Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

10 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 21. Juli 2018 16:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 14. August 2010 14:44 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 24. November 2006 17:46
Beiträge: 174
Hallo,

da meine Frage im Thread "Excel Datei zur Auswertung der Messergebnisse per IButton" untergegangen ist, bzw. dort vielleicht niemand liest, der eine Antwort auf meine Frage hat, erstelle ich einen neuen Thread, ich hoffe, dass ist in Ordnung.

Mein Problem: Ich nutze einen Mac (OS X 10.6 - Snow Leopard) und Office 2008. Clumsys Excel Datei läuft leider nicht im Office 2008 und die Seite von RedHotChili, mit der ich sonst ausgewertet habe, funktioniert leider auch nicht mehr.

Um die Daten des iButtons auszulesen, kopiere ich diese jetzt immer in Excel und suche mir händisch den niedrigsten Wert raus. Das ist leider recht unübersichtlich und ich habe auch bedenken, mal den falschen Wert rauszufischen, da man ja schnell mal einen Wert übersehen kann.

Meine Frage ist daher an die anderen Mac Nutzer gerichtet - Wie wertet ihr aus? Hat vielleicht jemand eine ähnliche Excel-Datei wie Clumsy und würde mir diese zur Verfügung stellen? Oder welche Lösung habt ihr für Euch gefunden?

Ich freue mich auf Eure Antworten und bedanke mich schon einmal im Voraus.

_________________
NFP zur Verhütung - Messung mit iButton
*durchdreh* Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 14. August 2010 15:45 
einfach mal illuminated fragen, die hat auch nen mac mit os 10.6 plus ibutton. :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 26. November 2010 08:48 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 7. August 2008 18:54
Beiträge: 326
Wohnort: Hessen/ Rhein-Main-Gebiet
Seit September läuft bei uns auch alles auf Mac- nur der ibutton nicht... (OS 10.6.5, Snow Leopard) Schon beim Einstecken de USB-Sticks scheint er den gar nicht erst zu finden-eigentlich sollte doch auch ohne weitere Software zumindest das funktionieren, oder? *hä* Hat jemand von Euch da eine Idee?
Und falls das funktioniert- wie geht es dann weiter? So für einen zuvor schon PC-Dummy :shock: und jetzt noch viel ahnungslosen neuen Mac-User.... *draufhau*

_________________
Ariadne (33J.) im Kurvenlabyrinth
Mit langersehntem gemischtem Doppelpack (*02/2012) unterwegs im Alltagschaos, mangels Notwendigkeit zZt völlig kurvenfrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 4. Dezember 2010 21:04 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. August 2008 08:23
Beiträge: 4217
Wohnort: Oberschwaben
NFP seit: 2008
darf ich mich anhängen mit einer kleinen Frage? :oops:
Ich habe einen "alten" mac OS X 10.4.11 (ich glaube Tiger ist das)
Der sollte technisch in der Lage sein, einen ibutton anzunehmen/auszuwerten, oder? Sonst kann ich mir den Kauf des ibuttons nämlich gleich sparen...

_________________
Sag niemals nie!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 16. Januar 2011 23:11 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. November 2006 10:13
Beiträge: 4705
Wohnort: Schweiz
NFP seit: 2006
So, hier kommt die nächste verzweifelte MacUserin.
*mann* hat entnervt aufgegeben, dabei ist er eigentlich ein Mac-Spezi.
Im Grunde klappt nichts. Sehe ich das richtig, dass illuminated die Einzige ist bei der iButton und Mac unter 10.6 läuft oder bin ich eher die einzige die zu blöd ist? *steinschmeiss*
Na, dann werde ich die jetzt erst mal per PM "belästigen" - aber vielleicht gibt es hier ja noch mehr Hilfestellung. *sonne*

_________________
Bild "When you hit a wrong note it's the next note that makes it good or bad." (Miles Davis)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 16. Januar 2011 23:13 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 1. Dezember 2006 14:49
Beiträge: 4096
Ich habe auch einen MAC mit Snow Leopard und bei mir funktioniert es prima (nachdem ich Illu per PM belästigt habe :mrgreen: :mrgreen: ).

