Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 23. September 2021 07:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3545 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 232, 233, 234, 235, 236, 237  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 29. Mai 2019 19:40 
Antonia hat geschrieben:
Vielleicht könnte diese iButton Kappe Flüssigkeits-abdichtender für die neue iButton Generation sein?
https://4freeway.com/produkt/ibutton-kappenbirne-vaginale-schutzhuelle/



Ich würde mir den Link gerne angucken. Aber bei mir kommt da nur eine Virus-Warnung. :roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 18. August 2019 17:14 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 6. November 2008 10:14
Beiträge: 180
NFP seit: 2008
Mercutio, ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Ein halbes Jahr nur wäre ja echt kurz...


Ich bin so frei und wende mich gerade wegen der laaaaaaaaaaangen Lebensdauer meines bisher einzigen iButton an euch: ich habe damit bis zur Schwangerschaft über 100 Zyklen gemessen, und er hat immer tadellos funktioniert. Während der Schwangerschaft habe ich vergessen, ihn auszuschalten, jetzt geht er nicht mehr. Ich tippe darauf, dass die Batterie nun in den wohlverdienten Ruhestand gewechselt ist.

USB-Adapter und Schutzhülle hab ich noch.

Kann ich einfach einen neuen iButton kaufen, der dann noch zu diesem Adapter passt, oder habe ich irgendwelche Upgrades/neue Versionen des iButton in den letzten fast 10 Jahren ( :shock: ) verpasst, von denen ich wissen sollte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 18. August 2019 18:23 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. März 2009 15:09
Beiträge: 614
Wohnort: Wiesbaden
NFP seit: 2008
Centellita, ich wollte mir damals einen neuen iButton kaufen, aber das hat sich preislich nicht mehr rentiert. Die Knopfzelle kostet jetzt über 50€ und die Schutzkappe über 30€.

Ich hab mir stattdessen einen Trackle gekauft. Der misst vaginal und überträgt dann den Wert per Bluethooth an die eigene App.
Preis war damals 99€, deshalb machte es für mich keinen Unterschied.

Ich bin echt begeistert über den Wechsel und vermisse den iButton kein Stück.

_________________
Mercutio ist Mama einer kleinen Kindergarten-Maus (03/18) und einem Baby-Mäuschen (05/21)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 18. August 2019 22:51 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 25. August 2010 18:00
Beiträge: 2695
Wohnort: NRW
NFP seit: August 2010
Mercutio, das klingt interessant. Mein iButton ist nun auch defekt :-( vll wäre das ne Überlegung wert.
Wo hast du den denn gekauft?

_________________
Caty, der große Piratenjunge (3/12) und die kleine Räubertochter (11/18) tanzen fröhlich durch die Welt *sonne*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 19. August 2019 09:26 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. Juli 2009 21:08
Beiträge: 576
Wohnort: Bremen
NFP seit: September 2009
Das mit den 99€ war eine Sonderaktion für die alte Version. Normalpreis bei Trackle sind 199€, im Trackle Thread finden sich Rabattcodes.
Ich mag das Teil auch sehr.

trackle - Alternative zum iButton?
https://r.tapatalk.com/shareLink?share_ ... are_type=t

_________________
We are beautiful like diamonds in the sky
Mit Trackle und nach 9 Jahren Liegezeit seit 2019 mit Gynefix Nr 2 unterwegs PCOS Kurven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 19. August 2019 11:57 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. März 2009 15:09
Beiträge: 614
Wohnort: Wiesbaden
NFP seit: 2008
Nächstes Jahr im Frühling soll es übrigens nochmal eine 99€ Aktion bei trackle geben. Die sind ja nur begrenzt "haltbar", deshalb muss der Restbestand verkauft werden.

Bei Kleinanzeigen gibt auch ein paar Stück zum Aktionspreis. Ich werde meinen in der Schwangerschaft auch verkaufen "müssen". Falls jemand Interesse hat! :lol:

Braucht noch jemand einen Adapter oder eine alte Schutzkappe? Die fliegen bei mir noch rum.

