde*

_________________
nelomira liebt den Sommer Bild
FUC in Zyklus N° 45 mit Kondom/Dia (Ortho All-Flex Silikon) nach 8 Jahren Pille und 2 Jahren IUP (Multiload, Nova-T)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 8. März 2011 17:52 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 26. Juli 2004 11:01
Beiträge: 15713
NFP seit: 8. Jan 04 mit Unterbrechungen
nelomira hat geschrieben:
Edit: Ich weiß nicht, ob Du den Thread hier mit den Admins abgesprochen hast, aber der richtige Ort für Leute, die etwas verkaufen, ist eigentlich der "Marktplatz", nicht hier. Falls nicht, dann schreibst Du am besten mal ne PN an eine von den Mods oder meldest den Thread selbst. *freunde*

Danke für den Hinweis, Nelomira! Wie gesagt, hatten wir mit Lucia bereits Kontakt aufgenommen.

Für den Marktplatz ist das eigentlich kein Fall, der ist ja für aktive Nutzerinnen gedacht, die hier etwas Werbung für ihren Shop machen wollen.

Grundsätzlich stehen wir der Sache positiv gegenüber, wenn es hier Informationen gibt, die für die Nutzerinnen des Forums interessant sein könnten. Allerdings muss das dann eben mit uns abgesprochen werden, damit wir überprüfen können, ob der Anbieter unserer Meinung nach ins Forum passt und in welcher Form er sich präsentiert. Darum habe ich auch oben den Aufruf nach Feedback herausgenommen. Wenn Ihr als Forumsnutzerinnen Euch als (kostenlose) Testpersonen zur Verfügung stellt, ist das in Ordnung bzw. Eure Sache. Wir unterstützen es aber nicht, wenn Firmen hier gezielt herkommen, um offensiv kompetente Testerinnen zu rekrutieren. Immerhin ist es eine kostenpflichtige App, wenn der Preis auch gering ist.

Der Thread ist also (nachträglich) von uns abgesegnet, aber innerhalb eines gewissen Rahmens (nur Information).

_________________
Single und ohne Kurve.
Neu hier? Hier geht's zum Forumswegweiser.
Verhütung, Kinderwunsch oder reine Beobachtung: Wozu machst Du NFP? NFP-Umfrage - bitte abstimmen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 9. März 2011 15:07 
Offline
neu hier

Registriert: 6. März 2011 18:07
Beiträge: 24
Danke Katharina! Da war ich wohl etwas uebermotiviert am Sonntag und hatte mich zu wenig informiert, bevor ich geposted hatte. Mit Testen meinte ich, dass man fuer sich testen koenne, ob einem die App entspreche und man sich vorstellen koenne seine Zyklen darin einzugeben... die Regeln haben wir schon an sehr, sehr vielen Zyklen getestet...

Zur Info. Wir sind keine Firma, sondern nur ein Paar, das selbst seit laengerer Zeit ueberzeugt NFP anwendet. Da ich ein Android Smart-Phone habe und meine Kurven und Statistiken nicht mehr immer nur muehsam manuell im Excel eintippen und auswerten wollte, ist die Idee entstanden eine NFP Android Applikation in unserer Freizeit zu entwickeln. Wir arbeiten beide in der Wissenschaft und konnten so natuerlich gut unseren Hintergrund in die App miteinfliessen lassen. Schliesslich hatten wir so viele Stunden investiert, dass wir dachten, dass wir die Applikation noch mit Hintergrundinformationen anreichern und sie auch anderen Frauen zur Verfuegung stellen koennten. Aber wenn man dann so lange gearbeitet hat, zoegert man natuerlich die Applikation ganz kostenlos zur Verfuegung zu stellen... auch etwas um zu verhindern, dass nicht all zu schnell irgend eine grosse Firma unsere App oder unsere zusaetzlichen Moeglichkeiten die wir implementiert haben uebernimmt und kommerziell verbreitet... Aber das kann man wohl nie ganz verhindern...

@ nelomira

Danke fuers Verstaendnis mit dem Forum Newbie. ;-)

"Gerade bei der Verhütung ist es meiner Meinung nach aber sinnvoller, sich zur zusätzlichen Sicherheit auf die Temperaturniveaus und auf das Bauchgefühl zu verlassen, als stur zu berechnen. Schade, dass man nicht auch selbst auswerten kann … aber ich freue mich darauf, wenn es dann doch geht!"

Da stimme ich voellig zu. Momentan kann man in der App den Zervixschleim Hoehpunkt zwar leicht regulieren, indem man sich die entsprechende Auswahl (Empfinden: "nass, ..." und Aussehen: "glasig, glasklar,...") fuer die eigene persoenliche hoechste Zervixschleim Qualitaet aufspart. Auch der Temperatursprung kann natuerlich angepasst werden, indem man z.B. einen Wert als Stoerungsfaktor klassifiziert... Aber ich sehe schon, in dem Sinne selbst auswerten wie das z.B. mit mynfp moeglich ist, kann man bei Lady Cycle noch nicht. Ich schau mal das ich mich fuer ein entsprechendes Update einsetzen kann. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 13. März 2011 15:10 
Offline
neu hier

Registriert: 11. März 2011 17:16
Beiträge: 2
Liebe Forums-Mitglieder,

Dies ist mein erster Eintrag im Forum. Ich bin Mitentwickler der Lady Cycle Applikation.
Wer einen Android hat und die Lady Cycle Applikation einmal kostenlos ausprobieren möchte,
kann das jetzt tun. Eine Lady Cycle Lite Version wurde heute veröffentlicht, finden kann man sie hier: https://market.android.com/details?id=c ... .ladycycle