_________________
Dank Minibiene eher unregelmäßig im Bild Zyklus
If you're not part of the solution, you're part of the precipitate.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 16. Januar 2011 23:30 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 5. Oktober 2008 17:28
Beiträge: 202
NFP seit: September 2008
Hallo...habe OS X 10.6 und nen ibutton. Klappt alles, hat aber vielleicht ne halbe Stunde länger gedauert beim Installieren, weil ich erst eine passende Software suchen musste. Die habe ich hier her:
http://www.monarchwatch.org/forums/viewtopic.php?t=677
Die oberste Version für 10.4 hat bei mir geklappt.

_________________
Haferflocke mit zuckersüßer Müsliflocke im Arm (*04/18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 17. Januar 2011 00:14 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 28. Dezember 2005 23:03
Beiträge: 2510
Wohnort: Tirol
NFP seit: 24.12.2005
hello, this is illu speaking... :mrgreen: Dachte schon, wieso mir heute die Ohren so klingeln... ;-)

hier habe ich den Treiber für Mac OSX 10.6 her.
Einfach die libusb für den Schneeleo dort runterladen. Funktionert aber meines Wissens nur mit dem blauen Adapter (den man direkt in den USB-Port steckt, ohne Kabel).

EDIT(h): sehe gerade, zyree hat den schwarzen Adapter mit Kabel und da funktionert die libusb auch. *daumenhoch*

_________________
mit lieben Grüßen von illuminated, 39
"it's worth knowing, like all good fruit, the balance of life is in the ripe and ruined."alt-j, interlude 1
derzeit Zyklusbeobachtung nach Gespür


Zuletzt geändert von illuminated am 17. Januar 2011 00:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 17. Januar 2011 00:14 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. November 2006 10:13
Beiträge: 4705
Wohnort: Schweiz
NFP seit: 2006
Ihr seid der Hit *applaus*
Es klappt jetzt tatsächlich *sonne* Kurz bevor *mann* mit den Worten "Das mit dem Thermometer war einfacher" aufgegeben hätte. *lach*
Ich freu mich soooo *durchdreh*

Danke noch mal! *knuddel* *zusammen*

_________________
Bild "When you hit a wrong note it's the next note that makes it good or bad." (Miles Davis)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 3. März 2011 12:27 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 20. Juni 2009 11:49
Beiträge: 621
Wohnort: Zentrales NRW
Ich bin genervt: auf meinem MacBook Pro läuft der OneWireViewer auf Windows, jetzt hätte ich ihn gerne mal auf meinem neuen MacBook Air installiert und zwar "einfach so". Dazu habe ich mir jetzt den SerialDrive von der Fuchs-HP runtergeladen, außerdem den libusb, den Illuminated empfohlen hat und den OWV für Intel-Macs.
Ergebnis: der Viewer öffnet sich, hat allerdings keine Adapter zur Auswahl und akzeptiert den richtigen Adapter auch dann nicht, wenn ich ihn eintippe. Herr Fuchs meinte, es liegt daran, dass ich keinen COM-Port, sondern einen USB-Port habe. Er hat mir erklärt, wie ich über Windows rausfinde, welchen COM-Port ich nehmen muss *hä* (irgendwann habe ich das sogar schon mal geschafft), aber er kennt sich mit Macs nicht aus.

Dann habe ich gerade mal unter "Über diesen Mac" bei Hardware nachgeschaut und gesehen, dass der Rechner den Adapter erkennt und schreibt USB (integriert) als Ort. Kein Wort von COM-Ports. Was soll ich denn jetzt machen. Der OWV sagt mir immer, dass ich einen Pfad anlegen muss in Java, aber davon habe ich keine Ahnung und mein Freund nur so halb. Nutzt man dafür das Terminal?

Oder gibt es eine simplere Lösung? Oder muss ich doch Windows auf den Rechner ziehen? :roll:

_________________
Meine Seite und meine Kurven: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 4. März 2011 14:47 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 28. Dezember 2005 23:03
Beiträge: 2510
Wohnort: Tirol
NFP seit: 24.12.2005
Hallo Passera,

mmmhhhh, schwierig...
das einzige, was mir dazu einfällt: Welchen Adapter hast du? Ich hab den blauen, den man direkt am USB-Port einsteckt. Da gibt's auch noch einen schwarzen mit Kabeln, der verursacht immer wieder Port-Probleme, das hab ich hier im Forum immer wieder gelesen. *nixweiss*
Außerdem: Es ist wichtig, dass man den (blauen) Adapter anschließt bevor man den OneWire Viewer startet, ansonsten fragt er auch nach dem Port.