Der Fuchsshop wollte mit meinen iButton übrigens nicht ersetzen und empfahl mir die neue Schutzkappe. Meiner hatte wohl einen Wasserschaden. Dabei hab ich immer Folie drum herum gemacht. Entweder war das der Fehler oder ich bin zu flüssig, denn bei mir war morgens immer Feuchtigkeit in der Kappe.

_________________
Mercutio ist Mama einer kleinen Kindergarten-Maus (03/18) und einem Baby-Mäuschen (05/21)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 21. August 2019 10:58 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 6. November 2008 10:14
Beiträge: 180
NFP seit: 2008
Ufff, trackle klingt mir dann doch zu teuer. Und meine Zyklusinfo hätte ich auch lieber nicht am Smartphone...

Trotzdem danke für den Hinweis! *sonne*

es wird wohl wieder ein iButton werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 29. August 2019 10:32 
Mercutio hat geschrieben:
Der Fuchsshop wollte mit meinen iButton übrigens nicht ersetzen und empfahl mir die neue Schutzkappe. Meiner hatte wohl einen Wasserschaden. Dabei hab ich immer Folie drum herum gemacht. Entweder war das der Fehler oder ich bin zu flüssig, denn bei mir war morgens immer Feuchtigkeit in der Kappe.


Hierzu habe ich ein Statement von Fuchsshop direkt bekommen:
Zitat:
"Sehr geehrte Frau Allamera,

ich vermute, dass die Batterie wieder leer ist. Es ist leider so, dass die damals von uns verkaufte Ringkappe den iButton nicht effizient vor Feuchtigkeit schützt. Die Folge ist, dass die Batteriekontakte im Inneren des iButtons korrodieren und sich die Batterie schneller entlädt.

Wir haben diese Ringkappe inzwischen aus unserem Sortiment genommen. Eine Alternative haben wir nicht.

Ich kann Ihnen anbieten, dass wir ein Ersatzgerät zusenden. Von der Verwendung der Ringkappe rate ich allerdings ab bzw. Sie müssen sich zukünftig selbst um einen wirksamen Schutz des iButtons kümmern.

In das Paket legen wir einen frankierten Umschlag für den Rückversand. Bitte senden Sie den defekten iButton zeitnah an uns zurück.

xxx"




Also entweder muss eine Alternative zu den Hüllen gefunden werden oder man
muss auf den Trackle oder den Ovolane zurück greifen. Ich werde den jetzigen
iButton nicht mehr ersetzen, wenn er seinen Geist aufgibt. :-(


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 29. August 2019 10:53 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 27. März 2009 15:09
Beiträge: 614
Wohnort: Wiesbaden
NFP seit: 2008
Na immerhin waren sie bei dir bemühter! :lol:

Aber gibt es nicht diese Drehdinger-Kappen für 30€?
Ich wollte eigentlich dem iButton treu bleiben, aber als ich gesehen habe, dass das Ding fast genauso teuer ist wie ein neuer iButton war ich raus.

Mit dem Cashback von Trackle hat man sein Geld auch ganz schnell wieder drin. Ich bin sogar schon 40€ im Plus *lachen*

_________________
Mercutio ist Mama einer kleinen Kindergarten-Maus (03/18) und einem Baby-Mäuschen (05/21)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 29. August 2019 13:17 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. November 2010 20:43
Beiträge: 411
@ Allamera
Entschuldige, falls Du es schon geschrieben hattest und ich nur nicht weit genug zurückgelesen habe: Wie reinigst Du denn Deinen IButton? Ich habe meinen jetzt im 9ten Jahr und ich habe mir vor einigen Wochen zum ersten mal überhaupt ne neue Hülle gekauft, weil die alte durch Blut verfärbt war. Ich nehme den Button aus der Kappe und halte nur die Kappe unter fließendes Wasser; der Knopf selbst ist und bleibt trocken dabei. Ab und an nehme ich ein Stück Toilettenpapier, sprühe es mit wenig Octinosept ein und reinige damit die Rillen, in welchen sich nach ner Weile etwas vom S absetzt, den ich am Finger habe, wenn ich die Kappe morgens öffne.

