NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Datenschutzerklärung | Impressum
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos Datenschutzerklärung Impressum
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

Aktuelle Zeit: 2. März 2024 20:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: 12. Februar 2024 12:15 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 6. Oktober 2020 10:24
Beiträge: 282
NFP seit: 2015
Cool, danke für den Tipp Tabs, das wusste ich auch noch nicht :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: 14. Februar 2024 06:52 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2015 19:51
Beiträge: 327
NFP seit: 2015
protea hat geschrieben:
Blaubeeri hat geschrieben:
Die sind ne ziemliche Datenkrake und ich möchte das nicht so unterstützen, auch von den Projekten, die sie im Kopf haben.

Zu deiner Frage kann ich leider nichts beitragen, aber könntest du das mit der Datenkrake und den geplanten Projekten etwas genauer ausführen? *angst* Ich bin da auch eher von der skeptischen Seite *erschrecken*


Das schließe ich mich an.
Ich hatte verstanden der Hauptsitz ist in Israel und sie folgen den European General Data Privacy Regulations (GDPR), habe da aber nicht weiter nachgeforscht.

Ich habe übrigens gerade den 3 Monatigen Premium Zeitraum. Also ich finde es lohnt sich nicht wirklich. Weder eingeben ist angenehmer und das es automatisch die Hilfslinien setzt ist jetzt nicht soo der Mehrgewinn.
Der einzige Mehrgewinn ist die Schlafanalyse, das ist ganz spannend. Aber jetzt auch nicht so interessant für mich um da Geld für auszugeben.

_________________
hormonfrei seit Mai 15, 05/2015-01/2021 Gynefix, ... Unterwegs mit dem Winter-Rettich *12/21 Bild nicht regelkonforme Messung mit dem Tempdrop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: 14. Februar 2024 19:53 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 5. August 2019 12:26
Beiträge: 137
NFP seit: Mai 2016
Zusammenfassend verwenden sie (oder, verwendeten 2022, weiß nicht wie aktuell das ist) alle Daten anonymisiert, um ihre automatische Auswertung und Zyklustipps zu verbessern, also die Funktionen im Premiumsektor, der echt echt viel kostet.
Außerdem wollten sie das Produkt mal in Richtung Sicherheit in der Schwangerschaft weiterentwickeln (schlägt bei 'ungewöhnlichen Mustern' Alarm wie bsp. Fieber). Auch das, so mit der Angst der Nutzer Gewinn zu machen, meh. Zumal bei Fieber ne Nachricht am nächsten Tag wohl auch eher weniger helfen wird, da wacht man ja auf und merkt es dann eh selbst...

Die hatten '22 ein offenes Angebot zu einem Online-Meeting, um "die deutsche Einstellung" zu so Zykluskrams zu erfahren und ich war da dabei. Da haben sie u.a. diese Sachen gepitched.

_________________
Blaubeeri stürzt sich mit Mann und fröhlichem Waschbär (10/21) in neue Abenteuer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: 21. Februar 2024 11:47 
Offline
neu hier

Registriert: 22. Januar 2021 15:38
Beiträge: 3
Ich benutze neu auch den Tempdrop, nachdem der Trackle leider doch nichts für mich war.
Jetzt habe ich aber eine Frage zu möglichen Störfaktoren: wie handhabt ihr z.B. wenig/spät ins Bett oder unruhigen Schlaf? Spielt das aufgrund der kontinuierlichen Messung überhaupt eine Rolle oder sollte man bei potenziell gestörten Werten trotzdem klammern?

Und noch eine Frage: Ich mache gerade von dem gratis Probe-Premium Feature gebrauch, kann aber bei der Schlafkurve den Temperaturverlauf nicht sehen (was ja eigentlich gehen müsste). Seht ihr den Verlauf auch nicht mehr oder hat meine App einfach eine Störung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: 22. Februar 2024 21:35 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 18. Mai 2020 11:41
Beiträge: 422
Bei mir gibt es im Prinzip keine Störfaktoren. Es ist egal, ob ich früh oder spät ins Bett gehe und selbst in Nächten, in denen ich wegen kleinem Kind mehrfach aufstehen muss, wirkt sich das nicht auf die Kurve aus. Ich glaube, einmal kam nach einer wirklich extrem schlechten Nacht eine Meldung, dass keine Auswertung möglich war mangels ausreichend Schlaf am Stück oder so *kopfkratz* Da hatte ich dann ja aber gar nichts zum klammern. Viel Alkohol war bei mir früher ein Störfaktor, das hab ich mit TempDrop bisher nicht ausprobiert ;-)

Nachdem ich nur ein normales Abo habe, kann ich zu deiner anderen Frage nichts sagen.

Edit: bis ich eine saubere, auswertbare Kurve bekommen habe, hat es ein paar Wochen gedauert, ich bin nicht sicher, ob das am Algorithmus lag oder daran, dass es die ersten paar Zyklen nach der Entbindung bzw. noch in der Stillzeit waren.