Bei mir hat's auf dem iMac und dem MacBook problemlos funktioniert - ich habe (so wie du) die libusb runtergeladen und den Viewer für Mac OSX (Intel) geladen. Alles easypeasy. *daumenhoch*

Ich drück dir die Daumen, dass du das Ding zum laufen bringst!
*daumendrücken* *daumendrücken* *daumendrücken*

EDIT: Nein, kein Windows auf den Rechner ziehen! *nein* *daumenrunter* ;-)

_________________
mit lieben Grüßen von illuminated, 39
"it's worth knowing, like all good fruit, the balance of life is in the ripe and ruined."alt-j, interlude 1
derzeit Zyklusbeobachtung nach Gespür


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 6. März 2011 19:53 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 20. Juni 2009 11:49
Beiträge: 621
Wohnort: Zentrales NRW
@Illu: Hast Du dann diesen DS9490B? Den hol ich mir dann wohl auch, dann hat die arme Seele ruh. :roll:

Eigentlich sollte man mal die FAQs und "Rund um den iButton" um Mac-Infos ergänzen.

_________________
Meine Seite und meine Kurven: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 7. März 2011 17:13 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 28. Dezember 2005 23:03
Beiträge: 2510
Wohnort: Tirol
NFP seit: 24.12.2005
Passera hat geschrieben:
@Illu: Hast Du dann diesen DS9490B? Den hol ich mir dann wohl auch, dann hat die arme Seele ruh. :roll:
*googelngeh*
genau, den hab ich! Funktioniert ohne Probleme. *daumenhoch*

_________________
mit lieben Grüßen von illuminated, 39
"it's worth knowing, like all good fruit, the balance of life is in the ripe and ruined."alt-j, interlude 1
derzeit Zyklusbeobachtung nach Gespür


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 7. März 2011 19:12 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 20. Juni 2009 11:49
Beiträge: 621
Wohnort: Zentrales NRW
So, ich hab mir dann mal den blauen Adapter bestellt. Wäre ja super, wenn ich nicht immer morgens als erstes diesen schrecklichen Windows-Sound hören müsste *zunge*

Und dann kann ich hoffentlich den schwarzen Adapter auf dem NFP-Flohmarkt loswerden... ärgert mich schon, ist ja wieder typisch: solche elementaren Dinge erfährt man in PC-dominierten Zusammenhängen leider nie rechtzeitig. :roll:

_________________
Meine Seite und meine Kurven: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mac + iButton + auswerten - Hilfe
BeitragVerfasst: 11. März 2011 17:01 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 20. Juni 2009 11:49
Beiträge: 621
Wohnort: Zentrales NRW
@ alle!

Ich habe gestern Nougat eine Mail geschickt und gefragt, ob man nicht mal ihr "Rund um den iButton" um die Mac-relevanten Infos ergänzen sollte. (Ich hätte mir z. B. die ganze Mühe mit dem schwarzen Adapter sparen können, wenn ich geahnt hätte, dass für den Mac nur der blaue wirklich gut geeignet ist).
Wie wäre es, wenn jede von uns mal in eine Liste packt, welche "Katze" sie als Betriebssystem hat, oder ob sie noch mit einer älteren, nicht-Intel-Version arbeitet, mit welcher Kombi von Viewer und Treiber sie gut zurechtkommt, evtl. noch, welche Lese-/Auswertungssoftware sie nutzt usw. Und von welcher Seite das Programm stammt...

Ich schlage vor, Ihr postet es einfach, und ich sortiere das dann in einer Liste.

Dann fange ich mal an:

Passera: Mac OS X 10.6.6,
OneWireViewerIntel von http://www.monarchwatch.org/forums/viewtopic.php?t=677
und als Treiber den libUSB von hier: http://www.ellert.se/twain-sane/ (Snow Leopard, binary)
und der "blaue Adapter"
"Auswertung" durch eine ganz banale Excel-Datei und Eingabe bei mynfp

(Vielleicht ist manches davon etwas überflüssig, aber ich kann mir vorstellen, dass einige halt doch nicht gaaanz sicher sind, welches Programm sie laden müssen).

_________________
Meine Seite und meine Kurven: Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de