Die neue Kappe habe ich über 4freeway.com gekauft (die waren sehr bemüht und es lag noch ein Femidon sowie Infomaterial dabei, ich kannte den Shop nicht und hab ihn ergoogelt). Edit: Die neue Kappe ist ebenso dicht, wie die alte.

_________________
Planet io kurvt auf Umlaufbahn Bild umschwirrt von zwei maunzenden Satelliten und einem zeitlosen Leitstern ✹
„Wenn Sie sich verwirrt fühlen, fassen Sie sich ein Herz: Sie sind nur in Kontakt mit der Wirklichkeit.“ Dean Rusk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 29. August 2019 15:44 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 25. August 2010 18:00
Beiträge: 2695
Wohnort: NRW
NFP seit: August 2010
Mein iButton hat ja jetzt auch 3x den Geist aufgegeben. Innerhalb von 4 Jahren. Ich gebe es jetzt auch auf und werd demnächst mal auf Alternativensuche gehen

_________________
Caty, der große Piratenjunge (3/12) und die kleine Räubertochter (11/18) tanzen fröhlich durch die Welt *sonne*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 1. September 2019 19:12 
Io_ hat geschrieben:
@ Allamera
Wie reinigst Du denn Deinen IButton?


Nur mit einem Taschentuch, wenn wenig Feuchtigkeit dran ist. Ich gehe da gar nicht mit
einem feuchten Tuch dran. Eben wegen der Kontakte.

Ich nutze den iButton und zwei Hüllen seit September 2015 und habe bereits den 6. iButton,
weil er jedes Mal wegen Feuchtigkeit den Geist aufgibt. Also meine damals gekauften Hüllen
sind wohl alles andere als dicht. *nixweiss*

Ich werde den iButton jedenfalls nicht mehr kaufen, sollte dieser den Geist aufgeben. Ich
werde dann auf den Ovolane umsteigen. Denn die Kosten für den habe ich mit 4 iButtons
dann massig wieder raus. :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 1. September 2019 19:54 
Offline
neu hier

Registriert: 14. August 2011 21:31
Beiträge: 48
NFP seit: 2011 on und off
Die iButton-Hüllen vom Fuchsshop gibt es ja mittlerweile gar nicht mehr zu kaufen, sondern nur die neuen Hüllen von dem oben genannten Laden. Hast du die schon probiert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 2. September 2019 17:50 
Offline
neu hier

Registriert: 18. April 2019 09:49
Beiträge: 2
@Tofu Monster:

Die Hüllen bei 4freeway.com sind von EndoTerm und die gleichen wie früher bei Fuchsshop, steht dort auf der Webseite. :applaus:

@Centellita, Caty und Allamera:

Auf der 4freeway.com Seite habe ich gelesen, dass die iButtons ab 2019 mit einer speziellen Abdichtung zusätzlich abgedichtet sind. Und diese soll es NUR DORT geben. Es gibt auch ein neues Video auf der Seite. :applaus:

In einer neuen Anleitung wird auch eine Verknüpfung von AiBA mit KurvenReich beschrieben. *zustimm*

Mit Android Apps soll der iButton auch einstellbar sein. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Fragen zum IButton
BeitragVerfasst: 8. September 2019 07:37 
Benutzeravatar
Online
Hochlagenjunkie

Registriert: 4. September 2015 07:39
Beiträge: 619
Das klingt einerseits gut.

Mich stört aber das Wort "sollte" (die Lebensdauer in feuchter Umgebung gewährleistet sein). Garantiert mir der Verkäufer das und leistet Ersatz, wenn der ibutton den Geist aufgibt?

Außerdem schreiben sie, dass das Verfahren zur Abdichtung neu sei, aber gleichzeitig schon Frauen damit 9 Jahre lang messen? Klingt etwas unlogisch.

_________________
Erinnere dich, als du dich nach dem gesehnt hast, was du jetzt hast.
Seit Januar '19 glücklich zu dritt mit dem kleinen Vögelchen.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3545 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 232, 233, 234, 235, 236, 237  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de