Best Grüsse,
Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 29. August 2011 12:31 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 27. Januar 2010 21:59
Beiträge: 77
Kann mir jemand sagen, wie ich bei Lady Cycle einen Wert ausklammern kann? Ich hab so einen doofen ausreißer drin... der erscheint jetzt zwar auch als schwarzer punkt, aber könnte auch sein, dass der damit die 1.hM andeuten will?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 29. August 2011 13:10 
Offline
neu hier

Registriert: 6. März 2011 18:07
Beiträge: 24
Der schwarze Punkt bedeutet, dass er erfolgreich als Ausreisser ausgeklammert wurde. Der Wert fliesst also nicht in die Bestimmung der fruchtbaren / unfruchtbaren Tage ein.

Liebe Grüsse
Lucia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 28. Dezember 2011 08:33 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 12. September 2007 12:15
Beiträge: 692
Wohnort: im schönen Bayern
NFP seit: 11/07
Hallo Lucia!

Danke für die App, ich finde die Optik übrigens super *zustimm*

Aber kann es sein, dass das Programm nicht mit sehr lückenhaften Kurven klarkommt? Ich habe nur wenige Werte eingetragen, zu Auswertung reichts aber eigtl. Trotzdem zeigt er mir den Eisprung 7 Tage vor dem Schleimhöhepunkt an und obwohl ich 3 höhere Werte habe und mitten in der HL bin- zeigt das Programm hochfruchtbar *kopfkratz*

Was mache ich falsch? Hab zum Testen die kostenlose Version.

Selbst Auswerten wäre mir übrigens auch lieber, dann wär ich sehr glücklich mit eurer App!

_________________
♪ Und wir brauchen nichts, grade, außer ein bisschen weniger Luxus und mehr Leben♪ (Nichts, Sarah Lesch)
Wiesel mit dem großen Sommerbub (*16.06.2013) und dem kleinen Frühlingsjungen (*14.04.2017) sterilisiert seit 05/2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 11. Januar 2012 21:28 
Offline
neu hier

Registriert: 6. März 2011 18:07
Beiträge: 24
Hallo Wiesel
Danke, freut uns, dass unsere App gefällt. :-)
Eigentlich sollte Lady Cycle auch mit lückenhaften Kurven klarkommen.

Wie viele Werte tieferer Temperatur sind eingetragen, die den 3 höheren Werten vorausgehen?

Was man machen könnte, wäre z.B. an den frühen Tagen tiefere Temperaturwerte "künstlich "einzutragen, auch wenn sie nicht gemessen wurden kennt man ja mit der Zeit sein persönliches Temperaturlevel der Nieder-Temperatur Tage und wenn Einträge fehlen und man sieht, dass es nacher klar hoch geht, wäre das eine Möglichkeit.

Wir schauen uns das aber auf jeden Fall auch für unser neues Release an.

Das mit dem manuellen Auswerten haben wir uns einmal angeschaut, aber leider ist das sehr aufwendig und ich weiss nicht wann wir dazu kommen werden, das zu programmieren (wir entwickeln die App in unserer Freizeit :-)). Aber mit der Möglichkeit Temperaturwerte beliebig auszuklammern ist die App eigentlich nicht mehr weit von manueller Auswertung entfernt...

Liebe Grüsse

Lucia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 22. Januar 2012 15:32 
Offline
neu hier

Registriert: 22. November 2006 20:05
Beiträge: 15
Hallo Lucia,

für die Weiterentwicklung wäre vielleicht auch die Verbesserung vom Kennwortschutz noch eine gute Idee.

Das Programm fragt zwar brav danach, aber mit der "Seite zurück" kann ich das wunderbar umgehen und schon hat jeder, der mein Handy hat, auch Zugriff auf den Kalender etc. mit all den sensiblen Daten. Und das finde ich so derart ungelungen, daß ich das Programm deswegen nicht nutze.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 23. Januar 2012 09:10 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 12. September 2007 12:15
Beiträge: 692
Wohnort: im schönen Bayern
NFP seit: 11/07
Danke für die Antwort!

inzwischen hat die App die Kurve geschluckt. schade finde ich, dass man in der Kurvendarstellung die Tage nicht bearbeiten kann. Oder mach ich was falsch? Ich kann die Tage nur m Kalender anklicken.

_________________
♪ Und wir brauchen nichts, grade, außer ein bisschen weniger Luxus und mehr Leben♪ (Nichts, Sarah Lesch)
Wiesel mit dem großen Sommerbub (*16.06.2013) und dem kleinen Frühlingsjungen (*14.04.2017) sterilisiert seit 05/2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lady Cycle - Endlich eine NFP Applikation für Android
BeitragVerfasst: 24. Januar 2012 09:27 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 12. September 2007 12:15
Beiträge: 692
Wohnort: im schönen Bayern
NFP seit: 11/07
*nixweiss*

Das Programm wertet erst nach 4 Tagen aus....im Prinzip nicht schlimm, aber blöd, weil die Kurven dann nicht mit den Handkurven übereinstimmen :-( schade eigentlich...

_________________
♪ Und wir brauchen nichts, grade, außer ein bisschen weniger Luxus und mehr Leben♪ (Nichts, Sarah Lesch)
Wiesel mit dem großen Sommerbub (*16.06.2013) und dem kleinen Frühlingsjungen (*14.04.2017) sterilisiert seit 05/2020


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 148 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de