_________________
Seit 05/2022 glückliche Mama der lang ersehnten kleinen J., hoffentlich erfolgreich auf dem Weg zum zweiten Wunschkind
Messung mit TempDrop Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: 22. Februar 2024 21:49 
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 22. Dezember 2015 16:19
Beiträge: 863
Aoxa hat geschrieben:
Und noch eine Frage: Ich mache gerade von dem gratis Probe-Premium Feature gebrauch, kann aber bei der Schlafkurve den Temperaturverlauf nicht sehen (was ja eigentlich gehen müsste). Seht ihr den Verlauf auch nicht mehr oder hat meine App einfach eine Störung?

Ich glaube auch, dass die weg ist. Früher gab es die Linie auf jeden Fall und ich hatte mir das Premium-Abo nur deswegen geholt gehabt und es ist auch nicht abgelaufen. Nun hatte ich ein wenig Pause gemacht und finde sie auch nicht mehr dort, wo sie früher war. War schon ganz verwirrt gewesen.

_________________
Armastus entdeckt gemeinsam mit Purzel (12/2019) die Welt und spielt mit PCOS Pingpong im Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: 25. Februar 2024 07:52 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2015 19:51
Beiträge: 327
NFP seit: 2015
Im Dezember habe ich die auch noch gesehen und dann war sie plötzlich weg.

Störfaktoren: das ist bei mir nur noch Krankheit/Fieber.

_________________
hormonfrei seit Mai 15, 05/2015-01/2021 Gynefix, ... Unterwegs mit dem Winter-Rettich *12/21 Bild nicht regelkonforme Messung mit dem Tempdrop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: 27. Februar 2024 09:08 
Offline
neu hier

Registriert: 22. Januar 2021 15:38
Beiträge: 3
Gut zu wissen, das es nicht nur mir so geht mit dem Temperaturverlauf. Schade, wäre interessant gewesen.

Das mit den Störfaktoren finde ich im Moment noch schwierig beim Tempdrop. Ich bin bei manchen Werten unsicher, ob der Wert aufgrund eines noch unbekannten Störfaktors verändert ist, der Algorithmus sich noch einspielen muss oder ob ich den Tempdrop schlichtweg nicht mehr punktgenau am gleichen Ort getragen habe. Aber es beruhigt mich zu wissen, dass andere nicht auch von Anfang an eine saubere Kurve hatten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: Gestern 11:20 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 6. Januar 2010 21:27
Beiträge: 767
Ich bin über das Tracle Gewinnspiel auf Tempdrop gestoßen. Kann mir jemand schnell eine Frage beantworten? Tracle und Ovolane müssen ja eingeführt werden und funktionieren nur eine bestimmte Zeit. Wir ist das bei Tempdrop? Man kauft es einmal und wie lange kann man es dann nutzen?

_________________
Ich mit *mann* und unseren geliebten Kindern Fledermaus (*05/17) und Babybär (*10/19), Sternenkind Häschen ⭐️06/16 (14. SSW), Pünktchen⭐️11/15 und Mini⭐01/23 im Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: Gestern 11:27 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 4. Januar 2013 18:22
Beiträge: 683
NFP seit: 01/13
Eigentlich so lange die Elektronik nicht kaputt geht, da man die Batterie wechseln kann.

_________________
Reflector
kurvt seit September 2014 mit kleinem Glückskeks
und seit
November 2016 mit kleiner Milchgurke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: Gestern 14:40 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 6. Januar 2010 21:27
Beiträge: 767
Da ist ja mega. :shock: Dann lohnt es sich ja sehr

_________________
Ich mit *mann* und unseren geliebten Kindern Fledermaus (*05/17) und Babybär (*10/19), Sternenkind Häschen ⭐️06/16 (14. SSW), Pünktchen⭐️11/15 und Mini⭐01/23 im Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: Gestern 15:04 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 4. Januar 2013 18:22
Beiträge: 683
NFP seit: 01/13
Es gibt es halt noch nicht so lange, dass man was über die Lebensdauer aussagen könnte, aber ich sehe da jetzt erst mal keine Probleme eigentlich. Es gibt ja keinerlei Belastung, weder mechanisch noch Feuchtigkeit.

_________________
Reflector
kurvt seit September 2014 mit kleinem Glückskeks
und seit
November 2016 mit kleiner Milchgurke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: Gestern 16:06 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 6. Oktober 2020 10:24
Beiträge: 282
NFP seit: 2015
Ja, meiner ist jetzt etwa vier Jahre alt. Ich glaub das K.O. Kriterium ist für viele, dass er halt nicht Sensiplan-konform ist, durch das Messen auf der Haut. Aber man sieht ja hier im Faden finde ich schon ganz gut, dass es trotzdem funktioniert. Ich bin super zufrieden mit dem Teil und hab's als absoluten GameChanger empfunden, es ist so viel alltagstauglicher mit Stillen, Nachtschicht usw.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Temp-Drop
BeitragVerfasst: Heute 11:07 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 6. Januar 2010 21:27
Beiträge: 767
Das nicht konforme ist mir eigentlich egal. Mich spricht hier gerade die einfache Anwendbarkeit und der Preis vs. Nutzungsdauer total an.

Edit: Hab mir eure Kurven angeschaut und muss sagen, dass mir das für meine Ansprüche völlig ausreichen würde

_________________
Ich mit *mann* und unseren geliebten Kindern Fledermaus (*05/17) und Babybär (*10/19), Sternenkind Häschen ⭐️06/16 (14. SSW), Pünktchen⭐️11/15 und Mini⭐01/23 im Herzen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de