NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Datenschutzerklärung | Impressum
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos Datenschutzerklärung Impressum
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

Aktuelle Zeit: 20. Juli 2024 07:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 489 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ovolane
BeitragVerfasst: 3. Mai 2023 14:39 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 4. September 2015 07:39
Beiträge: 716
Sowas ist wirklich ärgerlich. Ich hatte das beim trackle, dass er auf den Tag genau nach 2 Jahren nicht mehr ging, mit Vorwarnung und quasi ablaufendem Timer. Das hatte also nichts mit der Batterie zu tun.

Wie lang hat der ovolane bei euch nun gehalten?

_________________
Erinnere dich, als du dich nach dem gesehnt hast, was du jetzt hast.
Seit Januar '19 glücklich zu dritt mit dem kleinen Vögelchen.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovolane
BeitragVerfasst: 3. Mai 2023 16:20 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 14. September 2016 20:33
Beiträge: 160
NFP seit: Ende 2015
Meinen Ovolane habe ich zuerst im Juni 2021 genutzt. Er ist also jetzt zwei Jahre alt. Aber laut Website war die Batteriedauer doch für länger angegeben…

_________________
Ohne Erfahrung mit synthetischen Hormonen|Mehr als 80 Zyklen seit Beginn mit der STM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovolane
BeitragVerfasst: 3. Mai 2023 18:13 
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 22. Dezember 2015 16:19
Beiträge: 864
Meiner hat etwas mehr als 3 Jahre gehalten. Batterie zeigt jetzt noch 10 % an, aber er hat nun ständig keine Verbindung mehr aufgebaut. Bin zwar immer noch unsicher, ob es an der Batterie liegt oder die Messdauer einfach zu kurz war, wegen unruhiger Nacht. Leider rutschte er bei mir immer, wenn ich nachts aufstehen musste oder zu heftig Husten.
Ansonsten habe ich den Ovolane echt geliebt, aber durch die glatte Oberfläche war er dann für mich zeitweise nicht nutzbar gewesen, weswegen ich mir jetzt auch keinen neuen geholt habe und etwas anderes austeste.

_________________
Armastus entdeckt gemeinsam mit Purzel (12/2019) die Welt und spielt mit PCOS Pingpong im Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovolane
BeitragVerfasst: 4. Mai 2023 06:40 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 14. September 2016 20:33
Beiträge: 160
NFP seit: Ende 2015
Heute hat die Übertragung ohne Probleme geklappt. Auch der Wert von gestern wurde nachgetragen.
Ich hoffe mal, der fehlende Wert vor ein paar Tagen bleibt erstmal eine Ausnahme.

_________________
Ohne Erfahrung mit synthetischen Hormonen|Mehr als 80 Zyklen seit Beginn mit der STM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovolane
BeitragVerfasst: 16. Juni 2024 06:35 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 15. Juli 2010 12:31
Beiträge: 240
NFP seit: 07/2010
Ich habe mir nun auch einen Ovolane bestellt. Vor ein paar Tagen ist er angekommen. Leider funktioniert die App bei mir nicht richtig und stürtzt immer ab. Hatte das Problem noch jemand? Bei meinem Mann am Handy geht's ebenfalls nicht (wir haben unterschiedliche Hersteller).

Gesendet von meinem motorola edge 40 neo mit Tapatalk

_________________
Mit Maus (12/15) , Wurm (4/19) und kleinem Sommerkäfer (7/21) unterwegs.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovolane
BeitragVerfasst: 16. Juni 2024 07:16 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 4. September 2015 07:39
Beiträge: 716
Leider ja. An meinem alten Handy klappt es noch, an meinem neuen nicht.

_________________
Erinnere dich, als du dich nach dem gesehnt hast, was du jetzt hast.
Seit Januar '19 glücklich zu dritt mit dem kleinen Vögelchen.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovolane
BeitragVerfasst: 16. Juni 2024 07:21 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 15. Juli 2010 12:31
Beiträge: 240
NFP seit: 07/2010
Okay, das ist ja Mist. Hast du deswegen mal dem Support geschrieben? So ist der Ovolane für mich leider unbrauchbar.

_________________
Mit Maus (12/15) , Wurm (4/19) und kleinem Sommerkäfer (7/21) unterwegs.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovolane
BeitragVerfasst: 16. Juni 2024 20:25 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 4. September 2015 07:39
Beiträge: 716
Noch nicht, ich sollte es aber bald mal tun. Ich kriege ihn nach längerer Messpause nicht mehr zum Laufen.

_________________
Erinnere dich, als du dich nach dem gesehnt hast, was du jetzt hast.
Seit Januar '19 glücklich zu dritt mit dem kleinen Vögelchen.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovolane
BeitragVerfasst: 2. Juli 2024 17:00 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 1. Juli 2024 19:21
Beiträge: 6
NFP seit: 2016 mit Pause
Hallo an euch :)

Ich habe meinen Ovolane seit 2018. Habe ihne bis 2020 regelmäßig benutzt und dann aufgrund von KiWu irgendwann aufgehört, weil mich das tracken verrückt gemacht hat. Habe ihn dann Vorgestern wieder im Schrank gefunden und mir gedacht ich schaue mal, ob er noch funktioniert. Daten in der App waren noch da, der letzte „Zyklus“ natürlich superlang *lach* Wollte dann erstmal durch Eingabe meiner Periode einen neuen Zyklus starten, App abgestürzt… Ich bin dann tatsächlich den Weg gegangen, dass ich fake Zyklen von meinem letzten mit dem Ovolane ausgewerteten Zyklus weg eingetragen habe *nichtallehaben* Keine Ahnung, ob es da einen besseren Weg gäbe. Dann die erste Nacht aufgezeichnet… am nächsten Morgen mit Spannung vor dem Handy gesessen… Fehlermeldung! *lach*
Also Support angeschrieben. Die haben mir dann irgendwas zurückgesetzt und meinten ich soll es nochmal versuchen.
Heute hat es dann funktioniert. Die Daten der ersten Nacht sind aber weg. Mein Akkustand ist auch noch auf 24%, das find ich für 6 Jahre Nutzung bzw. NichtNutzung ja doch in Ordnung. Werde ihn jetzt auch wieder regelmäßig nutzen.

Also wem es wie mir geht und der Ovolane funktioniert nach längerem rumliegen nicht mehr richtig, dem würde ich definitiv mal empfehlen den Support anzuschreiben. Das ging bei mir echt schnell und unkompliziert.

_________________
… kurvt im Zyklus Bild nach längerer Pause.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 489 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de